« 

Alkohol: an alle Teens & Teen-Mütter!

 

Hallo. Ich bin 14 jahre alt und eigentlich fast ein braves Mädchen Ich schreibe gute Noten, habe noch nie geraucht und Drogen konsumiert.
Vor 2 Tagen war ich mit Freunden und Freundinnen und Bekannten bei "Rhein in Flammen" und habe insgesamt vll eine Flasche Bier/ V+ oder Mixery oder etwas Maibowle getrunken.

Wie ist das bei euch? Verbieten eure Eltern euch Alkohol generell/ Verbietet ihr euren Kindern Alk? Gibt es Vereinbarungen? Findet ihr 14jährige, die etwas Akl auf Partys trinken ok?

Erzählt einfach... und bitte mit Altersangabe


Video: Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?

  • Umfrage: Ab wann sollte man "Ich liebe dich" sagen?
  • Christine bloggt: Wie viel ICH bin ich eigentlich?
  • Video: Frauen und ihre Selbstzweifel - So gehen Sie damit um
 

Alkohol ja/nein?

Hallo ich bin 19 jahre alt...
Ich habe etwa zur Jugendweihe angefangen alkohol zu trinken. In gesellschaft meiner Eltern durfe ich meistens ein glas trinken. Doch was sich außerhalb das hauses abspielte, konnten sie nicht kontrollieren. So hatte ich dann mit Anfang 15 eine Alkoholvergiftung und habe daraus gelernt.
Man sollte seine Grenzen kennen und einhalten. Alkohol ja, aber nur im geregelten Maße.
meine Schwester ist jetzt 14 und fängt auch an zu trinken, natürlich sehe ich es nicht gerne. Mehr als die Jugend darauf hinzuweisen kann man leider nicht machen.
Da nützt kein Verbot oder Reden.
Sie müssen ihre eigenen Erfahrungen machen und werden sie auch machen.
Man kann nur hinter ihnen stehen und sie auffangen...
leider


 

Ojee

Oh man Fühl dich bitte nicht zu cool. . .& Lass es bei diesen Trinkgewohnheiten.
Spätenstens wenn du dich entscheidest mit einem Kumpel kampftrinken mit klaren zu machen, mit dem du dann fi*kst & am nächsten Tag überm kLo hängst, gewöhnst du dir das gaaanz schnell ab.^^

Meine Mutter erlaubt 1-2 flaschen bier, mit meinem Vater kann ich Likör,Martini,Wein & viel Bier trinken.
Na klar ist es ok.

ich hab mich 3x richtig dumm volllaufen Lassen & seit dem trink ich nur noch 2-4 schnäpse & co. & so 2 Flaschen bier.

in V+ bzw. Mixery ist ja mal fast kein alk drin.
& maibowle ist total lecker.;D


 

Ich

bin jetzt 14..
meine eltern haben eigentlich nichts dagegen das ich ab und zu was trinke ich solls aber nicht übertreiben.
zuhause trinke ich mit ihnen auch mal ein gläschen. ich sollte halt nur nicht sturz besoffen heimkommen.dafür hab ich ja genug zeit ^^

xD meinen ersten vollrausch hatte ich an fasching als ich 13 war.. naja so besonders wie alle erzählen wars nicht.. eher nunja nich so toll >.<


 

..

also ich bin 16 und trinke im durchschnitt so 2mal im monat was. wenn ferien sind oder wir längere zeit frai haben kanns auch mal so 5-6 mal sein
mit 14 habe ich auch nur so pussybier getrunken wie du jetzt
jetzt sind bier und sekt eig bei jeder party vorraussetzung. aber eig haben wir auch immer sowas wie martini, baileys oder wodka!
ich finds okay wieviel du trinkst. ist ja so gut wie gar nichts!


 

Hey!

Ich bin auch 14 und meine Eltern sind strengstens gegen Alk und sonstiges. Und ich tus eigentlich auch nicht. Ich find das immer voll lächerlich, wenn sich schon 14-jährige voll betrinken, außerdem schmeckt mir das überhaupt nicht. Da trink ich lieber Cola.


 

Bin 15

meine eltern verbieten mir alkohol. ich trinke auf feiern und bei freunden halt trotzdem.
übertreibs einfach nicht. ich kenn viele leute (mich eingeschlossen) die einmal wirklich zuviel hatten, richtig scheiße gebaut haben und danach halt wieder "weniger" getrunken haben. muss aber echt nich sein. aber jeder macht seine eigenen erfahrungen. alkohol in maßen is voll ok, zuviel ziemlich schnell ziemlich scheiße.
das wichtigste- lass dich nicht von anderen beeinflussen. nur deine bf oder der typ von dem du was willst oder sonstwer ne halbe flasche wodka kippt, würd ich das noch lange nich auch tun.
wenn du trinkst, weil es dir gefällt, weil du es ausprobieren willst, is das voll ok. mach deine eigenen erfahrungen.


 

hey

also ich wa vor ein paar jahren au mal 14, (bin jetzt 18) en bissl auf partys trinken ist nichts unnormales solange es sich in grenzen hält. verbieten könne es dir dein eltern eigtl nicht, weil sie es nicht kontrollieren können. wir haben nicht mit bier, sondern mit wodka angefangen^^ also solange du deinen alkoholkonsum in grenzen hältst ist das völlig in ordnung. damals bin ich nie betrunken heekommen, habe meinen alkohol niemals rückwärts getrunken und so haben meine eltern nicht einmal gemerkt wieviel ich trinke.
ich habe eine freundin, die hatte mit 13 schon 2 alkoholbergiftungen. das finde ich ehrlichgesagt ein wenig assi, ich habe auch ihre eltern nicht verstanden, die haben sie aus em kranknehaus abgeholt un sie durfe am nöchsten wocheenede wieder saufen gehen. das ist nicht in ordnung.
aber ein wnigs alkohol ist nicht schlimm. besauf dich einfach nicht jedes wochenende maßlos, un dann geht das sicher klar.
ich könnte dir ein ganzes buch schrieben über alkoholgeschichten, angefangen bei leuten die 15 sin und besoffen im polizeirevier aufwachen und von leuten die mit 19 ihr auto in en garten setzten. also ich kann dir nur sagen, übertreibs ned, un feier dass du gut drauf bisch und am nächsten morgen kein kater hast.

liebes grüßle


 

Heyyy

stell dich nich so an ich bin auch 14..
trinke eig fast nur auf party und machma mit freunden =)
da kommt schon ma ne flasche wodka zusammen
is doch egal macht doch heutzutage jeder


 

also.ich bin 14.....also das was du an alk trinkst ist meiner Meinung nach wirklich nicht schlimm!!!!!!
wenn wir 4 girls mal fortgehen haben wir mindestens 2l wodka dabei.....


 

Ich bin

15 und ich war schon einmal GANZ zu. also so dass ich mich wirklich an gar nichts erinnern kann und obwohl ich wirklich nur beste noten schreibe usw. finde ich das auch ganz normal ab und zu alkohol zu trinken beim weggehn, und auf partys und so...)
allerdings rauche ich wirklich so gut wie gar nicht, habs natürlich schon mal gemacht, eine viertel zigarette und ein paar züge, aber nein, rauchen finde ich ekelhaft und das nicht nur bei 14jährigen. mir eigentlich egal ob die jetzt 14 oder 35 sind...
meine eltern erlauben mir übrigens alkohol zu trinken allerdings immer unter dem vorsatz: "du musst wissen wie viel du verträgst und WEHE wir holen dich danach vom krankenhaus ab!!" ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber meine eltern nehmen das zum glück locker


 

Bin 14

trinken darf ich eigentlich garnicht...
tus trotzdem 2x im monat..^^
aba was du da sagst bier,v+ und so dis is noch garnichts^^
musst ma bei uns zugucken da saufn sich mindestens 2 immer untern tisch^^


 

Hey

Hey,
ALso ich bin 15 und ich persönlich würde sagen, dass ich scho früh angefangen hab zu trinken. Mit 13 bin ich scho abends in die Stadt gegangen und hab mich mit Freunden in Bar gesetzt... Könt vlt auch daran liegen, dass ich etwas älter aussehe und mich auch dem entsprechend verhalte! Meine Eltern haben eigentlich nie richtig realisiert, das ich schon abundzu mal meine 1 bis 2 Becks in mir hatte... Mittlerweile, erzähl ich auch meinem Dad, minimal wenn ich wirklich mal angetrunken bin, dass ich 1 zwei Bier getrunken hab... Obwohl das dann bei weitem untertriben ist..
Bestimmte Vereinbarungn gibt es bei uns daheim eigentlich nicht, d.h ich muss meistens pünktlich um 10e zuhause sein und darf nicht rauchen, keine Drogen nehmen und soll keinen ALkohol trinken^^
Um auf deine Frage zurückzukommen ob ich es ok finde, wenn du mit 14 Jahren auf Partys alk trinkst, kannst du dir bestimmt vorstellen, was ich dazu sag: Ich finde es nicht schlimm, solange man sich immernoch angemessen verhalten kann...
Also schaff das eigentlich immer, d.h. auch nachdem ich mir meine Seele ausm Leib gekotzt hab oder wirklich den Tunnelblick habe... Es gab bloß einmal eine Ausnahme, aber da war mein Dad selbst unterwegs...
Ich hoff ich hab dir weng helfen können


 

Hallo!

Ich bin 14 und war eigentlich noch nie so richtig betrunken. Mit 13 an silvester war ich schon ziemlich angetrunken. Das heißt, ich konnte nicht mehr alleine gehen^^ hatte aber auch noch nicht diesen "Tunnelblick" und habe auch noch nicht irgendsoein Mist gelabert=) Meine Eltern haben nichts dagegen wenn ich alkohol trinke. Wenn es sich in Maßen hält und ich mich nicht jedes WE zukippe. Auf Partys isses ja normal wenn man ein paar Bier trinkt oder ein bischen stärkeres Zeug=)


 

...

Also ich bin jetzt 15 Jahre alt und ich geb zu, dass wenn ich weggeh, dass ich dann öfters mal alkohol trinke.
Einmal (da war ich 14) hab ich auch etwas über den durst getrunken, aber ich hab draus gelernt.
Meine eltern sind total gegen alkohol und verbieten mir es auch. aber ich finde gegen ca. einmal im monat ein bisschen alkohol ist nichts einzuwenden.. in meinem freundeskreis gehört das einfach zu ner gelungenen party dazu.
also ich find es nicht schlimm wenn 14-jährige ab un zu alk. trinken, solang sie es nicht übertreiben.
lg


 

Hey

Also ich bin mittlerweile 17 Jahre alt Meine Eltern haben mir nie verboten Alkohol zu trinken, aber mich immer gewarnt es nicht zu uebertreiben :x Naja 5 Tage nach meinem 16. Geburtstag lag ich mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus... Meine Eltern waren ziemlich enttaeuscht von mir. Ich hatte ihr Vertrauen missbraucht & das wusste ich auch. Aber ich hab daraus gelernt ... & deshalb finde ich, Eltern sollten ihren Kindern nicht verbieten Alkohol zu trinken, dass stoeßt nur auf Widerstand. Alkohl - ja, aber in Maßen.


 

Jugentliche

ich bin 16 jahre und darf rausgehen und wiederkommen wann ich will aber ich halte mich an das gesetz und bin um 24:00 uhr immer wieder im haus und rauchen+alkohol trinken wann ich will und wo ich will aber ich übertreibe es nicht ich trinke meist nu 3,4 gläser das war es na ja chiao bis bald dann mal Michelle Riepel 16 Jahre Schülerin Gymnasium


 

Hi

Ich bin 17 und habe meine erste erfahrung mit Alk mit 13 gemacht. Es war nicht viel und ich war eigendlich nur angetrunken. Meine Elten haben davon nichts bemerkt.
Das erste mal, das ich richtig betrunken war, war als ich erfuhr, das ich meinen Quali geschaft hab. Da war ich 15. Ich bin taumelnd und lallend zu Hause angekommen. Meine Mutter meinte nur, dass sie es gut finden, das ich den Quali habe und hat mich ins Bett geschickt.
Meine Eltern gehen ganz locker damit um, aber ich trinke ja auch nicht oft. Verbote habe ich keine Bekommen, aber da wir nur Bier zu Hause haben und ich es nicht trinke, besteht da ja auch keine Gefahr.
Gruß
Jade


 

...

Ich finde 14jährige die trinken NICHT ok.
Wenn bei uns mal wer unter 16 dabei ist, sorg ich auch immer dafür, dass der /diejenige nichts abbekommt.
Es it mit gutem Grund erst ab 16 erlaubt...ich habe von mir aus erst mit 16 getrunken...davor höchstens mal auf nem 16. Geburtstag von ner Freundin oä mal ein Cab oder so...aber auch verdammt selten.
(bin jetzt 17, bald 18)


 

Is doch normal

Also ich bin auch 14, meine eltern sind STREEENG gegen alk, aber naja es ist halt normal, dass man ab und zu mal was trinkt

Solange du nicht mehr weißt, was du tust, und nicht kotzend in der ecke liegst, dich blamierst usw ist alles okay


 

Alkohol

also ich bin 15

meine eltern erlauben mir nicht viel alkohol zu trinken aba ich würds auch nicht freiwillig machen, weil ich viele schlimme sachen erlebt hab..an denen der ALK zum teil "schuld" war..

und ich find es hat uuur keine sinn zu saufen

saufen - nicht mehr wissen was man macht - kotzen - sich scheiße fühlen

xD

Lg


 

Nichts für mich!

Also ich bin jetzt 17 Jahre und war noch nie Betrunken, außer 1mal aber da war ich nur leicht angeheitert. Also nichts schlimmes
Ich brauch Alkohol nicht um auf Partys oder in der Disko meinen Spaß zu haben und meiner Meinung nach bräuchte das normalerweise niemand.
Ich meine: Mit genügend Alk intus verhält man sich doch nur wie ne Spinnerin, wer will das schon ernsthaft?
Und nicht zu vergessen: Suchtgefahr und Gesundheitsgefährdung!!
Also ich seh in Alk nicht wirklich viele Vorteile, also lass ichs gleich ganz


 

Hey...

Also ich find ja dass es eigentlich egal ist in welchem alter man trinkt... Jetzt bitte noch keine voreiligen Schlüsse ziehen, erst fertig lesen! Also generell ists für den Körper von nem 13/14 jährigen KIND (in dem alter ist man noch ein Kind auch wenn man das oft anders sieht!) ziemlich schädlich, weil der Körper den Alkohol gar nicht richtig verarbeiten kann... Aber ich finde es kommt vor allem darauf an wie Reif man ist... Und das ist man mit knappen 14 Jahren einfach noch nicht! Man denkt es vielleicht, aber da überschätzen sich die meisten... In dem Alter lässt man sich meistens viel zu sehr von seinen Freunden beeinflussen... Ich denk einfach net dass Kinder sowas entscheiden können. Mal en anderes Beispiel: Ich hab ne Freundin, die ist 16 und darf somit schon Alkohol trinken, aber sie kann einfach nicht damit umgehen! Sie trinkt jedes Wochenende so viel, dass sie sich am nächsten Tag nicht mehr daran erinnert was sie gemacht hat... Sowas find ich dann einfach nur übertrieben, und daran sieht man auch, dass nicht nur Kinder keinen Alkohol trinken sollten, sondern auch die meisten Jugendlichen, weil sie sich einfach net im Griff haben! Und wer sich verhält wie ein Kind, der sollte meiner Meinung nach auch noch so behandelt werden wie ein Kind...
Ich wurde nicht so erzogen, dass es absolut schlecht ist mal was zu trinken, und meine Eltern trinken natürlich auch mal en Glas Wein oder Bier, aber ich hatte nie das Bedürfnis was zu trinken nur um cool zu sein! Ich trink auch jetzt nur ganz selten (und dann net so viel dass ich total dicht in der Ecke rum lieg), und dann nur wenn ich Lust habe, und nicht weil andere grad auch trinken und ich nicht als Außenseiter dastehen will...
Und wenn ich dann so hör, dass die meisten irgendwie von ihren Freunden unter Druck gesetzt werden, weil sie kein Alk trinken wollen, dann frag ich mich manchmal was für komische Freunde die haben... Naja...
Nochmal zu meinem ersten Satz: Ich find natürlich dass 13/14 noch keinen Alk trinken sollten, aber ich find auch dass so manche 16 jährige no net alt genug dafür sind...
Sorry wegen dem langen Text! Wer es bis zum Ende geschafft hat: GRATULATION! =)
Grüßle, Sleepless


 

An die beiden mütter

ihr findet es unmöglich wenn sich eure kinder betrinken?kann ich verstehen...ihr redet mit euren kindern über alkohol?kann ich verstehen, ist richtig...Ir verbietet ihnen systematisch das trinken??Größter Fehler, den ihr machen könnt!!!

ich bin 19 Jahre,da hat man schon genug erfahrungen mit alkohol bei sich selbst und bei freunden gemacht. Meine Eltern haben es mir nie verboten, was zu trinken, sie haben nur stets mit mir über die gefahren geredet. glaubt mir des is des beste was man machen kann. seinen kindern zu signalisieren, für sie da zu sein, ihnen es aber nicht zu verbieten, DENN laubt mir, da sprech ich aus erfahrung, sobald es verboten wird, finden eure kinder es interessant und wollens ausprobieren. wenn sies jetz mit 13 net machen, eben mit 15. Das könnt ihr net verhindern, und das würde ich auch nicht, das is total normal, wenn man es mal ausprobiert. Die meisten bleiben eh nicht dabei. Als ich mit fast 17 das erste mal wirklich sturbesoffen war, haben meine eltern mich abgeholt un mit mir späßle gemacht. sie haben mir nicht das gefühl gegeben einen riesen fehler gemacht zu haben. ich musste ja für den abend bezahlen, weil mich 3 tage später noch schlecht war. Als resumee würde ich sagen, dass es einfach ganz normal ist, alkohol mal auszuprbiren und es eure kinder auch net umbringt, wenn es nicht zur regelmäßigkeit wird. desto mehr ihr verbietet, desto eher wird genau das gemacht, was ihr net wollt...glaubt mir, die hälfte meinerfreunde waren mit 14, 15 so!

liebe grüße alena


 

Hachja.. die lieben eltern

hey..

ich bin 15 jahre alt und trinke schon gelegentlich alkohol vor allem auf partys. ich war bisher einmal richtig besoffen o.0, das haben meine eltern natürlich auch mitkriegen müssen, wie hätte es anders kommen können.
Meine Eltern verbieten mir Alkohol vollkommen, aber das ist mir ziemlich egal, sie könnens mir nicht verbieten. Ich lass mir von denen nichts vorschreiben, also bitte wie die jung waren waren sie bestimmt auch nicht so unschuldig O-o.
Naja mein Rat
tu das was du für richtig hälst, wenn du dich immer mehr selber zerstörst ist das ganz allein deine Schuld, dass musst du selber verantworten. Aber bitte was ist dass schon für ein Leben wenn man die ganze Zeit tut was andere von einem wollen??
Man wird wohl die ganze Jugend Krieg gegen seine Eltern führen.. das ist nunmal so..
bye


 

Ich bin...

auch 14 Jahre alt und habe schon so einiges an Alkohol getrunken, natürlich wissen meine Eltern das nicht. Ich war einmal betrunken, und seit dem nur noch angetrunken...


 

Also

bevor ich 16 war, habe ich nie getrunken, auch wenn Freunde es gemacht habe nicht...
an meine 16. Geburtstags dann das erste Mal und seitdem halt schon öfters... meine Eltern wissen nicht bescheid, wenn ich trinke, aber ich denke es wäre ihnen auch recht egal.


 

Aber hallo...

wenn man eine feier hat ist es doch nicht normal wenn eine 13/14 jährige schon alkohol trinkt.
und zu dem satz in den mixgetränken ist nicht so viel alkohol drin.....klein fängts an....
ich finde ihr seid noch zu jung um jetzt schon mit alkohol euer leben zu vergiften.
wenn man alkohol trinkt...kommt ihr euch so ziehmlich erwachsen vor...
der nächste schritt ist dann was???
zigaretten,drogen oder heimlich autofahrn ohne führerschein??ß
nee also meiner tochter verbiete ich alkohol strikt.wenn sie bei freunden übernachtet,dann erwarte ich dass auch da meine anweisungen respektiert werden.
man soll ganz einfach auch als erwachsener nicht kindern alkohol anbieten .wie z.b.auch bei silvester...na komm heut darfst du en schluck sekt...nee nee...alkohol ist nicht zu unrecht erst ab einem gewissen alter erlaubt.
also finger weg !
und so toll kann es am anfang ja noch gar nicht schmecken..wird eben nur der reiz des verbotenen sein oder des sich erwachsenfühelens.
man muss schliesslich kein alkohol trinken,um reif und erwachsen zu wirken.
im gegenteil...charakterstärke und erwachsen sein bedeutet "nein" zu sagen.auch wenns die andren tun...
das leben ist lang genug...und in frühen jahren sich die organe versauen mit solchen sachen...na das könnt ihr noch früh genug.


 

Wird es bei einen Beiben

ich bin 38j und habe auch eine 13j Tochter
ich bin durch zufall an deine Nachricht gekommen.Sag mal willst du auch weiter hin Trinken.Und erlaube mir noch eine Frage
würdes du wenn es andere tun auch anderes nehmen.bitte verzeih diese Frage aber als Mutter intressiert es mich


 

^^

huhu

Ich finde es okay, wenn man mal an einer besonderen Feierlichkeit n Sektornage oder bei na Party ein Bier [bzw. Mixery, das hat nicht so viel Alkohol] trinken darf. Man muss seine Grenzen kennen. Mit 14 z.B. schon einen Vollrausch zu haben kann ich ganz und gar nicht nachvollziehen. Aber ein klein bisschen Alkohol zum Anstoßen o.ä. darf schon drin sein. Meine Ma erlaubt mir Alkohol an Feierlichkeiten nur in verdünnter Form z.B. Sektorange. Bier trinke ich sowieso nicht so gerne, viel zu bitter xD Meine ma vertraut mir dass ich meine Grenzen kenne.

Bei solchen Events oder Festivals würde ich aber zu Cola oder besser zu Mineralwasser zurückgreifen. Dann bekommst du 1. mehr mit, bist nicht so schnell müde sondern kannst richtig mitfeiern. 2. Wenn's warm ist ist Mineralwasser sowieso der perfekte Durstlöscher und günstiger dazu!

mfg erdbeerchje


 

Bin 16, werde im Juli 17

Wie kommst du auf die Idee, dass du noch keine Drogen konsumiert hast? Alkohl ist eine Droge.

Meine Mutter verbietet mir es nicht Alkohl zu trinken, allerdings auch nur seitdem ich 16 bin. Allerdings mache ich es von mir aus nicht. Meine beiden Brüder trinken Alkohl, aber auch nur in Maßen.
Unsere Mutter will nur, dass wir uns nicht ins Koma trinken und noch nach Hause kommen sollten. Bei mir gelten andere Regeln, ich darf nur so viel trinken, dass ich mich am nächsten Morgen fit bin und mich um meine Tochter kümmern darf. Während der Schwangerschaft ist Alkohl generell verboten. Wir dürfen nur Alkohol an Freitagen und Samstagen, wenn Schulzeit ist, trinken. Das lässt sich sogar der Älteste von uns mit 19 Jahren gefallen. Für mich/uns ist so etwas selstverständlich.

Ich finde es verantwortungslos, wenn Eltern ihren Kindern erlauben ihren Kindern im Alter von 14 Jahren Alkohol zu trinken, wenn ja erst ab 16 und dann auch nur in Maßen und keinen Hochprozentigen Alkohol.


 

...

von:irgendwo

WAs heißt "weiter trinken"? Auf Events trinke ich sicher weiter ein bisschen mit. Aber wirklich nur auf Partys etc. Ich will auch nicht, das das Ritual wird, weil Alkohol den Körper eben vergiftet. Deswegen würde ich auch z.B. Sonntags beim Clubabend nach dem Tanzkurs nie ein Bier bestellen. Alkohol soll für mich nicht in den Alltag gehören.
Und nein, ich würde garantiert keinen Vodka konsumieren, egal wer mir den anbietet... Ich hab viel zu viel Angst von wenigen Schlucken dann schon kotzen zu müssen und ich hab auch nicht die Absicht, die Kontrolle über mich zu verlieren. Ich lass ja schon die Finger vom Sangria ( beliebt bei uns) weil da auch immer Vodka reinfließt und davon merkt man ja kaum was.
Allgemein glaube ich, dass man seine Meinung der Situation anpassen muss. Wenn ein Mädel mit 15 fast nur mit Mädchen oder mit Jungs die nix trinken rumhängt dann ist es natürlich einfach zu sagen "nö, ich trinke nicht!"
Ich denke das wichtigste ist ein vernünftiger Umgang mit Alk.


 

Lol

von:lindsay303

Sorry aber ich kann über deinen Beitrag nur lächeln!!
Angst vor Vodka und Sangria??,kotzen davon??
Lach...wie alt bist du den???13???

Allgemein finde ich man kann am WE schon was trinken aber man sollte natürlich nicht jedes WE voll bis oben hin sein.Aber jeder sollte für sich selber entscheiden wie viel er trinken will und er abkann.
Ich bin 16 und hab mit 12 das erste mal was getrunken meine Eltern wussten nix von meinen regen Alkohol Konsum,weil sie immer dachten ich wäre einfach nur mit Freunden weg oder es war im Urlaub...natürlich haben sies irgendwqann doch mitbekommen und waren nicht so begeistert und ich durfte öfters nicht mehr so lange weg.
Aber auch jetzt wo ich 16 bin finden sie ich sollte keinen Alk trinken,weil das schlecht ist und das "Mädchen" nicht machen sollten.Hallo??
Naja aber sie können mir es halt ehh nicht mehr verbieten...
eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben...
LG lindsay


 

...

von:irgendwo

zum letzten Posting: "normal" bedeutet, dass ein Großteil der Menge es tut. Und ein großteil der Menge trinkt auf Parties. Das muss nicht ja nicht gleich richtig sein.
Ich geb zu, mir schmeckt nicht alles, aber z.B. V+ Curuba, Mixery Cherry und Gaffel schmecken mir schon!
Außerdem will ich mal den Erwachsenen sehen, der mir das verbieten kann. Wenn ich was nicht einsehe, dann tu ich es eh, egal wie strikt mir was verboten wird.
Und wer bitte sagt, dass ich "erwachsen" wirken will? Ja sorry, ich bin jung und will meine Jugend genießen. Das bedeutet für mich NICHT mich jedes we systematisch volllaufen zu lassen.
Und Rauchen - ja, irgendwann werde ich es sicher mal ausprobieren. Vll erst in fünf Jahren. Ich bin GEGENS Rauchen.


 

@Lindsay:

von:irgendwo

und ich kann über deinen post nur lachen.
angeben kannste woanders.
Und ich trinke eben kein Vodka. Guck dir mal an, wie das ist, wenn Leute a) Shisha rauchen, aber unten kein wasser sondern Vodka reinkippen und b) in der Sauna einen Vodkaaufguss machen.
danach lässt dus auch.


 

von:onedayoranother

Also ich bin jetzt fast 18 und war von 15 ab jedes Wochenende beim Party machen. Getrunken wird bei uns aufm land halt extrem viel und da alle meine Freunde 3-7 Jahre älter sind als ich, hab ichs halt von Anfang an mitbekommen und immer kräftig mitgemacht. naja ok mittlerweile hat sich das alles so gelegt und ich schlürf nur ab undzu mal n Cocktail


 

"....^^"

von:lindsay303

Also wenn ich shisha rauche dann kommt da auch Vodka oder Bacardi rein
(mach ich jetzt aber nicht mehr so oft..)
Ich weiß nicht was daran schlimm sein soll,wie gesagt wenn man es nicht übertreibt und auch ohne was genomen oder getrunken oder geraucht zu haben spaß haben kann dann passt alles.


 

Ich seit echt witzig...

von:shichamann

Ich bin 14
Rauche Shicha nicht regelmäßig aber ja...
Was solls bringen da vodka rein zu tun???
Der rauch würde dann durch den vodka gefiltert werden und das hat nich sonderlich viel Sinn..
Alktrinke ich doch relativ regelmäßig eigentlich alles Longdrinks wie Tequila sunrise..
Oder kurze : vodka,Grapa...
natürlich auch bier biermix...
also echt alles bis auf (Absinth)^^
Rauchen is wiederlich...

ich habe vieleicht ein alkproblem aber keine sucht..

ich trinke auf partys mit freunden aber auch zuhause mit ma und dad ... oder alleine aber zuhause und alleine nur ma 1 bier...


 

Wasss???

von:ronja65

der rauch wird durch den vodka gefiltert? was is das denn für ne aussage? der einzige sinn, vodka in die bowl zu kippen, ist, dass man dann den gasförmigen (verdunsteten) vodka mit einatmet, aber an dem tabakrauch ändert sich gar nicht. eigentlich könnte man das alles auch lassen und einfach shisha rauchen und nebenher vodka trinken is eh nur sone modeerscheinung das zeugs da reinzukippen...


 

von:peazze

Ich bin 16 und werde im November 17. Meine Eltern haben mir eigentlich nie richtig Alkohol verboten, als ich noch jünger war mochte ich es auch nicht und fand es zum kotzen. Vlt. mal nen Sekt an Silvester trank ich auch, aber nur weil er so süßlich schmeckte . Meine Eltern sagten immer ich dürfe Alkohol trinken, solle es aber nicht übertreiben. Seit ich 15 bin trink ich auch ab und zu gern mal was, wenn man z.B auf ner Party ist oder mit Kumpels unterwegs und finde das da nichts dabei ist, solang man noch weiß was man tut. Hab auch mit Anfang 16 meine Eltern mit dem Thema Shisha konfrontiert und war mit meinem Vater mal in einer Shisha Bar zusammen rauchen um es zu testen. Er sagte er wolle dabei sein. Ich hatte wirklich gefallen an der Shisha gefunden und gefragt ob ich vlt. auch eine bekomme. Mein Vater war zwar erst dagegen, aber ich bekam dann doch eine. Ich musste ihm zwar versprechen das ich keine Zigaretten rauchen werde, was ich sowieso nie vor hatte, da mich die nicht wirklich reizen. Gerade der Geschmack ist an der Shisha das beste, was Zigaretten nicht bieten können ^^. Naja, ich rauche jetzt ab und zu Shisha mit Freunden wenn wir zum Beispiel Basketball spielen, oder im Bad sind. Vlt. 5 mal im Monat. Ich finde es geht alles in Ordnung, solang man es nicht übertreibt (Drogen mal ausgeschlossen) (Ich weiß das Alkohol ne Droge ist, meine aber eher die härteren Drogen)


 

Genau richtig

von:cerry1904

Hey!

Also ich bin 16 und muss sagen, dass in dem obigen text echt alles richtig gemacht wurde. Verbietet man Jugendlichen irgendetwas werden sie es schon aus Protest machen. Ich weiß wovon ich rede, ich bin schließlich auch erst 16 Meine Eltern haben mir auch eine Shisha mitgebracht, nachdem ich gefragt hatte, ob ich das mal probieren darf usw. Bisher habe ich noch nie größere Diskussionen mit meinen Eltern gehabt, wie lange ich weg bleiben darf, wiviel ich trinken darf oder ähnliches. Da ich aber auch noch nie irgendetwas getan ahbe, was sie nciht wollten ( außer vllt mal ein oder 2 Flaschen mehr getrunken) haben sie vertrauen in mich und wissen , dass sie sich auf mich verlassen können. Das ist der richtige Weg. Ich kann aber auch die Eltern verstehen, die nicht möchten, dass ihre K>inder Alkohol trinken o.ä. Im Fernsehn werden ständig nur schlechte Beispiele gezeigt. Es wird nur davon geredet wieviele Kinder und Jugendliche an einer Alkoholvergiftung ins Krankenhaus mussten, oder wie niedrig das Einstiegsalter in Deutschland ist (11 Jahre!!!!!) und somit weiß ich auch was die Eltern dabei denken. Nur was das Schlimme dabei ist, die meisten Eltern denken nicht mal drüber nach, ob es auch Unterschiede zwischen Jugendlichen gibt. Sie werden alle in eine Schublade gesteckt und das find ich einfach schrecklich.Ich finde dort sollte man schon Abstriche machen und sich auch tiefer damit befassen und nicht einfach irgendwelche Klischees stehen lassen. Ansonsten alles Gute

Liebe Grüße Gina


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Meine Tochter will kein hausarest
von:mingemann
5
  Ausziehen auch unter Risiko??
von:pikaa6
1
  Suche beste Freundin (Berlin/Brandenburg)
von:liaschatz93
1
 
von:elli752
0
  Eltern sind enttäuscht
von:serichan
1
  Meine Tochter 16 lügt uns nur noch an
von:strumpi1
4
  HPV-Impfung
von:maikaeferchen2008
3
 
von:amira902
0
  Hilfe...es kommt immer wieder...
von:misslucylove
1
 
von:xzxixcxkxex
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl