•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Gesundheits-Forum
 
« 

Wieder Pilz?? Immunschwäche??? Hiv??

 

Hallo an alle....
habe folgendes Problem, seit knapp einem Jahr werde ich Vaginalpilz nicht los... Hab alles ausprobiert, mit Vaginalzäpfchen angefangen, Diät, extra verschiedene Waschlotions und Crems... sogar 3 aufeinander folgenden Spritzen zur prophylaxe, Tabletten, Wache meine Unterwäsche mit Sagrotan, bin seit 3 Jahren glücklich in einer Beziehung, er ist mir auch treu.
Es fing vor einem Jahr an als ich verschiedene Pille ausprobieren sollte (weil ich sie nicht vertragen habe) und mich dann doch dagegen entschieden und die abgesetzt habe, seit dem kommt es jeden Monat kurz vor meinen Tagen, war schon bei mehr als 6 Ärzten... es stört mich so... hab soviel Geld ausgegeben und keinen Erfolg... wenn es weiter so geht glaube ich mein Freund wird mich verlassen, weil er das dann von mir kriegt...
Vor kurzem habe ich Multi Gyn entdeckt bin gerade dabei es auszuprobieren (kostet natürlich auch viel Geld) aber es ist mir sooooo egal ich kann so nicht mehr ich weiss nicht was ich tun soll....

Mitlerweile denke ich das ich HIV oder sonstiges habe, dass, das immer wieder kommt, werde mich jetzt testen lassen sonst werde ich noch total beklopt...


Übertreibe ich oder hat jemand ähnliches Problem??? mein Termin zur Blutabnahme ist erst in einer Woche bis dahin bitte ich um eine Antwort die mich etwas beruhigt ....

LG Alisa


Video: Video Diät-Tipp: Kalorien sparen auf dem Weihnachtsmarkt

  • Video Diät-Tipp: Kalorien sparen auf dem Weihnachtsmarkt
  • Video Diät-Tipp: Schlank durch die Feiertage
  • Video Diät-Tipp: Kalorienarmer Kuchengenuss
 

Hallo Alisa

Laß Dich davon nicht so unterkriegen - mit solchen Problemen haben viele Frauen zu kämpfen!!
Multi-Gyn ist schon mal eine gute Richtung - oft hat man gar kein Pilz sondern einfach nur Bakterien,
daher kommt der Juckreiz. Das Multi-Gyn Gel kannst Du auch schon vorsorglich nehmen - also immer
wenn Du weisst es könnte wieder kommen kannst Du das gleich benutzen.
Aber mal was anderes - schon mal über andere Verhütungsmethoden nachgedacht??
Gerade durch die Pille können Pilzinfektionen ausgelöst werden - und bei Dir scheint es ja seit dem angefangen
zu haben! Das wäre doch vielleicht schon die Lösung?

Liebe Grüße
Sanni


 

Hallo Sanni

von:alisa252


erstmal vielen Dank für deine Antwort

ehrlich gesagt habe ich schon seit 1,5 Jahren mit der Pille aufgehört da ich verschieden Pille ausprobiert und keine vertragen habe... und seid dem habe ich das... Übrigens Multy-Gyn half mir auch nicht mir gehts zwar besser nach der Anwendung, aber letztens hat mein Freund Exanthem auf der Eichel gehabt.. wie kleine Pickelchen... er war dann wieder beim Hautarzt hat eine Salbe bekommen jetzt gehts ihm schon besser (die dann geplatzt sind nach der Salbe)... aber ich dachte das mit Multi- Gyn ich diesen Pilz los geworden bin ...
Hab heute meine Blutergebnise bekommen... HIV-test negativ natürlich und alle Blut Werte in Ordnung... Der Arzt sagde ich bin kerngesund....
Der Pilz kommt immer kurz vor meine Periode und ich kann ihn nicht los werde

Kann mir jemand helfen ????????


 

Hallo

von:boosista2

Erst möchte ich dir mal mein aller größtes mitgefühl geben. Denn ich weiss genau was du durchmachst. ich hatte 5 Jahr das selbe problem und es würder immer immer schlimmer. Kein Arzt konnte mir helfen. Ich habe auch auch möglich Crems, Tablette usw. ausprobiert. Bis ich dann selber mich auf die Ursachensuche gemacht habe und stunden vor dem internet verbrachte. Aber ich habe dann nachdem ich schon fast die Hoffnung verlohren hatte etwas gefunden. Auf dem Beipackzettel meiner Pille stand : es kann zu Pilzinfektionen kommen. Sogar mein FA hat mir nicht geklaubt( den habe ich jetzt gewechselt) . Aber eine sehr nette Apothekerin , bei der ich wegen dem Problem fast ständig war hat sich dann mal alle Pillenpackungen für mich durchgelesen. Und es steht tatsächlich auf jeder dieser hinweis. Also habe ich vor ca. 10 monaten die Pille abgesetzt und siehe da , ich bin jetzt 2 Monaten Pilzfrei .

Ich möchte dir gern weiter helfen. Da man eigentlich in der Hinsicht alle Ärzte vergessen kann. Da sie nur die Symptome behandeln aber nicht die Ursache.
Ach das Mutly-Gyn habe ich auch noch. Das lindert zwar aber vorgebeugt hat es bei mir damals auch nicht.
Ich war auch in keinem Schwimmbad mehr, Unterwäsche gekocht, eigentlich nur wasser zum waschen benutzt. Aber auch das half nicht . Auch mein Abstrich beim Fa ist immer schlechter geworden . Muss nächsten Monat wieder und bin eigentlich voller Hoffnung das er sich jetzt auch langsam wieder bessert.
Nun genug zu mir.
Da du nun deine Pille schon lange abgesetzt hast , möchte ich dich fragen wie du denn jetzt verhütest?
Da eigentlich alles was mit hormonen zu tun hat auf die Schleimhäute gehen kann und somit die Scheidenflora beeinflußt.
bis dann


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  HILFEEE!!! vaginalpilz woher weis ich das er vorbei ist!
von:aeonflux9
1
 
von:maja891
0
 
von:maja891
0
 
von:maxim912
0
 
von:sandylynn
0
 
von:esjucktsoarg
0
  Grapefruitkernextrakt gegen Pilze!Bei Interesse melden!
von:lauramai8
1
 
von:motobraut
0
 
von:katinkacandyraver
0
  Alternativen zu Salben!?
von:glueckimunglueck
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -