•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

Regelblutung seit 4 Tagen überfällig! Bin ich schwanger???

 

Also...ich und mein Freund....wir wünschen uns sehr sehnlich noch ein Kind...deshalb verhüten wir seit einem JAhr bewusst nicht mehr!
Seit dem Absetzen der Verhütung hatte ich meine Blutung immer genau auf den 6. eines Monats,NIE auch nur einen Tag später oder früher!Ich hatte sie auch immer total stark und mindestens 5 tage dauernd!
Diesen Monat,also November, hatte ich am 4. November eine ganz ganz schwache Schmierblutung,nicht mal "einen Tampon voll" von der Menge her...am 5. dann so gelb-bräunlichen "Schleim"...aber auch nur ganz wenig...
Da dachte ich mir noch..naja...der 6 ist ja noch nicht da, wird schon noch kommen...aber nichts!! Kein Tropfen Blut....bin nun schon 4 Tage drüber...Deshalb frage ich mich...kann ich schwanger sein??? Denn meine Regelblutung kann das am 4. November wohl kaum gewesen sein.....Andererseits...merke ich nicht..das meine Brüste anschwellen,oder wehtun würden,jedoch bin ich sehr müde den ganzen tag...mir ist schlecht in der Früh, und ich bin total reizbar im Moment.....Ab wann kann ein FA eigentlich zuverlässig eine SW feststellen???
Ich möchte nämlich nicht "zu früh" dort auftauchen....da ich mir doch sehr ein Kind wünsche...und keine leeren Hoffnungen haben will....

würde mich über antworten von Euch sehr freuen!!!!

Gitti


Video: Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?

  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
  • Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
  • Pilates in der Schwangerschaft: Effektive Ganzkörper-Übung
 

Willst

Du nicht testen?

 

Mir geht es auch so aehnlich!!!!

Ich habe allerdings erst im Juli die Pille nach fuenf Jahren abgesetzt.Danach die zwei Monate kam meine Regel zum gleichen zeitraum ein 31 Tage zyklus doch letzten Monat haetten sie am 31.10
kommen muessen doch ausser ein Tag super leicht kam sonst nix.Bin auch sehr muede momentan und zudem ein stechen in der rechten seite
habe auch schon ein Test gemacht aber leider negativ.Nun weiss ich nicht ob das von der Hormonumstellung ist oder nicht aber trau mich auch nicht einen zweiten test zu machen was ist eure/deine meinung dazu.Kann das nur einbildung sein weil ich gerne schwanger waer?
Wuerde mich ueber antworten freuen liebe gruesse t.

 

Wenn Du noch soviel

Geduld hast, könntest Du am Montagmorgen eine SST machen, wenn der positiv ausfällt, dann in der 6. Woche einen Termin beim FA abmachen, bei denen ihr dann gemeinsam Euren Krümel auf dem Ultraschall ansehen könnt (ab 6./7. Woche z.B. sieht man schon das schlagende Herz, in der 5. Woche erst nur den Dottersack)

 

O man

du sprichst mir aus der Seele. Mein Partner und ich versuchen es auch schon seid 1,5 Jahren und bis jetzt war die hibbelei jeden Monat vergebens. Ich kenne deine Ängste nur zu gut. Auch die Liste führen ist mir nicht unbekannt.

Mach einfach einen Test und wenn der Negativ sein sollte und du deine Mens immer noch nicht hast dann warte ein paar Tage und mach noch einen.

Ich wünsch dir ganz viel Glück!

 

Hmmmm

ich habe noch keinen Test gemacht...weil ich grad sehr mit mir "kämpfe"...da wir uns eben schon ein Jahr ein Kind wünschen...und ich jeden Monat gehofft hab...das ich schwanger sein könnte...was nie der Fall war..da die Regel immer pünktlich auf den 6.gekommen ist...
Da es jetzt eben anders ist...und von der Regel keine Spur...hoffe ich eben schon sehr...dass ich schwanger bin....und hab deswegn gleichzeitig angst vor der Enttäuschung..das ich es nicht bin....ich liste mir auf...was könnten Anzeichen dafür sein...oder,was könnte sonst mit meinem Körper los sein..das ich überfällig bin....mach mich irgendwie total selber nervös....
wünsch es mir halt so sehr....

Aber ich werd mir gleich heut einen Test holen...und dann morgen in der Früh machen....die Ungewissheit...macht mich eh nur umsonst so fertig!!!

 

Hallo Luca

also mir gehts zur Zeit genau so wie dir bin auch fast 4 Tage drüber, hab keine Anzeichen für die Mens und auch keine für eine Schwangerschaft.
Hab gestern nen Test gemacht der leider Negativ war.
Warum machst du nicht einfach mal einen Test? Eigentlich müsste der Arzt wenn eine Schwangerschaft besteht, durch einen Bluttest jetzt Positiv testen können.
Wenn du aber noch nicht zum Arzt willst dann kauf dir einen Test und mach ihn morgen früh mit Morgenurin.

LG

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Eisprungzyste
von:nica2108
1
  Schwanger?
von:jupiter9100
4
  Schwangerschaftstest
von:mauseli1980
1
  Ab wieviel HCG im Urin schlägt ein SS-test an ?
von:ani19831
5
  Seltsamer Ausfluss!
von:sonnenschein160
9
 
von:blueeyes37
0
  2 tests positiv!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
von:missy755
6
 
von:mc1302
0
  Periode zu Ende - immer noch ziehen im Unterleib
von:pitry8
1
  2.woche valette 2x vergessen,GV am 2.tag,zwischenblutungen,schwan ger??
von:laliee90
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -