•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Beauty-Forum
 
« 

Zinktabletten gegen unreine haut??? *verwundert guck*

 

ich hab da letztens irgendwo ma was gelesen das zinktabletten gegen pickel helfen soll...stimmt das also hat jemand schonmal erfahrungen damit gemacht oder was das nur wieder so n gerücht??!! ich habe nämlich echt schlimme unreine haut und bin auf der suche nach dem besten mittel....wenns denn soo einfach mit zinktabletten ginge fänd ich das sehr schön *lölz*

nya freue mich über eure einträge *lg* AAliyah


Video: Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt

  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt
  • Einfach und günstig: Peeling selber machen mit Jacko
  • Schön mit Snukieful: So sehen Lippen voll und sinnlich aus
 

Unreinheiten nur im gesicht?

hallo
hab mich mal etwas durchgelesen und wollte fragen, ob es vielleicht nur um unreinheiten im gesicht geht oder generell am körper ?
habe nämlich diese "reibeisenhaut" an den oberarmen .. hat das zufällig auch jemand ?
und hat die pille geholfen oder vielleicht sogar zink ?

 

Hello Ladys!



Hi Mein Name ist Bettina, und jetzt verrate ich euch mal eine ACHTUNG!! echte Lösung für das Pickel Problem! Die ist aber nur dann zu nutzen wnn alles andere versagt.

Ihr müsst zur Dermatologen gehen, und euch ACHTUNG: ZYNERIT verschreiben lassen. Das ist eine Flasche mit Zinkacetat zum sleber zusammen schütten. Es stinkt die ersten 2 Minuten ,doch der Gestank verfliegt, und der Effekt kommt schon nach spätestens 3 Tagen. versprochen!

Ich nehme es alle paar Jahre mal wenn es mal wieder sehr schlimm ist, aber nach den drei Tagen sind alle Pickel weg. Nur die Mitesser verschwinden nicht zu 100 %

Aber die sind ja auch nicht das Problem oder?

Probiert es aus, es lohnt sich auf jeden Fall!!

 

Zinktkapseln und Zinksalbe bringen echt was

Ich hab vor 2 Wochen angefangen... Ich hatte immer reine Haut und plötzlich war meine ganze Stirn picklig...
-.-
Dann hab ich mir ne Zinksalbe (ca.3 Euro bei dm) und Zinktkapseln (auch so 3 Euro) besorgt. Über nacht hab ich mal ne dünne Schicht Salbe auf meine Stirn gemacht und am nächsten Tag war ich voll begeistert wie viel das gebracht hat... Ich nehme auch jeden Tag eine Kapsel und ich bekomme leider immernoch Pickel aber die sieht man kaum. Es wirkt also wirklich.. und wenn sich doch mal n schlimmer einschleicht mach ich über nacht n Pflaster mit Salbe drüber
Viel Glück, dass es auch bei dir so viel bringt

 

Zink hat mir super geholfen!!! Hatte fast 2 Jahre schlimme Hautprobleme, bis ich Zink nahm

Hallo Aaliyah,

ich bin 23 (!) Jahre alt und die letzten 2 Jahre waren wirklich hart. Jeden morgen bin ich aufgestanden, hab in den Spiegel geschaut und hätte losheulen können....so viele Rötungen und Pickel und das in dem Alter
Dabei hatte ich selbst in der Pubertät eine super klare Haut. Ich vermute sehr stark dass die vielen verschiedenen Pillen schuld an meinem Hautproblem waren (hatte zuletzt die Morea Sanol, hat die gleichen Inhaltsstoffe wie die Diane und ist seeehr stark dosiert)

Von einer Freundin habe ich kürzlich den Tip bekommen dass ich Zinkpaste (bekommt man in der Apo, ist eine Zahnpasta-farbene Paste die meist eigenständig angerührt wird) nehmen soll und zusätzlich Zink-Tabletten schlucken soll. Das hätte ihrer kleinen Schwester super geholfen.

Seit ca. 20 Tagen nehme ich jetzt Zink-Tabletten und habe vor dem Schlafengehn einen kleinen Tupfer Zinkpaste auf die Pickel getupft.

Fazit: meine Haut ist so fast lupenrein.
"Unizink 50".

Ach ja, ich nehme die Zinktabletten der Firma UNIZINK 50

Hoffe euch hilft's auch. Drücke euch fest die Daumen!!!

Grüßle Becks

 

Zink tabletten helfen immer! aber gute ernährung tut es auch

aus erfahrung kann ich dir sagen, dass zink tabletten wirklich gegen pickel helfen. bei mir war es nach der schwangerschaft so, dass ich aus irgendeinem grund viele pickel bekam. die haut wurde auch sehr schnell fettig. dauerte etwa 2 monate bis mir meine freundin zink tabletten empfahl.

ich habe anfangs 50mg zink tabletten zu mir genommen. nach etwa 1 monat ist die pickelbildung deutlich zurückgegangen. da 50mg schon ca 30% der empfohlenen tagesverzehrmenge sind, bin ich vor kurzem auf die normalen 15mg zink tabletten umgestiegen. und es läuft gut

man braucht nicht unbedingt in der apotheke zu kaufen. hatte letztens gute erfahrungen mit zink tabletten aus einem reformhaus gemacht. die kosten aber dementsprechend. kaufe momentan bei fitness-sport.de die marke heißt novoenergy. bei 400 tabletten reicht es mir je nach dosierung bis zu 8-9 monaten.

ansonsten müsste man seine ernährung umstellen. dies hilft nämlich mehr als irgendwelche zink tabletten oder nahrungsergänzungsmittel.

euch allen noch einen schönen abend

 

Meine Erfahrung

von:anna5587

Also ich habe auch mal ne Zeit lang Zinktabletten genommen, hat aber nichts geholfen. Ich bin vor kurzem dann mal zum Hautarzt und der hat mir Skinoren verschrieben. Wenn man das Zeug morgens und abens anwendet hilft es ganz gut. Aber sobald ich es nur einmal vergesse kommen sie gleich wieder....

 

...

Die helfen wirklich gegen Pickel, allerdings hab ich die Tabletten nicht so gut vertragen und irgendwie wurden meine Haare ganz stumpf, ob das auf die Tabletten zurückzuführen ist weiß ich nicht genau. Ich hab dann Siliziumgel getestet und mache seitdem regelmäßig Kuren und falls doch noch ein Pickel durchkommt trag ich es unverdünnt auf die betroffene Stelle auf, hilft sehr gut und mein Hautbild ist deutlich besser geworden. Positiver Nebeneffekt ist das meine Haare wieder viel kräftiger und glänzender sind

 

Hilfe gegen Akne

Ich habe auch so meine Erfahrung mit Akne. Ich hatte selber Jugend-Akne sowie meine halbe Verwandschaft.
Zur äußeren Anwendung haben wir beste Erfahrung mit Scherax Gel gemacht.
Für die viel wichtigere innere Anwendung, rate ich, von der Pille ab. Sie hat zu viele Nebenwirkungen, insbesondere wenn man noch andere Risikofaktoren hat, kann sie auch Infakte auslösen. Mit Zinktabletten habe ich allerdings sehr gute Erfahrung gemacht. Ich nehme schon seit Jahren Unizink, obwohl meine Haut heute unproblematisch ist. Weil es auch allgemein das Immunsystem stärkt und freie Radikale bekämpft. Zwischendurch habe ich auch mal ein billigeres Nahrungsergänzungsmittel ausprobiert, aber ich hatte das Gefühl dass es gar keine Wirkung hatte und rausgeworfenes Geld war. Mein HA hat mir auch Unizink empfohlen, deshalb nehme ich es wieder. Ich denke die bessere Wirkung liegt an dem Aspartat, dass das Spurenlement richtig im Körper verteilt.
Bei mir war die Kombination von Scherax Gel und Unizink sehr erfolgreich - ich hoffe das hilft Dir weiter.

 

Zink hilft

Ja Zink hilft gegen unreine Haut.
Aber wenn du schon mit Aknekämpfst würde ich dir raten vllt. zum Frauenarzt zu gehen und dir eine androgene Pillesorte verschreiben zu lassen!
Da gibt es die Valette ( hab ich auch - echt super gegen Pickel), Belara , Yasemin etc.
Die sind gering dosiert und für junge Mädchen gut geeigent.
Die Diane 35 ist für hartnäckige Fälle und ist auch ziemlich hoch dosiert.

Am besten ist es du gehst mal zum Hautarzt und lässt dich wegen deiner Akne beraten.

Lg Shakly

 

Valette

von:8mella

hallo shakly
habe gerade gelesen, dass du auch die valette nimmst. habe zur zeit ziemliche probleme mit meiner haut. habe von meiner fä die valette bekommen. nehme sie jetzt seit fast 1 1/2 monaten. wie lang dauert es denn bis sich das hautbild verbessert? hoffe das geht nicht so lang. zur zeit geht es mir einfach richtig schlecht. ich hatte früher nie probleme mit meiner haut, daher ist die situation für mich grade nicht leicht.
würde mich über eine antwort sehr freuen.
lg 8mella

 

Pille

von:karamelka2

Also Mädels, das einzige was ich dazu sagen kann: Finger weg von Pillen, wenn man sie nicht unbedingt als Verhütungsmittel braucht. Klar, man hat reinere Haut, wenn man sie nimmt, aber irgendwann mal setzt man sie sowieso ab, höchstens da, wenn man an Schwangerschaft denkt, und daaaa fängt alles an. Man bekommt richtig dicke Picken ( tief unter der Haut, die man auch nicht ausdrücken kann) und sieht aus wie ein Erdbeerfelf.. Ich selber habe Damit mit 16 angefangen, habe Yasminel, Laeona und Neoeunomin genommen ( was aaangeblich gut für die haut sein sollte). Abgesehen davon, dass ich mit 17 schwanger geworden bin und jetzt ne ganz süße tochter habe, hatte ich richtige problemme mit der haut gehabt. Also ich würde von der Pille abraten.

Was man gegen unreine haut machen kann- in der apoteke gibt es Teebaumöl, hilft wirklich sehr gut oder tonerde. Man muss 2 mal die woche eine maske machen, wie es in der packungsbeilage steht, die maske trocknet die pickel aus
LG

 

Hormontabletten naja

von:dreamcat1979

vielleicht bin ich ein sonderfall aber ich vertrage jegliche "pille"schlecht und nehme deswegen keine mehr.habe bis weit nach 20 noch mit unreiner,fettiger haut gekämpft,auch wenn ich nie richtig krasse akne hatte aber trotzdem schon nervig wars.vor allem vor den "tagen"wirds bei mir schlimmer.in der pubertät hab ich auch hefe tabletten genommen die haben bei mir nichts geholfen.
ich kann dir nur loreal empfehlen.die haben ne serie speziell für unreine problemhaut.
ich habe damals nur mit der creme anefangen,und innerhalb zwei wochen ca war meine haut wesentlich besser.danach habe ich auch das reinigungswasser und die lotion gekauft,aber die creme allein hilft auch schon sehr.hätte ich nicht gedacht.nach weniger als 3 monaten war meine haut superrein,keine spur mehr von pickeln,deutlich weniger verstopfte poren!dazu ist dies eines der günstigesten markenprodukte.mit den produkten von manhattan die das gleiche versprechen aber noch billiger sind war ich gar nicht zufrieden.hatte mal deren mattierende creme ausprobiert und schon nach 3 tagen sah meine haut katastrophal aus.probier loreal mal aus,und wenn es hilft bleib dabei.wechsel deine produkte nocht zu oft oder versuchs ggf.mal erst mal mit ner probepackung.das mit dem kein süsskram essen ist auch n versuch wert hilft aber bewiesenermasen nur in etwa 20 prozent der fälle.auch die produkte von neutrogena sind ganz gut,aber noch etwas teurer.das ammenmärchen vonwegen"nach der pubertät biste die pickel los" das kennen wir ja alle,ne...wenn es dich aber beruhigt auch wenn du zu den 40 % der frauen gehörst die auch nach der pubertät immer noch akne haben..die mädels die so ne superschöne feine trockene feinporige haut haben haben auch ihre probleme,deren haut ist nämlich empfindlicher und altert schneller.

 

Pille

von:sabrina0902

Ich hab die Yasmin.. Seit 1 Jahr.. Und hatte vorher eine die viel zu hoch dosiert war.. Jetzt hab ich höchstens mal noch selten ein kleines Pickelchen..
Hab aber auch seit ein paar Monaten noch eine komplett neue Pflegeserie (alles von einer Marke is wichtig).. Mit Cleanser, Tag und Nachtcreme und eine zur Vorbeugung von Falten.. Mit fast 22 sollte man mal langsam dran denken ..
1 mal die Woche ne Teebaumölmaske (die ganz billige vom Penny)

 

Hallo!

Dass Zinktabletten die Haut verbessern ist richtig.
Die Pille "Loette" (http://www.loette.at/) hilft auch auf jeden Fall.
Ich hab mir vor kurzem das Pflegeset von L'Oreal gekauft (Pure Zone) und bin total begeistert. Hab mir das Waschgel, das Gesichtswasser und eine Hautcreme gekauft. Es macht die Haut unglaublich weich und glatt.
Probier das mal aus!!

 

Loette

von:shakly

Ist die 'Loette' eine neue Pille?
wusste gar nciht das es die gibt und ich dachte ich kenn alle Pillensorten *gg*

 

Das stimmt..

Du kannst aber auch Zinksalbe zb von Abtei nehmen.. Is auch sehr gut.. Und am besten zusätzlich noch eine gute Pille.. Ich nehm Yasmin.. Hatte vorher eine die viel zu hoch dosiert war und somit hatte ich viele Pickel und teilweise sogar Beulen.. Seit ca. 1 Jahr nehm ich jetzt die Yasmin und eine neue Pflegeserie (alles von einer Firma is wichtig) und seit dem hab ich ganz selten mal noch ein kleines Pickelchen

 

Zinktabletten

Kann ich nur bestätigen! Nehm schon länger Zinktabletten und hab seitdem eine viel bessere Haut, hatte vorher auch Probleme mit Pickeln. Musst sie aber schon über längere Zeit nehmen und es kann schon zwei Monate dauern bis deine Haut besser wird.
Tip: Zinkorotat-Pos, gibts in der Apotheke
lg

 

Oh Mann

von:ohmann1

mal klartext
zink hochdosiert bewirkt wunder, das benutzten die bodybuilder um den von außen eingeführten hormonen entgegenzuwirken.
Aber zink sinkt andereseits auch das Östrogenspiegel, und ist daher ziemmlich ungesund für Frauen.
Also am besten vorher einen Arzt fragen.

 

Ich hab

das auch schon mal gehört...die teile bekommt man in apotheken...Aber versuchs mal mit der Pille...Ich hab mir die Pille verschreiben lassen, da ich auch sehr viel probleme mit unreiner Haut habe...Die "Belara" ist gegen unreine Haut, hilft super...hab keine unreine Haut mehr....

 

Wirkung von Zink

von:jackydan

Die Geschichte dass Zink gegen Akne hilft, ist meistens darrauf zurückzuführen, das man ihm eine Pickelaustrocknende Wirkung zuschreibt.Das ist aber irgendwo im Bereich urban legends abzulegen.

Was Zink tatsächlich leisten kann, ist Wirkung bei einer sehr speziellen Form der Akne, die manchmal bei Männern anzutrefen ist. Hier kommt es durch die androgene Eigenschaft von Testosteron zu einem Aromatisierungsprozess und somit zu einer erhöhten Talkproduktion (Pickel sind meist dicke,harte Pusteln tief unter der Haut die keinen Eiter haben) Mit einer Dosierung von 100-150mg (das ist schon ziemlich heftig)tritt durch das Zink eine nicht-kompitative Hemmung ein, die bestimmte Enzyme blockiert. Leider auch die Östrogenproduktion und somit für Frauen nicht zu empfehlen.

Entgegegengesetzt ist die Wirkung von Zink in geringen Dosierungen. Hier wird sogar die Talkproduktion gefördert.

« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Was tun gegen glaenzendes gesicht ?
von:secretlady3
8
  Meine pflege gegen fettige großporige haut
von:trini111
5
  Fettige Haut - was tun?
von:strawberrry
3
  Fettige, ölige Gesichtshaut
von:linnchen
10
  Was hilft langfristig gegen unreine Haut?
von:favole11
17
 
von:allmadhere
0
  Narbencreme? bitte hilfe!
von:penguin15
3
 
von:miamiifreakky
0
 
von:feuerkatz
0
  Periorale Dermatitis!
von:mabu82
10
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -