•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Astro-Forum
 
« 

Rückführung Raum München

 

Hallo,

jemand hier, der schon mal eine Rückführung im Raum München durchführen hat lassen bzw. mir einen guten Tipp geben kann? Ich möchte KEINE Reinkarnations- therapie machen!


Danke!


Video: Neu im Kino: Ben Stiller in 'Das erstaunliche Leben des Walter Mitty'

  • Neu im Kino: Ben Stiller in 'Das erstaunliche Leben des Walter Mitty'
  • 'Diana': Jetzt kommt das bewegte Leben der Prinzessin ins Kino!
  • Umfrage: Könnten Sie komplett auf Fleisch verzichten?
 

Ne Frage

hallo Leute,

hab mich grad erst angemeldet und mich interessiet das Thema auch total: Würde nämlich auch im Raum München eine Reinkarnationshtherapie, also so eine Hypnose machen...@abgezockt.. hast du jetzt schon eine gemacht??


 

Was geht denn hier ab?

Ich dachte nur diverse Therapeuten benehmen sich so, aber dass hier die reinste Schlacht stattfindet, ist echt erschreckend. Auch wie manche ihr Halbwissen als Gesetz wieder geben Ich habe alles schon gemacht und alles hat seine Berechtigung und seinen Zeitpunkt und jeder muss für sich das Richtige finden. Ich würde niemals von etwas abraten, nur weil es mir nicht getaugt hat Ich bin z.B. kein Fan von einer schamanischen Reise, würde es deshalb aber niemals jemand ausreden. Ich habe sehr große Erfolge mit Rückführungen und auch in Bezug auf manch poblematische Beziehung zB. im Job, aber auch Aufstellungsarbeit kann hier hilfreich sein.


 

11.10.200 7

von:2802marikka

iss ja nur 5 jahre alt


 

Rückführung

Ja ich kenne da sogar 2 - meine Frage wäre aber was verstehst du unter einer Reinkarnationstherapie bzw wo siehst du die Unterschiede zur Reinkarnationstherapie?


 

Rückführung

Hallo Abgezockt,

ich war damals zwar nicht in München, sondern in Stuttgart. Ich fand meine Rückführungstherapeutin (die nennt man halt so, ist KEINE Therapie!) unter www.therapeuten.de, da findest das nach PLZ sortiert mit ausführlichem Portrait und Foto. Da kannst Dir ein Bild machen. Die meisten führen mit dir auch erst mal ein langes ausführliches Telefonat - kostenlos versteht sich. Also ich hab damit beste Erfahrungen gemacht, kann ich empfehlen.

Wünsch Dir viel Glück beim Finden.

Grüssle
Noname


 

Hallo abgezocktoriginal(kurioser Name)

Falls du eine Rückführung machen möchtest,rate ich dir davon ab.

Versuche es mal mit einer Schamanischen Reise.

Viel Glück


 

Hallo vistanoberater

von:abgezocktoriginal

das kommt daher, dass mir jemand den Account geklaut hat.

Warum würdest Du mir von einer Rückführung ab- und einer schamanischen Reise zuraten?

Mit letzterer habe ich mich noch nicht auseinander gesetzt. Über sachdienliche Hinweise von Dir freue ich mich daher


 

Hi

von:vistanoberater

Eine geführte Schamanische Reise ist sehr wertvoll,wenn man in seinem Leben nicht mehr weiter weiß.So eine Reise spürt das innere Manko auf und lässt es danach bearbeiten.
Ich bekam dadurch den intensiveren Kontakt zu meinem Geistführer.

Eine Rückführung kann dich nie so tief in dein Inneres führen.

Ist aber nur meine Meinung zu diesem Thema.

M.


 

Hm ...

von:abgezocktoriginal

ich beabsichtige mit der Rückführung, meine Beziehungen zu bestimmten Personen aufzudecken. Ich erhoffe mir dadurch mehr Klarheit, ein Verständnis für die Dynamik ... und wenn es denn sein muss: erleichtertes Abschiednehmen.

Unabhängig davon bin ich ganz einfach neugierig darauf, was es zu entdecken gibt - positives wie negatives.

Welche Erfahrungen hast Du mit einer Rückführung gemacht?


 

B I T T E

von:conzuela1111

Rückführung bedeutet Rückversetzung in ein früheres Leben. Normalerweise ist es so, dass man dabei Ausschnitte, ggf. auch wichtige Geschehnisse aus seinem früheren Leben wie aus einer Art Vogelperspektive sieht. Man selbst sollte dabei keinen körperlichen Schmerz erleben, wenn es z.B. zu Gewalttaten kam o. ä.

Rückführung klärt nicht zwangsläufig die Beziehung zu bestimmten Personen auf, da diese heutigen Personen ja mit Ihrem früheren Leben gar nichts zu tun haben müssen. Viel zu schnell wird heute immer von Karma gesprochen und die Leute rennen los und meinen, irgendetwas Karmisches auflösen zu müssen oder unter einem karmischen Fluch zu leiden.

Weiterhin wichtig: wenn Sie sich für eine Rückführung dennoch entscheiden, achten Sie bitte darauf, dass die durchführende Person psychologisch geschult ist oder ein Psychologe anwesend ist. Aus diesen Rückführungen sind schon Menschen mit schweren seelischen Traumata herausgegangen, die jahrelang unter den gemachten Erfahrungen und dem, was sie gesehen haben und früher erleben mussten, gelitten haben. Nicht jedes frühere Leben war gut, genauso wie auch heute nicht jedes Leben wunderbar ist.

Wenn Sie Ihre Verbindung zu bestimmten Personen wissen möchten, wieso - weshalb - warum da z. B. etwas im Argen liegt, dann kann Ihnen ein qualifiziertes Medium wesentlich weiter helfen als eine Rückführung.

conzuela1111


 

Stimmt

von:vistanoberater

Ich konnte nach meiner Rückführung unter Hypnose,monatelang nicht schlafen.In meinem Freundeskreis gibt es einen jungen Mann,der in psychische Behandlung musste.

Schamanische Reisen kannst du selber kontrollieren und steuern.

Hände weg von allen Arten der Hypnose!

M.


 

Falsch!

von:abgezocktoriginal

Eine Rückführung wird nicht unter Hypnose, sondern in einem Trance-Zustand gemacht. Genauso wie eine schamanische Reise im Trance-Zustand durchgeführt wird.

Im Übrigen ist Hypnose, von einem Fachmann durchgeführt, eine feines Instrument, das auch zu therapeutischen Zwecken eingesetzt wird (siehe Milton Eri(c)kson). Panikmache ist also nicht erforderlich.

Was conzuela anbelangt: Klar! Ich geb auch noch ne Stange Geld für ein Medium aus, das mir irgendwelchen, nicht nachvollziehbaren Blödsinn erzählt. Wie war das noch so schön? Die Wahrheit liegt in uns selbst?


 

Abgezocktoriginal

von:conzuela1111

Wer sagt denn, dass du eine Menge Geld ausgeben musst? Das habe ich hier von meiner Seite aus nicht behauptet, dass ein qualifiziertes Medium (und solche gibt es durchaus) viel Geld verlangen muss. Wenn du dich grundsätzlich nur an Menschen ausrichtest oder immer wieder an Menschen gerätst, die einen abzocken (ich denke, dein Nickname kommt nicht von ungefähr), dann ist das doch dein Problem.

Einem Medium vertraust du nicht, aber einem möglichen Scharlatan, der Rückführung irgendwo aufgeschnappt hat und Menschen in Gefahr bringt - das ist für dich in Ordnung?

Ich kenne ein Medium in München, die Einblicke in das frühere Leben ihrer Mitmenschen bekommt und auf eine sehr liebevolle Art und Weise Zusammenhänge erkennt zu Menschen unseres heutigen Lebens. Man muss gar nicht immer eine komplette "Reise ins frühere Leben machen". Es geht auch anders. Und diese qualifizierte Dame nimmt weniger als 100 die Stunde und es hat bei ihr noch keinen Fall gegeben, wo es länger als eine Stunde gedauert hätte.

Also mal ganz ruhig bleiben "abgezocktoriginal" und nicht immer so vorlaut durch die Gegend sich aufplustern wie eine angeschossene Henne.

Lass dich zurückführen von wem du willst und wenn du damit nicht klarkommst, wissen wir ja, was wir demnächst hier zu lesen bekommen. Zur Abwechslung mal Prügel für die bösen, bösen Rückführer.

conzuela1111


 

Selbst aufgeplusterte Henne

von:abgezocktoriginal

Wenn Du eine negative Einstellung mit Rückführung etc. hast und das mit Scharlatanen in Verbindung bringst, ist das allein Dein Problem, nicht meines. Hab ich irgendwo behauptet, dass ich mich "von einem möglichen Scharlatan, der Rückführung irgendwo aufgeschnappt hat und Menschen in Gefahr bring" rückführen lassen möchte? Kann ich nirgends lesen; wenn ich das wollte, würde ich wohl kaum nach Erfahrungsberichten fragen, oder?

In welcher Hinsicht soll Dein "Medium" qualifiziert sein? Und ja: Ich bestreite, dass es derartige Medien gibt. Niemand kann mir MEINE Zukunft vorhersagen und schon gar nicht kann mir jemand MEINE Vergangenheit (auch frühere Leben) erklären. Wer das behauptet, hängt einem Wunschdenken an und kann sich mit der Wahrheit nicht abfinden. Wer eine derartige Leistung anbietet, handelt unverantwortlich und - ja - zockt ab!

Natürlich lasse ich mich von dem- oder derjenigen zurückführen, von der ICH es will. Ich glaube nicht, dass ich Dich dafür um Erlaubnis fragen muss, "FRAU DOKTOR"


 

Oh Mann, wie frustriert!

von:conzuela1111

Ich habe keine negative Einstellung zur Rückführung - steht das irgendwo?
Ich habe auch kein Problem - steht das irgendwo?
Hab ich behauptet, dass du dich in die Hände von Scharlatanen begibst? Steht das irgendwo?

Eben wegen deiner Frage nach Erfahrungen kam mein ursprüngliches Statement als ernst und vor allen Dingen gut gemeinter Hinweis.

Hab ich behauptet, es wäre "mein Medium"? - Steht das irgendwo?

Wenn du allerdings tatsächlich die Meinung aus deinem zweiten Absatz vertrittst, bist du bei jeder Rückführung fehl am Platze. Die Zeilen passen mit dem, was du haben möchtest / durchführen lassen möchtest und dem, was du denkst, überhaupt nicht zusammen. Egal.

Ich möchte dir auch gar keinen Vorschlag machen, bei dem du es machen solltest. Steht das irgendwo? Ich werde nen Teufel tun und lieben Menschen so ne durchgeknallte frustrierte Person wie dich auf den Hals hetzen. Verscherze mir doch nicht die Menschen, die mir am Herzen liegen.

Und ich würde von dir auch gar nicht um irgendeine Erlaubnis gebeten werden wollen. So ein Quatsch. Da kann man mal wieder sehen, was so manchen Menschen fehlt: LESEN KÖNNEN !!!!

conzuela1111

Danke für den Frau Doktor, aber ich kann nicht nur gut lesen, hören, sondern auch gucken. Und ich liebe meinen Dr.-Titel, aber nicht so, dass ich ihn pausenlos und in Fettschrift kundtun müsste. Er ist mein ideeller Wert. Sonst nichts.


 

...

von:abgezocktoriginal

Ja, "Frau Dr. Fliegen-Pilz". Dass Deine Maskerade dünn ist und wessen Geistes Kind Du wirklich bist, konnten wir gestern schon bewundern.

Weitere Ausfälle Deinerseits erspar ich mir --> blacklist!


 

Egal

von:conzuela1111

wie dünn meine Maskerade wirklich wäre, du hättest in keinster Weise die menschliche Qualität, dahinter zu schauen. Da träumst du aber fein vor dich hin.

Nach diesen deinen letzten bösen Zeilen muss man wirklich davon ausgehen, dass es gar nicht du bist, die hier von Mitmenschen Abschied nehmen und sie loslassen möchte. Es wird wahrscheinlich vielmehr so sein, dass gerade diese Menschen sich schon lange von dir verabschiedet haben und es nur noch darum geht, dass du für dich den Frieden findest und dir selber einreden kannst, dass sie dir nicht gewachsen waren und du Abschied genommen hast. Doch die Wirklichkeit sieht anders aus.

Ich möchte gar nicht bewundert werden. Schon gar nicht von jemandem, der sich so aufführt wie du, nur weil er einem konstruktiven Gedanken- und Meinungsaustausch nicht gewachsen ist. Und wenn du mal den ersten Eintrag hier von mir lesen würdest zum Thema Rückführung, dann findest du darin nichts weiter als gut gemeinte Hinweise und sonst nichts.

Aber letzten Endes gibt es auch immer wieder Menschen, die die Sonne verdammen und den Taifun huldigen.

conzuela1111


 

Trance und Qualität des Therapeuten

von:nonamexxx

Da muß ich doch bei einigen Beitragen widersprechen.

1. man wird nicht - genau wie Abgezockt erklärt - hypnotisiert, sondern in einen tiefen Trancezustand versetzt. Außerdem kann niemand einen gegen seinen Willen hypnotisieren oder tiefentrance versetzen. Das ist totaler Nonsens.
2. Die seele selbst entscheidet, ob der Mensch die Bilder verkraften kann, die es zu präsentieren gilt. Ist die eigene Seele dazu nicht bereit oder dem gewachsen, dann gibts schlichtweg NIX zu sehen und dann kriegt die Therapeutin einen auch nicht dahin.
3. ein guter Therapeut merkt, wenns kritisch wird und holt einen da raus und lässt einen nachher nicht im Regen stehen. Es gibt bei einem guten Therapeuten auch anschließend ein umfassendes Gespräch.

Man entscheidet zu JEDER Zeit der Rückführungssitzung höchstselbst, was man sieht, sehen will oder was nicht und niemand sonst. Vor allem noch eins: wenn einer zu einem heiklen Thema, wo einer zuvor viel eingesteckt hat und geht dann zu einer Rückführung, dann muß er damit rechnen, daß das kein Spaziergang wird.

Woher ich das alles weiß? ich habs selbst gemacht und genauso erlebt, meine Rückführungstherapeutin war sogar eine richtige Dr. med und hat mich toll aufgefangen. Bei der zweiten Sitzung wollte ich ein heikleres Thema angehen, aber meine Seele war dazu nicht bereit, ich kriegte nichts zu sehen und meine Therapeutin brachte mich nicht runter, ich bin immer eingeschlafen. Die eigene Seele schützt einen normalerweise vor Dingen, die man nicht verkraften könnte.

Also: Abgezockt, laß dich nicht abschrecken von solchen Horrorstorys, lass Dir allerdings Zeit damit, den für dich richtigen Therapeuten zu finden. Allerdings ist auch richtig, daß die nicht billig sind. Eine Stunde bei einem solchen qualitativ hochausgebildeten Therapeuten kostet schlappe 75 Euro die Stunde.

Grüssle
Noname


 

Noname

von:conzuela1111

Dann hat es bei dir so wunderbar funktioniert, weil du wirklich an eine qualifiziert ausgebildete Person geraten bist - Gott sei Dank. Das finde ich sehr schön.

Ansonsten muss ich dir in Punkt 2 widersprechen. Bei genau denen, die nämlich nicht qualifiziert ausgebildet sind, funktioniert dieser Punkt nicht und bringt die Ratsuchenden in wirkliche psychische Gefahr, weil sie emotionale Traumata erleben.

Im Übrigen hat ein Dr. med. überhaupt nichts zu sagen, doch das nur nebenher. Es gibt Chefärzte von Kliniken, die nicht mal einen Dr.-Titel haben. Und der darf genauso viel behandeln, machen und tun wie ein jeder, der einen Dr.-Titel hat (natürlich bezogen auf seine ausgebildete Facharztrichtung). Aber wie gesagt: DAS NUR ALS KLEINE RANDBEMERKUNG ALLGEMEIN.



conzuela1111


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Umfrage um Hifle
von:teresina19
30
  Jetzt
von:niewieder2
6
  ..vermißten Kater finden, nur wie?
von:sarinalein
22
  Rauhnächte
von:niewieder2
1
  Eine kleine Geschichte eines Engels, findest auch Du dich darin?!
von:engelshexe7
10
 
von:verseit
0
  Buchela
von:dameedna
4
  Hilfe bei der Deutung von Tarot Karten, dringend :/
von:bambilim
2
  Zu häufiges Kartenlegen - weit verbreitetes Phänomen?
von:birdy1105
2
  Bin ich froh
von:niewieder2
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -