« 

Ständig aufs klo müssen

 

Hallo zusammen!
An die Frauen unter euch: Vor etwa einem Jahr hatte ich eine Blasenentzündung und hatte während dieser Zeit das Gefühl ständig auf die Toilette zu müssen, auch wenn meine Blase nicht voll war. Meine Gedanken drehten sich also dauernd nur um meine Blase. In der Schule bin ich dann praktisch nach jeder Stunde vorsorglich auf die Tiolette gegangen. auch jetzt nachdem meine Blasenentzündung schon längst vorbei ist, achte ich immer noch auf meine Blase. Ich denke darüber nach, wenn ich irgendwo hingehe, ob da wohl eine Tiolette ist usw. Auch habe ich das Gefühl viel öfter "zu müssen" als die anderen. Wenn ich mit meinen Freundinnen weggehe, muss ich vielleicht fünfmal am Abend aufs Klo, während meine Freundinnen kein einziges mal gehen. Vor meiner Blasenentzündung hatte ich dieses Problem nie. Als ich auf Studienfahrt war und wusste, dass es keine Toilette gab, hab sogar den ganzen Tag nichts getrunken.
gibt es denn irgendeine Möglichkeit sich das abzugewöhnen? Tabletten oder Tees? Irgendetwas das hilft?
Für mich stellt das Problem ständig aufs Klo zu müssen eine starke Einschränkung dar.


Video: Video Diät-Tipp: Warum habe ich eigentlich ständig Hunger?

  • Video Diät-Tipp: Warum habe ich eigentlich ständig Hunger?
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner ständig Pornos guckt?
  • Nachgefragt: Muss man unbedingt "Ich liebe dich" sagen?
 

Muss auch ständig auf toilette...

bei mir ist das so zwischen 10 und 20 mal (bei 1,5-2 l trinken) am tag. hatte in der vergangenheit ziemlich oft blasenentzündungen. in letzter zeit allerdings nicht mehr. da labortechn. alles in ordnung ist denkt mein urologe das ich vielleicht ne reizblase habe... aber was man dagegen machen kann konnte er mir auch nicht sagen. das schlimme ist bei mir, dass ich so ca 10 min. nachdem ich was getrunken habe merke das ich mal muss und sich das dann in wenigen min. soweit steigert, dass ichs kaum noch aushalte. Manchmal gehe ich in einer 1/2 stunde 3 mal!


 

Falsch trainiert

von:melaniehansen

Während der Blasenentzündung hast Du Dir die Blasenschwäche "antrainiert". Dadurch, dass Du so oft zum Klo gerannt bist,meldet die Blase Dir jetzt viel früher "voll". Wenn Du jetzt weiterhin ständig rennst, wird es nicht besser, sondern ehr schlimmer.

Du musst Dir das jetzt wieder abtrainieren, indem Du solange aushältst wie eben möglich. Im Laufe der Zeit gewöhnt sich die Blase dann auch da wieder dran. Probier's mal aus.

Und was das Problem mit der Abhängigkeit vom nächsten Klo anbelangt, empfehle ich Dir mal die Lektüre der Seite
www.wildpinkeln.de.vu
Wildpinkeln - gewusst wie

Da kriegst Du Tipps, wie auch Frauen das ganz diskret hinkriegen können. Was die Männer können, können wir erst recht - aber nicht wie die Elefanten im Porzellanladen.

Gruß
Melanie


 

Hi

von:river18

bei mir ist es so, wenn ich viel trinke muss ich auch ständig aufs Klo, vor allem wenn ich viel cola oder kaffe trinke. ich trainiere meine Blase, auch, also gehe nicht gleich immer wenn ich muss, denke dass sich das dann in einiger ZEit gegeben hat.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Viel zu dünn (
von:Active5
17
  Ich habe Schwellungen im Gesicht und unter dem Kinn!
von:stella2710
1
  Hautpilz
von:sommerbi
1
  Frauenarzt am Samstag
von:dani875g
2
  Migräne...
von:underworld5
1
  Herzrasen und Angstzustände..
von:cyless
21
  Karotten
von:funnybianca
4
  Vergesslichkeit!
von:sunnie20064
2
  Galactosämie
von:teardrop5
1
  Leberfleck selber abschneiden, geht das?
von:katiebabe
3
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl