Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Schwangerschafts-Forum 
  • Baby-Forum
 
« 

5 Tage überfällig, 2 Tests: beide negativ!!!Echt komisch

 

Hilfeeeee....

Habe am Sa einen S-Test gemacht und der war negativ (Ich hatte meine mens zum letzten Mal am 20.12. und hätte sie eigentlich am 19.01. bekommen sollen).

Dann habe ich noch ein Paar Tage abgewartet und gestern nochmal einen Test gemacht, der ebenfalls negativ war.
Keine Spur von mens und ich fühle mich so "anders". Vielleicht wisst ihr ja, was ich meine. Mir ist nicht wirklich schlecht, aber die ganze Zeit über leicht übel, was ich aber meistens an dem Tag habe, wo ich meine mens bekomme. Nur im Moment habe ich's jeden Tag. Aber vielleicht bilde ich es mir ein.

Meine Brüste sind fest, und tun ein wenig weh. Die Brustwarzen sind empfindlich und ich habe die ganze Zeit Lust auf S..(*g*)
Ich weiss nicht warum, aber irgendwie verunsichert mich die ganze Geschichte mit 2 negativen Tests.
Wer von euch hat schon ähnliche Erfahrungen gesammelt und war schwanger/nicht schwanger?
Wäre für jede Antwort unheimlich dankbar.
Zu meiner Frauenärztin gehe ich morgen so oder so, falls ich meine mens bis dahin nicht bekommen sollte. Ich möchte endlich Gewissheit haben.

Gruß


Video: Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?

  • Umfrage: Kind und Arbeit - funktioniert das?
  • Pilates in der Schwangerschaft: Beine und Oberkörper stärken
  • Kreativ und bunt: Jutebeutel für Kinder basteln
 

Hallo

alle zusammen, ja bei mir genau der gleiche kram. Nehme seit 2 jahren die pille nicht mehr, wegen kinderwunsch. bekomme sie immer alle 5 wochen.da ich einen 35 tage zyklus habe. kann mir denn wecker stellen so pünktlich kommen sie immer. tja nun 4 tage drüber, keine anzeichen von mens,aber spühre auch nicht, dass ich ss sein könnte! test negativ. hab ne freundin gefragt, die bereits schwanger ist. Bei ihr war erst 10 tage nach nichtmenstag der test leicht positiv. also ich warte einfach ab und mach nächstes we noch ein test.fals die periode nicht da is. denke hat sich alles etwas verschoben, wieso auch immer

 

Mir gehts ähnlich ...

Hallo Ihr,

bin beim Googeln auf diese Seite gestoßen und dadurch auf diesen Beitrag.

Ich nehme seit 7 Jahren die Pille, habe meine Mens immer pünktlich bekommen, die ist nie ausgeblieben oder so (auch nicht bei Stress oder Urlauben). Meine letzte hatte ich am 27.12., danach war ich im Urlaub in Thailand und da ists mir zum ersten Mal passiert: die Packung einen Tag zu spät begonnen, 1mal die Pille vergessen in der 1 Woche,in der 3 Woche eine Magen-Darm-Grippe und die letzte Einnahme aus der Packung wieder verpennt. Es war ein Erlebnisurlaub und wir waren sehr viel unterwegs, Zeitverschiebung usw., also das ist mir noch nie passiert, aber gut, da hats dann voll reingehauen. Bin aus dem Urlaub heim und hätte am 24.01. meine Mens bekommen sollen. Die kam aber nicht. Am 2/3 Tagen nach Ausbleiben hab ich dann 2 Tests gemacht - negativ, 6 Tage nach ausbleiben nochmal - negativ.Mens hab ich bis heute nicht, hab dann aber lt. Telf. mit FA die neue Blisterpackung anfangen sollen. So und nun sitz ich da. Hab ein wenig Rückenschmerzen (hab ich sonst nie), so ein Gefühl mir bleibt die Luft weg, zeitweise ein bisschen übel, Ziepen im Unterleib und ein bisschen in der Brust und das wars auch schon - fast so als würde ich meine Blutung bekommen - aber das geht jetzt schon 3 Wochen so. Was denkt ihr darüber? Bin ich schwanger? Oder eher eine Zyste? Oder die totale Hormonumstellung durch Urlaub und die vergessene Pille? Schwanger, es wäre nicht schlimm, im Gegenteil wir würden uns sehr darüber freuen, wollten eh in einem halben Jahr mit den Übungen beginnen . Aber die negativen Tests verwirren mich.
Habt ihr Rat oder ähnliche Erfahrungen gemacht?
Liebe Grüße Julia

 

Tja....

von:dm81

Hallo Julia!

Da kann man schwer was zu sagen. Ich hatte das ja auch ähnlich, nur dass ich keine Pille mehr nehme.
Es kann einige Ursachen haben, dass die Mens ausbleibt. Natürlich auch die, dass du schwanger bist. Aber so langsam müsste der Test ein positives Ergebnis anzeigen!
Ich hatte die gleichen Symptome wie du, habe aber dann verspätet die Mens bekommen. Mein Arzt wollte mir zum auslösen der MEns die Pille nochmal geben, hat aber vorher nen Bluttest gemacht, um eine Schwangerschaft auszuschließen. Er meinte es wäre nicht so toll, wenn ich die Pille nehme und dann doch schwanger bin. Mens kam dann allein.
Durch den Stress kann sich die Mens schon mal verschieben.

Mein Rat: Lass nen Bluttest machen. Dann hast du Sicherheit! Sonst wird man ja kirre...ich kenn das.

Lieben Gruß, Doreen.

 

Abwarten ...

von:julie8419

Hi Doreen!

Ich hab schon lang keinen Test mehr gemacht, eigentlich nur die direkt nach Ausbleiben der Regel. Um ehrlich zu sein, ich will auch keinen mehr machen. Hab schon oft gehört, dass die ein falsches Ergebnis anzeigen und meiner Freundin gings in der 5 SW auch so - Test negativ - aber bereits in der 5 Woche schwanger.

Mein Frauenarzt meinte, ich soll die Pille einfach weiternehmen, wäre nicht schlimm. Und wenn der Test sagt negativ, dann ists auch so. Die Aussagen fand ich nicht sehr gut. Ich meine, wenn ich schon nicht schwanger bin, kanns ja auch evtl ne Zyste sein, dann kann er doch wenigstens mal nachgucken.

Hab nun meinen alten FA kontaktiert und gehe da morgen hin. Ich werde allerdings nicht sagen, dass ich schon ein paar Tests hinter mir habe. Mal sehen, was er dann macht.

Bluttest wäre natürlich super. Werde nämlich am 13.03. operiert und muss vorher unbedingt Gewissheit haben.

Naja, dann mal abwarten bis morgen

Obwohl, wäre ja doch ein schönes Valentinstagsgeschenk, mein Freund kommt morgen von seiner Fortbildung zurück ...

Aber ich glaube nicht, darf mich gar nicht zu arg freuen, da wird man dann eh oft enttäuscht.

Liebe Grüße Julia

 

Oh ja... genau das selbe hab ich auch gerad

bin jetzt auch seit 5 tagen überfällig. das macht mir extrem sorgen. na ja, ich bin mir eigentlich sicher,dass ich keine einnahmefehler gemacht hab. aber trotzdem hab ich bissher definitiv Immer meine mens bekommen und sie ist nie ausgefallen, selbst wenn sie mal nicht so stark war. stress hatte ich auch nicht und eigentlich gings mir ziemlich gut,weshalb ich das ganze auch nciht auf irgend was "psychisches" schieben könnte. hab aber auch kein druchfall/brechen o.ä. gehabt und jeden tag die pille genommen, zur selben zeit.
jetzt hab ich ziehen im unterleib, extrem empfidliche brustwarzen und ähnliches was heir so beshrieben wurde.das mahct mir echt ein bisschen angst.
werde orgen mal zum FA gehen und hoffe,dass der mir was genaues sagen kann. wer weiß was alles möglich ist,warum man seine tage nciht bekommt.. *grübel*
jedenfalls bin ich ganz schön durcheinander

 

Mir gehts genauso....

bin jetzt 4 tage überfällig und drei tests waren bereits negativ.....
da können wir wohl wirklich nur noch abwarten. nur mich würde mal interessieren, wie so die erfahrungen der mädels sind, die dann trotzdem schwanger waren?!ab wann hat der test bei euch positiv angezeigt???

 

Hallo butterflydi,

ich kann dir nur eins sagen vertrau nicht immer den testen,ich kann erst am freitag überprüfen da ich auch überfällig bin und getestet habe und er negativ war obwohl ich viele anzeichen habe,aber ich habe trotzdem noch sehr viel hoffnung,da meine schwester etliche tests gemacht hat,beim FA und im krankenhaus und immer waren sie negativ,obwohl sie schwanger und das im 2 monat,also vertrau nicht immer den tests,ich habe auch noch hoffnung.Wünsche dir viel glück und schreib mal was rauskam,würde mich interessieren

LG manoheart

P.s kannst ja mal die geschichte meiner schwester lesen ist auch hier im forum heisst,,An alle die sich schwanger fühlen``und ist von mir.

 

Thanks für die schnelle Antort

von:butterflydi

Ich gehe morgen auf jeden Fall zum Frauenarzt und sag' dann bescheid, was rausgekommen ist. Bin ja wirklich gespannt.

schönen Abend noch. bye

 

Na dann viel Glück

von:steffi1402

Bei mir war das genau das selbe. Hatte am 20.12 meine letzte Mens und habn sie aber die ganze Zeite bis jetzt nicht bekommen. Hatte am Samstag einen SST gemacht, der auch negativ war. War denn am Montag beim FA weil ich meine mens immer noch net hatte, auch der Test dort war negativ. Er hat dann mitm Ultraschall mal die Gebärmutter und Eierstöcke nach Zysten o.ä untersucht und meinte nur, dass ich eine wunderbaraufgebaute Gebärmutterschleimhaut habe Er meinte dann, das es sein kann, das der SST falsch negativ anzeigt, weil es durchaus Frauen gibt, die relativ spät erst genug von dem Hormon produzieren. Ich sollte in 2 wochen nochmal kommen, weil er ind em frühen Stadium auch net sagen konnte, das ich sicher schwanger bin, weil man noch nix sieht. Naja seit gestern hab ich extreme Unterleibskrämpfe und unglaublich starke Blutungen. Ich versuch mir einzureden, das ich sicher nur meine mens bekommenb habe und nicht schwanger war. Wollte zwar kein Kind, aber ne FG wollt ich erst recht nicht. Hoffe bei dir gehts positiver aus!!!!!!!!!!!!!!!!
LG Steffi

 

Bin immer noch nicht schlauer geworden *g*

von:butterflydi

Hey ho Mädels

Also...meine mens hab' ich immer noch nicht.
Ich war heute früh bei meiner FA und sie hat einen SA-Test (Urintest) gemacht, der negativ ausgefallen ist. Ich dachte ja eigentlich, sie würde mir Blut abnehmen, nachdem ich meine mens schon am Fr hätte bekommen sollen.
Na ja...Jedenfalls muss ich in 6 WOCHEN nochmal vorbeischauen, falls ich meine mens bisdahin nicht bekommen sollte....
Die Ärzte sind ja echt "cool unterwegs"....muss ich jetzt schon mal so sagen.
Ich kann schon fast gar nicht mehr schlafen vor lauter Ungewissheit und sie meint, ich solle doch in 6 Wochen vorbeischauen und macht nicht einmal einen Bluttest.
Na gut, was bleibt mir auch anderes übrig......warten, warten und warten.....das kennen wir doch schon viel zu gut, gell
Sag' dann bescheid, wie sich die ganze Geschichte entwickelt.
Ich wünsch' euch was...

Gruß.
di

 

Hi Butterfly....

von:tscharno

ich habe deine situation gelesen. Hoffentlich bist du Schwanger. Allerdings muss ich sagen, dass im November 06 meine mens sich 14 Tage verspätet hat, glaubt man das??? Und ich war leider nicht Schwanger!

 

Das ist doch ein Scherz!

von:dm81

Hi!

Ich kann kaum glauben was deine FÄ gesagt hat. Das ist definitiv nicht in Ordnung. Jetzt bist du genauso schlau wie vorher. Die Ärzte nehmen meist auch normale Schwangerschaftstests (Urin) mit 25hcg Anschlag. Und den hast du ja schon selber gemacht.
Wie wärs mal mit Ultraschall? Oder Bluttest?

Du kannst doch nicht 6 Wochen warten...ich würd durchdrehen.
Geh doch mal zu nem anderen Arzt und schildere deine Situation.
Also ich hoffe du kannst das bald klären und ich wünsche dir alles Gute. Meld dich was bei raus kam.
LG, Doreen

 

Immer noch keine Ahnung...grrrrrrrrrrrr

von:butterflydi

Hi Mädels,

also langsam, aber sicher krieg' ich echt die Krise!!!
Muss grad für meine FH-Prüfungen lernen, kann mich aber überhaupt nicht konzentrieren, weil mich ständig diese Frage verfolgt: WAS IST DENN NUN?Bin ich jetzt schwanger oder nicht?
Ich habe ja keine Angst vorm Ergebnis. Würde mich in jedem Fall freuen. Ich bin in einer glücklichen Beziehung. Wir wollen zwar im Moment noch keine Kinder, weil mein Freund demnächst für 6 Monate ins Ausland muss und wir beide studieren, aber wenn ich doch schwanger wäre, würden wir uns natürlich drüber freuen.
Nur...ich möchte es einfach endlich wissen. Diese Ungewissheit macht mich echt wahnsinnig. Heut' früh war es mir schon wieder so k...übel, meine Brüste tun immer noch so weh, als ob ich gleich meine mens bekommen würde.
Ich denke, ich werde morgen nochmal einen SS-Test machen, weil man ja sagt (????), dass er spätestens 7 Tage nach Ausbleiben der mens ein relativ sicheres Ergebnis zeigen sollte (sollte!!!) ?!

 

Weißt du schon was?

von:dm81

Hallo butterflydi...

wie siehts denn aus bei dir?
Ich hab das gleiche Problem. Bin heute 7 Tage drüber und Tests alle neg. War am Freitag beim Arzt und der konnte auf dem US nur hochaufgebaute Schleimhaut sehen. Ich soll mich am Freitag nochmal melden. Bin total gefrustet. Wir wollen ein Baby und das meine Periode ausbleibt, einfach so, ist echt ätzend.
So langsam sollte der Test ja mal was anzeigen oder die Mens kommen.
Dieser Zustand ist echt unerträglich!

Würd gerne wissen wie es bei dir so weitergeht...
LG, Doreen.

 

Immer noch keine mens *g*

von:butterflydi

Hi Doreen,

Sorry, dass es ein wenig länger gedauert hat stecke grad mitten in der Prüfungszeit und bin selten online *g*
Also...meine mens habe ich immer noch nicht, d.h. dass sie jetzt bereits 12 Tage überfällig ist.
Habe am Samstag einen weiteren Test gemacht
(den 4.), der ebenfalls negativ war.
Auch wenn es ein wenig blöd klingen mag, muss ich im Moment versuchen, den Gedanken an die "ganze Sache" zu verdrängen, sonst kann ich mich gar nicht mehr konzentrieren. Nächste Woche sind meine Prüfungen vorbei und wenn meine mens bisdahin nicht kommen sollte, gehe ich zu meiner FA und bitte Sie, einen Bluttest zu machen. Die ganze "Rumtesterei" mit den S-Tests wird mir langsam aber sicher zu teuer *g*.

Ich fühle mich aber wirklich ganz eigenartig. Meine Brüste sind wie angeschwollen und tun so dermaßen weh, wenn man sie anfasst (+empfindliche Brustwarzen), so dass man das Gefühl hat, sie platzen gleich wie 2 Luftballons *grins*....
Na ja, es hilft nichts, muss bis Montag abwarten und gehe dann sofort nach der Prüfung zu meiner FA.

Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Glück für Freitag. Sag' Bitte bescheid, was rauskommt..........

Gruß

Di

 

Schon was ergeben??

von:finchen2411

Hallöchen,
wollte mal fragen ob sich bei euch schon was neues ergeben hat.


mfg

 

Hallo Finchen!

von:dm81

Ich habe letzten Donnerstag meine Mens bekommen. An ZT 39 also. Und ich hatte ziemliche Beschwerden. Rückenschmerzen ohne Ende.
Bin aber froh, dass sie überhaupt noch kam. Der Arzt meinte, dass das mal stressbedingt passieren kann. Ist ziemlich frustrierend. Jetzt hab ich keine Ahnung wann mein ES sein könnte, bzw. wie lang der Zyklus sein wird.
Auf ein Neues also bei mir!
Wie läufts bei dir so?

LG, Doreen.

 

Danke der nachfrage

von:finchen2411

Hallo dm81,

ich hätte meine Mens eigentlich schon am 26.1. bekommen sollen, bis jetzt ist sie nicht da. Leider. Hab auch schon 2 Test gemacht, aber beide negativ. Mens bis jetzt auch überhaupt nicht ins Sicht. Das hat ich noch nie, dass meine Mens ausbleibt.Nehme eigentlich die Pille. Naja, vielleicht wars wirklich stressbedingt.
Keine Ahung. Versuch mir uch keine Gedanken mehr darüber zu machen und abzuwarten ob die Mens das nächste mal kommt. Wenn nicht bleibt mirwohl nichts anderes übrig als doch mal zum FA zu gehen.

MFG Finchen

 

Och mist...

von:dm81

Aber du willst kein Baby? Dann ist es ja nicht ganz so schlimm. Aber eigentlich hat man doch mit der Pille immer die Mens, oder?
Find ich komisch. Aber schön,dass du dir keinen Stress machst...
LG, Doreen.

 

Naja wollen...

von:finchen2411

... ist so ne Sache. Ich fänds jetzt nicht sooo schlimm, wenn ich schwanger wäre. Obwohl es grad eben nicht grad so passt, weil es nicht geplant wäre. Aber wenn ichs wär, dann würd ich mich auf jeden Fall auch freuen.

Dachte auch immer, dass man dann ja immer die Mens hat. Aber nun ist sie eben mal usgeblieben, was ich 6 Jahre lang nicht hatte. Naja, abwarten.

Und bei dir??

« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Ladys, ....
von:blutsbraut
2
  clearblue frühtest bin mir net sicher
von:michellche90
3
  3 Negative ss-test aber ss symptome, doch schwanger?
von:verena1235
1
  Unregelmäßiger Zyklus - wie berechne ich meinen ES?
von:nicole20582
1
  schwanger nach so langem warten...
von:norma1085
3
  Bitte helft mir, meine Zyklen aufzudröseln - Kann ich Schwanger sein?
von:evi3985
4
  Schwanger oder nicht schwanger verwirt unsicher?
von:infinity79
17
  Schwangerschaft beendet?
von:bluemli010
2
  Schwanger?? Test nicht eindeutig...
von:nele871
9
  Bitte helft mir!
von:bounty89
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -