« 

DURCHFALL AM ANFANG DER SCHWANGERSCHAFT??

 

Hallo, wer hat ähnliches Problem gehabt, dass er am Anfang, würde mal so 5. oder 6. Woche schätzen, öfters Bauchweh und starken Durchfall hat oder hatte!?
Ich weiß nicht, ob ich schwanger bin, da ich eigentlich meine Peiode hatte, die aber eher einer Schmierblutung glich und ca. nur 3 Tage ging.Normalerweise hab eich einen exkaten Zyklus(auf die Minute genau) und zeitlich ....ca. 8 Tage lang. Seit 2 Wochen haben ich des öfteren Durchfall und Bauchweh.Einen Virus habe ich nicht, hab das beim Arzt checken lassen.An eine SS hab ich erst gar nicht gedacht, nur in Zusammenhang mit der Periode kams mir dann doch ein bissl komisch vor.Müde bin ich auch, aber das kann ja auch mit dem Wetter zusammenhängen.Ansonsten werde ich in den nächsten Tagen mal einen Test machen.Wäre trotzdem schön, wenn mir jemand sagen könnte, ob er ähnliches erlebt hat.Liebe Grüsse von SNOOPY


Video: Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken

  • Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
  • Pilates in der Schwangerschaft: Effektive Ganzkörper-Übung
  • Pilates in der Schwangerschaft: Wirbelsäule dehnen
 

Antwort

hallo SNOOPY
ich hab das gleiche problem seid 4 tagen ist mir total übel ich hatte auch durchfall und nur 2 tage meine periode was man nicht periode nennen kann.
ich hab auch noch kein test gemacht andere leute und freunde sagen zu mir bist du schwanger und ich hab schon drüber nach gedacht.
ich werde auch mal einen test machen weil das ist ja nicht normal ich hab aber auch gedacht ob es vielleicht ein virus sein könnte ich hab auch derbe bauchschmerzen
und morgends wenn ich aufstehe ist mir total übel.


 

Morgen

also ich bin jetzt 31+1 und habe seitdem ich schwanger bin regelmäßig durchfall, mindestens alle 2-3 tage, mein F-arztt sagt das ist normal


 

Habe das gleiche problem

Hallo liebe Leute...
seit ca. 2-3 Tagen plagt mich der Durchfall... Davor hatte ich leichte Verstopfung und davor nochmals Durchfall... Habe uebelste Bauchschmerzen und Magenkraempfe.. Kann es sein dass ich schwanger bin? mir ist in letzter Zeit auch oft schlecht.. Meine Regel hatte ich zuletzt am 13.August und nun ist zeit, dass ich meine Regel bekomme..Bis jetzt ist noch nix da..
Weiß nich was los ist.
Kann mir wer helfen?
Danke fuer eure Antworten ich hoffe die Nachricht liest noch jemand... ist ja wieder viel Zeit vergangen seit dem letzten Beitrag

Liebe Grüße ina.


 

Huhu ina,

von:mallilu2509


bin in einer ähnlichen situation...letzte regel war am 20 august. seit einigen tagen leide ich auch an verstopfungen und einer reihe anderer symtome...zweifel schon daran...vielleicht bilde ich mir das auch alles nur ein zumal ich die kupferspirale habe...
freuen würde ich mich trotzdem riesig!!
wie lange ist denn dein zyklus...?dann bist du ja schön überfällig...?hast schon einen test gemacht?
freu mich von dir zuhören


 

Hab auch Durchfall..

.. weiß aber noch nciht ob schwanger oder nciht, mache morgen den Test..

Muss aber morgens immer 5 Mal aufs Klo, also "klein" und heute 2 Mal Durchfall, ist aber evtll. auch Aufregung!


 

So ähnlich ist es bei mir auch

hallo,

bin jetzt in der 9 ssw (fast 10) und ich gehe auch 1-3 mal am tag auf die toillette (stuhlgang). seit ichs weiss (hab ihc in der 8 ssw erfahren) hat das bei mir eingetreten, oder wenn ich lange zeit nichts richtiges esse sondern viel trinke...

ist wohl normal

und zu den tagen kann ich nur eins sagen, meine mutter hat im 5. monat erfahren, dass sie mit mir schwanger war und sie hatte ganz regelmäßig ihre menstruation, also ist dsa auch keine garantie!

lg


 

Bei mir ist es sehr ähnlich!!!!

von:kornelia85

Ich bin auch schwanger (so 5. oder 6. Woche). Hab es vor fünf tagen erfahren und hatte schon zweimal durchfall!! hatte auch immer dolle unterleibsschmerzen dabei!! Esse im moment wenig aber trinke recht viel wasser. kann der durchfall davon kommen?? oder kommt es vielleicht von der hormon umstellung???


 

6.woche

von:ceyy21

bin auch in der 6.woche ca.5+2 und hab auch probleme mit verdauung! weis es seit 1 woche. ich hatte am anfang verstopfung und jetz seit 2 tagen eher durchfall. habe auch ziemlich starke bauch bzw. unterleibsschmerzen. diese schmerzen machen mir schon ein bisschen angst
naja hoffen wir dass alles gut wird würd mich freuen wenn ihr mir ein paar tipps geben könntet!!!


 

Durchfall

Hey,

ich habe grad erst erfahren das ich Schwanger bin. bin in der 5 Woche. Habe auch Übelkeit und durchfall!!


 

Hallo.

von:nikkyrooney

also ich habmal eine Frage??

Ich hab seit ca 3 monaten ab und an immer Duchfall, magen krämpfe und unterleib ziehn. Ich hab auch ständig das gefühl das mein Muskel im Bauchbereich zuckt.genau wie als wenn so ne blase im meinen bauch bereich hochgeht.seit ca 4 monaten hab ich ca 6 killo zugenommen obwohl ich wirklich seit den 2 monat auf meine essens gewohnheite schaue.doch dann erzählte ich es Meiner freundin und sie sage es könnte vielleicht sein das ich schwanger sein kann!!!
Meine tage bekomm ich nicht immer auf den tag genau aber sie kommen, obwohl ich auhc nicht sagen kann das sie normal wie immer sein...
wie war das bei euch, kann das wirklich sein??


 

Ich...

hatte jeden tag durchfall bis zur 12. woche, jetzt in der 2. SS.
Meine schwester auch immer.aber das ging erst so in der 7 woche los, erst als ich längst überfällig war. wenn du eine blutung hattest bist du auch nicht schwanger.


 

RE: "durchfall am anfang der schwangerschaft"

ich habe im moment dasselbe problem wie du. ich habe auch öfters bauchweh bis hin zu bauchkrämpfen. und auch durchfall.
meine periode blieb weg. ich bin zum frauenarzt weil ich nicht wusste was mit mir los ist, der sagte es ist eine fruchthöhle zu sehen und eine befruchtete eizelle. die würde sich dann vielleicht einnisten. sie sagte zur sicherheit sollte ich einen schwangerschaftstest machen aber der viel neagtiv aus. jetzt solle ich 3 wochen warten und dann nochmals einen test bei ihr machen. das ist echt schlimm solange zu warten
lg naddel


 

Hi snoopy

hi du,

also ich hatte auch durchfall, da wusste ich auch noch nichts von dem kleinen süßen in mir

also mach einen test!!!!! *daumen drück

lg
andrea+baby inside 21.ssw


 

Vielen Dank

.....für die vielen so schnellen Antworten.Wie sah es bei Euch mit der Periode aus? Ist sie weggeblieben oder hattet ihr auch leichte Schmierblutungen oder sogar die richtigen Tage trotz einer SS?


 

Hallo!

Hatte in den ersten Wochen auch starke Blähungen und Durchfall. Mittlerweile (7. Woche) hat sich der Durchfall in starke Verstopfung umgewandelt. Grüße, profi2


 

Wie war das mit Eurer Periode?

von:snoopy33333

Vielen Dank"



.....für die vielen so schnellen Antworten.Wie sah es bei Euch mit der Periode aus? Ist sie weggeblieben oder hattet ihr auch leichte Schmierblutungen oder sogar die richtigen Tage trotz einer SS?


 

Ich hatte auch

von:engelchen883

diese probleme. ich dachte ich komme nicht mehr vom klo runter, hab mich was das anbelangt schrecklich gefühlt. aber meine tage blieben auch aus. also nix mit schmierblutung oder so. mach morgen am besten einen test und melde dich

lg


 

Durchfall

Ich hatte ganz am anfang der Schwangerschaft Durchfall und Verdauungsprobleme. Da wusste ich noch nicht, ob ich schwanger war. Jetzt bin ich Ende 13. Woche und habe ab und zu Durchfall.
Gruß


 

Bei mir war es so!

Hi Snoopy,
hatte am Anfang (5. Woche) Blähungen und Durchfall. Muß aber nicht sein. Alle anderen Schwangerschaftsanzeichen kamen später.
fixundfoxy


 

Durchfall

von:indee2

durchfall habe ich auch..einmal am tag..also nicht weiter wild hoffe ich..hab meine periode nicht bekommen aber etwa 5 tage das gefühl dass es gleich passiert..

hab ein jahr probiert und nun ist es endlich soweit..


 

Hilfe

von:orchi89

Hallo,

ich weiß das die Beiträge schon ein paar Jahre alt sind aber ich hoffe mir kann hier jemand helfen?!

Nun zu meinem Problem:

Ich habe seit ca. 2 Woche immer wieder Durchfall und seid ein paar Tagen auch sehr starke Blähungen. Heute war es sogar so schlimm (mit dem Durchfall) das ich von der Arbeit nach Hause musste. Außerdem habe ich meine Tage nicht bekommen, obwohl ich regelmäßig meine Pille nehme und das schon über 5 Jahre hinweg. Bis jetzt habe ich meine Tage immer zum gleichen Zeitpunkt bekommen aber dieses mal sind diese ganz ausgeblieben. Ich habe nun angst schwanger zu sein, obwohl diese ja eigentlich ganz unbegründet ist, da ich regelmäßig die Pille eingenommen habe.

Wisst ihr vll. rat?


 

Hallo Orchi89

von:sweetlove159

Hallo!

Dein Problem kenne ich leider zu gut....ich habe auch sehr lange die Pille genommen und aufeinmal sind meine Tage nicht gekommen....ich bin zu vielen Frauenärzten gegangen, bis mir endlich einer gesagt hat, dass meine Eierstöcke nicht funktionsfähig sind....aber gemacht wird nichts dagegen...er meint, dass es dadurch schwer wird Kinder zu bekommen....aber nicht unmöglich, da es tabletten dafür gibt...mittlerweile kommen sie mal und dann wieder sechs monate nicht....hmm...ich würd mal zum frauenarzt gehen....ich musste auch einen bluttest machen wo sie drauf gekommen sind, dass ich zv iel testesterone habe....


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Welcher name
von:ameliechen218
4
  Frauenarzt in Sindelfingen
von:schoggo
1
  2012 _ Die Dezembermamis_ Ikea Gruppe Düsseldorf
von:ilbo007
167
  Normale Sprache anwenden
von:sunnay26
8
  Cremweisser dicker schleim?! was ist das?
von:kiwulena
2
 
von:blueskyffb
0
  Suche junge Mütter aus NRW!!!!
von:nessa953
25
  Plötzlich harter Bauch Ende 15. SSW
von:lizzy890
8
  Pre Control Frühtest...wer hat damit erfahrung?
von:anula9
8
  Benutzt hier jemand Teststäbchen statt Kassettentests?
von:lealausemaus
7
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl