•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Gesundheits-Forum
 
« 

Arne, Elisa, Jannika, Victoria, Jan, Elisa NEU!!

 

Hi Mädels,

kann es sein, das wir verschwunden sind? Ich finde uns nicht mehr. Deshalb hier ein neuer Tread. Vielleicht sollten wir auch mal zu den Mamis rüber wechseln? Irgend wie sind wir doch hier langsam fehl am Platz.

Taria


Video: Das Warten hat ein Ende! Hier ist der erste Trailer zu 'Fifty Shades of Grey'

  • Das Warten hat ein Ende! Hier ist der erste Trailer zu 'Fifty Shades of Grey'
  • Neu im Kino: Das Leben auf den Kopf gestellt in 'Ein Augenblick Liebe'
  • 'Das magische Haus': Matthias Schweighöfer präsentiert euch den Trailer!
 

So

jetzt gibt es uns im neuen Beitrag.
Ich hoffe Frauke findet auch bald wieder zu uns.

 

Euch allen

ein schönes Wochenende und für @anke54 einen guten Start zu Hause mit der Kleinen.

LG Anke

 

Noch eine Frage

wollen wir im neuen Thread Elisa1 und Victoria noch rein nehmen? Die beiden melden sich auch nicht mehr. Von wem war noch mal Elisa1?

Gestern hab ich mich hier auf Arbeit auch geärgert. Ich möchte gern 3 Wochen bevor der MuSchu los geht Urlaub nehmen, so dass man einfach etwas eher daheim bin. Die letzten Wochen sind ja bekanntlich nicht so doll und ich komme auch nicht dazu irgend was fürs Baby vorzubereiten. Das wollte ich dann alles in Ruhe machen und noch mal ausspannen. Nun will meine Kollegin da ausgerechnet auch Urlaub haben. Sie würde da immer Urlaub nehmen und es ist ne schöne Zeit um was im Garten zu machen und besteht echt darauf bal bla bal. Ich finde es unmöglich und unkollegial von ihr. Ich habe immer ja und Ahmen zu allen Urlaub gemacht, was sie nehmen wollte. Naja, mein Chef sagt, mein Urlaub geht vor. Da wird sie wohl etwas angesäuert sein. Eine Vertretung kommt ja dann auch nicht so schnell und solange MuSchu ist, ist meine Stelle auch noch nicht frei. Klasse, ich hab keinen Bock bis zum Ende da rum zubockeln.

 

Die kleine Marlene ist da!

ach Gott wie süß. Habt ihr die Bilder gesehen. Zuckersüß die Kleine und eine total schnelle Geburt.
Ich glaube es ist Zeit für einen neuen Tread!

LG Anke

 

Hallo

keine Anke da. Es kam aber auch keine sms. Spannend!

Heute war hier ein super sonniger Tag mit zweistelligen Temperaturen. Wir haben ganz viel im Garten gewerkelt. Hat Spaß gemacht. Ich kann das kalte Wasser auch nicht mehr ertragen.

Jetzt hast du schon die Hälfte der SS hinter dir, Taria.
Mein ET ist der 3.9., also wahrscheinlich ähnlich wie bei deiner Nachbarin.

Liebe Grüße
Anke

 

Hi

das Erste was ich jetzt immer mache wenn ich den PC einschalte ist hier ins Forum schauen ob @anke54 noch da ist. Sie hat sich nicht gemeldet, aber ihre Mama ist ja auch gekommen. Da hat sie anderes Sachen zu tun. Aber ich denke, lange wirds nicht mehr dauern. Vielleicht provozieren sie es noch einmal wie beim letzten Mal. Das hat ja auch geholfen sich mal lieb zu haben.

Ach ja, ne Auszeit wäre toll, aber mein eines Gerät ist kaputt und da muss ich mit einem Techniker einen Termin vereinbaren. Mal schauen, obs nächste Woche was wird. Ich denke nicht, dass ich nächste Woche schon Auszeit nehmen kann, also weiter wurschteln. Heute wirds wieder besonders stressig. Da haben wir Musikgarten. Irgend wie will ich ja auch mit ihr was gemeinsam unternehmen und ihr machts echt Spass. Aber rein zeitlich ist es kaum machbar. Ein einziges Gehetze für mich und ich will es sie aber nicht so spüren lassen. Und dan diesen Tagen bin ich besonders fertig. Ich kann froh sein, dass es mir so super geht. Schwangerschaft und alles was dazu gehört läuft nur nebenbei ab.

So, ich muss dann mal weiter. Heute ist ne Menge zu tun.

Bis später.

Anke

 

Hallo

Anke ist also noch da. Ob es heute Nacht losgeht? Wir haben diesmal gar nicht getippt.

19:30 ist ja auch eigentlich recht zeitig. Ich kann auch verstehen, dass du noch Zeit mit ihr verbringen willst, Taria.
Hoffentlich kann dich dein Arzt nächste Woche mal krank schreiben. Der ewige Stress ist ja auch nicht gut für den Kleinen.
Ich merke auch wieviel es mir plötzlich besser geht, seit ich das Berufsverbot habe.

Heute hab ich meine Hebamme Anja kennen gelernt. Ich glaube das wird ganz gut passen. Im März ist sie im Urlaub und ab April fang ich dann mit der Vorsorge bei ihr an.

Eigentlich wollte ich Morgen einen Stadtbummel machen, aber Jan hatte heute Durchfall. So gönnen wir uns Morgen einen gemütlichen Tag. Ich hoffe es ist kein Magen Darm Virus. Aber seit heute Nachmittag blieb alles drin und er hat auch gut gegessen.

So, liebe Grüße
Anke

 

Also

so wie es sich abzeichnet wird eure Maus vielleicht doch Abends oder in der Nacht kommen wollen, denn irgend wann sinds dann keine Übungswehen mehr.

Eigentlich wollte ich, dass meine Mama nächste Woche Donnerstag die Kleine mal nimmt, da die Kita Weiterbildung hat und die Einrichtung geschlossen ist. Doch jetzt gehts meiner Großtante nicht gut. Sie ist 88 und liegt im KH. So wie es aussieht gehts wohl jetzt doch dem Ende entgegen. Sie hat Nierenversagen und alle Flüssigkeit geht in den Körper. Es wird also nichts mehr ausgeschieden. Nun überlegen die Ärzte, ob die noch einen operativen Eingriff machen, damit sie dann an die Dialyse geht. Aber das ist sehr Risiko behaftet, weil ihr Herz sehr schwach ist und sie könnte die Narkose nicht überleben. Sie ist aber noch geistig da und muss sich nun entscheiden, ob noch was gemacht wird, oder ob sie sterben will. Wenn nichts gemacht wird, dann gehts maximal noch bis zum WE, dann wäre es wohl soweit. Ach schrecklicher Gedanke. Ich möchte sowas nicht entscheiden müssen, will ich nun sterben und ist das Leben mit Dialyse noch lebenswert. Wenn man einfach umfällt und tot ist ist man tot, aber sowas ist echt sehr markaber. Naja, und dann könnte es sein, dass meine Ellis nächste Woche was anderes organisieren müssen. Da bleibt keine Zeit um auf die Kleine auf zupassen.
Komische Situation momentan.

 

Oh

das hört man gern, dass alles so gut läuft, ankebatho.

gestern abend hatte ich viele kräftige Wehen, im Bett war aber wieder alles vorbei. Ich hab mir Himbeerblättertee besorgt und hoffe, dass es noch was bringt. Wahrscheinlich wartt die maus jetzt aber, bis die Oma heute da ist. Dann ist es mit Arne einfacher.
Heute habe ich wieder einen Termin beim HNO wegen des Hörsturzes. Morgen einen FA-Termin. Morgen ist auch der errechnete ET. Wenn es da nicht losgeht, muss ich alle zwei tage zum CTG. Vielelicht frage ich die Hebi, ob sie noch mal Akupunktur machen kann. Arne darf morgens und abends an der Brust nuckeln. Das fördert die Wehen
Meist will er ja ganz genre nuckeln. Aber in letzter zeit, hat er schnell keine Lust mehr. Das ist ja nun eigentlich auch wieder gut, damit er vielleicht doch bald mal aufhört. Eine Bekannte von mir hat ihren Kleinen auch solange stillen lassen. Am Anfang, als das Baby da war , durfte dr Große morgens Tandemstillen. Das wäre sehr schön gewesen , wie die Kinder Händchen gehalten haben beim stillen. Und beim Milcheinschuss und bei Milchstau war ees pratisch, dass der Große was abtrinken konnte. jetzt ist das Baby drei Monate und nun will sie den großen nicht mehr nuckeln lassen.
Das wäre auch mein Ideal Denn eigentlich wollteich ja schon vor einiger zeit aufhören, wir haben nur die Kurbve nicht gekriegt

Naja, ich hoffe, dass es jetzt die Wehen treibt.

LG Anke

 

Hi

ja eher ins Bett wäre nicht schlecht. Aber der Sandmann gehört eben zu unserem Abendritual. Danach umziehen und alle 2 Tage duschen. Wenn wir schnell sind, dann liegt sie um 19.30Uhr im Bett. (wenn ich alleine mit ihr bin). Wenn mein Mann da ist, dauerts meist etwas länger. Unsere Zeit ist eh immer recht knapp. Bis sie aus der Kita kommt ist es meist 17Uhr. Dann haben wir gerade mal noch 2 Stunden. So gehen wir oft noch ne Stunde an die frische Luft, Abendbrot und dann Sandmann. Ja und das ist das was mich momentan so ankotzt, dieses Gehetze und keine Zeit haben. Gestern war ich einen Tag auf der Arbeit und bin schon wieder kaputt. Ich glaube nächste Woche wenn ich wieder einen Termin beim FA habe werde ich mal nach einer Auszeit fragen.
@batho. Du müßstest ja genauso weit sein wie meine Nachbarin. Sie hat Anfanf September ET. Wann wurde denn bei dir berrechnet?

Ich drücke @ameisin auch die Daumen. Hoffentlich klappts diesmal.

LG Anke

 

Hallo

du sagst im Urlaub war Jannika so entspannt. Kannst du vielleicht versuchen sie etwas eher ins Bett zu bringen? Vielleicht ist sie dann morgens auch entspannter, weil ausgeschlafen?

Ich freu mich aber, dass ihr euch beide etwas erholen konntet.

Ich muss in letzter Zeit immer wieder an Frauke denken. Ab Mitte Februar sollte es doch langsam losgehen. Helft mal mit ganz feste an sie zu denken!

Heute hatte ich wieder einen Termin. Das Baby ist toll gewachsen (Kopf-Steiß sind ca 5,6 cm). Es hat viel gestrampelt und zwischendurch am Daumen gelutscht. Dann sind die kritischen Wochen nun vorbei, bin jetzt in der 13.SSW.

Liebe Grüße
Anke

 

Hi

ich bin auch wieder da. Die paar Tage Urlaub haben gut getan, nicht nur mir. Jannika konnte früh ausschlafen. Meistens wacht sie dann gegen 6.30Uhr oder 7Uhr auf. Man merkt es wirklich, dass sie ausgeglichener ist, Trotzanfälle hatten wir kaum und wenn nur in gemäßigter Form. Naja, nun muss ich wieder arbeiten. Jannika kann diese Woche aber auch noch länger schlafen, da der Papa frei hat. Und ich wurschtel mich eben die Zeit bis zum Mutterschutz so durch.
Aber wie ich sehe gehts euch manchmal auch so mit euren Kids.
Auch mit dem Buch was @anke54 liest sehe ich es auch so. Wir haben früh Morgens auch immer unseren selben Trott und unsere Rituale. Ich hab diesen Tipp auch von der Ärztin von Elternwissen.com bekommen. Ich soll doch Rituale früh Morgens einführen. Doch wenn Kind nicht will, dann nützen die besten Rituale nichts.

@anke54. Langsam wirds spannend, was. Naja, wenn deine Mama da ist, dann bleibt sie ja bei Arne und ihr müßt euch nicht um andere Leute bemühen. Hat ja auch seinen Vorteil. Ich hoffe, deine Mama nervt dich dann nicht zu sehr.
Am Samstag waren wir auch wieder bei der Nachbarsoma und ihre beiden Enkel waren zu Besuch. Jannika fühlt sich wohl und erzählt jetzt selbst schon immer mal, dass sie bei Oma Dora mal schlafen will.
Ich finde es aber schon blöd, dass die Kindergärtnerin bei Arne so einen Druck macht. Davon wirds auch nicht besser. Irgend wann wirds bei Arne auch mal klick machen und mit Druck gehts sicher nicht schneller.
So, genug gelabert. Bis bald und @anke54 toi toi toi.

Anke

 

Ju

bin noch kugelrund. Langsam will ich aber nicht mehr. Ich hab auch immer mal weider Wehen. Vor allem abends. Dann lege ich mich hin und alles ist wieder ruhig.

Hatte ich erzählt, dass die Krankenkasse die Haushaltshilfe genehmigt hat? Wir bekommen den Verdienstausfall meines Mannes ersetzt. Bis zu einem gewissen Betrag. Er hatte also von Mittwoch bis Freitag frei. Das hat uns sehr gut getan. Arne haben wir in die Kita gebracht und hier in aller Ruhe noch ein bisschen erledigt und vor allem Ruhe miteinander gehabt:
Mir geht es jetzt auch wirklich wieder besser

Heute muss er wieder arbeiten. Morgen kommt dann meine Mutter und so habe ich wieder eine Hilfe.(Hoffentlich) Heute hat sie Geburtstag (und hofft, dass die Maus an ihrem Geburtstag kommt). Und Torsten nimmt sich erst Urlaub, wenn sie Anfang März wieder fährt. Das hat sich jetzt so ergeben und ist gut so.

LG Anke

 

Hallo

keiner hier gewesen? Dann scheint bei Anke wohl noch alles ruhig zu sein?

Ich hab Morgen wieder einen Arzttermin und freue mich schon ganz doll drauf.
Sonst ist auch alles prima. Übelkeit wird scheinbar etwas weniger und die Müdigkeit auch.

Liebe Grüße
Anke

 

Hallo

wir hatten heute auch wieder einen Kampf. Seit ein paar Tagen will Jan nicht mehr in die Kita. Dann muss er noch ein Buch lesen oder eine Parkgarage bauen oder schnell was trinken. Zähne putzen will er nicht und auch nicht Schuhe etc. anziehen. Ich war nur froh, dass ich nicht zur Arbeit musste und so ging es dann.

Nächste Woche treff ich mich im Geburtshaus mit einer Hebamme bei der ich evtl. entbinden werde. Leider ist meine alte Hebamme jetzt in Berlin, aber die neue klang am Telefon sehr nett.

Liebe Grüße und die alles Gute, Anke
von Anke

 

Moin

so, da bin ich noch. Baby noch drin. Gestern hatte ich den ganzen Tag wehen. Allerdings unregelmäßig und noch nicht sehr stark. Abends um 11 haben wir dann überlegt, sollen wir jetzt noch warten, ob es doller wird oder ins Bett. ich hab mich fürs Bett entschieden und jetzt sind die Wehen wie weggeblasen
Na, es wird spannend.

Heute morgen hatten wir auch mal wieder einen sehr anstrengend Morgen mit Arne. Die ganze zeit war er knatschig und nix war ihm recht. Nicht anziehen, nicht zähneputzen, nicht das und das frühstücken, nicht in den Kindergarten, noch mal Pipi in die Hose gemacht, nicht umziehen wollen........wie soll DAS bloss mit vier Leuten werden?
Ich les grad so ein buch "Das Anti-Stress-Programm für die Familie" (aus der Bücherei) und da steht, dass man die allmorgendlichen Routinen zu Ritualen werden lassen soll, dann gäbe es keinen Kampf und alle machten mit. Haha! Wir haben unsere Routine und hätten auch ein Ritual. Aber Arne macht da einfach nicht mit. er will jeden morgen was anderes. Wir lassen uns nicht drauf ein, also gibt es Geschrei..

So, werd mal noch ne Tasse Tee trinken.

LG Anke

 

Hallo

ich habe nicht das Gefühl das du etwas falsch machst, Taria.
Vielleicht machst du für den Abend auch was mit deinem Mann aus. Vielleicht kann er ja manchmal noch etwas länger arbeiten, so dass du das Programm mit Jannika erst zuende führen kannst. Dann bist du auch lockerer und entspannter.

Toll finde ich wie Jannika die Situation überblicken kann. Sie kommt halt einfach aus dem Strudel nicht raus.

Aber dir ist ja schon aufgefallen, dass es besonders dann vorkommt, wenn sie müde ist/wird. Da bist du doch auf dem richtigen Weg. Notfalls würde ich den Besuch zeitig bitten zu gehen. Man kann ja auch ausmachen "Ich ruf dich später och mal an, wenn Jannika schläft und dann quatschen wir weiter".

Bei uns heißen die Kräppel Berliner und werden auch zu Karneval gegessen. Aber ich hab ja mein Referendariat in Hessen gemacht und daher kenne ich den Ausdruck.

Gestern waren wir auf ner Karnevalsparty für KInder und heute noch mal zum Zug. Leider ist es nun schon wieder vorbei. Jan hat es gut gefallen.

Oh Anke es wird spannend!
Jetzt wünsch ich dir aber noch ein paar ruhige Tage.

Liebe Grüße
Anke

 

Kurzer Bericht

heute war ich wieder bei der FÄ. Es ist noch alles in Ordnung mit der kleinen Maus. Sie scheint auch nicht zu groß zu sein. Muttermund ist schon leicht geöffnet und der Gebärmutterhals schon verkürzt. Die Ärztin meinte, es sieht noch nicht so aus, als ob es jeden Moment losgehe, aber lange würde es nicht mehr dauern. Und wenn das erste Kind zeitig gekommen sei , käme meist auch das zweite vor dem Termin. Schaun mer mal.
Den Schrieb für die Haushaltshilfe hat sie unterschrieben. Und die Krankenkasse hat alles in die Wege geleitet. Der Sachbearbeiter meinte, das ginge wohl klar. Mein Männe nimmt sich also erst mal drei Tage unbezahlten Urlaub und wir werden sehen, was wir dann von der Krankenkasse wiederbekommen.
Es ist jedenfalls gut, dass er mich die nächsten Tage mal entlasten kann. Ich brauche echt noch ein bisschen Ruhe vor dem Sturm.
Wenn ich dann im KH bin , kann er sich auch noch mal unbezahlten Urlaub nehmen und die KK ersetzt das. Danach nimmt er dann zwei Wochen bezahlten Urlaub,.

Heute hatten sie im Kindergarten nur bis 12 uhr auf wegen Fasching. Sie haben gestern mit den Kindern gefeiert (Arne war Feuerwehrmann) und heute sollten die Kinder nochmal feiern und Kräppel (Berliner) bekommen. Kräppel sind hier eine Karnevalstradition (bei euch auch?). Da ich aber den Gyntermin hatte und Arne nicht rechtzeitig hätte abholen können, habe ich ihn heute mit zum Arzt genommen und er hat von mir in der Stadt Kräppel bekommen
So hatten wir einen schönen Arne-und-Mama-Tag. Mir ging es auch relativ gut und ich konnte mich das erste mal seit langem wieder intensiv auf ihn konzentrieren. Die letzte zeit war ich einfach zuviel mit mir beschäftigt. Das hat uns heute beiden gut getan.
Einziger Wermutstropfen war der Moment, als er mich zu sich rief und meinte, sein Bauch hätte nicht auf dem Klo Kacki machen können , sondern nur auf dem Teppich. Und dann gab es auch noch Diskussionen, wie dieses Häufchen entfernt werden soll. Da bin ich doch etwas ausgeflippt und habe ziemlich doll mit seinem Bauch geschimpft. Ich sage Euch, das Kacki ist zurzeit ein Sch...thema bei uns. Er kriegt es einfach nicht ins Klo. Meist landet es in der Hose. Und in der Kita macht die Erzieherin Druck, dass wir ihm keine Windel anziehen sollen.

So genug geklagt. Arne pennt bereits und wir wollen uns jetzt mal eine neue DVD ansehen

LG Anke

 

So

ich melde mich noch mal schnell. Ich geh dann wegen Fasching um 12Uhr heim. Momentan futtere ich noch schnell mein Mittag. Dann bin ich fertig, wenn Jannika heim kommt mit Papa und sie geht dann (hoffentlich) gleich schlafen. Mittagessen sollte sie noch mit in der Krippe. Morgen feiere ich noch ein bissi meinen geburtstag nach. Da komem ich heute nicht recht dazu. Aber wir werden sicher mal was essen gehen heute Abend.
Ab Morgen hab ich dann Urlaub. Da klinke ich mich erst mal aus hier. Also nicht wundern.
@anke54. Gib uns Bescheid, wenns was Neues gibt. Oh langsam wirds spannend.

 

Hmm

das ist ja genau wohl der Hintergrund für die Trotzanfälle. Einerseits sind die Kleinen schon soo groß und stolz endlich ein bisschen selbständig zu sein. Andererseits können sie eben doch noch nicht alles und können sich auch nicht mit allem durchsetzen. Das überwältigt sie und die Gefühle sind so stark, dass sie sie nicht mehr im Griff haben. Genau dass müssen sie lernen. Deshalb hilft man ihnen mehr, ihnen auch ihre Gefühle zu lassen , als sie irgendwie abzulenken oder nachzugeben. (So die theorie )

Ich freu mich auch immer wenn Besuch da ist, die Kinder spielen und man sich mal weider mit einer Freundin unterhalten kann. Eine gewisse zeit kann dman den Kleinen das auch zumuten , aber so lange können sie das eben noch nicht. Dann muss man auch wieder für sie da sein. Mit einer Freundin, ging es mir neulich ähnlich. Wir haben uns dann mal abends verabredet ohne Kinder. Da hatten wir mehr zeit Zwei Tage später hat sie ihr zweites Kind bekommen. Nun können wir uns eine Weile erst mal nichtalleine treffen. Aber das kommt wieder

LG Anke

« 
Weitere Antwortseiten: 12345678910 Folgende
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:flipflop07
0
  Zwischenblutungen?
von:stefkim
2
  Metformin - Insulinresistenz - evtl. AGS- trotzdem Schwangerschaft möglich?
von:steffischwaben
1
  Schwanger??
von:kristina2410
4
 
von:bremerin1601
0
  Zervixschleim
von:verena2702
2
 
von:steffischwaben
0
 
von:ninka12
0
 
von:verena2702
0
  Schwanger???? Helft mir!!
von:theresia2305
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -