•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

"weibliche" Jungennamen?!

 

Hallo ihr Lieben!

Ich habe schon einen Sohn, der mittlerweile ein Jahr alt ist (huch wie die Zeit vergeht!), der Julian heißt.
Da ich gerne noch ein zweites Kind haben will (irgendwann mal ) spiel ich jetzt schon mit Namen herum. Ich weiß - ist etwas früh - aber ich weiß noch wie lang ich für die Entscheidung bei Julian gebraucht hab

Also: meine Frage-->

Julian ist doch ein recht weiblicher Name (also, von Julia abgeleitet) ... ich weiß dass auch Julia eig. von Julius abgeleitet ist, aber ich hoffe ihr wisst was ich meine.

Jedenfalls würde mich interessieren welche Namen ihr noch kennt, die, wenn sie ein wenig abgewandelt werden, einen Mädchennamen darstellen.

Meine Güte schreib ich kompliziert *g*


Ich hoffe ihr versteht mich

Also ich meine z.B.:

Julian - Julia
Simon - Simone
etc.

Was fällt euch da noch so ein?

Lg
Sabrina mit Julian


Video: Love Talk: Warum sind so viele tolle Frauen Single?

  • Love Talk: Warum sind so viele tolle Frauen Single?
  • 'Diana': Jetzt kommt das bewegte Leben der Prinzessin ins Kino!
 

...

Ich finde Laurin passt einfach perfekt zu Julian - nicht zu ähnlich, aber trotzdem von der selben "Weichheit", die Dir offensichtlich gefällt. Simon gefällt mir aber als Name auch sehr gut - da kannst Du nichts falsch machen.

Alles Gute!

 

Dankeschön!

Danke euch allen für die zahlreichen Antworten!
@ rina
Du und ich sind da einer Meinung - von den meisten anderen Namen die aufgezählt worden sind hab auch ich den Eindruck dass sie ins weibliche umgewandelt worden sind und maskulin klingen ...

Vielleicht liegt das aber auch daran, dass viele "maskulin" enden - also zum Beispiel mit "o" wie Sandro...

Jedenfalls find ich den Namen Laurin super süß! Hab noch nie jemanden getroffen oder von jemanden gehört der so heißt...

Was passt eurer Meinung nach besser zu Julian?
Simon oder Laurin?

Oder habt ihr DEN ultimativen Namen zu Julian (also - subjektiv gesehen natürlich, da ja jeder seinen eigenen Geschmack hat)

 

.

von:rina160

Laurin

Ich fände Nikolas perfekt zu Julian

 

.

die meisten der hier aufgezählten Namen würde ich eher als normale Männernamen sehen, und die daraus abgeleiteten Frauennamen als maskulin einstufen, nicht umgekehrt.

Richtig feminin sind für mich folgende maskuline Namen:

Alexis
Emilian
Laurin
Lauris
und ja, auch Julian

 

Halli hallo

Meine weiblichen Jungennamen =D

Sandro
Emilio
Paul
Louis


LG

 

...

Felician
Felian
Elian
Lucian
Paulin
Philipp
Henrik
Lian
Lean
Eneas
Mias
...

LG

 

...

Lauris Laurin- Laura
Valentin - Valentina
Leander - Leandra
Marian - Marianne
Sander - Sandra
Karim - Karin
Emilian - Emilia
Aurelian
Aurelius - Aurelia
Valerian - Valerie

Wenn mir noch mehr weiblich-weich klingende Namen einfallen, melde ich mich noch mal!

Liebe Grüße!

 

...

Sophian - Sophia
Manuel - Manuela
Daniel - Daniela
Christian - Christina
Leon - Leona
Leo - Lea
Theo - Thea
Arne - Anne
Miro - Mira
Leander - Leandra
Robin - Robyn
Lars - Lara
Martin - Martina

 

Juhuu!

von:dana2071

Hi,
also mir fallen noch ein:

Daniel - Daniela
Christian - Christiane
Sinus - Sina
Patrick - Patricia
Martin - Martina
Robert - Roberta

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Yvette
von:sara4452
1
  IAN
von:purzel53
6
  Noel
von:queenie46
5
  Anna Noelia ? Oder...
von:alexandra6611
4
  Frabzösische namen in deutschland?
von:nuria505
6
 
von:kristin329
0
  Der Name für unsere Tochter steht fest
von:tarja123
3
  Karolina Zweitnamen gesucht
von:michaela1984
4
  Jungenname
von:jule461
8
  Mia?
von:miccccc
7
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -