« 

Fuculacca???

 

Hallo,

Kann mir jemand sagen wie dieses Fuculacca genau wirkt und ob es wirklich was bringt. Ich hab mir nach langem Überlegen eine Flasche gekauft und trau mich jetzt nicht es zu nehmen. In der Packung war auch ein Zettel auf dem stand daß das Medikament nur nach einer Übergangsvorschrift im Verkehr ist.

Was habt Ihr denn für Erfahrungen damit gemacht?
Hilft es?
Habt Ihr Nebenwirkungen festgestellt?
Würdet Ihr mir raten es zu nehmen?

Für ein paar Tips wär ich sehr dankbar.

Viele Grüße, Sunshine!


Video: Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille

  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Effektives Training für Bauch und Taille
  • Detlef D! Soost zeigt, wie's geht: Lunges für straffe Beine und einen knackigen Po
  • Video Diät-Tipp: Was darf ich vor und nach dem Sport essen?
 

Kosten??

hallo!

Bin grad voll neugierig!
Wär echt cool wenn es mir auch helfen würde...

Wie nimmt man die denn ein?
Und 2. Wieviel kostet es denn?
kriegt man es nur in der Apotheke??

gruß, Alone


 

Einnahmezeiten von Fuculacca

Hallo,

habe mal ne Frage, nehme seit So. diese Fuculacca Tropfen, vergesse allerdings sie manchmal vor dem Essen zu nehmen und nehme sie dann halt nach dem Essen...Meint Ihr dass das die Wirkung beeinflusst??? Ich muss noch dazu sagen,daß ich relativ wenig zu mir nehme, ich nehme also keine richtigen Mahlzeiten zu mir...über eine Antwort würde ich mich freuen.


 

Fuculacca

Hallo alle zusammen,

habe in drei Apotheken nach diesen Tropfen gefragt, keinem hat es was gesagt, jetzt habe ich eine Apotheke gebeten mir diese Tropfen zu bestellen. Habe lange recherchiert und laut Testern sollen diese Tropfen wirklich was bringen. Da während einer Diät der Stoffwechsel lahmt, sollen diese Tropfen helfen diese wieder auf Trapp zu bringen.

Werde mehr darüber berichten, nachdem ich sie getestet habe...


 

Noch ne frage

hallo an alle fuculacca-erfahrenen,

wenn die intensität des stoffwechsels erhalten bleiben soll, dann nutzt f. recht wenig, wenn man sich schon diätmäßig runtergeschafft hat mit dem grundumsatz - denk ich mir jetzt, nachdem ich heute fuculacca gekauft habe - und eigentlich anfangen wollte ...

was meint ihr dazu??

ich probiers halt mal, aber wenn mir da jemand einen tip geben könnte, wär ich dankbar drum.
lieben gruss
orakelhexe


 

Hallo Orakelhexe,

von:yessi2

ich glaube ich verstehe Deine Frage nicht richtig... wieso soll der Stoffwechsel erhalten bleiben? Durch Fuculacca soll der Stoffwechsel stärker funktionieren, da er durch eine Diät auf Sparflamme schaltet und damit er das nicht tut, soll man F. nehmen... oder habe ich da was falsch verstanden? Ich denke gerade nach einer Diät, sind die Tropfen sehr wirksam... genau aus diesem Grund wollte ich diese Tropfen nämlich jetzt auch nehmen.

Vielleicht antwortest Du mir kurz...

Gruß Yessi2


 

Hallo Orakelhexe

von:lavendel2

Habe eure Berichte mit Interesse gelesen.Für meinen Teil kann ich nur eines sagen :Habe alles auf dem Markt versucht,was mit abnehmen zu tun hat,das einzige was geholfen hat ist das Institut biomed in Essen,ein absoluter Geheimtip!Habe dort in nur acht Monaten 55 Kilogramm verloren!Ist das etwa nichts!

Gruß
Lavendel 2


 

Abnahmen

von:vlint

Hallo!
Ich muß auch soviel abnehmen und wollte wissn wie Du das gemacht hast??! Hast Du Dein Gewicht gehalten??
Gruß
Vlint


 

Villeicht falsch ausgedrückt ...

von:orakelhexe

hi yessi,

ich dachte mir, wenn mein stoffwechsel bereits auf sparflamme läuft wegen meiner bereits reduzierten ernährungweise, so würde mit fuculacca diese stoffwechselintensität erhalten bleiben, dann aber bereits auf reduziertem niveau.
was ich gerne erreichen möchte, wäre ein stoffwechseld der auf normalem niveau läuft oder bei mir erst wieder dahin gebracht werden muß und dann trotzdem weniger essen.

wie bekomme ich meinen stoffwechsel wieder hoch? allein durch die tropfen?
das war eigentlich meine frage.

übrigens, wenn du dir ne apotheke suchst, die homöopathische mdikamente führen, da wird es vermutlich einfacher sein, f. zu bekommen.

lieben gruss
orakelhexe


 

Ist noch jemand da?

hi,

hat jemand diese Tropfen als Ergänzung zur Diät genommen?

Hat es was gebracht?

LG,
Lucille


 

Hier ist jemand,

von:rosalie13

der mit Fuculacca erfolgreich abgenommen hat. Von Februar - August 16kg weniger dank Fuculacca. Das ist bei meinen vorhergehenden Diäten nie gelungen. D.h. eigentlich diäte ich ja nicht, sondern ernähre mich fettarm und mache viel Sport. Ich nehme im Durchschnitt 1500 Kcal täglich zu mir, hungere also überhaupt nicht, denn sonst sind Mangelerschei-
nungen vorprogrammiert. Das oberste Gebot ist dabei Geduld, Geduld mit Macht wird das nicht. Ich nehme bzw. nahm die Tropfen auch nur mittag und am Abend. Durch die morgendliche Einnahme von L- Thyroxin wird ja mein Stoffwechsel schon angekurbelt.Da wäre das Fuculacca dazu etwas starker Tobak. Habe ich selbst in Form von Herzrasen erlebt. Aber ich bin so ganz zufrieden mit dem Abnahmeergebnis. Der gerade hinter mir liegende Türkeiurlaub hat mich jedoch 2kg Zu-
nahme gekostet. Aber ich werde jetzt noch mal die Tropfen holen, die dämpfen Appetit und Heißhunger. Also auf ein Neues. Vielleicht konnte ich dir etwas helfen. LG rosalie13


 

Hab vielen Dank!

von:lucyone

hi Rosalie,

echt nett von dir. Ich möchte nähmlich nicht, dass mein Stoffwechsel herunterschaltet.

Deswegen erkundige ich mich nach Methoden.

Danke nochmals,
Lucille


 

Fuculacca und Morbus Crohn!!!

Hallo.

Ich heiße Gülay bin 26 Jahre alt und habe Morbus Crohn. Ich würde gerne abnehmen und da bis jetzt nichts geholfen hat, habe ich mir Fuculacca gekauft. Nun weiß ich aber nicht ob ich das nehmen darf. Hat jemand der an Morbus Crohn erkrankt ist, Erfahrungen damit???

Wer kann mir bitte bitte weiterhelfen????

Gülay


 

Wär ich vorsichtig

von:sunshine81

Hallo Gülay,
ich würde lieber mal nen Arzt fragen. Das Mittel ist zwar rein homeopatisch aber Du mußt sicher wegen Deiner Erkrankung Aziathiprin, Salofalk oder ähnliches nehmen. Und einfach aus Vorsicht würd ich da den Arzt fragen. Ich hab zum Glück kein Morbus Crohn aber mein Freund hat Colitis. Also kenn ich mich ein bisschen mit diesen Krankheiten aus. Was auch noch ne Möglichkeit wär wend Dich an den DCCV (www. dccv.de), den Verein für Morbus Crohn und Colitis erkrankte. Die wissen vielleicht auch bescheid.
Hoffe ich konnte Dir helfen auch wenn ich nicht so viel Ahnung hab.
Liebe Grüße, Sunshine!


 

Danke

von:gsgs1


Hallo Sunshine.

Ich würde ja gerne meinen Arzt fragen, aber der möchte nicht das ich abnehme. Er meint ich wäre schlank aber ich habe in den letzten 3 monaten 6 Kilo zugenommen und werde es einfach nicht mehr los. An den Dccv habe ich schon geschrieben aber es kam noch keine Antwort mal schauen. Aber vielen Dank nochmal

Gruß Gülay


 

Fuculacca

Hallo,
ich nehme die Tropfen jetzt 2 Wochen (3x25Tr.).
Die ersten Tage hatte ich ein starkes Sättigungsgefühl, das hat sich inzwischen gelegt (leider). Abgenommen hab ich bis jetzt noch gar nix, bin frustriert.
Liebe Grüße
Harleigh


 

Fuculacca

von:madders

Hi,

vielleicht solltest Du es mal mit den Spritzen versuchen!
Ich kenn mich zwar nicht aus, denn ich hab heute zum ersten mal von diesem Mittelchen gehoert. Und hab es mir prompt gekauft... Schlucke zwar schon das olle ... im Moment, kann es aber nicht mehr sehen & riechen und brauche eine Alternative. Ja, und das hier hoert sich doch wirklich nicht schlecht an! Ich mache nebenbei natuerlich auch Sport um meinen Grundumsatz zu steigern und meinen von zahlreichen Diaeten angegriffenen Stoffwechsel wieder auf Touren zu bringen, aber denke, dass ich mit F. noch bessere Ergebnisse erziehlen kann. In der Apotheke wurde ich auch super toll beraten, habe aber gleich die Tropfen + 10Ampulen zum Spritzen mitgehen lassen, da ich mich nicht entscheiden konnte. Eigentlich hasse ich Spritzen wie die Pest und es wird mir auch schon schlecht, wenn ich mir so etwas im Fersehen nur anschauen muss. Irgendwie hab ich aber das Gefuehl von den diversen Aussagen hier, dass die Spritzen doch besser wirken. Laut Apotheker sind die Ampulen hoeher dosiert und ausserdem werden bei den Tropfen manche der Wirkstoffe von den Magenschleimhaeuten nicht aufgenommen und leider wieder ausgeschieden.
Na ja, jedenfalls bin ich happy, denn ich hab die 1. Spritze hinter mir und das Beste: ich habe mich selbst gepiekst ))) Hab meine Schwester angerufen, die so was schon mal gemacht hat und per Telefon hat sie mir beigestanden und hat sich echt einen abgelacht ;o)) Na ja, ich sollte bei 3 zustechen und hab es beim Zaehlen immer nur bis 2 geschafft... Aber dann hat es doch noch geklappt und siehe da, es hat nicht einmal weh getan!!! Also no worries, wenn ihr Euch auch nicht traut denkt an mich.
Bin gespannt ob es wirkt...

Take care,

Madders


 

@madders

von:Alone

Hallo!

Könntest du mir Bitte sagen wieviel du insgesamt gezahlt hast?
für die Tropfen und die Ampulen (die braucht man aber nur wenn man spritzen will,oder?weil ich weiß nicht genau was das ist)

gruß, Alone


 

Ich auch!

Nehme die Tropfen jetzt seit 4 Tagen, und denke auch,daß das Hungergefühl deutlich reduziert ist. Jetzt aber mal ne Frage an euch: Müßt Ihr durch die Tropfen auch so häufig auf Toilette? Ok, ich trinke schon etwas mehr jetzt, aber ich könnte andauernd, besonders nachts muß ich öfter raus. Wer hat das auch erlebt?
Gruß
Pingu


 

Hallo pingu30,

von:esra1

ich habe gestern auch mit der Kur angafangen. Und, ich musste 2x raus in der Nacht.. Konnte auch schlecht einschlafen, war aufgedreht. Wir können ja im Kontakt bleiben und unsere Erfahrungen austauschen...bis dann


 

Auch dabei...

Gehöre seit gestern auch zur fucculacca-Gemeinde.lach. Bilde mir ein, nach der Einnahme der Tropfen immer SEHR satt zu sein. Nehme die 4*20Tr. Variante. Kann nach der Nachtration auch SEHR GUT schlafen. Bin gespannt auf die Ergebnisse auf der Waage.
Liebe Grüße
bikie


 

Can yu help me

Hi
I'm absolutely looking for some information about fuculacca in english, can you help me?
my e-mail address is :sarvykhanoom@yahoo;com
thanx


 

Hab's jetzt auch

Hallo.
Ich habe mir gestern auch Fuculacca-Tropfen in der Apotheke geholt.
Wie wende ich die denn am besten an? So wie es in der Packungsbeilage steht, also 20-25 Tropfen in Flüssigkeit?? Oder pur? Vor oder nach dem Essen?
Vielen Dank für eure Antworten.
Liebe Grüße Jewel


 

Einnahme

von:sunshine81

Hallo,
also ich nehm die Tropfen immer vor dem Essen, also 3x 25 Tropfen in Wasser(pur bekommst du die nicht runter, in wasser merkt man sie nicht arg ) Sie helfen auch insofern daß man weniger Hunger hat. Aber wenn du eine Fressattacke hast halten dich die Tropfen auch nicht davon ab.
Ich weiß noch nicht ob sie bei mir helfen. Als ich sie angefangen hab zu nehmen war ich grad in einer Fressphase, da halten mich auch keine Tropfen ab. Momentan bin ich sehr motiviert, hab mich aber noch nicht gewogen.
Wünsch Dir viel Erfolg.
Grüßle, Sunshine!


 

Hab's jetzt auch

Hallo.
Ich habe mir gestern auch Fuculacca-Tropfen in der Apotheke geholt.
Wie wende ich die denn am besten an? So wie es in der Packungsbeilage steht, also 20-25 Tropfen in Flüssigkeit?? Oder pur? Vor oder nach dem Essen?
Vielen Dank für eure Antworten.
Liebe Grüße Jewel


 

Huhuu

hab die Tropfen auch seit einer Woche, aber die wirken ja eh erst nach ca 2 Wochen, wenn es hilft sag ich euch Bescheid!! Bis auf das sie scheußlich schmecken hab ich nämlich noch nicht viel gemerkt, nicht mal meine all-aufmerksame Waage!!


 

Hab mir die Tropfen grade gekauft...

Hallo Ihr Lieben.

Nachdem ich nun sovile über die Dinger gelesen habe, bin ich grad mal in die Apotheke getigert. Der Apotheker meinte, es wäre ein sehr gutes Mittel zum Abnehmen; man sollte es nur bei einer SchilddrüsenÜBERfunktion nicht anwenden.

So, nun sitz ich hier mit dem Fläschchen aufm Tisch und les mir gleich erstmal alles ganz genau durch!

Ich würde mich sehr freuen, wenn wir weiterhin in Kontakt bleiben könnten. Ich finde es interessant zu sehen, wie das Mittelchen bei anderen wirkt, oder auch nicht! *g*

Übrigens, ich hab noch zehn Wochen, dann möchte ich gerne mindestens 5 kg weniger auf die Waage bringen!!! Dann ist nämlich unser großer Tag und ich komm unter die Haube! *fg* Drückt mir die Daumen das es klappt, ja?

Bis dahin ganz liebe Grüße,

Pammy!


 

@all fuculacca-user )

hallo,

so, jetzt hab ich den ganzen zauer hier mal durchgelesen und hab trotzdem mal zwei fragen:

wie wende ich das an (spritzen oder tropfen einnehmen) & was kostet der ganze spaß eigentlich?

war letztens bei meiner freundin - apothekerin - und sie kennt das mittel nicht.

danke für eure antworten

lily


 

10 Tage- kein Gramm!

So, ich bin nun echt frustiert, ich war nämlich auf der Waage. Seit 10 Tagen nehm ich die Tropfen, hatte definitiv weniger Hunger, weniger Appetit und habe weniger gegessen. Ich behaupte auch, ich habe an Umfang verloren.... aber nicht am Gewicht! Es ist zum Mäusemelken!! Ich kann mir das nur aufgrund meines Sportpensums erklären, also weil Muskeln mehr wiegen als Fett. Also, ich mache wirklich viel Sport und nicht erst seit gestern

Manno .... und nächste Woche geht es in Urlaub!!

Naja, aber wohler fühle ich mich ... es müssen Muskeln sein

Euch weiterhin viel Durchhaltevermögen!

ElbEngel


 

Es wirkt

und zwar hält es den Stoffwechsel hoch.D.h. du bist auf Diät und nimmst 1000kcal zu dir, verbrauchst aber durch F. 2000kcal. und nimmst also ab!
Habe mit entsprechender Diät und viel Wasser + Entwässerungstee 10kg in 4 Wochen abgenommen. Dazu wurde mir täglich 1ml Fuculacca gespritzt.

Das ganze bei Redumed. So heist das Institut.
Unter www.redumed.de findest du dazu ein paar infos, oder die nächste Geschäftsstelle. Lass dich dort mal beraten, aber sag nichts zu, ist bestimmt sauteuer geworden...

Nebenwirkungen ....grins...du bist die meiste Zeit am pischern....

noch Fragen?
VLG ninima


 

Stimmt

von:lilyut

hab auch in so einem institut für megaviel geld spritzen bekommen und in 6 wo 13 kg abgenommen. leider ist alles wieder drauf und ich hab total vergessen, was ich essen durfte. kannst du mir das noch mal schreiben. glaube allerdings es waren nur 600 kal. gruß lily


 

Hi Lily

von:ninima

bei welchem Institut warst du denn?
Hast du denn gar keine schriftlichen infos oder rezepte über die ernährung? Wenn du sie verloren hast, bekommst du im institut bestimmt ersatz dafür.

Also ich habe hier díe Diät und die Aufbaukur.

Grob gesagt:
morgens: 2 Knäcke dünn belegt
mittags + abends: 100g Fleisch od. Fisch + 100g gemüse od. Salat (100g~1Tomate)
vor + nachmittags 1Joghurt od.100g Obst
grüner Salat zum Magen füllen so viel du willst.
die ersten 2 Wochen pro Tag 1ltr. redumed Entwässerungstee und zu jeder Mahlzeit 1 großes Glas Wasser. Mindestens 2 Wochen lang Fuculacca (es wirkt ja erst ab 14.Tag)
3ltr. solltest du schon trinken.

alles in mineralwasser anbraten, salatdressing ohne öl, süßstoff o.k. morgens kaffee o.k.,bei anfänglicher Verstopfung wurde mir zu laxoberal geraten.
einige ausnahmen: KEINE Bananen, auberginen, kartoffeln, núdeln, reis, alkohol, süßigkeiten und fette.

hoffe habe dir etwas geholfen, leider funktioniert mein scanner nicht, sonst könnte ich dir die Broschüren senden.
lg ninima

mein lieblingssnack: 1 apfel reiben und in der mikrowelle garen, dann mit zimt und etwas kakao bestäuben-------lecker---------


 

Spritzen

von:lilyut

danke für deine mühe, alles nochmals aufzuschreiben. war zwischenzeitl. im urlaub.
genauso war die dazugehörige diät auch bei mir. war ein privatinstitut einer heilpraktikerin in hamburg flottbek. durften allerdings nur mjölk knäcke essen und ausschliesslich stilles wasser trinken.
der tee, den wir kauften bestand u.a. aus schachtelhalm, löwenzahn, brennessel und noch einem kraut, weiß leider nicht mehr was und wurde zu gleichen teilen gemischt. morgens 1 essl. mit 0,5l kochendem wasser - 10 minuten
ziehen lassen und dann trinken. die spritzen bekamen wir jeden 2 tag in den po.
jetzt spritze ich es mir selber in den oberschenkel, aber manchmal tut es tierisch weh und es kostet auch totale überwindung. würd mich interessieren, wohin man sonst noch spritzen kann, ohne das es gefährlich ist.
hoffe, dass ich mit eurer hilfe den dreh finde und endlich durchhalte.

lily


 

Es wirkt

von:schmetterling11

Wie ist Dir denn Fuculacca gespritzt worden?
Intramusculär, ins Fettgewebe unter die Haut oder
intravenös. Vielleicht kannst Du bei deinem nächsten Termin fragen, welche Methode der Spriengebung verwendet wurde.
Herzlichen Dank für eine scnelle Antwort.
schmetteling11


 

Spritzen

von:lilyut

mir wurden die spritzen in das hinterteil gejagt. lily


 

Gespritzt

von:ninima

wurde immer in die "Speckrolle" am Bauch.
Traue mich aber selber nicht die Spritze zu nutzen. Ich denke die Tropfen tun es auch. In der Apotheke wurde der Inhalt Tropfen/Spritze verglichen und man sagte mir es gäbe keinen Unterschied.In eine kleine Spritze tropfe ich mir dann 1ml und nehme ihn zu mir in etwas Wasser. Ich mache diese Diät zu hause, ich habe ja noch die "Diätbücher" und sonst braucht man nur den tee und die Tropfen. 4 Wochen sollte man durchhalten, denn erst nach 14 Tagen beginnt Fuculacca zu wirken.
Viel Glück euch allen
ninima


 

Need some help

Hi
could some one please help me! I've been searching for some information about fuculacca for the past 3 weeks but all the information is in german could some one please help me and answer me in english??
my e-mail is:sarvykhanoom@yahoo.com
I'm waiting for your help
sarvy


 

Hi sunshine,

wie meinst du das, dass das M nur nach einer Übergangsvorschrift im Verkehr ist? Hab sie mir heute gekauft, und sag dir Bescheid ob sich was bei mir tut!!
bye

Fabi2


 

Fuculacca

Wie setzt sich das denn zusammen?

Ich denke doch das es ein homöpathisches Mittel ist.

Hast Du denn in der Apotheke nicht mal nachfragen können, warum nur nach einer Übergangsvorschrift?

Das klingt echt etwas merkwürdig.
Was steht denn da an Nebenwirkungen?


 

Ist homöopatisch

von:sunshine81

Das ist schon homöopatisch und die Apothekerin meint es sei unbedenklich, würde aber bei manchen nicht viel bringen. Nebenwirkungen hat es keine außer dass man es bei Darmverschluß nicht nehmen soll.
Ich hatte gehofft dass jemand Erfahrung mit der Wirkung hat.
Und das mit der Übergangsvorschrift hat sich vielleicht schon erledigt. Die ist ja schon von 2000 so viel ich in Erinnerung hab. Die Aphothekerin hat zumindest nichts davon gesagt.
Grüßle, Sunshine!


 

Hab ich auch.

von:elbengel

Hallo, ich hab mir die Tropfen gestern gekauft und den Zettel auch gesehen. Ob es was bringt, kann ich also noch nicht sagen.
Ich hatte vorher im Internet recherchiert (in Suchmaschine eingegeben) und bin auf einige Aussagen getroffen, dass es wirklich was bringen soll.
Naja, Wunder sollte man keine erwarten. Ich denke, die Flasche hält so 10-14 Tage und danach ziehe ich Bilanz und mache auch auf jeden Fal "Pause" ...

Viel Erfolg und berichte doch mal!!


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Fuculacca oder Topinin- was ist besser?? HILFE!!
von:edithm80
9
  @spacy2
von:isaviv
5
  Wieviel Wasser pro Tag?
von:Nelly31
3
  Griesbrei bei Diät
von:reiki20
1
  HILFE Fressattacken am Abend
von:kleines2210
6
  Goodlife 2000
von:lexi5
2
  Magnesiummangel- ich nehm nicht ab! HILFE!!
von:Alone
14
  Points???
von:moony2
2
  Ich nehme zu, aber nicht ab...
von:eolion
5
 
von:yvonne6772
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl