« 

AKNE BIN AM VERZWEIFELN!

 

Hallo ihr da draußen! Ich bin mit meinen Nerven am Ende. Auf meiner Stirn, meiner Nase und am Kinn wuchern die Pickel vor sich hin.. ich hab keine Ahnung mehr was ich tun soll! Mein Hautarzt hat mir Aknemycin, Differin Creme und Skinoren verschrieben, sogar Tabletten! aber nichts scheint zu helfen. Habt ihr einen Tipp für mich?

Wäre cool, wenn ihr mir helfen könnt!

Eure KaguMP


Video: Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!

  • Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!
  • Bunt, extravagant und ganz einfach: Nagelstyling mit Jacko
  • Jackos Beauty-Tipps: So klebt man Nagelfolien auf
 

Akne geht voll auf die Seele

Meine ist noch nicht ganz weg aber wesentlich besser geworden seit ich Sherwing von Schutzengelein verwende. Ich vermute dass die Fruchtsäure da drin das Hautbild verbessert.


 

Akne ist echt ein Riesenproblem

Meinen Neffen hat es voll erwischt als er in die Pubertät kam voriges Jahr. Ich sage dir ein ganzes Jahr Spießrutenlauf von Doktor zu Doktor, zig Produkte ausprobiert. Nichts hat geholfen. Zurzeit hat er Sherwing Creme am Start. Jetzt ist es ein bißchen besser geworden. Morgens und abends muss er die Haut nach einer Anleitung pflegen. Er muss dran bleiben, denn wenn er zwischendurch mal schludert, geht s direkt wieder los. Er darf auch keine Schokolade mehr essen wo Nüsse drin sind und keinen Döner. Akne und Allergie geht oft zusammen einher hat der Heilpraktiker der ihm die Sherwing Creme verschrieben hat, gesagt. Grad im Gesicht ist das für ihn megaschlimm, weil er keine Freundin findet deswegen.


 

Tabletten gegen akne

Tabletten gegen akne - http://goo.gl/IG3Fc1
Ich kann die Effektivität nur bestätigen - nach ein paar Tagen begannen die Pickel kleiner und blasser zu werden, bis sie schließlich spurlos verschwunden waren.


 

Skid und isotrexin

ich hatte bis vor einem halben jahr sehr sehr starke akne. und bin wirklich fast verzweiifelt !!
ich konnte teilweise wirklich nciht merh in den spiegel sehn, wusste nicht merh , was ich dagegen tun sollte.
anfangs verschrieb mir der hautarzt skinoren und ski ( aber nur eine filmtablette täglich und das 20 tage lang).aber es half nicht wirklich, vorallem von der creme war ich enttäuscht.
zu diesem zeitpunkt begann ich die pille zu nehmen.doch diese zeigte anfangs keine wirkung.
ich wechselte dann den hautarzt und bekam skid nocheinmal verschrieben , diesmal aber 2 filmtabletten täglich und das nur 10 tage lang. außerdem wurde mit isotrexin , ein gel, verschrieben.
diese beiden dinge, und wohl noch die zusätzlich eintretende wirkung der pille ( valette, extra für zu akne neigende haut ! ) brachten eine schnelle veresserung, und bald war meine ahut total rein.
wobei cih jetzt, nach einem halben jahr wieder verschlechterung merke.( aber nicht halb so schlimm wie früher, aber auf der stirn sammelt sich da schon was an =))
ich probiers jetzt nochmal mit skid, mal sehen wie das hilft.
hat jemand damit erfahrung, ob es nach der einnahme von ski noch schlechter wird?
oder ob es vielleicht besser ist, skid gleich über einen längeren zeitraum zu nehmen, also nur über 10 tage ?

viele liebe grüße und allen, dass es bald weggeht =)


 

Propolis

Versuch es mal mit Propolis.

Propolis wird von den Bienen aus der Rinde und aus Knospen verschiedener Pflanzen, vorzugsweise Bäumen hergestellt.
Propolis wird für die Abdichtung des Bienenstocks verwendet, sowohl in physischer, als auch in medizinischer Hinsicht gegen Krankheitserreger. Hat eine harzige Substanz.

Das gibts als Tinktur, Extrakt, Salbe usw. Ich kaufe das beim Imker. Ist ein Naturmittel ohne Chemie und so. Gibts aber bestimmt auch in der Apotheke denk ich mal.


 

Wie ich meine Haut verbessert hab!!

also ich bin 18..
mit 14 hat es bei mir angefangen.. und zwar sehr sehr stark!!!
als ich dann 17 wurde, konnte ich es wirklich nich mehr aushalten und war mit meinen nerven am Ende. Ich bin auf die Seite Gofeminin.de gestoßen menschhh so ein glück echt.. die leute hier in den Foren haben mir sehr geholfen=)

Sooooooooooo:

Erstmal die Pille... Nach ungefähr 6 Monaten sah ich eine deutliche Verbessrung

Ich achte auch auf meine Ernährung! Schön gesundes essen..

Einmal im Monat besuche ich meine Kosmetikerin ( die verwendet Dr. med. Christine Schrammek Produkte.. echt toll!! Lass ich mal im Internet informieren !!)

Jede Woche eine Maske, die ist wirklich empfehlenswert ( Todes Meer Maske von Scheabens, ganz billig, doch hilft verdammt gut PS: Hab sie grad drauf und sie aus wie ein Vampir hehe)

Ich hoffe, dass ich dir weiter helfen konnte..


 

Akne

benutze auf keinen fall proactive....hatte nur gaaaaanz leichte probleme!
und jetz ne ausgewaschene akne!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
BIN JETZ IN BEHANDLUNG,bekomme skid....
schitte echt...man kommt sich soooooo scheisse vor
hat jemand erfahrung mit skid?
dieses ROA is ja nen echter geheimtipp


 

Akne

Ev. mal eine wirklich gute Kosmetikerin aufsuchen und eben auch regelmässig hingehen. Vielleicht eine Kosmetikerin suchen die Produkte von Angelika Teichert in ihrem Salon verwendet. Da gibt es eine spezielle Linie für extreme Aknehaut. Mein Gottenkind hat es mit regelmässigen Kosmetikbehandlungen und dieser Angelika Teichertprodukten (welche sie dann auch für die tägliche Pflege benutzte)in den Griff bekommen und ich staunte nach ca. einem halben Jahr sah die Haut bereits super aus.


 

In der Ruhe liegt die Kraft!

Liebe Kagump!

Nun beruhige dich erstmal.. Sowas kommt nicht von heute auf morgen und geht dementsprechend auch nicht von heute auf morgen wieder weg, darüber musst du dir im Klaren sein! Bevor du diese ganzen Sachen benutzt, muss du sie erstmal 48h lang testen.. Kleine Menge in die Armbeuge,immer einzeln und dann 48h drauf lassen..wird es rot kannst du diese Creme gleich vergessen..
Persönlich würde ich von Aknemycin abraten... Immer nur eine Creme benutzen..Weniger ist oft mehr..die Haut muss sich erstmal darauf einstellen..sie erneuert sich alle 28 Tage und braucht daher auch diese Zeit um sich an eine neue Creme zu gewöhnen... Man kann nichts erzwingen..

Lieben Gruß!


 

Solarium

hilft total


 

Hilfe für deine Akne

Hallo KaguMP

Ich kann gut verstehen, daß du mit deinen Nerven völlig am Ende bist. Mir ging es nämlich genauso. Bis ich vor einigen Jahren wieder mal völlig fertig bei einer neuen Hautäztin vorgesprochen habe. Habe ihr gleich gesagt, daß ich alle Cremes, Tabletten und sonstige Mittelchen kenne und auch ausprobiert habe und nichts wirklich gewirkt hat. Sie hat mir dann erzählt, es gäbe schon ein neues Mittel, namens Roaccutan, was aber nur an Frauen vergeben wird, die sich nicht mehr im gebährfähigen Alter befinden. Es würde die Akne ausheilen. Sie hat es mir verschrieben, aber nur, weil mein Leidensdruck enorm hoch war. Ich mußte mir die Pille verschreiben lassen, weil man während der Einnahme von Roaccutan nicht schwanger werden darf. Nebenwirkungen hatte ich keine, nur etwas trockene Lippen, aber damit konnte ich gut leben. Ja, jedenfalls habe ich das dann ein halbes Jahr eingenommen. Nach nur drei Wochen war meine Haut spitzenmäßig. Jeder sprach mich auf meine tolle Haut an. Ich bin überglücklich und meiner Hautärztin dankbar, daß Sie mir das Medikament verschrieben hat. Ich bin nämlich der Meinung, daß Akne nicht ernst genug genommen wird. Bei mir hat sie jedenfalls erhebliche Spuren auf der Seele hinterlassen. Was du zusätzlich noch für deine Haut machen kannst, ist, wenig Fleisch zu essen. Aber dafür täglich morgens oder abends einen Becher Sojajoghurt, mit einem Teelöffel Leinsamen essen. Meine Tochter ist jetzt 14 Jahre alt und fing ebenso wie ich vor Jahren an mit Akne. Seit sie täglich Sojajoghurt isst und kaum Fleisch, hat sie eine tolle Haut. ( Der Tipp mit dem Sojajoghut stammt übrigens von meiner Hautärztin) Soja enthält pflanzliche Östrogene. Also weiblich Hormone. Und meines Erachtens hat jede Akne mit hormonellen Störungen zu tun.
So, jetzt habe ich dir hoffentlich etwas helfen können.
Solltest du noch Fragen haben, so kannst du dich ja melden.
Tschüßi


 

Pille

Warum lässt Du Dir nicht eine Pille mit antiadrogener Wirkung verschreiben?
Vielleicht hilft das mehr.
Sonnenmaedel


 

Antiandrogen...

von:Sonnenmaedel

sollte das heissen.


 

Verzweifeln hilft auch nicht

es gibt bestimmte anti-baby-pillen, die helfen ganz gut, und das wichtigste ist nich ständig rumprobieren, sondern bei einem produkt vom hautarzt bleiben und geduldig sein. also ausdauer, niemals das abschminken vergessen und die pickelchen und mittesser nich mit make-up zu kleistern, das verstopt die poren nur noch schlimmer. am besten viel pflege und frische luft, gesund ernähren und in ein paar monaten schaust du viel lieber in den spiegel
LG dat püppchen


 

Akne

hallo
wenn Du willst ich kann Dir schon helfen. Mit Gesichtspflege die ohne belastende Inhaltsstoffe sind. Ist das interssant für Dich dann schreib einfach an ingrid.ladig@web.de
viele liebe Grüße


 

Akne

Mein Sohn nimmt Produkte von Lifeplus: OPC, MSM und Colloidales Silber.


 

Wie wärs denn

mit proactiv? ich habe auch mal etwas pickel gehabt. jetz nicht furchtbar viel aber skid tabletten und basocin akne lösung und proactiv zusammen haben alles weg gemacht.

proactiv ist so reinigungszeug. das hab ich in ner dauerwerbesendung abends gesehn. das ist schon sehr gut wenn man es regelmäßig anwendet. das doofe daran .. es kostet 60 euro.. wenn du knapp bei kasse bist wünsch es dir zu weihnachten hehe.. naja also soweit mein tipp.
deyon


 

Hinweis zu Roaccutan und Isotrexin

hallo,
es wurde an verschiedenen Stellen auf die positive Wirkung von Roaccutan verwiesen. Die gravierendste Nebenwirkung wurde jedoch hier noch nicht erwähnt:

Ich möchte deshalb mal kurz darauf hinweisen, dass tabletten wie Roaccutan und salben wie Isotrexin zwar sehr gut gegen Akne helfen können, insbesondere roaccutan, aber zu den nebenwirkungen des wirkstoffs isotretinoin gehört auch, dass im falle einer schwangerschaft eine hohe wahrscheinlichkeit besteht, dass das Kind behindert zur Welt kommt!

Neben den anderen möglichen nebenwirkungen auf Leberfettwerte etc. ist dies ein Punkt, den man erwähnen sollte. Natürlich wird Euch dies jeder Hautarzt sagen, aber alle Frauen mit Kinderwunsch können sich Roaccutan schon mal gleich aus dem Kopf schlagen

LG kb



 

Hmmm...

was benutzt du um deine pickel abzudecken? hat dein hautarzt dir schonmal antibiotika verschrieben zum auftragen der haut? das is die einzige lösung bei mir war sie es habe ein make up von der apotheke gekauft und es is wieda alles ok ((= lg lia


 

Da gibts was ganz Neues dagegen auf dem Markt

ohne Chemie und antibakteriell. Da ich hier keine Werbung machen will/darf, schreib bitte privat.


 

Einige tipps...

hallo,

benutzt du denn außer den cremes, die dir dein hautarzt verschrieben hat noch irgendwelche anderen pflegecremes? wenn ja, dann schau dir mal die inhaltsstoffe an, denn manche cremes wirken komedogen, sprich sie bekämpfen keine pickel sondern verursachen sie sogar!

weiterhin würde ich dir empfehlen, dein gesicht einmal pro woche mit heilerde zu behandeln. gibt es z.b. im dm von luvos. ist in pulverform und es wird mit wasser (und evtl. ein paar tropfen teebaumöl) zu einem dickflüssigen brei angerührt und dann aufgetragen. wenn die maske trocken ist, mit wasser abspülen. bei mir hilft das z.b. auch wunderbar gegen mitesser.

ansonsten würde ich dir auch die aleppo-seife empfehlen. diese besteht aus 85% olivenöl und 15% lorbeeröl und wirkt sich positiv auf das hautbild aus. ist auch eine reine naturseife.

ich denke auch, dass du dir auf dieser seite hier www.beautyjunkies.de richtig gute tipps holen kannst. einfach mal einen threat öffnen, indem du dein problem schilderst und du wirst sicher einige tipps bekommen. (falls der link hier nicht gepostet werden darf, schicke mir eine pn und ich gebe ihn dir nochmal)

nur nicht verzweifel, ich denke akne ist in deinem alter normal... hört sich blöd an und ist auch kein wirklicher trost... aber mit der richtigen pflege und etwas ausdauer kann man das ganze schon in den griff bekommen - auch ohne die aggressiven salben, die jeder hautarzt verschreibt.

viel erfolg wünsch ich dir.

grüße
pyria


 

Hi du

ich verwende ähnliche produkte wie du. auch differin creme usw. wie lange trägst du sie schon auf? bei mir wurde es erst nach über 3 monaten besser. das dauert. ich würde sie an deiner stelle weiterhin regelmäßig nehmen und warten ob es sich verbessert.
ich hoffe ich konnte dir helfen, und gib nich auf!
lg TiNi


 

Cyproderm

von:sugar2410

Ich hab auch gute Erfahrungen mit der Cyproderm gemacht. Allerdings muss ich jetzt eine andere Pille einnehmen. Da ich noch einen Jahresvorrat habe, könnt ihr euch gerne mit mir in Verbindung setzen, wenn ihr Interesse daran habt. Meine Akne hat sich sehr gebessert, um nicht zu sagen das Wort Akne ist heute ein Fremdwort für mich


 

Bist du das auf dem bild??

oder is das nich dein profil??
naja... lol hab das gleiche problem und muss noch laaange auf meinen hautarzttermin warten.... gehe jetz ü.morgen zum friseur und lass mir nen pony schneiden....
hast du vll. erfahrungen mit vichy normaderm??
würde das gerne mal ausprobiern... is aber sauteuer...^^lol
lg
moya*


 

Benutze Normaderm

von:thinki79

... aber kann nicht sagen, dass es in irgendeiner Art geholfen hat. Akne ist geblieben, das Hautbild auch. Habe bislang mit keiner Kosmetik Probleme gehabt. Bin auf die Vichy Produkte umgestiegen, weil ich anfänglich dachte, dass die Veränderungen des Hautbildes auch aufgrund von Allergien sein könnten, womit ich wohl falsch lag, denn seit genau 3 Monaten habe ich mit Akne zu kämpfen, welche ich noch nie zuvor hatte Und hab in den letzten 3 Monaten auch schon zich Sachen ausprobiert und bin extrem dankbar, dass ich dieses Forum gefunden habe, wo ich neue Anregungen finde und merke, dass es nicht übertrieben ist, dass ich so dermaßen drunter leide.
LG
thinki


 

Hy..

Also ich kann verstehn wie du dich fühlst, ich hatte das selbe Problem wie du und noch viel schlimmer ich hatte diese scheiß Pickel im ganzen Gesicht.Aber dann ging ich zum HA und der verschrieb mir CISCUTAN(fast das gleiche wie Roaccutan) und das nehm ich jetzt seit 1 Monat und meine Akne hat sich um ca.70%(!!!) verbessert. Is echt nit zu glauben. Weil ich hatte ca.5 Jahre Akne und keine Cremes vom HA oder sonstiges hat geholfen.Aber auf der Packungsbeilage stehn schon viele Nebenwirkungen zum teil auch sehr heftige (von dem ich gott sei Dank verschont blieb) und meistens tritt eine Anfangsverschlechterung auf ( was ich auch nit hatte) Also ich würd dir mal empfehlen mit deinem HA über das zu sprechen vielleicht würd es dir genau so helfen wie mir!! Also wenn fragen hast kannst dich ja melden!!

LG Arijana


 

In einem anderen posting habe ich schon folgendes geschrieben:

"Ich.."
Gesendet von nutellaschnute am 8 August um 19:35


hatte eine zeit lang mal sehr starke akne... daraufhin bin ich zum hautarzt! der hat mir dann viele verschiedene crems aufgeschrieben.. darunter auch: isotrexin (für nachts, trocknet sehr stark aus), differin creme und gel (für morgens nach dem waschen, trocknet auch etwas aus) und wenn sich die haut dann schuppen sollte habe ich noch eine linola-mischung bekommen... dazu kommt noch, dass ich einmal in der woche zur blitzlampe musste (is so ne art ultraschallgerät, das mit wärme gegen die entzündungen unter der haut vorgeht) und ich gehe einmal die woche zur kosmetikerin um die dinger ausreinigen zu lassen (is wirklich nich angenehm, aber es hilft)achja, und ich hab mal ne zeit tabletten dagegen genommen... ham auch etwas gegen die entzündungen geholfen... jetz ist es schon nicht mehr so schlimm... *freu* wenn du noch fragen hast kannst du mir ja ne PN schreiben

LG, nutella


 

Wie lange

benutzt du die cremes denn schon? hast du eine mittelschwere akne?


 

Mhm....

von:kagump

Ich benutze sie seit ungefähr einen Jahr.
Ich hab mal gehört, das ein Kamillensud helfen soll. Wisst ihr was davon?

Ja, ich habe Mittelstarke Akne -.-


Gruß KaguMP


 

Also...

von:nutellaschnute

Kamille hat bei mir rein GAR NIX gebracht... meine mum hat mir so ne "gesichtssauna" besorgt, wegen öffnen der poren etc. *blabla* also, ich denke sowas wäre sicher noch ne möglichkeit um die wirkung der cremes zu verstärken...

Lg, nutella


 

Große Poren - Lemon

von:sim88

Bei großen - sich immer wieder entzündenden - Poren bewährt sich bei mir >Lemon< von eds-parfums.de
EdS ist eigentlich ein Parfumhersteller, der sich zum Ziel gesetzt hat besonders hautfreundliche parfums herzustellen.
Inzwischen sind seine parfums & und massage undd vor allem seine parfums & lippenpflege Wundheilung beschleunigend und Haut schützend! Also anfangs zwei Mal täglich mit >Lemon< "eincremen" und dann nach Bedarf ... Deine Frage und mein Blick in den Spiegel erinnern mich gerade wieder daran ...


 

Also

von:beautygirl17

ich hatte auch mal mittelschwere akne und bin sie vollständig losgeworden. Unswar mit Isotrexin, hattest du das auch mal verschrieben bekommen? wenn nicht dann sag das mal deinem hautartzt. Skinoren für morgens und isotrexin für abends!ich hoffe das hilft bei dir genauso wie bei mir einige monate dauerts allerdings schon aber hauptsache es hilft


 

Roaccutan

von:fun122

Ich hatte jahrelang auch sehr starke Akne, dann hat mir mein Arzt Roaccutan verschrieben. Das hilft wirklich!! - Aber nur empfehlenwert, wenn es keine pupertäre Akne mehr ist und vor allem wenn es wirklich starke Akne ist. -Denn die Tabletten sind sehr stark. Ich würde dann noch regelmäßig "Hochfrequenzbehandlungen" bei einer Kosmetikerin mahen lassen.


 

Ich habs überwinden können...

von:sunnybell

mist...mein Text wurde nicht richtig abgebildet...



Ich wollte sagen, dass ich Proactiv und zusätzlich eine Antipickelpille namens Juliette (kostengünstigere Variante zu Diane) verwende und seitdem keine Akne mehr habe!

Viel Glück!!


 

Ich habs überwinden können...

von:sunnybell

Hallo,

mein hautarzt hat mir auch verschiedene Salben, die zur kurze Zeit geholfen haben und am Ende Tabletten, die die Leber schädigen, verschrieben....Bei mir war es auch schlimme Akne und keine (vorübergehenden) Pubertätsprobleme bzw -pickel.

Hat alles nix gebracht. Seit ca. 2 Jahren nehme ich das Hautreinigungsprogramm PROACTIV SOLUTION und eine


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Starker Haarwuchs
von:steffi2225
2
  Was tun gegen mittelschwere akne?
von:beauty9198
5
  Wie werde ich in 10 Tagen meine Pickel los?
von:smilejuli
22
  Was half euch dauerhaft gegen Pickel?
von:kuscheltearxd
6
  Was hilft WIRKLICH gegen unreine und ölige Mischhaut ?+ welches Make Up passt zu mir ?
von:starbucksfan1
5
  Weiß jemand eine enthaarungscreme fürs gesicht ??
von:alicial2
18
  Was hilft wirklich gegen Cellulite???
von:Sara21
220
  Reibeisenhaut-Keratosis Pilaris
von:pia001
10
  Halawa selbst gemacht, wirkt Wunder, wirklich
von:chanelnr51
49
  Haarentfernung im Intimbereich
von:toohappytobealive
15
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl