Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Meiner Freundin fremdgegangen

 

Hallo,

ich bin am Freitag meiner Freundin, die ich liebe und mit der ich nun seit knapp 2 Jahren zusammen bin, fremdgegangen. Ich war auf einem Faschingsball mit Kumpels, die aber gingen und ich noch nicht mit. Irgendwann kam eine Frau an, hat sich mit mir unterhalten und kam ziemlich schnell zum Punkt, worauf ich ihr sagte, dass ich in ner festen Beziehung sei und meine Freundin liebe, darum nicht. Naja, sie hat nicht locker gelassen, wir haben ne halbe Stunde weiter gelabert, die sagte, wie süß ich doch sei und eigentlich doch viel zu jung um schon so fest vergeben zu sein. Na ja, parallel dazu lied sie mich zu 3 oder 4 Tequillas ein. Auf jedenfall ist sie dann irgendwann gegangen, habe sie dann aber wieder gesehen, kzurzgeredet, dann hat sie mich einfach geküsst, ich erwiderte das. Naja, das ging 15 minuten lang, da standen wir dan schon halb nackt in der Damentoilette und haben es dann doch gelassen. Sprich, wir hatten keinen Sex. trotzdem geht es mir nun beschissen und ich weiß nicht, was ich machen soll. Am liebsten gestehen, aber ich hab angst das dadurch die Beziehung zerbricht. Ich glaub nciht das Sie mich verlassen würde, aber das Vertrauen wäre allemal zerstört.

Was würdet Ihr machen? Und wie würdet Ihr bei solch einem Geständniss reagieren?


Video: Nachgefragt: Muss man unbedingt "Ich liebe dich" sagen?

  • Nachgefragt: Muss man unbedingt "Ich liebe dich" sagen?
  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
  • Nachgefragt: Liebe im Büro
 

Ich kenne das gefühl...

Also ich würde denk ich mal total gekränkt sein...ich weiß nich ob ich ihm verzeihen könnte..ich würde mir eine auszeit nehmen und nachdenken ob ich ihn noch liebe und wenn er mit süßen entschuldigungsideen kommt oder sich sehr um mich bemüht, dann wenn ich ihn trotz dieses vorfalls liebe dann würde ich ihm eine 2. chance geben...ich selbst bin aber auch keinen deut besser...das heißt ich bringe es auch nicht übers herz es ihm zu sagen...

bei mir war es ähnlich...ich habe meinen Freund auch nicht betrogen in sofern dass ich nich mit dem anderen kerl geschlafen habe...aber dieser kerl ist der beste freund von meinem freund...mehr als 1 mal ham wir rumgemacht,uns geküsst und so weiter was halt so zwischen küssen und sex liegt...ich liebe meinen freund wirklich! und ich kann trotzdem nich aufhören damit, ich weiß dass ich aufhören muss,aber ich fühle mich auch zu seinem freund hingezogen...Wir wissen beide dass es so nich weitergehen kann...

Was soll ich tun? ich liebe ihn ja und weiß im prinzip auch dass es so nich weitergehen kann...aber ich werde jedes mal wieder schwach..ich sollte konsequent sein oder? Ich liebe ihn so und würde daran zerbrechen ihn zu verlieren...WAS soll ich machen?



 

Ich frage mich

warum du das gemacht hast sorry aber habe dafür echt kein verständnis.
Wen du glücklich bist verstehe ich das erst recht nicht warum verletzt du jemanden den du doch liebst?
Jetzt habe wenigstens genug mum und sag es ihr.
Anscheinend schaltet bei dir auch nur der kleine mann da unten ein wenn du getrunken hast also ich könnte dir nicht mehr vertrauen.

Warum warum warum nur.

Lara

 

Ich dachte genau so wie du...

von:svenja70

es passiert, ich hätte es auch nie von mir gedacht, also nur fremdknutschen...ich bin sonst so anders,treu,lieb...ich liebe trotzdem meinen freund, was ich sagen will is, dass ich vorher genau gedacht hab wie du aber ich weiß dass es wirklich situaionen gibt wo es einfach passiert, auch wenn ich am liebsten alles ungeschehen machen würde...

Svenja

 

Das ist ein Kerl

Hör mir mal zu die sache ist du bist ein MAN und es liegt bei uns in der Natur es zu tun! Die Türken machen es richtig immer mehrere! Du bist ein Junger Kerl du hast noch genug Zeit eine lange Beziehung zu führen! Also ich hätte die alte sowas von über den Docht gezogen das wär ne Oscarereife nacht für Sie geworden! Aber naja mach das was du meinst, meine Meinung kennst du ja!!

Gruß Marcel

 

Idiot

von:babygirl1207

Was bist du denn für eine Pfeife. So welche Männer wie dich kann die Welt echt nicht gebrachen absturz echt.
Schon mal was von Liebe gehört?
Warscheinlich bist du so scheße das mann dich gar bicht lieben kann.

Kotz

 

Sag es

Erklär es ihr. SIe hat ein Recht darauf es zu erfahren. Stell dir vor irgendwann kommt es doch raus, su redest im Schlaf oder jm hat euch gesehen, oder was auch immer...dann hast du verdammt schlechte Karten. Dadurch, dass du es ihr sagst schaffst du auf jeden Fall mehr vetrauen, als wenn sie es von anderen erfährt.

Abgesehen davon finde ich solltest du Mumm haben und zu deinen Taten stehen. DU hast Mist gebaut-hast dich besinnt- und bist bereit dafür gerade zu stehen.

Sicherlich wird sie nicht begeistert sein-mann kann sich ja auch echt besseres Vorstellen. Da sie aber eine Fremde war und du sie wohl eher nicht mehr siehst und da du trotz Chance auf Sex es nicht getan hast und angesichts der Tatsache, dass du ehrlich zu ihr bist würde ich- an ihrer Stelle- zwar am Anfang mißtrauisch sein, dir aber schon vezeihen.
Würdest du es mir ber nicht sagen wäre das nicht nur ein Betrug, der körperlich ist, sondern(und das ist in meinen AUgen viel schlimmer) auch ein seelischer. DU belügst sie absichtlich-und das sollte man einer Person, die man liebt nicht antun

 

Halllo johanes

mein freund ist mir auch vor 2 tagen fremdgegangen,ich weis auch nicht wie ich damit umgehn soll.ich weis auch nicht soll ich verlasen oder nicht,doch weil ich ihn so sehr liebe versuche ich damit umzugehn aber ich weis auch nicht ob ich in jemals wieder so vertrauen kann wie vohrer.doch ich versuche es das unsere beziehiung nicht wegen einen ausrutscher kapput geht,ich bin nähmlich auch seit 2 jahre mit ihm zusamen.aber dir liebe johanes würde ich raten das du ihr die wahrheit sagst was geschehn ist,ich bin mir sicher das sie sich nicht von dir trentmit der wahrheit kommt man wieter.auserdem hattest du ja mit dieser frau keinen sex,sicher du hast diese frau geküst.aber ich bin mir sicher das sie dir diesen ausrutscher verzeiht,es braucht wahrscheinlich seine zeit das sie dir wieder vertrauen kann aber mann sagt die zeit heilt die wunden.wenn du ihr die wahrheit sagst dann steht nichts zwischen euch und in einer beziehung sollte das so sein.aufjedenfall wünsche ich dir viel glück und das alles gut wird.

 

Falsch

von:angelheart1988


DIe Zeit heilt nicht alle Wunden!! DIe zeit lehrt uns nur, mit dem Schmerz umzugehehn

lg

 

Hallo johannes

ich kann mich meinen "Vorrednern" nur anschließen u. dir raten es nicht zu sagen. Du meinst dadurch dein Gewissen zu erleichtern, aber was danoch kommen könnte u. wahrscheinlich auch wird, wird um vieles schlimmer sein. Mein Freund hat mich auch betrogen vor ca. 6 Monaten, ich habe gemerkt dass etwas anders ist, er hatte auch ein schlechtes Gewissen, tat ihm furchtbar leid usw. er hats gebeichtet. Sicherlich kann man sagen der andere hat das Recht es zu wissen, nur für den Fortbestand der Beziehung ist es meiner Meinung nach besser es nicht zu wissen. Ich hoffe dass man dir nichts anmerkt, versuch es zu vergessen und als nichtig abzuhaken, es ist nicht einfach, dass verstehe ich, aber du kannst dir nicht ausmalen was ein Geständnis für Folgen hätte. Wenn sie dich nicht verlässt, dann bleibt das Mißtrauen u. das wird Jahre lang so bleiben, bei jeder kleineren Auseinadersetzung wird der Vorfall bei deiner Freundin wieder hochkommen, sie wird sich auch zwischendurch den Kopf zermattern und das Bild eures " über-einander-herfallen" vor sich haben, auch wenn es abgebrochen wurde. Ich habe mir oft gedacht, dass ich es besser nicht erfahren hätte, es hat vieles in mir zerstört, woran ich in unserer Beziehung geglaubt habe, vertraut habe etc. Letztendlich mußt du es entscheiden, aber das "reine Gewissen" wird durch 1000 andere Sachen zu nichte gemacht. Wünsch euch das beste.

 

Hi

Ich würde ihr davon nichts erzählen. Dein schlechtes Gewissen ist schon hart genug für Dich und das Du Dich jetzt beschissen fühlst, zeigt ja auch, dass Du ja eigentlich ein ehrlicher, treuer Typ bist, der sowas nicht tut und keinen Gefallen daran findet, deshalb überlegst Du Dir ja auch ihr die Sache zu erzählen. Es ist nicht bis zum Sex gekommen und das könnte Dein Gewissen etwas beruhigen. Klar ist es scheiße, was da abgelaufen ist und es tut Dir ja auch sehr leid, aber diesen einmaligen Ausrutscher solltest Du versuchen zu vergessen und nie wieder daran denken es ihr vielleicht doch zu sagen. Deine Ehrlichkeit könnte in diesem Fall ein Schuß nach hinten sein.
Sag lieber zu Dir selbst, dass sowas nie wieder passiert und das Du Deine Freundin nicht durch so was verlieren willst und wenn Dich wieder mal nen Mädel anbaggert, denk daran, wie scheiße du dich danach fühlen würdest und das ist die Sache doch wohl nicht wert.

Liebe Grüße

 

Ein Tipp

Schweige! Wenn sich doch was rumspricht: Leugnen, leugnen, leugnen.

 

Das ist ja wohl das letzte phoibus!

von:lullemy

immer schön brav lügnen und zu feige sein zu etwas zu stehen!
damit macht man alles nur schlimmer!
aber das werdet ihr nieeee verstehen!!!!

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Geheimnisvoller Unbekannter!
von:goingcrazy
1
  Ich liebe 2 Männer
von:hannah027
15
  10 jahre umsonst
von:aks05
1
  ..ich hab ihn bei ihr erwischt....
von:mlwwg
26
 
von:confusedxgirl
0
  Trennung wegen Spionieren - aber berechtigt!!!
von:eisbaer08
14
  Ist das Internet schuld?
von:happylady84
3
  Umfrage: Was wären für euch GRÜNDE, um fremdzugehen
von:othername
5
  Verliebt in den Chef!
von:tk78
19
  Mein freund geht mir fremd?!?!?!
von:bunny9999
6
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -