« 

Wer hat erfahrung mit fluoxetn bei bulimie und essattacken?

 

hallo,

ich nehme jetzt seit 1 woche fluoxetin gegen depressionen, bulimie und essattacken.
hat jemand erfahrung damit?
wann fangen die tabletten ca. an zu wirken? und wann helfen die gegen den ständigen heißhunger. ich habe ständig heißhunger und denke nur ans essen.
weiß jemand wie dieses medikament gegen bulimie hilft?

über antworten wäre ich sehr dankbar. ich hoffe mir kann jemand helfen!

ganz liebe grüße


Video: Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!

  • Jacko vs. Tini: Wer zaubert das schönere Make-up? Die große Challenge!
  • Bunt, extravagant und ganz einfach: Nagelstyling mit Jacko
  • Schön mit Snukieful: Tschüss, Augenringe und Rötungen! So wird der Teint perfekt
 

Habe auch Bulimie

Ich bin 17 und nehme derzeit 30mg Fluoxetin. Ich spüre weder bewusst eine Wirkung, noch eine Nebenwirkung. Unterbewusst bin ich manchmal müde, gleichgültig und habe keine Lust, mich mit psychischen Krankheiten zu befassen, sondern lieber gesund zu werden. Meine Persönlichkeit hat sich nicht verändert. Meine Essattacken gingen von bis zu 10x täglich auf 2-3x monatlich zurück. Aber das habe ich nicht nur den Tabletten, sondern auch der Therapie zu verdanken.


 

Hi!

Es unterstützt nur das medikament. Deinen heißhunger oder essanfälle beseitigt es nicht. Da muss zusätzlich eine therapie her.

Lg


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:margarethe42
0
  Antidepressiva und Alkohol
von:milchschnittchen3
2
 
von:amanda1324
0
 
von:nasan11
0
  Citalopram und Alkohol
von:halfjillhalfjack
1
  Opipramol, Nebenwirkung, Agressivität usw.
von:fleckix2
12
  Doxepin 10mg, nimmt das auch jemand
von:bistro4
1
 
von:amanda1324
0
 
von:svensche1
0
  Mirtazapin - bleibende Schädigung der Libido / der Lust??
von:tigerkatze11
5
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl