•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Forum 
 
« 

Vom Vater geschlagen und Vergewaltigt

 

Hallo, heute bin ich 18 Jahre alt und bis sich meine Eltern nach meinem 16Lebnsjahr getrennt haben wurde ich mermahls von meinem vater misbraucht, es begann als ich 14 wurde. er kam , als meine Mutter einkaufen war , in mein Zimmer und setze mich zu mir ans bett, ich werde diesen tag wohl nie vergessen, er legt mir eine hand auf mien bein und gratulierte mir nochmal zu meinem geburtstag, er meinte er hätte ein ganz besonderes geschenk für mich, er gab mir einen kuss und zog sein pulli aus. ich wusste nicht was ich machen sollte, er begann auch meinen pulli auszuziehen, ich schob seine hand weg und wollte aufstehen, da hielt er mich fest und drückte mcih auf mein bett, er begann mich überall zu küssen, ich wollte mich wehren aber sein griff wurde immer fester, es tat weh und als ich schreien wollte hielt er mir den mund zu und schlug mcih ins gesicht. er sagte mir dass ich leise sien sollte und mich nicht wehren sollte, dann zog er ich aus, ich begann zu weinen, flehte ihn an aufzuhören aber er machte immer weiter und er schlug mich immer fester. Den rest kann sich wohl jeder denken. Ab diesem Tag kam er öffter, manchmal nachts manchmal am Tag, immer wenn miene mutter weg war oder schlief. bis heute weiß sie es nicht und der kontakt zu meinem vater ist komplett abgebrochen. Ihc möchte hier mit Menschen darüber reden um mir selbst und auch anderen betroffenen zu helfen.
ich freue mich über jede ernstegeinte nachricht, und über jede person, die mit mir darüber reden möchte, ihr könt mir auch gerne eine mail schreiben, an maria-ilove@web.de.....
Danke


 

ARSCHIMDES HAT MAN DICH IN DEINE ROSETTE GEFICKT???

du bist einfach nur peinlich....schreibst hier etwas im anonymen world wide web....fühlst dich so besonders männlich mit deiner vertrockneten schrumpel-nudel....echt eine lachnummer
im richtigen leben musst du bestimmt in puff gehen und für frauen bezahlen...echt armselig bist du...da fällt mir nix mehr
ein....vergewaltigern sollte ihre schrumpelnudel abgehackt werden!!!!!!!!!!!! kein normaler, und auch gut aussehender
mann hats nötig eine frau zu vergewaltigen!!! sondern nur diese armseligen,kranken typen, die von frauen verarscht werden, pädophile hurensöhne, etc...bah ihr seid echt die scheiße der gesellschaft....sowas wie euch braucht echt niemand....ihr seid überflüssig......

@maria: zeig dieses monster am besten an...du hast vor
dem nix zu befürchten!!! der gehört in den knast...vergewaltiger & kinderschänder werden da meistens
ihrem schicksal überlassen und werden ebenfalls vergewaltigt....zeig den an!!! echt, dann wirds dir besser
gehen...auch wenns ein längerer weg sein wird, bzw.
zeitaufwendig, aber der kriegt eine strafe und läuft nicht
straffrei herum, dieses armselige sexmonster!!!!!!!!!

die geschichte wird dich dein leben lang verfolgen, du kannst nix dagegen tun...mit therapeutischer hilfe wird sich das
aber eventuell bessern...wenn du ihn in den knast gebracht
hast, dann wirst du dich garantiert besser fühlen...

alles gute, nur das beste vom besten wünsche ich dir!!!


 

Aehm....

von:drpolanski

Arschimedes is nix weiter als ein perverser kleiner Provokateur, der mit einem mächtigen Samenstau zu kämpfen hat.
Da er garantiert nicht beziehungstauglich ist, sollte er sich ne Gummipuppe zulegen oder Moslem werden (da wird die eheliche Vergewaltigung seiner Burka-Tussi (und evtl. auch der spätere Inzest mit seinen Töchtern) gleich vom Koran legitimiert )

Aber mal im Ernst: Ich denke auch, dass diese Geschichte ein billiger Fake ist (und wahrscheinlich ist es nicht der einzige auf dieser und ähnlichen Plattformen). Irgendwie kommt mir das Ganze zu "klischeehaft" und runtergeleiert vor. Und ja, was Wingchun geschrieben hat, stimmt auch. Die Rechtschreibefehler wirken gekünstelt

 

Tja

im übrigen ist die nachricht die du von ARSCHimedes (hihihi... oje) gepostet hast sehr tief und klingt ein bisschen nach 13-jährigem der zuviel hip hop gehorcht hat oder selber missbraucht wurde... mit sowas würde ich mich keine sekunde auseinandersetzen. mein tipp. lg

 

...

von:mia1marie

Danke kalaja, warscheinlich hast du recht!!!!

 

Uninteressant

manmuss nur erzers profil lesen um zu wissen dass der typ ein langweiliger soziopath ist (egal ob real oder nicht) .... uninterssant und keinen gedanken wert und ich lehne mich mal ganz weit aus dem fenster und behaupte jemand der sich ARSCHimedes nennt hat nicht ein besonderes gefühl für antike geschichte sondern ist ähnlich zu bewerten. einfach ignorieren und alle nachrichten die sie privat schicken sofort löschen (ohne durchlesen)! im übrigen ist der wichtigste schritt wenn du so etwas erlebt hast psychotherapeutische hilfe ( evt. personenzentrierter ansatz) dann ergibt sich der rest von selbst - du wirst dann irgendwann auch die kraft haben darüber mit deiner mutteer zu reden aber zuerst musst du dich um dich kümmern. viel erfolg und lg

 

Shit

Jetzt ist mir selbst ein Rechtschreibfehler unterlaufen.. Meine natürlich "Frohes neues Jahr Euch Allen!"

 

....private nachrichten...

von:mia1marie

Ich finde es schade, dass du sagst ich wäre ein fake, aber ich akkzeptiere andere meinungen. Aber ich kann sie nicht verstehen. Aber ich werde es mir merken, in zukunft passe cih auf wo ich was ihnschreiebn werde... denn persönliche nachrichten wie z.b. die folgende sind sehr verletzend....:

Von arschimedes
An mia1marie
Datum 31/12/09 an 06:23

Betreff Ich kann einfach
Nachricht dieses ständige bescheuerte Gejammer "Hilfe, ich wurde vergewaltigt" nicht ab. Das ist alles. Wir Männer MÜSSEN ... sonst werden wir verrückt, wenn wir unseren Schwanz nicht entleeren können!!! Nur tut sich das kein Mann hier ehrlich zu sagen trauen. Falls du kein Fake bist, weißt du eigentlich, daß du deine Pflaume nicht zum Pissen hast, sondern damit der Mann da drinnen seinen Saft abladen kann? Das ist doch völlig normal und von der Natur so gemacht.
Und du kannst mir doch nicht erzählen, daß dein Vater dich verprügelt hätte, wenn du ihn rangelassen und nicht dämlich rumgezickt hättest. Der wollte dich ... mehr nicht. Väter sind auch nur Männer und Töchter sind fickbare Frauen! Was ist denn am Geficktwerden so schlimm? Auch dafür ist eine Frau ja eine Frau und du wirst noch ein Leben lang gefickt werden. Kein Mann der Welt wird dich schlagen, wenn du ruhig still hältst und ihm Erleichterung verschaffst. Außer vielleicht Idioten und Perverse, aber die sind eher selten.

Grüße!
.....mehr kann man glaube ich nciht dazu sagen...

 

...

von:mia1marie

Hm ja ....ich glaube nciht,dass es sonderlich viel sinn ergibt mit dir darüber zu diskutieren....männer wie du haben warscheinlich einfach keinen respekt vor frauen!....woher das kommt....ob davon, das sie noch nie bei frauen landen konnten oder davon, das ihnen frauen einfac überlegener sind ist eine schwirige aber doch unwichtige frage wichtig ist nur: DEIN EGOISTISCHES VERHALTEN ZERSTÖRT MENSCHEN!!! ohne zu denken was bei dir offensichtlich leider öffters vorkommt beschuldigst du leute über die du rein gar nichts weißt, schreibst nachrichten in ihrem namen und verleumdest sie!!!
Ich hoffe die anderen Leute hier im Forum fallen nciht auf dich rein und bilden sich ihre eigene Meinungen zu deinen wirklich seehr intelligenten und kultivierten beiträgen!!!!
Mit unheimlich netten und freundlichen grüßen und in wahrer anerkennund deine marie!

 

Achso...

Freues Neues Jahr,alles Gute und Gesundheit all denen die "Kein Fake" sind!

Gruß Winchung

 

"Ihr Habt keine Ahnung!"

Ihr hakt auf den Arschimedes rum weil Er schrieb das wäre ein Fake??"DAS IST EIN FAKE!"Aber Tausendpro!!Hier werden Lügengeschichten rein geworfen...was ich schlimm finde ist das man noch nicht mal mehr Respekt vor diesem Thema hat!!Pffui!!Sehe es ja ganz genauso mit Mitgefühl Mädchen denen sowas passiert ist..und meiner meinung nach müsste man diesen Schweinen die Eier abschneiden und denen die runterschlucken lassen!!Das Allerletzte keine Frage!!
Auch mit den ganzen Tipps die Ihr gegeben habt usw bin ich mit allem Eurer meinung keine Frage...aber dies ist ein Fake!!!Und deswegen vergeudet nicht Eure Zeit mit Opfern die nicht Real sind, sondern helft wirklichen Opfern!!!Ein Tipp noch ,die Fake Geschichten machen immer "Absichtlich" Rechtschreibfehler in den Texten um nicht auf zu fallen!!!!Diese Blöden Fakes machen leider das ganze schöne Forum kaputt...

 

.

es tut mir sehr leid, ich weiß wie schlimm das ist, vorallem wenn es jemand aus der verwandschaft ist, den man eigentlich mag/mochte. aber du solltest dir wirklich überlegen ihn anzuzeigen. da deine eltern geschieden sind, wird es kaum zum konflikt zzwischen dir und deiner mutter kommen. dein vater darf so nicht davonkommen. ich weiß dass das nicht so einfach ist, aber denk darüber nach. rede mit deiner mutter oder jemandem anderen darüber und versuche so, wenn du es allein nicht schaffen solltest, zur polizei zu gehen. es ist wichtig, dass du damit abschließt.
lg nina
ps: jemand der einfach sagt, das ist ein fake, hat
1. kein feingefühl und ist einfch nur unsensibel, unhöflich und dumm
2. keine ahnung von diesem thema

 

...

von:mia1marie

Danke Nina, aber ich habe nicht gerade das beste verhältnis zu miener mutter....und ihn anzuzeigen...meinst du das bringt noch etwas, man kann es ihm schließlich nicht mehr nachweißen und wie du ja schon bei den antworten lesen konntest ist es anscheinend schwer mir das zu glauben...aber ich werde versiuchen mich jemandem anzuvertrauen und acuh über eine anzeige nachdenken...glg vielen dank!

 

Anzeige?

von:smartie0001

Hallo,

das mit dem Anzeigen ist so eine Sache. In Fällen, in denen es um sexuellen Mißbrauch geht, ist immer entscheidend, wie glaubwürdig die Aussage des Tatopfers, also Deine Aussage ist. Dies macht den Ausgang eines Strafverfahrens nicht vorhersehbar, leider. Da der Mißbrauch schon etwas länger her sein dürfte, gehe ich davon aus, dass es keine anderen Beweise gibt, wie etwa ärztliche Untersuchungen. Solltest Du Freunden oder Verwandten davon erzählt haben, können die für Dich in einem strafrechtlichen Verfahren gute Zeugen darstellen und die Glaubwürdigkeit Deiner Angaben stützen.

Wenn ich Deine Angaben hier lese, sind diese für mich sehr glaubwürdig. Du hast sehr detailiert beschrieben, was passierte, wie es passierte und was er machte. Je mehr Details Du angeben kannst, umso glaubwürdiger ist Deine Aussage, da es nicht möglich ist bei so vielen Details die Unwahrheit zu sagen. Dein Vater wird dies sicher bestreiten alles, nur wird er dann auch angeben müssen, warum er meint, dass seine Tochter derartige Vorwürfe gegen ihn erhebt. Kann er hierzu nichts vernünftiges sagen, wovon ich ausgehe, wird seine Aussage unglaubwürdig. Warum sollte eine Tochter ihren Vater zu Unrecht beschuldigen?

Wenn man darüber nachdenkt, ob man eine Anzeige macht, muss Dir aber auch klar sein, dass das Durchstehen eines solchen Verfahrens für Dich sehr schwer wird, weil Du über intime Dinge reden musst und dies gegenüber fremden Menschen. Auch mögliche Vorhaltungen seinerseits können Dich erheblich verletzen. Dies ist sehr offen, ich weiss, nur ist es wichtig, dass Du dies vorher weisst, denn wenn Du eine Anzeige gemacht hast, gibt es kein Zurück mehr.

Wenn Dir für Dich selbst eine Bestrafung Deines Vaters sehr wichtig ist und Du meinst, dass Du dieses Verfahren durchstehen kannst, kannst Du eine Anzeige erwägen.

Es gibt Betroffene, die froh waren, dass sie eine Anzeige machten, auch auch nicht wenige, die es im Laufe der Zeit bereut haben eine Anzeige gemacht zu haben.

Wichtig ist, dass Du Dir dies in aller Ruhe überlegst und nicht zu schnell eine Entscheidung triffst. Sprich darüber auch mit Personen Deines Vertrauens.

Viele GRüsse

smartie

 

...

von:nina93alone

mhh...
ich bin mir bei mir auch nicht sicher ob ich eine anzeige machen sollte. eigentlich denke ich nicht, dass ich die kraft dazu hab. aber wenn ich könnte, würde ich sofort tun!!! so jemand darf nicht einfach davon kommen, dass ist mir in den letzten wochen klargeworden!
lg

 

Danke anja

von:mia1marie

wie komme cih an die kontaktdaten von wildwasser, kann cih das einfach im internet suchen?...bei google?....glg! DANKE!

 

Es ist abscheulich

von:smartie0001

Ich kann mich der Meinung von Anja nur anschliessen.

Ich finde es abscheulich, wieviele hier einfach behaupten Du, mia1marie, seist ein Fake, dabei gibt es hierfür nicht die geringsten Anhaltspunkte.

Alle diejenigen, die Fake behaupten, tragen nur eines mit ihren Kommentaren bei: Es führt dazu, dass sich immer weniger Frauen trauen sich Hilfe zu suchen, weil sie Angst haben müssen als Fake abgestempelt zu werden.

Im Gegenteil, und das sei hier auch einmal ganz deutlich gesagt:

Das, was mia1marie, schildert ist absolut glaubwürdig.

Smartie

 

..

von:mia1marie

Wow... das shockt!!!
so eine Nachricht würde ich nie schreiben, leider kann man das hier nicht beweisen... schade, das es solche menschen wie dich arschimedes gibt die solche nachchrichten erfinden und kopieren, wenn cih ein fake wäre, wäre ich ja schön blöd so eine nachricht zu schreiben, wdenn wenn cih ein fake wäre würde ich es doch glaubhaft machen wollen und nicht mit so einer nachricht meine geschichte wiederlegen........!!
Denke doch einfach mal über die folgen solcher beiträge nach!

 

...

von:mia1marie

Wow interessant, ich habe dir nämlich nie eine Nachricht geschrieben, sehe dich grad zum ersten mal ....aber dann ersetze dir doch einfach den namen arschimedes durch deinen, wenn du das hinbekommst, ich weiß es ist nicht gerade leicht aber cih glaube an dich!!

 

...

von:mia1marie

Na dann mach doch mal den versuch und kopiere eine komplette nachricht mit dem absender, cih habe es getan und wenn du es machst achte darauf, dass wenn du sie irgendwo einfügst zwischen dem : Von und dem Namen des absenders ein leerzeichen ist!... also doch falsche kleinigkeiten!!.... dir werden bei genauerem beobachten wohl noch mhr fehler auffallen!!!... viel spaß beim räzeln wer die wahrheit sagt!!

 

Nein...

von:mia1marie

ich habe nur meinen echten mit seinem falschen verglichen..und komm schon du weißt genau das deiner echt ist!!...schade das du nicht dazu stehst was du schreibst!!

« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Suche Mithilfe bei meinen Buch. Ratgeber für Partner
von:nicless
2
  Wohin mit meinen Ängsten?
von:honey1282
2
  Berührungen im schlaf
von:frau1983
8
  Weiß nicht mehr weiter
von:unbekannt87
2
  Vergewaltigungen oder nicht?
von:tamara1153
3
  Vorladung zur Polizei ...
von:ajonja
1
 
von:go2gether
0
 
von:knoppas
0
  Überschreiten körperlicher Grenzen
von:puma689
4
 
von:lela974
5
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -