« 

Bin ich schwanger?

 

Hallo,

ich weiß nicht ob ich schwanger bin. Meine Regel bleibt aus, ich habe tierische Bauchschmerzen, Unterleibschmerzen als würde ich meine Tage bekommen...Fehlanzeige!!! Ich musste schon öfter brechen, mir ist schwindelig. Ich habe aber verhütet.

War beim Frauenarzt der sagte, man kann im Ultraschall erst ab der 6. Woche was sehen. Habe einen SS-Test gemacht, der war negativ. Ich soll Mitte April wieder kommen, denkt ihr das ich schwanger bin? Ab wann kann man einen SS-Test der dann das genaue sagt? Wenn ich wirklich schwanger wäre, dann wäre es so ca. die zweite Woche...

Danke

Gruß
Anja


Video: Schritt für Schritt: Winterliche Girlande aus Salzteig basteln

  • Schritt für Schritt: Winterliche Girlande aus Salzteig basteln
  • Straßenumfrage: Hilfe, wie kläre ich mein Kind auf?
  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
 

..._________...

Hallo,

ich wollte euch mitteilen das ich heute meine Tage bekommen habe, kann dann trotzdem die möglichkeit noch bestehen das ich schwanger bin?

DAnke


 

Bin ich schwanger?

Hi Anja!

Also den Test kann du schon an dem Tag machen wo du eigentlich deine Periode bekommen müsstest.

Ich bin nun schon seit 28 Tagen drüber und haben zwei Tests gemacht und die waren negativ.
Also ich glaub auch nicht das ich ss bin denn ich fühl mich überhaupt nicht danach.
Werde jetzt einen Termin beim FA machen.

Gruß Jule


 

Re:

Hallo,

also meine Frauenärtzin hat gar nichts gesagt, dass die Schleimhaut dicker ist. Eine Freundin die auch schwanger ist, versteht das auch nicht, warum sie sowas nicht erwähnt hat. Meine Fa hat nur einen Ultraschall gemacht, und bei dem war nichts erkennbar. Habe am Freitag einen Frühtest gemacht, der negativ war. Kann auch sein, dass ich in falsch gemacht habe, es heißt ja, dass man den Test 10 sekunden unter den Strahl^^ halten muss und bei mir warens vielleicht ca. 3 sekunden...

Meine Symthome sprechen für eine Schwangerschaft, meine Brust zieht total, sie ist auch irgendwie voller, ich hab starke Bauchschmerzen und Unterleibschmerzen, brechen musste ich jetzt 4 mal. Ich fühl mich wackelig auf den Beinen, z.B wenn ich die Treppe runtergehe, zittern meine Beine, ich hab totalen Heißhunger vorallem auf Süßigkeiten, hatte ich eigentlich noch nie, ab und zu hab ich auch Nierenschmerzen, mein Bauch ist irgendwie dicker geworden, bilde ich mir vielleicht auch nur ein. Abends im Bett ist mir meist schlecht.

Ich bin mit meinen Freund zwei Jahre zusammen, ich selbst bin ja erst 16 mach grad meinen Abschluss und da passt ein Kind natürlich nicht. Ich würde aber nicht abtreiben, weil ich das für Mord halte.

Habt ihr vielleicht irgendwelche Tipps für mich? Wie ich das Kind behalten könnte? Meine Eltern reden schon seit ich in der Pubertät bin, dass ich ja verhüten soll, hab ich auch immer gemacht. Meine Mutter hat angedroht, wenn ich schwanger werden, fliege ich von Zuhause raus, und ich werde auf alle Fälle abtreiben, will sie mir vorschreiben. Das verunsichert mich total.

Habe meine erste Regel mit ca. 11,5 Jahren bekommen und sie war immer Regelmäßig und jetzt bin ich schon ca. 2,5 Wochen überfällig.

Haben immer mit Kondom verhütet, letztens hatten wir andere, also keine Marke und eins ist gerissen, mein Freund und ich sind uns sicher das es erst draußen gerissen ist, beim Stellungswechsel.

Ps: Eine aus meiner Klasse ist auchs schwanger, die hat aber tolle Eltern die sie unterstützen...
Ich hoffe ihr könnt mir helfen...

Danke


 

Weiß auch nicht, ob ich schwanger bin, warst du es ??ß

von:gina0301

Meine Symthome sprechen für eine Schwangerschaft, meine Brust zieht total, sie ist auch irgendwie voller, ich hab starke Bauchschmerzen und Unterleibschmerzen, brechen musste ich jetzt 4 mal. Ich fühl mich wackelig auf den Beinen, z.B wenn ich die Treppe runtergehe, zittern meine Beine, ich hab totalen Heißhunger vorallem auf Süßigkeiten, hatte ich eigentlich noch nie, ab und zu hab ich auch Nierenschmerzen, mein Bauch ist irgendwie dicker geworden, bilde ich mir vielleicht auch nur ein. Abends im Bett ist mir meist schlecht.

Hallo Anja.
mir gehts nun genauso wir dir, aber mir war erst einmal morgens schlecht.
Das mit dem dickeren Bauch kann bei mir auch sein weil ich vor gut zwei monaten mit dem Rauchen aufgehört habe.
Wenn ich schwanger wäre, dann wäre ich aber schon Mitte - Ende des 2. Monats. Passen für den Zeitraum die Symthome???
Meinen Frauenarzttermin hab ich erst am 4. Bin aber schon so verunsichert.
Hilfe !!!

Danke dir.
LG Gina


 

Der Thread ist asbachuralt, von letztem Jahr

von:lolitas23

die Anja ist seit Mai 2007 nicht mehr im Forum.


 

Re

von:fiona2409

Mach nen Test oder geh zum FA u lass nen Test machen. Dann hast Du Gewissheit u das mit Deinen Eltern wird sich dann auch klären.
Die Sympthome sprechen für eine SS, aber Gewissheit bringt Dir erst ein Test.

Alles Gute u informiere uns.

Fiona2409


 

Entschuldigt....

...bitte meine vielen Vertipper !! War wohl etwas abgelenkt ... wie peinlich !!


 

Viel zu früh

habe dein beitrag gelessen.
wenn du richtig verhütest hast, bist du nicht schwanger.hast du den denn beim FA gemacht, den sst?
bluttest wollte dein artz nicht machen?
komisch. ich denke du willst ein kind? überleg es dir gut, bist selber noch eins.
aber es kann sein das du deine tage noch bekommts.
Wünsche dir alles gute.

es kann passieren bei jungen Mädchen,nur drauf anlegen find ich nicht gut.
will dir das nicht unterstellen, kenn dich nicht, meine ich allgemein.


 

Frühtest

Es gibt doch schon sehr genaue Test ( Frühtest!), die Dir schon ab dem ersten Tag der ausbleibenden Regel eine evtl. bestehende Schwangerschaft anzeigt!! Den bekommst Du schon für ein paar Euro in jedem Drogeriemarkt bekommst ( Rossmann, Schlecjker etc.). Was ich allerdings eigenartig finde ist, das Dein Arzt Dir nicht sagen konnte, ob Du schwanger bist :-0 ??!! Es ist zwar richtig, das man erst ca. in der 6.Woche wirklich eine "Frucht" erkennen kann, allerdings ist dann vorher die Gebärmutter schon so voller Schleim, wie es nur bei einer Schwangerschaft der Fall ist!! Das hätte er doch zumindest erkennen müssen!
Ausserdem sprechen Deine Symptome ja nun auch eher dafür! Halt uns doch auf dem Laufenden ....

Weetzie

Möctest Du denn ein Kind?


 

Möchtst du den schwanger sein? Habe schon oft von dir gelesen!

Wenn dann wünsche ich dir viel glück! gruß heidi


 

Re:

Was ich noch vergessen habe, meine Brust zeiht, und ich habe voll den heißhunger


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Eine woche überfällig und tests negativ?
von:piepsmaus139
6
  Heut dritte tag drüber u. test immer noch negativ
von:cecile19702
5
  Test erst viiiiiiiiiiieeeeeeeeeel später leicht positiv....
von:tinemaus86
2
  Könntet ihr mir helfen??
von:littlepink89
1
  7 Tage überfällig, aber Test negativ????
von:jeannimaus
16
 
von:tinemaus86
0
  Schwanger-trotz Pille?
von:schoko223
1
  Blöde Frage, aber sehr wichtig für mich!!!
von:zwergi24
1
  Bitte um Antwort-großes Fragezeichen
von:mellipapilio
2
  Bitte um Rat!
von:mamaia4
3
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl