•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Forum 
 
« 

Luststeigerung durch Ingwer

 

Hallo,

seit Tagen schleiche ich durchs www auf der Suche nach luststeigernden Mittelchen.

Um eins vorwegzunehmen: Mein Mann und ich haben, wenn es dann mal dazu kommt, wunderschönen Sex. Wir arbeiten Vollzeit und haben Kinder. Wir sind beide so sehr eingespannt, daß ich oft keine Lust auf Sex habe.

Im Internet werden haufenweise Cremes, Gel und Tabletten anngeboten. Ich bin bei solchen Sachen ziemlich zurückhaltend, da ich nicht genau weiß, was gerade bei Tabletten, für Nebenwirkungen auf mich zukommen. In der Vergangenheit habe ich Cefagil mal ausprobiert, leider ohne Erfolg. Jedenfalls bin ich beim Suchen auf Ingwer gestoßen, um genau zu sein, Figging. Die Beiträge im Internet waren einleuchtend und ich dachte mir, was dem Hinterteil gut tut, kann für die Vagina nicht verkehrt sein. Vor allem, soll Ingwer die gleiche Wirkung wie div. Cremes haben und vielleicht viel gesünder sein. Da ich immer Ingwer im Haus habe, dachte ich an einen Selbstversuch. Den Ingwer habe ich von der Schale befreit und vorsichtig meine Schamlippen und Klitoris eingerieben. Die Wirkung war beachtlich, nach ca. 5 min. war mir untenrum so heiß. Alles ist angeschwollen und ich wurde langsam feucht. Dann habe ich meinen Mann, der bereits schlief, überrascht. Was mich selber überraschte, war die Tatsache, daß die Wirkung ziemlich lange anhielt, sehr intensive Gefühle auslöste und ich so nass war, wie nie zuvor. Mit dem Orgasmus hatte ich nie Probleme. Dieser jedoch war heftig, lange und sehr intensiv!

Dies scheint mir eine sehr angenehme und kostengünstige Alternative zur übrigen Chemie zu sein. Ich werde unseren Ingwerhaushalt ein wenig aufstocken.

Viel Spaß beim Ausprobieren!


Video: Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?

  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
 

Hatte ähnliche Probleme und schon länger nicht mehr!

Hi zusammen

also ich hatte eine jahrelange Odysse mit meiner eigenen Lust. Hatte damals einen tollen Freund der wirklich alles gemacht hat um mich dann doch in Stimmung zu bringen.
Leider hat das lediglich alle zwei bis vier Wochen mal geklapt.. dazwischen war ich nie wirklich in Stimmung und gab immer dem Stress in der Arbeit die Schuld..
Bis ich während einer längeren Auszeit festgestellt habe, dass ich zwar etwas mehr Lust habe, jedoch immer noch lediglich max. alle 10 Tage.
Da habe ich durch endlose Recherchen aus Büchern diverses ausprobiert.. Es gibt definitive Nahrungsergänzungen welche sehr hilfreich sind und die [http://www.gofeminin.de/mag/liebe/d245.html"]>Libido steigern!
Kann euch da den Brand Animafortis wärmstens empfehlen!

 

ich reibe meinen Kitzler auch gern mal mit Ingwer ein, auch die Schamlippen und den Scheideneingang. Es dauert etwas, bis ein sehr angenehmes Gefühl vom kitze und leichtem brennen zu spüren ist, aber es lohnt sich unvedingt mal ausprobierten

 

Wirklich unglaublich gut!

Ich hab das vor einiger Zeit mal gelesen und vor ein paar Wochen mal ausprobiert. Einreiben alleine hat mir jetzt persönlich nicht gereicht. Ich habe mir aus einemgroßen Stück einen Dildo geschnitzt.
Das faszinierende am ingewer (Meiner Meinung nach): Es dauert viel länger bis du kommst, dann kommst du aber so gewaltig, dass sich das warten gelohnt hat.
inzwischen darf mein Schatzi mich öfter mit Ingwer verwöhnen

 

Meinen erfahrungen nach:

ich finde der geruch anika ist alles was ich brauche (am besten gewürfelt im tee) aber nur duft

 

Guter Tip

Ich werde das direkt auch mal ausprobieren. Bisher habe ich in die Richtung noch gar nicht experimentiert, aber das kann ja nch werden. Zum Thema Luststeigerung fällt mir auch noch das hier ein www.luststeigerung.net Grüße an alle

 

Piercing @ telefonfrau

Naja, kommt erstmal drauf an, wo genau das Piercing ist.
Aber normalerweise kann man mit einem -wohlgemerkt- vollkommen abgeheilten, gesunden, profisionell gestochenen und vorallem dem richtigen Schmuck auch im Intimbereich fast alles machen, was man sonst auch ohne kann.
Natürlich muss man bei Ringen als Schmuck n bissl aufpassen, da hier die Verletzungsgefahr durch Hängen bleiben wesentlich höher ist. Und auch muss ein wenig auf Verunreinigung geachtet werden, und zwar, dass keine Teilchen, Krümel, etc. in den Stichkanal gelangen, die sich dort verkeilen zwischen Schmuck und Kanal und so reiben und die Haut reizen. Aber in der Regel dürfte das recht unwahrscheinlich sein, besonders wenn du -wie gesagt- empfohlenen,passenden Schmuck verwendest.
Ich rate sowieso im Intimbereich zu Stäben statt zu Ringen. Ringe sind immer schwieriger fürs Gewebe, egal an welcher Körperstelle, und "untenrum" ist die Haut immer sehr in Bewegung und dadurch kann der Stichkanal schneller gereizt werden.
Die Sekrete der Schleimhäute der Vagina sind normalerweise antiseptisch genug, um zu verhindern, dass durch "Fremdkörper" wie den Ingwer Bakterien in das "Loch" (Stichkanal) gelangen.

Obacht ist aber trotzdem geboten, es ist möglich, dass trotz sachgemäßer Pflege des Piercings die Haut um und im Stichkanal durch gewisse Sekrete/Flüssigkeiten, die insbesondere beim Entfernen des Schmucks, eindringen können, die Hautstelle stärker reizen als "am Rest".
Obwohl gepiercte Schleimhaut noch recht pflegeleicht ist^^

 

von:telefonfrau

vielen dank für deine antwort 13thluzylu.
es ist ein vertikales KVP. ich denke eine seife wäre da besser angebracht.
hat jemand nen guten tip für ne seife mit ingwer?

 

Luststeigerung durch Naturseife mit Ingwer

Hallo,

auf Grund deines Beitrages habe ich mich auf einem Markt dazu entschieden eine Naturseife zu kaufen die auch Ingwer enthält. Meine Frau wusste nicht wofür und als wir mal wieder geduscht haben habe ich sie damit gewaschen der Effekt war spürbar aber offensichtlich nicht unangenehm für sie.
Resultat: Wiederholenswert!!!
Gerade bei einer Jungfrau (ich meine das Sternzeichen) die es gerne reinlich hat besonders empfehlenswert!

Gruß
Markus

 

Danke

Hey, vielen Dank für deinen Tip!!! Das probiere ich auch!!! Ich hab nähmlich das gleiche Problem.
Ich schreibe mal wieder wenn ich es ausprobiert habe!!!
Viel Glück

 

Intimpiercing

von:telefonfrau

hi. ich habe die geschichte mit dem ingwer auch schon gelesen und traue es mir nicht wirklich auszuprobieren, da ich ein intimpiercing habe.
Denkt ihr das das piercing da irgendwie hinderlich wäre?

 

Wahrscheinlich ist das egal

von:blacjade

Ich habe keine Erfahrung mit Piercings, ich kann es mit aber nicht vorstellen. Ich denke mal, wenn das Piercing schon ne Weile drin ist und alles ordentlich verheitl, spricht nichts dagegen.
Ingwer ist im normalfall etwas sehr harmloses, gut verträgliches und soweit ich weiß auch weitgehend allergiefreies. Natürlich sollte man es vorsichtig probieren, aber selbst wenn man das "brennen" am Anfang als unangenehm empfindet, schadet es nicht wirklich.

Ich kann nur aus meiner Erfahrung sagen, dass es nicht eirklisch schmerzt oder so. Andere Leute sehen es sogar als SM Praktik an. In jedem Fall gilt wohl: Langsam Anfangen, dann kann es jeder probieren. Angst haben muss man vor Ingwer jedenfalls keine.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:keimzeit
0
  Wo viagra her bekommen?
von:erliebtnursie
13
  Möcht wieder lust auf sex haben
von:yanaloka
20
  Gibts legale "ungefährliche" Aphrodisiaka??
von:dermitternachtstraum
49
  Meine Freundin hat keine Lust mehr.
von:willi612
30
 
von:janinemonique1981
0
 
von:carolina8840
0
 
von:jas2512
0
  Lustmittel für Sie
von:grinsekatz3
1
  Songs mit Stöhnen
von:cathygirlie
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -