•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Mein Freund ist so unreif und stur...

 

Hallo, ich habe zwar schon sehr oft Beiträge im Forum gelesen, habe aber leider nie die richtige Antwort auf mein Problem gefunden (naja jede Beziehung ist ja auch anders ) Also werde ich versuchen, mein Problem so kurz wie möglich zu erklären.
Ich bin seit 3 1/ 2 Jahren mit meinem Freund zusammen, seit 1 1/2 leben wir in einer gemeinsamen Wohnung (wir sind beide 20). Leider streiten wir uns seitdem sehr sehr oft, sodass es sogar schon so weit ist, dass von meiner Seite Tag 4 Stunden vor dem Ding sitzen zu sehen, aber er ändert es nicht. Ich finde ihn generell so egoistisch, aber selbst um das einzusehen, ist er zu stur und unreif, denn er denkt immer, er hat recht. Er macht z.B. sehr selten was im Haushalt, ich jedoch mache jeden Tag was (eben die Sachen, die nötig sind: abwaschen, essen machen...). Aber ich habe keine Lust, mit meinen 20 Jahren das Hausmütterchen zu sein und wenn ich sage "Siehst du denn nicht, dass der Boden total dreckig ist? Warum nimmst du nicht mal den Staubsauger und machst das mal für 5 Minuten?" dann sagt er, nein, er sieht sowas nicht und wenn ich möchte, dass er mir hilft, dann solle ich ihm das doch sagen und er würde es machen. Ich habe aber keine Lust, ihm jede Kleinigkeit sagen zu müssen, Sachen, die selbstverständlich sind...Er ist doch nicht mein Sohn, dem ich jeden Tag sagen muss "Räum deinen Teller in den Abwasch, wisch den Tisch ab, heb das Papier auf, das du fallen lassen hast" ich mein er ist doch nicht 8 ud ich möchte auch nicht meine Zeit damit zubringen, ständig für 2 zu denken. Vor allem sagt er auch manchmal , dies und jenes müsse doch gar nicht gemacht werden (obwohl es total dreckig ist, nur ihn stört es nicht weil er eine ganz andere Mentalität hat) und wenn ich sage MIR ist es aber wichtig, versteht er das auch nicht, dabei muss man sich in einer PArtnerschaft doch auch manchmal opfern und Sachen machen, die einem nicht gefallen, wenn es den Partner glücklich macht oder? Dazu kommt auch, dass er gar nicht mit Geld umgehen kann. Wir sind beide Studenten, haben pro Monat nur 900 Euro zur Verfügung, davon muss ALLES bezahlt werden, Miete, Strom, Essen, Kleidung, Freizeit...und wenn ich sage, er soll sich mal etwas begrenzen, was die Ausgaben angeht, dann sagt er ich sei geizig und "wie ne Alte", dabei habe ich nur ein gesundes Verantwortungsbewusstsein und weiß eben, was man im Leben so bezahlen muss....aber er muss sich ständig teure Chips kaufen, Lachs....ich sage nicht mal was dagegen, nur, dass das keine Sachen sind, die man sich jeden Tag kaufen kann. Er lässt auch ständig den PC an, selbst, wenn er für ne Stunde was anderes macht, der PC bleibt an und wenn ich sage, das kostet Strom, sagt er "der Pc brauche ja nicht so viel Strom, das merkt man auf der Stromrechnung fast gar nicht" ....
Ich weiß einfach nicht mehr was ich tun soll....ich habe das Gefühl, ich bin so viel reifer als er und ich wohne mit einem Kind zusammen. Sein Egoismus und die Sturheit noch dazu ,achen mich wirklich fertig, es kommt mir vor, als würde ich immer mit einer Wand reden, denn was mir wichtig ist, ist ihm eigentlich egal, solange ihn das nicht stört, wird auch nichts daran geändert...achja, und wenn ich dann mit ihm darüber reden will, um eine Lösung zu finden, sagt er nach 5 Minuten "Weißte, eigentlich hab ich gar keine Lust mehr darüber zu reden, es ist doch eh immer das gleich" und macht den PC an und spielt. Es ist zum Verrücktwerden, man kann ihm einfach nicht klarmachen - aufgrund seiner Sturheit - wie kindisch er eigentlich ist und dass ich in vielen Punkten doch tatsächlich Recht habe....oder nicht?
Was sagt ihr dazu?


Video: Nachgefragt: Was tun, wenn das Kondom gerissen ist?

  • Nachgefragt: Was tun, wenn das Kondom gerissen ist?
  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
 

Hallo,

dein Eindruck täuscht dich wohl nicht - du bist tatsächlich mit einem Kind zusammen.
Lass mich raten, dein Freund ist direkt vom Hotel Mama weg (wo das Geld einfach von den Bäumen fiel) mit dir zusammengezogen? Und Mama hat bis zuletzt sein Zimmer saubergemacht, seine Wäsche gebügelt und sie ihm in den Schrank gelegt?

Wenn man so faul und egoistisch ist wie er, dann lernt man solche Dinge halt leider nur auf die harte Tour. Also wenn man alleine wohnt und in seiner eigenen Schimmelkruste sitzt, schlimmstenfalls vom Vermieter eine auf den Deckel bekommt, weil man seine Bude verkommen lässt.
Man lernt es jedenfalls nicht, wenn man eine Mama (alias Partnerin) hat, die irgendwie doch immer für alles gradesteht, was man anstellt.

Eure Beziehung ist zu einem Rollenspiel geworden - du bist die Ersatz-Mama, die ihm alles beibringen will, was in seinem richtigen Elternhaus versäumt wurde, und er ist das trotzige Kind, das sich dagegen wehrt.

In einer erwachsenen Beziehung auf Augenhöhe akzeptiert man sich gegenseitig, so wie man ist. Und geht schlimmstenfalls Kompromisse ein. Das tut ihr beide nicht. Womit ich nicht sagen möchte, dass das dein Fehler ist - bestimmten Verhaltensweisen vom Partner kann man einfach nicht auf Augenhöhe begegnen.

Und daher würd ich sagen: Wenn du dich in der Mamarolle selber nicht mehr leiden kannst, wird es Zeit, die Beziehung zu beenden.

lg
cefeu


 

Ergänzung

Sorry, habe gerade gesehen, dass da ein Liniensprung ist und eine Partie gelöscht wurde...hatte nur geschrieben, dass er total PC süchtig ist und die ganze Zeit davor sitzt, vor allem vor diesem Online-Spiel WOW und wenn ich ihm sage, mich würde es freuen, ihn nicht jeden Tag vor der Kiste zu sehen, er sich auch aufregt, dabei habe ich den Eindruck, er hat gar nichts mit seiner Freizeit anzufangen, als das und das finde ich doch recht traurig ..


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Hilfe!! Brauche dringend euren Rat!!
von:preity123
1
 
von:zuderpucker
0
  Ich, Es und Über-Ich? Ich vermisse meinen Freund!
von:wurzelzwerg83
3
  Getrennte Wohnungen zur Rettung der Beziehung??
von:missotter87
7
  Wie soll ich es ihm bloß sagen...
von:myszka135
1
  Liebe ich ihn noch???
von:schneefloecklein
3
  Freund will nicht das ich in WG ziehe, droht mit Trennung =(((
von:genausi
1
 
von:adriana0074
0
 
von:chaosqueen181
0
  Sinnvolle Wartezeit?
von:singleornot
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -