•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Gesundheits-Forum
 
« 

Wie bemerke ich ms?

 

hallo!wollte nur mal wissen wie diese schübe sich bemerkbar machen!könnt ihr mir erklären wie ich das merke oder wie es sich äussert?


Video: Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
 

Krankheit mit 1000 Gesichtern

man merkt MS nicht und kann es erst recht nicht selber diagnostizieren.
man hat eben die Merkmale, die bei den meisten Menschen völlig verschieden sind.
Falls du dich damit mal weiter beschäftigen willst, such mal nach Mc Donald Kriterien, mein Neurologe sagte mir, dass dies eine große Hilfe sei, MS & den Verlauf einzuschätzen

bei mir war es Taubheit in Händen, Füßen und Oberkörper.. zu letzt dann noch die Augen =/


 

MS

Hallo!

Also ich spreche aus eigener Erfahrung, denn ich habe Anfang Dezember 08 die Nachricht MS erhalten.

Man nennt die Krankheit auch 'Krankheit mit tausend Gesichter', so verschieden tritt die bei den Patienten auf.
Meine Anzeichen waren Kontrollverlust in den Beinen und Armen und Sprechprobleme. Diese Anzeichen hatte ich immer nur wenige Sekungen, danach waren sie wieder komplett weg. Doch am Ende kamen diese in einem Abstand von 5 Minuten.
Habe dann eine Kortisonbehandlung bekommen und der Schub hat sich vollständig zurückentwickelt. Muss jetzt mein Leben lang mit Spritzen setzen. Doch dies ist leider auch keine Garantie, dass ich keine Schübe mehr bekomme.

Liebe Grüße,

kakiploupa


 

MS...

die Symptome der Multiplen Sklerose können einzeln und in verschiedenen und wechselnden Kombinationen sowie in unterschiedlicher Zahl und Dauer auftreten. Man unterscheidet Rückenmarksymptome, dazu zählen Lähmungen häufiger der unteren als der oberen Extremitäten, oft beginnend als Schwäche oder Kraftlosigkeit. Spastik, Sensibilitätsstörungen, Blasenstörungen, Darmstörungen, sexuelle Störungen.

Hirnstammsymptome, also Sehstörungen, Gleichgewichtsstörungen, Sprechstörungen, Schluckstörungen, Gesichtslähmungen, Trigeminusneuralgien,

Kleinhirnsymptome, Ataxie( Störung der Koordination von Bewegungsabläufen), Tremor (Zittern), Gleichgewichtsstörungen.

Großhirnsymptome, Sehschwäche, psycho-mentale Störungen, Fatigue(Ermüdung).


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  ms alzheimer muskelathrophie usw behandelbar mit stammzellen in china
von:nobodyisperfekt1
1
 
von:bionic9
0
 
von:huskygirl21
0
  Schwiegermutter hat Alzheimer
von:snowflake79
6
 
von:honeybee181
0
 
von:enniroc111
0
 
von:angst43
0
 
von:travellingfish2007
0
  Vater Alzheimer - Mutter neuen Partner...
von:sensibelchen75
5
  Wieso tut sie so als ob nix wäre?
von:verykomisch
23
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -