« 

ERSTES MAL - SCHMERZEN - BLUT, was könnt ihr mir erzählen?

 

Hey Leute,
ich bin 15, habe seit 10 monaten einen freund ( bald 17).
Bisher haben wir noch nicht miteinander geschlafen, weil ich noch die Gebärmutterhalskrebsimpfung bekommen hab. jetzt bin ich fertig und das einzige was mich daran noch hindert ist, dass ich mir zuerst noch die pille verschreiben lassen will..
ich hab ihm auch schon gesagt, dass wir bald miteinander schlafen können und ich finds auch total lieb,dass er so lange auf mich gewartet hat.

Wie jedes Mädchen hab ich natürlich voll angst vor dem ersten mal und wenn ich da von so vielen leuten höre, dass es höllisch weh tut, man blutet ect... naja.
Ich wills schon, aber das macht mir ein bisschen bedenken.
kann mir vielleicht jemand aus erfahrung sagen, inwiefern man blutet, also obs auch aufs bett geht oder so? und wenn ihr wollt könnt ihr gerne schrieben, ob ihr schmerzen hattet, und naja ein bisschen erzählen.. vielleicht weiß ich dann besser bescheid und kann alles ein bisschen einschätzen.

Danke..


Video: Umfrage: Mal unter uns - wie war Ihr erstes Mal?

  • Umfrage: Mal unter uns - wie war Ihr erstes Mal?
  • Nachgefragt: Das erste Mal
  • Nachgefragt: Das erste Date
 

Schade drum

Weißt du das eine Gebärmutterimpfung nichts bringt ? Impfungen sind nur dazu da geld zu verdienen! Unsere Antikörper bzw. th2 Denker Zellen sind nicht in der Lage ihren Horizont mit einer Impfung zu erweitern. Und eine Impfung kann nicht alleine wirken. Du hast der Farmer Industrie einen Gefallen getan. Herzlichen glückwunsch! Weißt du wieso kleine Babys nach der Impfung weinen ? Weil sich das Quecksilber aus der Spritze durch ihr Gehirn frisst, deswegen gibt es auch so etwas wie impfschäden. Es gibt nur zwei Impfungen die Wirkung haben. Tätanusimpfung und eine Spritze gegen Resus negativ bei der Frau im Falle eines zweiten Kindes mit einem Mann mit dem resuspositiv Faktor wenn das Kind resus positiv ist. Auch sachen wie Antibiotika Hilfen nicht den sie können nichts gegen den Virus machen! Sie können nur die keime im Magen zerstören, die zu deiner eigenen Verdauung beitragen.


 

Aha

von:rhaegathevikingprincess

Ja, leider Thema verfehlt. Und Impfungen sind wirksam, das weiß ich selbst aus eigener Erfahrung, Bsp meine HepA und HepB Impfung, wurde nach der Impfung positiv auf Antikörper beider viralen Krankheiten getestet, ohne kontaminiert worden zu sein. Jemand, der Pharmaindustrie nicht richtig schreiben kann, kann selbstverständlich auch nicht wissen, dass Antibiotika überhaupt nicht gegen Viren ausgelegt sind, sondern Bakterien zerstören. Wenn man eine virale Infektion behandeln will, muss man entsprechende Virostatika einnehmen. Wenn du jetzt noch den Unterschied zwischen Viren und Bakterien erläutert haben willst, schreib mir eine PN, will die User hier nicht langweilen.

Zum eigentlichen Thema:
Also meine Entjungferung war nicht unbedingt ein schönes Erlebnis, aber auch kein traumatisches. Lasst euch da nicht unter Druck setzten und euch von diesen Horrorgeschichten Angst machen. Seht zu, dass vorher alles geregelt ist (Pille genommen, Kondome da, Eltern aus dem Haus ), vielleicht kann dein Freund vorher ja schonmal alleine mit den Kondomen üben, dann geht da in der Aufregung nichts schief


 

Keine Sorge ...

Also ich hatte mein erstes Mal auch vor kurzem, und ich hatte so gut wie keine Schmerzen, ich fands sogar sehr schön Wenn du Angst vor Schmerzen hast, dann probiert doch vlt erstmal mit den Fingern... so kann man sich ja langsam rantasten ... Geblutet hat es ei mir auch kaum, ich habs dann erst später im Bad bemerkt Also ich fand es wirklich sehr schön und es war gar nicht schlimm, das Wichtigste ist, denke ich, dass man ganz entspannt bleibt und sich nicht verkrampft!
Viel Spaß


 

Keine Sorge

bei mir hat man gar nichts gesehen - hat auch nicht wirklich weh getan - kleiner Tipp nur: vermutlich bist du so aufgeregt, dass du nicht richtig feucht bist, dagegen hilft aus dem bestelltes Gleitmittel - am besten dermatologisches Hautöl (orion oder halt im Netz mal schauen) ist besser als die Gele, denn es halt länger geschmeidig. Damit rutscht es so gut - alle denen ich das empfohlen hab, hatten keine Probleme....

Also sei unbesorgt.... lg


 

Erstes Mal

Hey (: Ich bin 14 und hatte mein erstes Mal gestern (;
Also..ich kann dir sagen dass es echt nicht schlimm ist.. hatte zwar 1min. so Schmerzen..aber mein Freund & ich haben dann 5min. oder so gewartet und dann gings super, ohne Schmerzen und tat kein bisschen weh..alles ohne Blut


 

Keine Angst

Hey,
ich bin 15 und hatte vor 3 Wochen mein erstes mal mit meinem Freund der auch 15 ist. Ich möchte dir keinen Angst machen möchte aber ehrlich sein. Ich hatte Schmerzen auch die darauf folgenden Male und habe auch geblutet doch es hat mir nichts ausgemacht da es sich einfach nur schön an fühlt mit jemandem zu schlafen den du liebst. Ich war sehr nervös und mein Herz hat geklopft wie verrückt
Deshalb enspann dich einfach und genies es und nach ein paar malen gibt es nichts schöneres
Liebe Grüße


 

von:mrspuff

der thread ist ur alt, also hatte sie inzwischen längst sex.


 

Weder Noch

Mein Erstes Mal ist jetzt auch erst etwa 2 Monate her...
Bei mir hat es weder geblutet noch hatte ich Schmerzen.
Aber lass dich nicht unter Druck setzten, weil es geht nur, wenn du entspannt bist und er auch feinfühlig genug ist.
Also du musst nichts überstürzen und nimm dir die Zeit die du brauchst hab ich auch gemacht!
Und ich hatte auch echt Angst davor aber ich war danach total erleichtert und es wurde immer und immer schöne und jetzt bekomm ich gar nicht mehr genug von meinem Schatz!


 

-

dankeschön, hilft mir sehr!
hoffentilch kann ich jetzt mit weniger bedenken an die sache gehen und somit auch entspannter sein.


 

Gestern...

hi..

also um auf deine bedenken zu kommen..ihc hatte gestern mein erstes mal und ich hate am anfang auch schmerzen..ich lag unter ihm und ich dachte, dass es nicht klappen wird..aber dann wurde ich immer entspannter und dann ging es auch...ich wurde immer feuchter durch das vorspiel und es is glaub ich auch somit das wichtigste, wenn du das erste mal dann sex hast..

ich hatte auch schmerzen, aber nur zu anfang....nach ein paar mal rein und raus hatte ich keine schmerzen mehr..dann wurde es sehr angenehm..aber ich hab das problem, dass ich "wahrscheinlich" eine zwischen blutung hatte bzw immernoch hab...ihc weiß nicht ob es davon kommt, aber meine cousine hat mir auch gesaagt, dass sie nur etwas geblutet hat..also liegt es wohl nur an mir, dass ich etwas mehr blute

ich hatte es nicht geplant, aber es kam und es war schön...
ich war bei ihm und wir haben's in nem wasserbett getan..seeehr angenehm


 

Unterschiedlich... es kommt auf dich selbst an

Also erstmal was kurz zu mir.. ich hatte mein erstes mal mit 19. damals war ich 2 jahre mit meinem freund zusammen und ich habs eher aus neugier gemacht als aus lust.
ich glaub die position ist wichtig. Du musst eine entspannte position finden in der du nicht verkrampfst. Bei mir war es im auto und glaub mir durch meine verkrampfung hatte ich fürchterliche schmerzen und überhaupt keinen spaß. Sorry wenn ich das so sage nach ein paar mal rein und raus hatte ich dann auch genug... ich habe mir sofort danach ein taschentuch dran gehalten und es hat leicht geblutet. wenn du dabei liegst dürfte es eigentlich nicht sofort rauslaufen... aber für danach halte dir ein paar taschentücher bereit.
Mein tipp... und den wirst du über all lesen... langes vorspiel damit du feucht genug bist. entspann dich... wenn es nicht sofort funktioniert also ihr das gefühl habt bei dir blockiert etwas... versucht es centimeter für centimeter.. zwischen durch kurz pause machen und wieder versuchen... schmerz hast du nur wenn du auch vor dem schmerz angst hast und du dadurch verkrampfst. Denn ich finde man muss sich auch erstmal daran gewöhnen.
Nur noch kurz was zu meiner geschichte... ich hab es mit meinem damaligen freund in den darauffolgenden 11 monaten etwa 6 mal geschlechtsverkehr gehabt und jedesmal schmerzen. heute weiß ich das es daran lag das er mir nicht das richtige gefühl gegeben hat. er hat nur an sich gedacht... und trotz gleitgel als hilfmittel hatte ich schmerzen...

viel glück... entspann dich und genieß es...


 

...

von:kleepie

Also ich habe nicht geblutet, weiß nicht wieso.. also Jungfrau war ich! Naja, aber es kann auch schon beim Sport oder Einführen eines Tampons reizen... war bei mir wohl so, naja..

Also beim Ersten Mal hatten wirs erst so versucht, dass er auf mir liegt.. aber hatte nicht geklappt.. also haben wir die Stellung gewechselt & es war viel einfacher (also ich auf ihn). Und ich muss zugeben, es hat weh getan.. und die ersten Male rein-raus auch.. aber iwann war der Schmerz erträglich und ich konnte es auch genießen.. die folgenden Male, an denen wir Sex hatten, haben auch weh getan.. also das selbe wir beim ersten Mal.. und die Missionarstellung hat nicht geklappt.. Und irgendwann ist der Schmerz ganz weggegangen und die Missionarstellung geht auch.. Naja also, will dir nicht Angst einjagen mit den Schmerzen und so! Sooo schlimm waren sie nun auch nicht!! Also erträglich, immerhin konnt ich ja trotzdem weitermachen!
Liebe Grüße!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:maxxxi123
0
  Ich habe das gefühl das irgendwas nicht stimmt
von:kathiii1306
5
 
von:einfastunschuldiger
0
 
von:eddi561403997
0
 
von:wasgeeeht
0
  Sex vor Ehe Islam
von:alban09
4
  Mögen Gothic-Mädels keine Jungfrauen?
von:einfastunschuldiger
4
  Ich hatte das Erste Mal - und fühle mich schlecht?
von:wizany
2
  Suche w zum schreiben auf kik
von:yolo1899
4
  Suche nettes Girl von 14 bis 16 Jahren zum reden
von:flori163
6
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl