« 

Tönung rauswaschen HILFE!!!

 

Hi Mädels,

Ich hab meine Tönung (Stufe II) nun schon seit Anfang Oktober drinnen und ich hatte eigentlich gehofft, dass sie wieder zum rauswaschen geht (so wie es auf der Packung stand). Es wurde shon ein bisschen heller, aber so wirklich herausen ist sie nicht. Ich hab da jetz schon alles mögliche gehört, von Waschmittel über Vitamnin C bis hin zu Head and Shoulders Anti Shuppen Shampoo, meine Frage also: meint ihr das funktioniert auch nach so langer Zeit noch? Und was wäre eurer Meinung nach am besten?

Bitte helft mir! Darunter sollte nämlich mein Naturhaar sein und ich will es endlich wieder haben!!!! Nicht schon wieder drüber tönen!!! Meine Spitzen hatten ne andere Farbe, darum wollte ich es tönen, damit überall die selbe Farbe ist, meine Spitzen sind jetz aber längst weg und für Sunlights (blonde Strähnchen) ist mein Haar durch diese dämliche Tönung zu hell, dass passt dann nicht mehr zu meiner Hautfarbe (Anmerkung: wenn ich vor ner weißen Wand stehe sieht man mich nicht mehr... nur vereinzelte Sommersprossen )

Danke,
Winnie


Video: Tinis Beauty-Tipps: Konjac Schwamm - Was bringt der eigentlich?

  • Tinis Beauty-Tipps: Konjac Schwamm - Was bringt der eigentlich?
  • Einfach und günstig: Peeling selber machen mit Jacko
  • Tinis Beauty-Tipps: Perfekter Teint? Mit diesen 10 Mini-Tricks kein Problem!
 

Heii

also erstmal zu deim problem, du hattest ne intensivtönung nd des is wie färben also des geht nichmehr raus =(

ich hab genau des selbe gemacht wie du auch im oktober, aber ich will meine braun lassen, aber wenn ich die jetzt mit schuppenshampoo wasch werden meine trotzdem noch helller, also kannst vill weiterhin nehmen (Aber des trocknet die haare auch aus also pass auf =)mehr kann nman da glaub nich machen


 

Keine intensivtönung

von:winnie8010

sowas fieses mieses, wieso schreiben die dann rauf, dass es wieder zum auswaschen geht? so ein mist.
kennst du vielleicht eine gute (auswaschbare tönung!!!!!) die ich verwenden könnte, während mein naturhaar nachwächst? also eine, die dann auch wieder ganz weggeht, wenn mein naturhaar endlich die richtige länge hat und ich den blöden rest dann wegschnibbeln kann.
glg,
winnie


 

RE

von:kohlii

heii
also direkt weis ich keine aber es gibt sowas bei schlecker des is so ne kleine packung (wie ne kaarkur) wo aber zum färben is des wäscht sich normal aber bei 1-2 mal wieder raus des lässt man je nachdem bis 20 min einwirken und kann man bei jeder haarwäsche anwenden is vill bei dir nich shclecht musst aber selbst ausprobieren (kostet glaub 1,30)

oder kannst ja bei shclecker oder dm oder so Genau schauen wo tönung drauf steht(ich glaub 8-24 Haarwäschen hält) gibts da schon ich weis blos keine genaue marke da gibts z.B auch tönungsschaum des is eig echt super(also so ne schaumTönung-> nich sowas wie shcaumfestiger xDD)
des lässt sich auch wieder rauswaschen...
musst einfach mal schauen und les dir des genau durch nich das dir wieder des selbe passiert =)


 

...

von:nachtrose

Bis sich eine Soft-Tönung ausgewaschen hat, kann es auch lange dauern, ich hatte eine Tönung drin, die schätzungsweise 3Monate oder so drin geblieben ist.
Ich habe viele Softtönungen probiert, von Poly Live (o.ä), die sich gar nicht richtig rausgewaschen hat bis zu Schwarzkopf Brillance, die aber mit 3,99Euro damals eine Unverschämtheit war, da sie nichts gebracht hat - weder bei mir, noch bei einer Freundin von mir.
Die einzigen Haarfarben, die sich auswaschen, sind die von Directions, die willst Du aber sicher nicht benutzen ^.^


 

Der kleine freak in mir

von:winnie8010

Directions lässt sich wieder ganz rauswaschen???? wie lange dauert dass denn so? es ist nämlich so, ich hätte irre gern mal ne richtig verrückte haarfarbe, aber nicht all zu lange. meine haare sind so blond/dunkelblond und ich will jetz zwar wieder zurück zur natur aber es würde mich extrem reitzen mal giftgrüne haare zu haben... hast du das schonmal ausprobiert?

DANKE übrigens für eure tips!


 

...

von:nachtrose

Also ich habe weißblonde Haare und hatte da mal babyblau drin, also Lagoon Blue, ich hatte vor kurzem noch so ein Bild drin, ich füge es in meine Galerie ein, damit Du es sehen kannst, das sieht ganz cool aus und jetzt bin ich wieder bei meinen schönen weißblonden Haaren
Und ja, das wäscht sich schnell raus, aber die Rottöne sind da sehr hartnäckig, ich bekomme demnächst noch die Farben Violet, Lilac und Carnation Pink, mal schauen, wie das bei denen wird


 

von:nerocorleone86

Du kannst die Farbe versuchen mechanisch zu entfernen, also mit Peelingshampoos oder auch Backpulver.
Man unterscheidet übrigens zwischen Tönungen und Intensivtönungen. Es kommt auch auf die Haarfarbe und die Struktur der Haare an, ob und wie schnell sich die Tönung rauswäscht. Tendenziell ist es so, dass je heller die Naturhaare sind und je dunkler die Tönung ist, das Rauswaschen umso schwieriger ist. Also wenn man die Naturhaarfarbe nur kurzfristig ändern will, sollte die Tönung nicht allzu stark von der Naturhaarfarbe abweichen.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Stripes.??
von:zaehne
1
  Blondiertes Haar selbst dunkel färben? Tipps?
von:heinzelweibchen89
4
  Dunkelbraune Tönung
von:rose141995
1
  Farbe zum friseur mitnehmen
von:shiraa19811
1
  Welche dunkelbraune Haarfarbe wird auch wirklich dunkelbraun und nicht schwarz?
von:missjimbojones
1
  Orangene haare, was jetzt? bitte helft mir
von:icecreaam1
5
  Aschtöne bei orange gewordenem haar?
von:huelyaab
1
 
von:tymanis
0
 
von:kleene861
0
  Dunkelblonde haare schwarz gefärbt, jetzt wieder dunkelblond ?!
von:candice90210
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl