« 

Wer hat schon einmal eine Eiseninfosiun bekommen?

 

hi,

ich habe nur noch 4 wochen bis zur geburt und da mein HB wert und mein Ferritin wert vierl zu niedrig ist wollte mir mein hausarzt heute eigendlich eine Eiseninfusion bekommen. Meine hebi war auch voll dafür; sie erklärte mir das ihre kollegin auch eine frau beträut hatte die solch eine Infusion bekommen hat.

na ja ich also heute zum Doc und war total glücklich das es mir bald wieder besser gehn sollte ABER kurz bevor es losgehn sollte stellte mein hausarzt fest das in der Infusion etwas drine ist was sich nciht wirklich gut mit der ss verträgt.

Also es muss ja anscheid ieine Infusion geben die ok für Schwangere ist.
Hat eine von euch schon mal eine bekomme und falls ja habt ihr noch den namen?

das wäre jetzt meien letzte chance da ernährungs umstellung nicht geholfen hat, auch medis schlagen nicht wirklich an.

würde mich über berichte und/oder hilfe SEHR SEHR freuen.
weiß nicht mehr weiter


Video: Yoga für Schwangere: Entspannung für Körper und Beine

  • Yoga für Schwangere: Entspannung für Körper und Beine
  • Yoga für Schwangere: Rücken stabilisieren
  • Yoga für Schwangere: Energie und Entspannung
 

Meine Schwiegermutter

bekommt in gewissen Abständen Eisen per Spritze. Tabletten verträgt sie vom Magen her nicht und auch Kräuterblut nicht.


 

Ferinject

Bei uns in der Praxis wird Ferinject per Infusion verabreicht.
Das Eisenpräparat kostet privat fast 200 Euro, für Kassenpatienten ,,nur" 10 Euro Rezeptgebühr.

Ferinject füllt für lange Zeit die Eisenspeicher auf, was ja auch wichtig für die bevorstehende Geburt ist, da ja ein hoher Blutverlust möglich sein kann.

ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen...


 

Wir

hatten das telefonisch vereinbart, gestern. und als ich heute bei ihn war ist ihn anscheid wieder eingefallen das ich schwanger bin und hat dann noch mal nachgeschaut ob ich das überhaupt darf.

im großen und ganzen bin ich echt mit ihn zufrieden, also er ist ja auch nur ein Hausarzt und nicht mein gyn. war nur sehr traurig das es doch nicht besser wird mit dem eisenwert.

aber was tut man nicht alles für die kleinen bauchbewohner


 

Aso

von:kleineromantikerin89

Das war dein Hausarzt! ok!
Aber warum bist du wegen deiner Eisenwerte nicht in Behandlung bei deinem FA?
Das ist sein Gebiet...

Liebe Grüße


 

Meien

von:lokilittle

FA hat mir nur kreuterblut gegeben die nicht mehr helfen und sie wollte auch nicht mein ferritin und transverin wert überprüfen, deswegen bin ich zu meien hausarzt gegangen.


 

Hey

Dein Arzt wollte dir eine Infusion geben mit Inhalt, der sich nicht gut mit der ss verträgt????
Er hat das erst kurz davor bemerkt? Was für einen FA hast du?

In der ss kenne ich nur noch Bluttransfusionen, die im äußersten Notfall durchfegührt werden.

Liebe Grüße


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Linea Negra - Brauche mal Euren Rat !
von:cassy074
5
  40ssw und duschdrang oO
von:suraja87
2
  Übelkeit, magensaft, galle
von:salvasmama
6
  Was habt ihr für Haustiere in der Schwangerschaft?
von:lawendel1
31
 
von:italianababy
0
  Hab ich da vielleicht doch falsch reagiert? *vorsicht viiiiel zu lesen*
von:haegar1989
13
  Von der Hebamme blöd angemacht worden, weil in der ss geraucht wurde.
von:verliebte08
35
  Schwanger vom Chef... nur Ärger!
von:jessib6
11
 
von:kuyaykim
0
  Testen, ab wann?
von:kalinka2011
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl