Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Mein Onkel liebt mich!

 

Hallo! Bitte helft mir, ich habe voll das große Problem. Der Mann von Mamas Schwester, also mein angeheirateter Onkel hat mir seine Liebe gestanden. Wir haben seit Mitte letzten Jahres ein absolut geiles Verhältnis zueinander, haben total viel zusammen unternommen, er hat mir viele geschenke gemacht. Er war wie ein Freund für mich. Ich konnte immer mit ihm über alles reden und wir haben uns immer sehr sehr gut verstanden. Mehr als manch andere Nichte sich mit ihrem Onkel versteht. Aber meinerseits war es immernur eine Freundschaft. Jetzt liegen unsere Familien total im Ärger, also meine Mutter und ihre Schwester, aber wegen einer anderen Sache. Heimlich hatte ich immer noch Kontakt mit meinem Onkel. Auch meine Eltern. Da er diese heimlichen Treffen nicht mehr ertragen hat, wegen seiner Frau, weil er sie ständig belügen musste, hat er sich entschlossen, dass wir uns nicht mehr treffen, jedoch schon noch per icq oder sms kontakt halten. Gestern abend haben wir uns dann sozusagen bei icq " einletztes mal geschrieben" , ich war sehr traurig und habe auch viel geweint, weil ich schon sehr an ihm hänge, aber wie gesagt ohne hintergedanke. Er schrieb dann, als wir das geschreibe beenden wollten: "Ich mag dich, ich verehre dich, ich liebe dich". Ich sagte, wie lieben?! ich war völlig verwirrt und wusste gar nicht was ich sagen bzw schreiben sollte.daraufhin schrieb er: "tja, ist nun mal so, sorry; hätte ich sonst wohl niemals so zugegeben, aber jetzt ist sowieso alles vorbei und ein offenes Geständnis kann jetzt auch nichts mehr kaputt machen. Sorry!mehr als ein alter Onkel seine Nichte lieben dürfte. Aber bitte behalt es für Dich, denn ich hab bereits genug mit meinen Äußerungen zerstört" (original auszug icq) naja, ihm war das ganze auch mega peinlich und er beteuerte auch , dass er es nicht mit absicht macht und er nichts gegen seine gefühle kann. wo er ja auch recht hat. er schwor mir, dass er mich niemals anfassen oder sonstwas würde, das glaube ich ihm auch. aber ich bin völlig verwirrt. was soll ich tun falls wir uns mal begegnen? er sagte, er hofft, dass wir dann normal miteinander umgehen, das wäre bis gestenr auch kein problem gewesen, aber nachdem was er geschrieben hat. ich kann ihm nicht mehr in die augen gucken, denke ich. ich kann es auch niemandem erzählen, weil mir das sehr peinlich ist. bitte helft mir, wisst ihr vll was ich machen kann? Vielen dank...


Video: Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?

  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
  • Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln
  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
 

Mein Onkel liebt mich

Hallo littlestarlett,
du scheinst noch sehr jung zu sein, ich habe da eine ziemlich radikale Meinung zu.
1. dir braucht gar nixx peinlich zu sein!!
2. dein Onkel sollte sich aber schämen, warum sagt er dir, dass er sich in dich verliebt hat ? Einfach nur so?? Bestimmt nicht, er dachte warscheinlich das du ebenso empfindest. Ich will ihm nichts unterstellen, aber wenn ein älterer Mann Ich schätze mal (30-40) einem Mädchen so etwas steckt, ist meistens mehr im Busch.
3. Also mach dir keine Vorwürfe, block solch Gefühlsäußerungen ab, sag das du das nicht willst, und ich denke mal, es wäre besser wenn du ihm sagst, das du keinen Kontakt mehr zu ihm haben willst.
Ich denke es ist besser so, sonst machst du dir bei jedem Kontakt Gedanken wie er dies oder jenes auffasst.
Außerdem wird deine Unsicherheit steigen, sollte er anfangen, dich zu bedrängen oder zu belästigen , sprich bitte mit deinen Eltern!!!!
Viele Grüße Engel

 

Re

von:littlestarlett

also ich bin 19 und mein onkel wird 44 im februar. ich denke, durch den ganzen ärger den unsere familien zurzeit haben, und da es ein abschied sein sollte, ist im das so rausgerutscht. denn er will ja keinen kontakt mehr zu mir, höchstens per icq oder sms. aber treffen will ersich nicht mehr mit mir wegen seiner frau. er hat mir geschworen, dass er mich nie bedrängen oder belästigen würde, und es tat ihm sehr leid dass er mir das gesagt hat. ich habe ja auch zu ihm gesagt, dass ich nicht weiß, wie ich reagier wenn ich ihm begegne. für mich wäre das eine sehr merkwürdige situation. er fragte mich vorhin dann ob ich heute abend vorbeikommen will, er möchte da persönlich mit mir drüber reden. aber ich mag das nicht, wenn er mir gegenüber sitzt und mir erzählt dass er mich liebt! ich habe da einen ekel vor, weil ich wie gesagt 19 und er 43 ist. das sin d 24 jahre unterschied. klar kann keiner was für seine gefühle, aber sowas darf doch gar nicht passieren und man sollte solche gedanken/gefühle verdrängen und seiner nichte doch keinesfalls erzählen, weil er doch weiß dass sowas nie gehen würde, bzw nicht darf. er hat mich uach nie belästigt oder so...aber mich ekelt das so an, und er sagte, das geht schon etwas über 1 jahr so. da war ich grade 18!!!

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Schwiegermutti ist krank
von:eupel
5
  MS: Wie bring ichs nur bei?
von:13crystal13
2
  Wer weiß rat
von:stern0412
2
  Schwiegermonster
von:rojin03
1
  Brauch eure Hilfe!! Schwiegermutter-Terror
von:nise1986
8
  Will mein kind zurück
von:trauerauge
2
  Pädophilie in der Familie
von:cermedes
4
  Vater-Sohn-Beziehung bei Fernbeziehung?brauche hilfe
von:schnack5
3
  Ich versteh meine Eltern nicht mehr!! bitte um Hilfe
von:sunshine497
6
  Eifersucht zwischen Geschwistern
von:chmoellney
5
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -