•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Wie lange braucht man Kindersitze?

 

Hey Leuts, ich würde echt gerne mal wissen ab welcher Größe oder ab welchem Alter man ohne Kindersitz im Auto sitzen daef.


Video: Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?

  • Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
  • Nähschule mit Mirjam: Ein Lesezeichen ganz leicht selber machen
  • Nähschule mit Mirjam: Handytasche ganz leicht selber nähen!
 

Hierzu..

Nach wie vor dürfen Kinder bis zum vollendeten 12 Lebensjahr, wenn sie kleiner als 150 cm sind, nur in einem geeigneten Kinderrückhaltesystem mitgenommen werden
(Ausnahme sind Kraftomnibussen mit mehr als 3,5 Tonnen Gesamtmasse)

Besteht wegen der korrekten Sicherung von zwei Kindern in Kinderrückhaltesystemen hinten nicht mehr die Möglichkeit, ein drittes Kind ebenfalls mit einer Kinderrückhalteeinrichtung zu sichern, so darf dieses Kind (über 3 Jahre) auch mit dem normalen Fahrzeuggurt (also ohne Kindersitz) gesichert werden. Nicht erlaubt wäre, komplett auf jegliche Sicherung zu verzichten.
Hinweis für die Praxis:
Muss aufgrund fehlenden Platzes im Fahrzeug auf die Sicherung eines Kindes im geeigneten System verzichtet werden, so sollte immer das größte und schwerste Kind nur mit dem Fahrzeuggurt gesichert werden..

Abs. 1b
Für Kinder bis zum vollendeten dritten Lebensjahr gilt ein absolutes Beförderungsverbot, wenn für die Verwendung eines geeigneten Kinderrückhaltesystem keine Möglichkeit besteht (z.B. wegen fehlender Gurte in alten Fahrzeugen)
Ältere Kinder bis zu einer Körpergröße von 150 cm dürfen in diesen Fällen nur auf dem Rücksitz mitgenommen werden.
Verfügt das Fahrzeug (z.B. altes Cabriolet) nicht über hintere Sitze, besteht somit ebenfalls ein Beförderungsverbot.

Kinderrückhaltesysteme (von der Babyschale bis zur einfachen Sitzerhöhung), die noch nach
ECE 44-02, 44-01 oder sogar 44-00 zugelassen sind, dürfen ab dem 8. April 2008 nicht mehr benutzt werden.
Es handelt sich hierbei i. d. R. um Systeme, die vor 1997 neu gekauft wurden..
Die Version der Prüfnorm ist letztlich nur am ECE-Label zu erkennen.

nach oben

2. Wie lange muss überhaupt ein Kindersitz benutzt werden?

Auszug aus 21, Abs. 1a der Straßenverkehrsordnung (StVO)

Kinder bis zum vollendeten 12. Lebensjahr, die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die für das Kind geeignet sind (geeignet sind nur Systeme, die den Kriterien der ECE 44-03 oder ECE 44-04 entsprechen)
Dies gilt nicht in Kraftomnibussen mit einer zulässigen Gesamtmasse von mehr als 3,5 t.

Anmerkung: Das 12 Lebensjahr wird am 12.Geburtstag vollendet. Das Kind muss also entweder 12 Jahre alt sein oder 150 cm groß. Ist eines dieser beiden Kriterien erreicht, muss kein Kindersitz mehr benutzt werden. Im Einzelfall ist es jedoch unbedingt zu empfehlen, dass ältere Kinder noch eine Sitzerhöhung benutzen, wenn nur dadurch ein ordnungsgemäßer Gurtverlauf erreicht werden kann.

Ob ein Kindersitz geeignet ist, ergibt sich aus der ECE Zulassung.

Für welche Fahrzeuge Gurte vorgeschrieben sind, ergibt sich aus 35a Straßenverkehrszulassungsordnu ng (StVZO)

Den Wortlaut der hier angeführten Verordnungen / Gesetze finden Sie unter 21 StVO und
35a StVZO

nach oben

3. Auf was muss ich beim Kauf eines Kindersitzes achten?

Das Kind muss dem Gewicht entsprechen, das auf dem Kindersitz angegeben ist. Weiterhin ist die Körpergröße entscheidend (das Alter des Kindes ist für die Kaufentscheidung unwichtig). Der Kindersitz muss in Ihr Fahrzeug passen. Darum unbedingt vorher ausprobieren.

Es gibt insgesamt 5 Gewichtsgruppen:

Gr. 0 von Geburt bis 10 kg
Gr. 0 plus von Geburt bis 13 kg
Gr. 1 9 - 18 kg
Gr. 2 15 - 25 kg
Gr. 3 22 - 36 kg




4. Auf den Einbau kommt es an. (je fester der Kindersitz "sitzt", desto besser)

Es gibt nur wenige Kindersitze die optimal in jedes Fahrzeug passen und sich wirklich fest einbauen lassen. Genau das ist jedoch das entscheidende Kriterium. Der Kindersitz muss sich fest installieren lassen und sollte danach möglichst nicht wackeln oder verrutschen.
Ein Kindersitz, der mit den Fahrzeuggurten montiert wurde, sollte "hochhüpfen" wenn das Gurtschloss vom Autogurt gelöst wird. Dies ist ein Zeichen, dass die Montage wirklich fest und der Kindersitz richtig ins Polster reingepresst war.

Deshalb: Vor dem Kauf ist ein Probeeinbau unerlässlich (am besten in allen in Frage kommenden Fahrzeugen).


5. Darf ich ein Kind auf dem Beifahrersitz mitnehmen, wenn es den Kindersitz benutzt?

Kinder unter 12 Jahren und weniger als 150 cm Körpergröße müssen immer einen Kindersitz oder ein geeignetes, für Kinder zugelassenes, Rückhaltesystem benutzen. Hierbei ist es unerheblich, ob das Kind auf dem Rücksitz oder dem Beifahrersitz befördert wird. Genauere Angaben enthält die Bedienungsanleitung Ihres Kindersitzes und die Anleitung Ihres Fahrzeugs.

nach oben

6. Mein Fahrzeug hat einen Beifahrerairbag. Darf dann trotzdem ein Kind auf diesem Sitz befördert werden?

Bei aktiviertem Beifahrerairbag (in machen Fahrzeugen kann der Beifahrerfrontairbag vom Fahrer per Schlüsselschalter deaktiviert werden; in anderen Fahrzeugen ist die Abschaltung durch die Fachwerkstatt möglich) darf niemals ein Kindersitz entgegen der Fahrtrichtung montiert werden.
Babyschalen müssen somit zwangsläufig auf den Rücksitz.
Wer gegen diese Bestimmung verstößt handelt gemäß 35a StVZO ordnungswidrig.

In Fahrtrichtung kann der Beifahrersitz benutzt werden; er muss jedoch in die hinterste Position gebracht werden. Der Kindersitz muss aufrecht sein (keine Liegeposition). Allerdings ist darauf zu achten, dass der obere Gurtverankerungspunkt nicht vor dem Kind liegt (gilt in erster Linie für Systeme der Gr. 2 und 3, bei denen das Kind mit dem Fahrzeuggurt gesichert wird
( siehe auch "Fehler beim Einbau - Der Sitz passt nicht ins Auto" )

Bitte beachten Sie aber die Sicherheitshinweise im Fahrzeughandbuch und die Anleitungen zum Kindersitz selbst.

 

Hi,

von:burgunde

Meine Exschwiegermutter ist nur 145 groß.Braucht sie auch noch einen spezielen Kindersitz,da sie unter 150cm. groß ist?

Nein Scherz,sie ist wirklich nur 145 groß

 

Nein kein Scherz

von:sylvia1958

Mit Sicherheit "Ja" so komisch sich das auch anhört...Aber es kommt auch auf die Toleranz der Verkehrskontrolle an! Kannst dich ja bei der Polizei diesbezüglich selber informieren! LG

 

Blödsinn

von:maralea

die Schwiegermutter muss keinen Kindersitz benutzen.

Hier noch mal der Gesetzestext:
Kinder .111. BIS ZUM VOLLENDETEN 12. LEBENSJAHR .111., die kleiner als 150 cm sind, dürfen in Kraftfahrzeugen auf Sitzen, für die Sicherheitsgurte vorgeschrieben sind, nur mitgenommen werden, wenn Rückhalteeinrichtungen für Kinder benutzt werden, die für das Kind geeignet sind

Mara

 

Sorry, sollte so aussehen:

von:maralea

Kinder BIS ZUM VOLLENDETEN 12. LEBENSJAHR

 

Es gibt auch Ausnahmen

Generell gilt: Entweder muss das Kind 12 Jahre alt oder 1,50 Meter groß. Es gibt aber ein paar Ausnahmen, die vielleicht auch nicht uninteressant sind.

Hier findest du alles übersichtlich zusammengefasst:

http://www.kiwisto.de/kindersitze.php

 

Schau mal

in 21 StVo! Kinder bis 12 Jahren bzw. bis 150 cm Körpergröße brauchen ein passendes Rückhaltesystem.

Gruß,
Trine36

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Ist das normal? habt ihr auch schon mal sowas beobachtet
von:laura7302
2
  Immer noch schlaflose Nächte
von:kefa2
5
  Was für einen Fahrradkindersitz könnt ihr mir empfehlen?
von:juttina
2
  Verkaufe V.smile Winnie pooh neuwertig
von:danysahne2
1
 
von:ajsel1988
0
  Ich versuchs nochmal - suche Erfahrungsberichte zu Mutter-Kind-Kuren
von:emmaanja
4
  Schwangerschaftstee
von:sammy600
1
  Babyalbum
von:nataschka82
1
  Winterkur im Haus Kühberg in Blaiach (Oberallgäu)
von:sunshine995
1
  Mütter und deren Erziehung
von:flyingkat
3
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -