•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Tochter will nicht mehr in den KiGa

 

Hallo Leute.
Habe mal ein Frage zu einem großen Problem.

Meine Tochter ( 5) will nicht mehr in den Kindergarten.
Ich weiß nicht warum. Wenn wir sie fragen kommen immer verschieden Gründe. Mal wird sie gehänselt einandermal ist es ihr langweilig dann hat sie morgens aufeinmal Bauchschmerzen.

Wir haben auch schon mit den Erzieherinen gesprochen. Sie ist bei den Kindern sehr beliebt. Jedes Kind will mit ihr spielen.
Wenn sie angeblich schmerzen hat und wir sie nicht in den Kindergarten bringen geht es ihr gleich wieder besser.
Und wenn wir mal konsequent sein wollen dann fängst sie an zu weinen kann kaum schlucken wird kreidebleich.

Wir wissen echt nicht mehr weiter.

Hoffentlich könnt Ihr uns einpaar Ratschläge geben!!!


Video: Umfrage: Sollten Kinder in den Kindergarten?

  • Umfrage: Sollten Kinder in den Kindergarten?
  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
  • Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
 

Wir haben seit ca. 2 Wochen das gleich Problem

Hallo,
wir haben seit ca. 2 Wochen das gleiche Problem.
Unsere Tochter 4Jahre geht schon seit 1,5 Jahren in den Kindergarten, sonst haben wir sie hingebracht, es gab ein Küßchen und dann hat sie uns "rausgeschubst".
Aber wie gesagt seit 2 Wochen nur noch heulen, letztens war es so schlimm das ich schon fast mitweinen mußte.
Vor drei Tagen hat mein Mann sie hingebracht und da hat sie Bauchschmerzen gehabt er hat sie wieder mit nach Hause genommen. Komisch aber da ging es ihr schnell wieder gut.

Bei euch ist es ja schon seit Mai so, hat es sich wieder normalisiert? Ich brauche etwas Hoffnung!

 

Wir haben genau das gleiche Problem

von:schmidta

Hallo "schmusa",
habe Deinen Beitrag gelesen und gedacht,genau so ist es bei unserer Tochter.Sie wird in 3 Tagen 4 Jahre.Das hat mit einem mal angefangen,wir wissen nicht warum.Dein Beitrag ist schon eine Weile her,wenn du noch dabei bist,mich würde mal interessieren wie es jetzt ist,ob es sich gebessert hat? Würde mich freuen wenn ja,dann
können wir ja auch auf Besserung hoffen.

 

Gleiches Alter,gleiches Problem

Hallo berkay!
Unsere Tochter ist im Januar 5 geworden und ging immer gerne in den Kiga.Sie hat viele Freunde dort,doch seit ca.1 Wocher wehrt sie sich mit Händen und Füßen.Sie hat auch oft Bauchschmerzen.Bringen wir sie dann in den Kiga,heult sie und klammert.
Gerade habe ich ein ausführliches Streichelgespräch mit ihr geführt,bei dem alles unser Geheimnis bleibt,da hat sie mir versichert,daß im Kiga alles bestens ist,sie hat nur immer Heimweh nach ihren Eltern.
Wir hoffen also inständig,daß es nur eine Phase ist.
Wie seiht es mit Deiner Tochter jetzt aus,ist die Phase vorbei?

 

Nachdenken...

Hallo berkay,
kann es sein, dass es nicht am Kindergarten liegt sondern an etwas anderem? Vielleicht glaubt dein Kind, du brauchst es eher zu Hause?
In einem Fall weigerte sich ein Kind in den Kiga zu gehen, weil es mitbekam, dass die Mutter über einen Abteilungswechsel sehr traurig war. Hat viel Einfühlsamkeit und Nachfragen gekostet, bis es klar war. Es wollte, dass die Mutter nicht zur Arbeit gehen mußte, weil sie sich ja da nicht wohlfühlte.

Gruß

 

Phase

kann es ein das es eine phase ist die unterumständen auch mal wochen andauern kann?unsere gieng auch immer gern und vom einen tag auf den andren wollte sie auch nichtmehr gehn und hat morgens schon gehuelt da waren wir nichtmal drin.ich habe sie trotzdem immer gebracht obwohl es mir fast das herz zerissen hat.das ganze gieng fast 1 monat und auf einmal war alles vorbei.jetzt sagt sie schon beim aufstehn immer :mam komm ich will inn denn kindergarten.ich habe auch nie die ursache rausgefunden was damals war.

 

Hier ein möglicher grund

geh mal auf www.jugendamtallmaechtig.beep. de, dann schreibe mal ins kontakt-formular.

dort wirst du sicher eine anwort finden, die dich erschüttert... falls es bei dir zutreffen sollte, wird es dir vielleicht weiterhelfen können...

 

Hallo Berkay,

wenn deine Tochter solche sichtbaren körperlichen Antworten gibt (kreidebleich werden), dann stimmt da vielleicht doch etwas nicht in der Kiga-Gruppe - vielleicht sehen die Erzieherinnen nicht alles? Setz dich doch mal mit ihr hin und sag, wir malen jetzt jeder mal ein Bild, ich von mir an meinem Arbeitsplatz (oder falls du nicht arbeitest, von einer anderen Tätigkeit), und du malst eines von dir im Kindergarten. Es gibt auch die Möglichkeit, Puppen aufzustellen, daran kann man erkennen, welche Rolle ein Kind in der Gruppe spielt (Außenseiter, Gruppenführer etc.). Vielleicht besteht die Möglichkeit, die Kinder von außen zu beobachten, wenn sie draußen spielen? Ob die Kindergärtnerinnen es zulassen, wenn man mal ein, zwei Stunden dabei sein möchte? Oder du fragst deine Tochter, welche Kinder sie einladen möchte, fragst nach allen Kindern der Gruppe, und wenn deine Tochter sagt, nein, die Anna mag ich nicht, dann fragst du, warum... Es muss doch einen Grund geben!
Meine Schwägerin bringt ihre Tochter allerdings auch in den Kindergarten, wenn das Kind sagt, es hätte Bauchweh, damit es nicht das "Krankfeiern" lernt, aber bei dem Mädchen sind die Bauchschmerzen weg, wenn sie erst im Kiga ist - na ja, meine Schwägerin ist manchmal etwas hart, wenns um Disziplin geht, aber dem Kind gehts gut.
Ich kannte eine Frau, die Krankenschwester ist, alleinerziehend, deren Tochter bekam abends gerne plötzlich Fieber, damit ihre Mama nicht zur Arbeit geht (Nachtschicht) - das gibt es auch!
LG Meerblau

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Stellplatz fürs Kinderbett -
von:bell576
1
  Suche Mamis aus Siegen
von:mami242005
1
  Mein Tochter
von:siggi111
5
 
von:spiderspinne
0
  Woanders übernachten ????
von:fraggle22
3
  Tochter will nicht "erwachsen" werden!
von:besorgtemutter
2
  Vesico- renaler Harnreflux mit enuresis nocturna
von:michaelmueller
2
 
von:angela2910
0
  Mein Sohn (2 1/2) nennt jeden Mann "PAPA"?????
von:moonshine29
2
 
von:jassi235
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -