« 

DHEA Wert zu hoch

 

Hallo,
aufgrund starker unterleibsschmerzen bin ich nach weihnachten zu meinem FA gegangen, der bei mir blut abgenommen hat.
Festgestellt wurde, das ich einen zu hohen DHEA Wert habe.

Habe bis vor 2 Wochen die Valette genommen, wobei meine frauenärztin mir geraten hat diese, aufgrund des zu hohen DHEA Wertes weiter zu nehmen.
Mein Zyklus ist sehr unregelmäßig und kommt dann wenn er mal grad lust hat. (alle 6 Monate)
Bin übrigens 23 jahre alt.

Allerdings besteht bei mir und meinem Freund der Kinderwunsch (nehme zusätzlich Folioforte).

Jetzt ist meine Frage, was ist dieser DHEA Wert?
Ist es schwieriger, da dieser wert zu hoch ist, schwanger zu werden?



Video: Das Warten hat ein Ende! Hier ist der erste Trailer zu 'Fifty Shades of Grey'

  • Das Warten hat ein Ende! Hier ist der erste Trailer zu 'Fifty Shades of Grey'
  • Neu im Kino: 'Madame Mallory und der Duft von Curry'
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
 

Wie hoch ist den dein DHEA?

Liebe Dulli86! Also ich würde mich von so einer Aussage "DHEA-Wert zu hoch" nicht beunruhigen lassen. Wie hoch ist denn der Wert? Zwischen 200 und 250 µg/dl ist gut und nicht zu hoch! Gruß, Gisela P.S. Ach übrigens ist DHEA kein Geschlechtshormon im eigentlichen Sinn und sollte deine Fruchtbarkeit keinesfalls beeinträchtigen. Was mir aber schleierhaft ist: Wieso nimmst Du die Pille, wenn Du schwanger werden willst?


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:eclipsedelune1987
0
  PCOS und Übergewicht!!!
von:mabu82
2
  Periode seit 3 Monaten überfällig
von:bloodymary000
1
 
von:piixii
0
  Hormonersatztherapie
von:omayra32
3
 
von:reiselustige30
0
  Wer nimmt dexamethason ?
von:angel8478
1
  Stimmungsschwankungen durch Hormonstörung?
von:dreaflipp
1
 
von:lechie2
0
  Androgenüberschuss - Wie gefährlich ist das für eine Frau?
von:keineahnung0815
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl