« 

Können sich junge Frauen nicht mehr für Strumpfhosen/Strümpfe begeistern ???

 

Hallo Alle miteinander,

leider muss ich feststellen, dass immer weiniger junge Frauen (so etwa 16-30Jahre) kaum noch Interesse an Strumpfhosen oder Strümpfen haben.
Ich selbst bin weiblich und 36Jahre und für mich gehört dies zur täglichen Kleidung.

Lebe ich nur in der falschen Gegend oder ist dies ein wirklicher Trend und weshalb ist das so.
Eigentlich schade das viele junge Damen dies nur noch als Fetisch/Erotik Accecoire ansehen.

Also bombardiert mich mit euern Antworten.

LG
Donata


Video: Frauen und Schuhe: Wie viele haben Sie im Schrank?

  • Frauen und Schuhe: Wie viele haben Sie im Schrank?
  • Umfrage: Welche Modetrends finden Frauen schrecklich?
  • Umfrage: Was haben Frauen in ihrer Handtasche?
 

Halterlose Strümpfe

Ich hab da nicht die dünnen Nylons, sondern etwas dickere aus Baumwolle!!
Lass sie natürlich etwas rausschauen!!


 

Halterlose Strümpfe

Ich hab auch schon welche gekauft, Wenn ich Stiefel anhabe zieh ich sie über eine Strumpfhose an und schieb die Strümpfe runter über den Stiefelschaft!!!


 

Gut

von:cutecookiegirl

Ich finde es gut so


 

....

von:janetwe

du stopfst die halterlosen in die stiefel....was bringt das


 

....

doch leider für strumfhosen schon, meist so ab 40 den aufwärts, für strümpfe aber wohl auch, ne freundin von mir arbeitet bei H&M an der kasse und sie sagt da kaufen ne menge junge mädels halterlose und strapsstrümpfe sogar teilweise 14-15 jährige, is nur die frage wann und wo die die anziehen


 

Eine gute Nachricht

von:chrisrago

Ein Damenbein kommt doch durch nichts besser zur Geltung als durch feine Strümpfe. Es heisst ja nicht umsonst Strümpfe sind das Make-up fürs Bein.


 

Strümpfe begeistern

leider ist es so. ist echt schade das so wenig frauen noch strümpfe tragenm dabei gibt es doch kein weiblicheres kleidungsstück als nylons und sieht so super aus, also trage weiterhin nylons und geniesse es
lg. manfred


 

Ich mag nicht drauf verzichten

Hallo Donata,
ich falle mit meinen 34 Jahren zwar nicht mehr in deine Zielgruppe (16-30) trage aber fast ständig Strumpfhosen, außer im Hochsommer.
Meine absoluten "Lieblinge" sind zur Zeit Panty-Strumpfhosen, die sind zwar etwas teurer, aber man spart sich den Slip . Meist sind diese Pantys auch nicht ganz so hoch geschnitten. Ich liebe auf jeden Fall diese Spitzen daran, trage sie zum Rock aber auch unter Jeans.
Da ich auch bei Strümpfen und Strumpfhosen eher praktische Sachen mag, trage ich auch gern Bodystockings, die ersetzen eine Strumpfhose super.

LG
Janine


 

Traurig aber wahr

Ich bin 34 Jahre und sehe das genauso. Trage auch täglich Feinstrumpfhosen und sie sind für mich auch nicht nur ein Accecoire. sie gehören zu meiner alltäglichen Kleidung dazu und ich besitze kaum andere Dinge wie Socken oder sowas. Nylons und Strumpfhosen sind nicht nur etwas was warm hält sonder verschönern und untermalen auch die schönheit einer Frau wenn Sie Kleid und Rock trägt.
Ich weiß nicht warum so viele Frauen so selten nur noch Strumpfhosen tragen. Es wird eben oft mit einem fetisch verwechselt aber selbst wenn es ein Faible einer frau wäre, so wäre das nichts anderes als wenn Sie ein Faible für Schuhe hat und das haben ja nun viele. Ich denke es hat auch mit einer Kehrseite der Emanzipation zu tun, dass so wenig frauen sich eben feminin Kleiden was meineserachtens die männer ziemlich aus der Bahn wirft. Auf der einen Seite wollen die Frauen Punkten und einen tollen Mann haben aber auf der Anderen Seite seiner schwäche für feminines Outfit nicht nachkommen. Das Männer grundsätzlich auf Frauen in Rock und strumpfhose abfahren ist ja nun mal kein Geheimnis.
LG. Amelie

 
 
Herbstlokk
Herbstlokk


 

Hi

hallo nylonfans - keiner da ?
ich hab mich schön rausgeputzt - kleid strümpe und schuhe fühle mich sehr wohl


 

Strumpfhosen

hallo donata - die jungen damen laufen nur noch in jeans oder hosen rum - ich trage seit vielen jahren strümpfe und strumpfhosen - sind angenehmer zu tragen wie lange männer - lg


 

Einmal vergrätzt - immer vergrätzt

Meine Frau hat mir früher mal einen Gefallen tun wollen und hat sich einen Strumpfhalter gekauft, leider war der so schlecht, dass die Strümpfe daran nicht hielten. An der Corsage zum Ball hat Sie es auch mal versucht, da gingen die Träger auch ab. Tja, und das wars dann, seitdem trägt sie keine Strümpfe mehr, wenn dann nur FSH, aber sehr selten.

Richtig gut sitzende und haltende Strumpfhalter gibts ja eher selten, die üblichen Dessousteile sind für den normalen Gebrauch zu schwach bzw. halten nicht gut genug. Das führt wohl auch dazu, dass Frauen nur selten Halter tragen, wenn dann nur damit "er" sie wieder ausziehen kann

Einige Hersteller bringen aber hin und wieder stabile und schöne Halter heraus, wichtig sind die Metallklipse, Plastik hält nicht lang.


 

Feminin

Hallo Donata,

ich bin 24 Jahre alt und trage sie gerne zur Arbeit (Rock oder Hose). Da ich schlank bin, rollt sich auch nichts am Bauch... . Abends trage ich gerne Halterlose und nutze dann auch die Möglichkeiten. Meine Favoriten sind Wolford und Falke

LG
Andrea


 

Hallo Donata

Ich hab auch jeden Tag welche an.
Bei warmen Wetter vorallem 8den. hauptsächlich in schwarz.
Blickdichte find ich auch gut, die hab ich zu Hot Pants an!!


 

Liebe Donata

sicherlich ist es nicht mehr üblich, dass Frau Feinstrumpfhose trägt. Dennoch sehe ich aber immer wieder andere Damen, die sie immer noch tragen. Selbst gehe ich nie ohne sie aus dem Haus, zumal ich leidenschaftliche Rockträgerin bin. Zum Rock gehören feine Strumpfmoden einfach dazu.

LG - Annemarie


 

Rock und Strumpfhose

von:morgens92

sehe ich genauso, selbst im Winter trage ich gerne Röcke.Ich laufe draußen eh mit Mantel drüber, so ist es nicht kalt. Da friert man in ner engen Jeans ohne Fsh eher. Außerdem fühle ich mich im Rock fraulicher und bekomme das tagtäglich vom Gegenüber bestätigt. Was andere Frauen danken ist mir dabei völlig egal.


 

Strumpfhosen

Naja, ich für meinen Teil kann dir voller Freude mitteilen das zum Beispiel bei uns in Graz so ziemlich alle Mädls und junge Frauen Strumpfhosen tragen. Sieht doch gut aus oder ?


 

...wenn sie richtig passen würden.....

. würde ich wohl welche tragen. allerdings habe ich wohl keine "strumpfhosenfigur". die teile rollen sich aufm Bauch ein oder rutschen und kneifen sowieso ständig

Ich muss beruflich keine tragen und für privat sind mir die einfach zu unbequem.


 

Begeister

Bin 21 Jahre
Strümpfe und Strumpfhosen sind für mich ganz normale Kleidung.
Ich trage sie täglich.


 

Doch glaube schon

Ich habe erst am letzten Wochenende wieder viele junge Mädels wieder in Strumpfhosen rumlaufen sehen von 20DEN bis Blickdicht war alles vertreten meistens in Schwarz
Ich für mich selber trage sie fast täglich nicht im Job sondern auch in der Freizeit von 8DEN bis Blickdicht in allen varianten was die Farbe und Muster betrifft
LG Jessica


« 
Weitere Antwortseiten: 12345
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  TitelStrumpfhosen ohne Naht im Oberteil
von:nachtgeist1212
2
 
von:jued4397
0
  Baden in Unterwäsche
von:simone3333
23
  Schlüpfer
von:mama3616
27
  Kann mir jemand sagen, wos günstige Unterwäsche gibt??
von:natalie1991
23
  Hebe-BH
von:kerstin131
15
  BH versteckt tragen
von:bernie2201
11
 
von:froileinb
0
  Ouvert Body
von:franziskaa1
4
  Wo findet "Frau" sexy bzw. ausgefallene ouvert Dessous ((kein Orion und Uhse)
von:carmoli2
9
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl