Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
 
« 

Mein Kind ist angeblic der schlimmste...

 

Mein Kind ist im 1.Schuljahr.Anfangs gabs Probleme mit Stillsitzen,da ich immer engen Kontakt zum Lehrer hatte,weiss ich,dass eigentlich alles okay ist.
Nun wurde mein Kind von einem Kind geschubst und fiel hin.Mir oder dem Lehrer sagte er nichts darüber.Einen Tag später gab es in der Schule Theater,mein Kind habe-völlig grundlos-ein Kind gebissen.Tim erzählte mir,dass er sauer auf dieses Kind war,dass ihn ja vorher geschubst hatte.
Die Mutter,mit der ich anfangs schon mal smalltalk hielt,die mich aber bereits seit Monaten ignoriert(!!!)regte sich sehr auf,mein Kind sei ein Problemkind,lüge,wir wären asoziale,wolle das alles dem Rektor melden,an die gronsse Glocke hängen,damit der Stürenfried wegkäme....
Ein Gespräch mit der Lehrerin konnte mich zwar kurzzeitig beruhigen,diese meinte nämlich,dass alle in der Klasse Blödsinn machen und Tim NICHT der schlimmste wär.
Kurz nach unserem Gespräch rief mich die Lehrerin an,mein Kind habe auf dem Schulhof gehauen,ich solle zum Psychologen gehen....
Als ich mein Kind fragte,,,,sagte er mir,ein Mädchen habe ihm gehauen,er habe zurückgeschlagen,daraufhin ist das Mädchen zur Lehrerin und hat gesagt,er schlägt.Er musste sofort in die Klasse,er durfte nichts erklären,da er ja sowieso immer nur Blödsinn macht.....
Ich find das sehr unfair,dass er nun nen Stempel hat.
Er erzählt nie viel von der Schule,aber wenn ich mir jetzt überlege,dass er seit mehreren Wochen schlecht schläft,über Kopfschmerzen klagt etc.frag ich mich,was da los ist.

Die Mutter des anderen Kindes übrigens brüstet sich auf dem Schulhof,dass bald entschieden wird,welche asoziale die Klasse verlassen werden,dass dann ihr kind endlich in Ordnung lernen kann.


Video: Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?

  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
  • Umfrage: Wie viel Förderung ist gut fürs Kind?
  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
 

Erzählst du gerade meine geschichte??? haargenau das gleiche läuft bei uns ab. Wir sind schon zum anwalt für schulrecht. Denn sie probieren meinen sohn auf eine sonderschule zu schieben. Er ist auch in der ersten klasse. Haben denen von uns aus schon ein psychologisches gutachten vorgelegt was besagt das mein kind völlig normal ist und was die leistung in der schule angeht, da kann man auch nix bemängeln. Die behaupten er wäre sozial emozional gestört
Lass dir von denen nix gefallen .....lg

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Kind sagt immer "ich weiß nicht"
von:diepinguine
2
  Angemessene Strafe??
von:kyra240
1
  Hilfe! Darf eine Schule jemanden ablehnen?
von:majag90
2
 
von:tiph0510
0
 
von:wundaba
0
 
von:katrin773
0
 
von:juditte3
0
 
von:meinereiner1809
0
  Mein Sohn hat Probleme in der Schule
von:draussenclown
1
  Mobbing,probleme in der schule;fragliche erziehungsmethoden???????
von:patrizia2377
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -