•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Psychologie-Forum
 
« 

Alkohol: an alle Teens & Teen-Mütter!

 

Hallo. Ich bin 14 jahre alt und eigentlich fast ein braves Mädchen Ich schreibe gute Noten, habe noch nie geraucht und Drogen konsumiert.
Vor 2 Tagen war ich mit Freunden und Freundinnen und Bekannten bei "Rhein in Flammen" und habe insgesamt vll eine Flasche Bier/ V+ oder Mixery oder etwas Maibowle getrunken.

Wie ist das bei euch? Verbieten eure Eltern euch Alkohol generell/ Verbietet ihr euren Kindern Alk? Gibt es Vereinbarungen? Findet ihr 14jährige, die etwas Akl auf Partys trinken ok?

Erzählt einfach... und bitte mit Altersangabe


Video: Christine bloggt: Elternsein - Wie verändert ein Kind die Beziehung?

  • Christine bloggt: Elternsein - Wie verändert ein Kind die Beziehung?
  • Moderatorin, Mutter und Nagellack-Model: Jana Ina im Interview
  • Exklusiv bei uns: Interviews & Filmausschnitte aus 'Frisch gepresst'
 

Alkohol ja/nein?

Hallo ich bin 19 jahre alt...
Ich habe etwa zur Jugendweihe angefangen alkohol zu trinken. In gesellschaft meiner Eltern durfe ich meistens ein glas trinken. Doch was sich außerhalb das hauses abspielte, konnten sie nicht kontrollieren. So hatte ich dann mit Anfang 15 eine Alkoholvergiftung und habe daraus gelernt.
Man sollte seine Grenzen kennen und einhalten. Alkohol ja, aber nur im geregelten Maße.
meine Schwester ist jetzt 14 und fängt auch an zu trinken, natürlich sehe ich es nicht gerne. Mehr als die Jugend darauf hinzuweisen kann man leider nicht machen.
Da nützt kein Verbot oder Reden.
Sie müssen ihre eigenen Erfahrungen machen und werden sie auch machen.
Man kann nur hinter ihnen stehen und sie auffangen...
leider

 

Ojee

Oh man Fühl dich bitte nicht zu cool. . .& Lass es bei diesen Trinkgewohnheiten.
Spätenstens wenn du dich entscheidest mit einem Kumpel kampftrinken mit klaren zu machen, mit dem du dann fi*kst & am nächsten Tag überm kLo hängst, gewöhnst du dir das gaaanz schnell ab.^^

Meine Mutter erlaubt 1-2 flaschen bier, mit meinem Vater kann ich Likör,Martini,Wein & viel Bier trinken.
Na klar ist es ok.

ich hab mich 3x richtig dumm volllaufen Lassen & seit dem trink ich nur noch 2-4 schnäpse & co. & so 2 Flaschen bier.

in V+ bzw. Mixery ist ja mal fast kein alk drin.
& maibowle ist total lecker.;D

 

Ich

bin jetzt 14..
meine eltern haben eigentlich nichts dagegen das ich ab und zu was trinke ich solls aber nicht übertreiben.
zuhause trinke ich mit ihnen auch mal ein gläschen. ich sollte halt nur nicht sturz besoffen heimkommen.dafür hab ich ja genug zeit ^^

xD meinen ersten vollrausch hatte ich an fasching als ich 13 war.. naja so besonders wie alle erzählen wars nicht.. eher nunja nich so toll >.<

 

..

also ich bin 16 und trinke im durchschnitt so 2mal im monat was. wenn ferien sind oder wir längere zeit frai haben kanns auch mal so 5-6 mal sein
mit 14 habe ich auch nur so pussybier getrunken wie du jetzt
jetzt sind bier und sekt eig bei jeder party vorraussetzung. aber eig haben wir auch immer sowas wie martini, baileys oder wodka!
ich finds okay wieviel du trinkst. ist ja so gut wie gar nichts!

 

Hey!

Ich bin auch 14 und meine Eltern sind strengstens gegen Alk und sonstiges. Und ich tus eigentlich auch nicht. Ich find das immer voll lächerlich, wenn sich schon 14-jährige voll betrinken, außerdem schmeckt mir das überhaupt nicht. Da trink ich lieber Cola.

 

Bin 15

meine eltern verbieten mir alkohol. ich trinke auf feiern und bei freunden halt trotzdem.
übertreibs einfach nicht. ich kenn viele leute (mich eingeschlossen) die einmal wirklich zuviel hatten, richtig scheiße gebaut haben und danach halt wieder "weniger" getrunken haben. muss aber echt nich sein. aber jeder macht seine eigenen erfahrungen. alkohol in maßen is voll ok, zuviel ziemlich schnell ziemlich scheiße.
das wichtigste- lass dich nicht von anderen beeinflussen. nur deine bf oder der typ von dem du was willst oder sonstwer ne halbe flasche wodka kippt, würd ich das noch lange nich auch tun.
wenn du trinkst, weil es dir gefällt, weil du es ausprobieren willst, is das voll ok. mach deine eigenen erfahrungen.

 

hey

also ich wa vor ein paar jahren au mal 14, (bin jetzt 18) en bissl auf partys trinken ist nichts unnormales solange es sich in grenzen hält. verbieten könne es dir dein eltern eigtl nicht, weil sie es nicht kontrollieren können. wir haben nicht mit bier, sondern mit wodka angefangen^^ also solange du deinen alkoholkonsum in grenzen hältst ist das völlig in ordnung. damals bin ich nie betrunken heekommen, habe meinen alkohol niemals rückwärts getrunken und so haben meine eltern nicht einmal gemerkt wieviel ich trinke.
ich habe eine freundin, die hatte mit 13 schon 2 alkoholbergiftungen. das finde ich ehrlichgesagt ein wenig assi, ich habe auch ihre eltern nicht verstanden, die haben sie aus em kranknehaus abgeholt un sie durfe am nöchsten wocheenede wieder saufen gehen. das ist nicht in ordnung.
aber ein wnigs alkohol ist nicht schlimm. besauf dich einfach nicht jedes wochenende maßlos, un dann geht das sicher klar.
ich könnte dir ein ganzes buch schrieben über alkoholgeschichten, angefangen bei leuten die 15 sin und besoffen im polizeirevier aufwachen und von leuten die mit 19 ihr auto in en garten setzten. also ich kann dir nur sagen, übertreibs ned, un feier dass du gut drauf bisch und am nächsten morgen kein kater hast.

liebes grüßle

 

Heyyy

stell dich nich so an ich bin auch 14..
trinke eig fast nur auf party und machma mit freunden =)
da kommt schon ma ne flasche wodka zusammen
is doch egal macht doch heutzutage jeder

 

also.ich bin 14.....also das was du an alk trinkst ist meiner Meinung nach wirklich nicht schlimm!!!!!!
wenn wir 4 girls mal fortgehen haben wir mindestens 2l wodka dabei.....

 

Ich bin

15 und ich war schon einmal GANZ zu. also so dass ich mich wirklich an gar nichts erinnern kann und obwohl ich wirklich nur beste noten schreibe usw. finde ich das auch ganz normal ab und zu alkohol zu trinken beim weggehn, und auf partys und so...)
allerdings rauche ich wirklich so gut wie gar nicht, habs natürlich schon mal gemacht, eine viertel zigarette und ein paar züge, aber nein, rauchen finde ich ekelhaft und das nicht nur bei 14jährigen. mir eigentlich egal ob die jetzt 14 oder 35 sind...
meine eltern erlauben mir übrigens alkohol zu trinken allerdings immer unter dem vorsatz: "du musst wissen wie viel du verträgst und WEHE wir holen dich danach vom krankenhaus ab!!" ist natürlich nicht ganz ernst gemeint, aber meine eltern nehmen das zum glück locker

 

Bin 14

trinken darf ich eigentlich garnicht...
tus trotzdem 2x im monat..^^
aba was du da sagst bier,v+ und so dis is noch garnichts^^
musst ma bei uns zugucken da saufn sich mindestens 2 immer untern tisch^^

 

Hey

Hey,
ALso ich bin 15 und ich persönlich würde sagen, dass ich scho früh angefangen hab zu trinken. Mit 13 bin ich scho abends in die Stadt gegangen und hab mich mit Freunden in Bar gesetzt... Könt vlt auch daran liegen, dass ich etwas älter aussehe und mich auch dem entsprechend verhalte! Meine Eltern haben eigentlich nie richtig realisiert, das ich schon abundzu mal meine 1 bis 2 Becks in mir hatte... Mittlerweile, erzähl ich auch meinem Dad, minimal wenn ich wirklich mal angetrunken bin, dass ich 1 zwei Bier getrunken hab... Obwohl das dann bei weitem untertriben ist..
Bestimmte Vereinbarungn gibt es bei uns daheim eigentlich nicht, d.h ich muss meistens pünktlich um 10e zuhause sein und darf nicht rauchen, keine Drogen nehmen und soll keinen ALkohol trinken^^
Um auf deine Frage zurückzukommen ob ich es ok finde, wenn du mit 14 Jahren auf Partys alk trinkst, kannst du dir bestimmt vorstellen, was ich dazu sag: Ich finde es nicht schlimm, solange man sich immernoch angemessen verhalten kann...
Also schaff das eigentlich immer, d.h. auch nachdem ich mir meine Seele ausm Leib gekotzt hab oder wirklich den Tunnelblick habe... Es gab bloß einmal eine Ausnahme, aber da war mein Dad selbst unterwegs...
Ich hoff ich hab dir weng helfen können

 

Hallo!

Ich bin 14 und war eigentlich noch nie so richtig betrunken. Mit 13 an silvester war ich schon ziemlich angetrunken. Das heißt, ich konnte nicht mehr alleine gehen^^ hatte aber auch noch nicht diesen "Tunnelblick" und habe auch noch nicht irgendsoein Mist gelabert=) Meine Eltern haben nichts dagegen wenn ich alkohol trinke. Wenn es sich in Maßen hält und ich mich nicht jedes WE zukippe. Auf Partys isses ja normal wenn man ein paar Bier trinkt oder ein bischen stärkeres Zeug=)

 

...

Also ich bin jetzt 15 Jahre alt und ich geb zu, dass wenn ich weggeh, dass ich dann öfters mal alkohol trinke.
Einmal (da war ich 14) hab ich auch etwas über den durst getrunken, aber ich hab draus gelernt.
Meine eltern sind total gegen alkohol und verbieten mir es auch. aber ich finde gegen ca. einmal im monat ein bisschen alkohol ist nichts einzuwenden.. in meinem freundeskreis gehört das einfach zu ner gelungenen party dazu.
also ich find es nicht schlimm wenn 14-jährige ab un zu alk. trinken, solang sie es nicht übertreiben.
lg

 

Hey

Also ich bin mittlerweile 17 Jahre alt Meine Eltern haben mir nie verboten Alkohol zu trinken, aber mich immer gewarnt es nicht zu uebertreiben :x Naja 5 Tage nach meinem 16. Geburtstag lag ich mit einer Alkoholvergiftung im Krankenhaus... Meine Eltern waren ziemlich enttaeuscht von mir. Ich hatte ihr Vertrauen missbraucht & das wusste ich auch. Aber ich hab daraus gelernt ... & deshalb finde ich, Eltern sollten ihren Kindern nicht verbieten Alkohol zu trinken, dass stoeßt nur auf Widerstand. Alkohl - ja, aber in Maßen.

 

Jugentliche

ich bin 16 jahre und darf rausgehen und wiederkommen wann ich will aber ich halte mich an das gesetz und bin um 24:00 uhr immer wieder im haus und rauchen+alkohol trinken wann ich will und wo ich will aber ich übertreibe es nicht ich trinke meist nu 3,4 gläser das war es na ja chiao bis bald dann mal Michelle Riepel 16 Jahre Schülerin Gymnasium

 

Hi

Ich bin 17 und habe meine erste erfahrung mit Alk mit 13 gemacht. Es war nicht viel und ich war eigendlich nur angetrunken. Meine Elten haben davon nichts bemerkt.
Das erste mal, das ich richtig betrunken war, war als ich erfuhr, das ich meinen Quali geschaft hab. Da war ich 15. Ich bin taumelnd und lallend zu Hause angekommen. Meine Mutter meinte nur, dass sie es gut finden, das ich den Quali habe und hat mich ins Bett geschickt.
Meine Eltern gehen ganz locker damit um, aber ich trinke ja auch nicht oft. Verbote habe ich keine Bekommen, aber da wir nur Bier zu Hause haben und ich es nicht trinke, besteht da ja auch keine Gefahr.
Gruß
Jade

 

...

Ich finde 14jährige die trinken NICHT ok.
Wenn bei uns mal wer unter 16 dabei ist, sorg ich auch immer dafür, dass der /diejenige nichts abbekommt.
Es it mit gutem Grund erst ab 16 erlaubt...ich habe von mir aus erst mit 16 getrunken...davor höchstens mal auf nem 16. Geburtstag von ner Freundin oä mal ein Cab oder so...aber auch verdammt selten.
(bin jetzt 17, bald 18)

 

Is doch normal

Also ich bin auch 14, meine eltern sind STREEENG gegen alk, aber naja es ist halt normal, dass man ab und zu mal was trinkt

Solange du nicht mehr weißt, was du tust, und nicht kotzend in der ecke liegst, dich blamierst usw ist alles okay

 

Alkohol

also ich bin 15

meine eltern erlauben mir nicht viel alkohol zu trinken aba ich würds auch nicht freiwillig machen, weil ich viele schlimme sachen erlebt hab..an denen der ALK zum teil "schuld" war..

und ich find es hat uuur keine sinn zu saufen

saufen - nicht mehr wissen was man macht - kotzen - sich scheiße fühlen

xD

Lg

« 
Weitere Antwortseiten: 123
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Meine Tochter will kein hausarest
von:mingemann
5
  Ausziehen auch unter Risiko??
von:pikaa6
1
  Suche beste Freundin (Berlin/Brandenburg)
von:liaschatz93
1
 
von:elli752
0
  Eltern sind enttäuscht
von:serichan
1
  Meine Tochter 16 lügt uns nur noch an
von:strumpi1
4
  HPV-Impfung
von:maikaeferchen2008
3
 
von:amira902
0
  Hilfe...es kommt immer wieder...
von:misslucylove
1
 
von:xzxixcxkxex
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl



Weitere Links:

Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -