•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Gesundheits-Forum
 
« 

Kleine Wasserbläschen an Hand und Füssen

 

Hey..
Also ich habe seit mehreren Jahren immer mal wieder ganz winzige und auch nur ganz wenige
kleine Bläschen zwischen den Zehen, die leicht wässrig sind, wenn man sie aufkratzt.
Waren immer im Sommer da und ich dachte es käme durchs Schwitzen in den Schuhen,
weil es nie wirklich viele waren und sie auch nicht wirklich gejuckt haben.

Nun habe ich solche Bläschen aber auch seit 4 Wochen an meiner rechten Hand.
Es befinden sich ein paar an der Innenseite der Hand, zum Handgelenk hin
und vereinzelte zwischen Zeige-und Mittelfinger. Sie tun nicht weh, Sind ganz winzig
und jucken kaum bis gar nicht. Aber habe jetzt schon ganz viele schlimme Bilder gesehen
und sehr viel schlimmes dazu gelesen.

Wollte Donnerstag zum Hautarzt aber kann mir schonmal vorher jemand Rat geben
oder mich was beruhigen? Vielleicht kennt jemand das Problem?



Video: Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?

  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
  • Qigong Übung 1.6 - Kreisen der Windmühle und den Mond betrachten - Video
 

Eine Leidensgenossin....

mir gehts seit ziemlich genau 4 Tagen genauso!!! Selbes Problem - hatte früher schon immer mal hier und da ein kleines Bläschen seitlich am Fuß oder am großen Zeh, haben aber nicht gejuckt und nicht gestört. Ebenfalls hauptsächlich im Sommer oder nach viel Sport. Aber jetzt ist es anders! Überall winzige Bläschen, die jucken ohne Ende und sich schnell zu einer Riesenblase verwandeln, die man vor Druck kaum aushält und man sie aufstechen muss... habe jetzt erstmal desinfiziert mit octenisept und mit Betaisodona eingecremt. Teebaumöl probiere ich grad obendrein und warte auf einen Termin beim Hautarzt (obwohl die ja meist eh keinen Plan von der Ursache haben). Momentan ist der Juckreiz so unerträglich, dass ich temporär auch ein Antihistamin oder Cortison nehmen würde... danach mal Ursachenforschung betreiben....

Ich habe Neurodermitis, die aber seit vielen Jahren gut unter Kontrolle ist, da ich größtenteils auf Kuhmilch verzichte und auch meine ansonsten getesteten Allergene meide... keine Ahnung, was jetzt wieder los ist! Fühlt sich jedoch extrem allergisch an.....

Gib doch mal Bescheid, sobald du mehr weißt... danke!

 

Hallo vielleicht kann ich helfen!!!!!!!

von:saschasabrina08

also mir geht es genauso habe auch diese bläschen auch seit ein paar wochen an den händen mein schwester und mein partner hat das auch das kommt meistens nur imsommer.die bläschen kommen von der sonne und vom schwitzen.also der hautarzt hat das meiner schwester festgestellt.
lg sabrina
ps:ich hoffe ich konnte euch ein wenig weiter helfen!!!!!!!!

 

von:yourbaby17

Naja solange ich nicht weiß was hilft, hilft das nicht wirklich.
Gestern wars bei mir wieder ganz schlimm. Hab an den Händen
wieder ganz viele kleine Bläschen entdeckt. Und haben so schrecklich
gejuckt. Letztendlich hab ich sie aufgekratzt und nun ist mein halber Zeigefinger
wund und ich kann ihn nicht richtig mehr knicken...Aber naja...

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:holly398
0
 
von:lafleurx3
0
 
von:xmeldinax
0
  Kann man sich gegen Milch hypo-/desensibilisieren lassen?
von:vreli93
3
 
von:tinahotpants
0
  Orale Diskussion und Schwangerschaft???
von:sadsunny2009
1
  Wie äußern sich allergien?
von:maxichen92
1
  Steißbeinfistel - Wer hat Erfahrungen?
von:blueeyed3
1
  Wasserbläschen durch Hitze??
von:velvetnoelle
1
 
von:feuerblume09
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -