« 

BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN??

 

ich habe mich in einen türkischen mann verliebt...
wir treffen uns regelmäßig und verbringen eine sehr schöne zeit miteinander.
er hat mir gesagt, dass er mich mag, aber mehr als ein kuss war nicht zwischen uns.
ich hab irgendwie angst mich auf eine beziehung einzulassen.
nicht weil ich ein problem mit seiner herkunft habe...(ich habe sehr viele "ausländische" freunde, aber es sind eben nur freunde und keine partner.) ich habe bisher nur mitbekommen dass deutsche frauen von männern mit anderer herkunft verarscht oder scheiße behandelt wurden. was ja aufs selbe hinaus läuft.
jetzt wird man mir wieder sagen, dass es mir mit einem deutschen mann genauso passieren kann. dass weiß ich, aber da kommt man wenigstens aus demselben kulturkreis.
und klar, man kann jetzt auch sagen ich soll einfach abwarten und schauen was passiert. aber dass kann ich nicht so einfach. und er versteht nicht warum ich so zögerlich bin. aber ich kann es ihm ja schlecht sagen. weil ich meine ich persöhnlcih finde es eigentlich selber total schlecht wenn so nach vorurteilen geht. und bisher dachte ich auch immer ich wäre ziemlich aufgeschlossen und tolerant was andere kulturen und religionen angeht. aber ich möchte mich
selber nicht unglücklich machen.

und hier liesst man ja auch nicht grad viel positives

versteht ihr villeicht was ich meine?


Video: Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
  • Nachgefragt: Alleine ausgehen trotz Beziehung?
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
 

Einfach nur traurig...

Also viele Türkische Männer in Deutschland sind agressiv... und haben kein respekt zu Frauen..auch nicht zu türkische Frauen...Und in Deutschland das ist extrem schlimm...nur weil sie Ihre eigenen Koran nicht lesen oder deuten können, sehr traurig....... in der Türkei ist anders, der unterschied ist wie Tag und Nacht..WARUM?????Sind alle stehen geblieben in Deutschland??


 

Dela

von:eminja

hat völlig recht .

immer dise vorurteile nur weil manche
"deutsche" frauen so dumm sind und sich verarschen lassen heisst das noch lange nicht das alle türken so sind es gibt genug die ernsthafte bezihungen mit deutschen frauen führen.es kommt auch immer darauf an was für frauen das sind


 

So sieht es aus...

von:pia224

Frauen die mit jedem ins Bett hüpfen und sich anziehen als würden sie in ein Stripclub gehen brauche sich nicht wundern wenn ein Türke kommt und spaß haben will..........
Ich bin auch mit einen Türken zusammen und so wie man sich gibt das bekommt man auch zurück...
Es gibt Männer die wollen spaß und Männer die wollen eine Beziehung.......jetzt muss man nur auf den richtigen stoßen....Der spaß haben will angelt sich wohl kaum eine hübsche, höfliche, anständige Frau....die weis mit Ihren Reizen umzugehen und sie nicht in die öffentlichkeit zu schmeisen...


 

BEZIEHUNG MIT EINEM TÜRKEN

also ich kann dir da echt nur den tip geben dich nicht mit ihm ein zu lasen nicht das ich was gegen ausländer habe ich bin ja selber ein halber (italiener) aber die wollen einfach nur eine deutsche frau um hier in deutschland leben zu dürfen und dann kannst du das pech haben muss aber nicht das du schlecht behandet wirst frag ihn mal wie lang er schon in deutschland lebt und wenn er heiraten will dann denk an das was ich dir hier geschrieben habe wünsche dir viel glück ps:überleg es dir gut was du nun machst glg ollira1


 

Finger weg von Türken

es wird dein Unglück sein.Warnungen liest du ja genug hier.Oder möchtest du als Mordopfer enden!! Viele sind in den letztenJahren den Weg gegangen.


 

Stoppt die Gewalt gegen Frauen

Laut dem Weltwirtschaftsforum,dem Global Gender Index,wo es um die Gleichberechtigigung von Frauen,um Frauenrechte geht liegt die Türkei von 130 untersuchten Ländern auf Platz 123.
In der Türkei werden 59% aller Frauen werden vergewaltigt und 85% werden geschlagen.
Wenn Ihr mir nicht glaubt dann informiert euch doch selbst.


 

Türke



MEINE FREUNDIN hat 2 kinder mischlingskinder von ein nigerianer sie war 4 jahre mit ihm zusammen schon 2 jahre her jetzt hat sie ein türken türkisch kurdisch kennen gelernt ist seid 7 monaten mit ihm zusammen alles war bis auf paar wochen ok jetzt fragt er nur wann sie heiraten würden meine freundin ist verzweifelt weil es sind erst 7 monate sie denkt er will nur seine papiere er arbeitet seid monaten schwarz bei sein onkel im dönerladen was denkt ihr liebe oder will er nur papiere hoffe kommen antworten will meiner freundin die augen öffnen


 

Hallo Isabelle,

von:rassami

Ist er denn sehr gläubig, weil er so schnell auf eine Heirat drängt?

Ansonsten würden bei mir auch die Alarmglocken läuten. Hat er denn schon eine Aufenthaltserlaubnis?

Wenn sie verzweifelt ist sollte sie ihm sagen, dass sie einfach noch nicht bereit ist für eine Heirat.

Wenn es ihm nur um den Glauben oder seine Familie geht, kann sie ihm eine islamische Heirat vorschlagen. Das hat hier keine rechtliche Bedeutung. Sie muß dafür auch keine Muslimin werden. Es reicht wenn sie einfach an Gott glaubt, egal ob Christin oder Jüdin.
LG


 

Hmm

von:isabelle5841

sie war nie verheiratet ich könne ihr das mit ihm bin auch mit ein ausländer zusammen sie ist halt traurig weil sie denkt er will sie nur für sein ae ich hoffe es ist keine verasche von ihn


 

Er

von:isabelle5841

ist ganz anderst er ist weder moslem noch sonsat was keine ahnung weiss nur das er aufgehört hat ramadan zu machen weil sie es ja auch nicht macht er will heiraten bevor sein asyl anrag durch ist er droht nicht der onkel hat es blos eilig er selber sagt auch das sein onkel machnschmal ein idot ist


 

Er

von:isabelle5841

er ist lieb zu ihr ja er ist moslem hab gefragt die mutter schickt auch immer geschenke für ihre kinder er zeigt auch gefühle er will auch ein kind mit ihr hat er auch schon angesprochen er wohnt bei ihr er kauft auch zeug für wohnung die wolles jetzt auch um ziehen


 

BITTE HELFT MIR SO SCHNELL WIE MÖGLICH MUSS WISSEN WAS IHR DRÜBER DENKT ALLE BITTE

von:isabelle5841

ICH BRAUCHE EURE HILFE MEINE FREUNDIN WILL HEIRATEN MIT EINEN TÜRKEN ER WILL VOR WEINACHTEN HEIRATEN SIE SIND SEID 7 MONATEN ZUSAMMEN SIE HAT 2 MISCHLINGSKINDER WAS GLAUBT IHR LIEBT ER SIE ODER NUR FÜR PAPIERE ABER WARUM BLEIBT ER 7 MONATE MIT IHR ZUSAMMEN ER HÄTTE SICH DOCH NE ANDERE SUCHEN KÖNN ER GEHT AUCH MIT DEN KINDERN AUF DIE STRASSE ICH WEISS NICHTN WEITER BRAUCHE RAT BITTE


 

Versuch ist es Wert!

Hallo!

Ich bin seit über 5 Jahren mit einem Türken zusammen. Als ich bei unserem ersten Treffen erfahren habe,dass er Türke ist, hatte ich da auch meine Bedenken.
Aber wir haben uns von Anfang an gut verstanden. Ich dachte mir, schau mal, wie es sich entwickelt ...
Klar, bei vielen sind die Vorurteile sehr festgefahren, weil man so vieles negatives hört. Aber wie gesagt, mit einem deutschen Mann kannst du auch Probleme haben.
Meine Eltern waren am Anfang auch nicht dafür. Aber sie haben ihn mit der Zeit immer besser kennengelernt und jetzt gehört er schon automatisch zur Familie.
Man kann die Beziehung immer noch beenden, sollte es doch nicht funktionieren.
Ich würde an deiner Stelle schon offen mit ihm reden, damit er weis, woran er ist und wieso du so zögerlich bist. Dann wird er dich vielleicht besser verstehen.
Und wenn er in seiner Tradition/Glauben festgefahren wäre, hätte er sich eine Türkin genommen.
Probier es mal. Lass deine Gefühle zu. Du hast nichts zu verlieren. Sollte er dir doch mal blöd kommen, kannst du die Sache immer noch beenden.

Also, ich bereue keinen einzigen Tag mit meinem Freund. Und er ist der Lebende Beweis dafür, dass es in jedem Land auch gute Menschen gibt!!

Wünsche Dir viel Glück mit deinem türkischen Mann

Gruß

Sandy



 

Türke

von:isabelle5841

MEINE FREUNDIN hat 2 kinder mischlingskinder von ein nigerianer sie war 4 jahre mit ihm zusammen schon 2 jahre her jetzt hat sie ein türken türkisch kurdisch kennen gelernt ist seid 7 monaten mit ihm zusammen alles war bis auf paar wochen ok jetzt fragt er nur wann sie heiraten würden meine freundin ist verzweifelt weil es sind erst 7 monate sie denkt er will nur seine papiere er arbeitet seid monaten schwarz bei sein onkel im dönerladen was denkt ihr liebe oder will er nur papiere hoffe kommen antworten will meiner freundin die augen öffnen


 

Türke

von:isabelle5841

er läuft aber auch auf der strasse mit den kinderrn und küsst sie auch vor anderen leuten er will ja auch wie sie sagte das die kinder papa genannt werden will er nimmt die kinder auch mit zu sein onkel und schwester usw ich weiss auch nicht weiter aber glaub auch nicht dran das er sie liebt


 

Ich habe seit 3 jahren einen türkischen freund

hallo,

ich kann nicht dafür sprechen, dass eine bez. mit einem türken nicht gut ist. ich habe seit 3 jahren einen türkishcne freudn und es läuft alles super.eskommt auf seine einstellung an. wenn er streng türkisch ist würde er sich garnicht auf dch einlassen.denn dann würde er eine türkische frau haben wollen.jder mensch ist anders und wenn dein gefühl die sagt du magst ihn dann lass deine gefühle zu.hör auf dein herz.. denn nachher bist du vlt. enttäuscht wenn du das nicht gemacht hast. was manchmal in bez passiert kann bei jedem mann passieren.ich finde das vorurteil nicht gerechtfertigt..vanessa


 

Mach dir ma keinen kopp!

ich selber türke mit deutscher frau und das funzt! was man eben hier viel negatives hört liegt daran, dass meistens der türke diesen kulturkreis auch nich kennt, da er eben hier nich lebt und aufgewachsen is! ich nehme ma an, das is bei euch anders! von daher kennt man diesen kulturkreis und die gepflogenheiten! ich finde wenn du dich auf so eine beziehung einlässt, isses enorm wichtig dass du mit ihm sprichst! er wird dir das auch nich übel nehmen, eher im gegenteil!
sprich einfach über deine ängste und bedenken und teil mit ihm alle zweifel. vielleicht räumt er sie aus und kann dir viel dazu erklären (vielleicht gehts im ähnlich)! du solltest schon alles erstma so auf dich zu kommen lassen. sich trennen kann man ja immer! und ne garantie gibts eben nich, egal woher jmd kommt!


gruss, metin


 

Kein Moslem darf seine Frau schlagen

von:ilkbahar

Es stehet lediglich geschrieben das der Mann seine Ehefrau (für die er Verantwortungträgt im Dieseits)darauf hinweisen muss das sie zb in der Öffentlichkeit nicht schlecht über andere reden darf ,nicht stehlen ,nicht den Nachbarhrn verführen usw(das gleiche was auch die Bibel vorgibt wenn man mit dem Glauben leben will)Tut eine Ehefrau diese "schlechten Dinge"trotz Ermahnung des Mannes weiter weil sie denkt "der Kann mich mal"Erst dann steht geschrieben darf der Mann 1 mal zuhauen darf um seine Frau zur Vernumpft zu brinngen.Aber nicht generell und zu jedem unsinnigen anlass.Wo bei ich sagen muss kehren viele Muslimischemänner das gerne unter den Tisch viele Väter in arabischen ländern lassen ihre Töchter nicht zur Schule daher besteht bei den Frauen wenig bildung und sie glauben der Mann hätte dies Rechte die Wahrheit ist er darf es nicht und wenn ein Mann ob Türke oder sonstwoher sagt er ist Moslem wird er seine Frau gut behandeln sonst begeht er Sünde vor Allah.


 

Laut deiner Aussage

von:heloua

schlagen die meisten islamischen Männer ihre Frauen? Gut zu wissen, ich werd mich in Zukunft vor meinem Mann hüten

Du bist wirklich ne hohle Nuss.


 

Ich wette

von:josy656

sie hat noch nie einen Koran gesehen.


 

Nazdar hat Recht

von:dornroeschen20

Nazdar Ich teile deine Meinung Bebi


 

Es gibt eben überall solche und solche

von:eldestino2

man kann nicht immer alle über einen Kamm scheren aber nur weil es einer nicht tut, heißt es nicht das die anderen es auch nicht tun und umgekehrt.

LG


 

Zu viel RTL geschaut??

von:heloua

Du machst deinem Nickname alle Ehre. Es stimmt nicht, dass ein Mann seine Frau schlagen darf. Der Prophet saws hat NIEMALS eine Frau geschlagen. Und er ist unser Vorbild.


 

Die meisten Muslimen legen den Koran aber so aus wie sie es gerne hätten

von:eldestino2

und es gibt halt genug Männer die ihre Frauen schlagen. Wer das abstreitet oder verschönern will um das Bild gerade zu rücken der macht sich was vor.

Jeder Moslem legt den Koran so aus wie es ihm in den Kram passt. Zudem ist er noch so missverständlich geschrieben, dass man jeden Satz in mindestens 2-3 verschiedene Richtungen auslegen bzw. verstehen kann.

Vieles steht im Koran und wird nicht ausgelebt. Zum Beispiel kein Alkohol und wer läuft in den discos am besoffensten rum? Es sind nicht die Deutschen!


 

Es sind nicht die Deutschen!

von:sylvi107

oh wußte ich auch noch nicht, dass Deutsche nicht mehr betrunken sind. Sind die Komatrinker Nichtdeutsche?
Ob Christen oder Muslime oder Juden oder Atheisten ihre Frauen schlagen ist die eine Sache.


Im Islam gibt es Verhaltensweisen einzuhalten sind. Das kommt allen zugute. Der Quran / Islam ist aber nicht Schuld wenn es jemand nicht einhält. Und wenn Du diese kennst so kennst Du sicher auch Nichtmuslime die so handeln. Und kein Nichtmuslim läßt sich vorschreiben wie er zu leben hat, genauso wie Muslime. Wenn er nach Islam lebt so wird der Mann nicht seine Frau zusammenschlagen.
Ich kenne keine Muslime in meinem Umfeld die sich betrinken. Was sagst Du nun dazu?


"dass man jeden Satz in mindestens 2-3 verschiedene Richtungen auslegen bzw. verstehen kann"
solange man sich nicht wirklich befaßt hat. Ansonsten sind sich die Gelehrten einig wenn sie da so rangehen und es Dir auch mit Beweisen vorlegen.
Es ist alles ineinander stimmig.


 

Boah Blondy

von:heloua

ICH KANN ARABISCH!!! Und ich weiß, dass das mit "schlagen" übersetzt wird es tatsächlich aber nicht schlagen heißt. Eher negativ anfassen. Wieso postest du nicht mal die ganze Sure. Da steht man darf seine Frau "schlagen" aber sie darf keine Verletzungen haben. Schlag mal jemanden und versuch ihn dabei keine blauen Flecken oder ähnliches zuzufügen.

Andergläubige kommen nicht in die Hölle!!! Wo steht das im Koran?? Poste mal!


 

Mann schlägt Frau: Sicher Muslim!

von:abidah1

- Unter uns, in Deutschland werden 45-50% Frauen geschlagen und psychisch gedemütigt.


Wenn nun jemand ein Gerücht über den Islam verbreiten will, sollte er zuerst gut überlegen, ob diese Aussage nicht eine Tatsache und Wirklichkeit in ihm selbst darstellt. Diese Studien sind wirklich beschämend für jene, die sie aufstellen, denn im Enddefekt sind es genau diese, welche ihre Augen vor ihrer Wahrheit verschließen und versuchen ihre Statistik auf den Islam abzuwälzen.

hier der ganze Artikel:
Mann schlägt Frau: Sicher Muslim!
Dezember5

Von Jasmina A.

Zuallererst möchten wir eins klarstellen: Dass die Frau schlecht behandelt wird, ist kein neues Thema. Früher wurde in Indien beispielsweise Frauenhandel getrieben, in Arabien wurden Mädchen lebendig begraben, in Europa wurde die Frau nach dem Tod ihres Mannes geerbt, da sie als Eigentum des Mannes betrachtet wurde. Selbst in der Kirche diskutierten Priester immer wieder, ob die Frau nun zur Kategorie Mensch oder Tier zähle.

Heute sieht es nicht besser aus, was uns die neueste Studie mit 24.000 befragten Frauen aus 10 Staaten Asiens, Europas, Afrikas und Amerikas, zeigt. Diese ergab folgendes:

- In Amerika wird eine von zwei Frauen misshandelt und geschlagen. (aus der Zeitschrift Family Relation)

- In Frankreich werden jährlich 2 Millionen Frauen von ihren Ehemännern schlechter behandelt als Tiere.
(Michelle Andre, Frauenrechte)

- In Großbritannien werden 77% der Frauen geschlagen.

- Unter uns, in Deutschland werden 45-50% Frauen geschlagen und psychisch gedemütigt.

- In Österreich wurden von 1500 Scheidungen 59% aufgrund Körperverletzungen vollzogen.

Wenn nun jemand ein Gerücht über den Islam verbreiten will, sollte er zuerst gut überlegen, ob diese Aussage nicht eine Tatsache und Wirklichkeit in ihm selbst darstellt. Diese Studien sind wirklich beschämend für jene, die sie aufstellen, denn im Enddefekt sind es genau diese, welche ihre Augen vor ihrer Wahrheit verschließen und versuchen ihre Statistik auf den Islam abzuwälzen.

Kein Mensch, welcher seinen Verstand nutzt, kann uns Muslimen, welche ihre Religion ernst nehmen, weismachen dass der Islam dem Mann befiehlt seine Ehefrau zu misshandeln. Durch diese Studien, welche aus nichtislamischen Reihen stammen, wird uns die traurige Tatsache vor Augen gehalten, dass ein großer Prozentsatz der nichtmuslimischen Frauen Misshandlungen seitens ihrer Ehemänner, Lebensgefährten oder Freunden erleiden.

Der Islam verbietet Misshandlungen jeglicher Art, vor allem das Verprügeln der Frau. Um das Gesetz Gottes richtig zu verstehen, benötigen wir den Koran, das Wort Gottes, und die Sunnah, die Lebensweise des Propheten (Allahs Friede und Segen seinen mit ihm). Der Koran ist die Schrift, welche uns leitet, der Prophet (Allahs Friede und Segen seinen mit ihm), ein lebendiger Koran, welcher uns zeigt wie man die Gesetze im Leben anwendet.

Was lehren uns diese Quellen des Islams?
Im Islam gibt es direkte Verbote für das Misshandeln einer Frau, seien es schlechte Worte oder Taten. Jedoch für den Fall dass die Frau Schandtaten begehen sollte, die das Leben der Familie zerstören könnten, ist es dem Mann nicht erlaubt sie zu schlagen, egal wie sehr ihn das Fehlverhalten seiner Ehefrau auch stören mag. Gott schreibt ihm für diese Situation drei Schritte vor um die Probleme, welche zwischen dem Ehepaar stehen, zu lösen.

Erstens muss er ihr mit weisen Worten liebevoll erklären, was ihn stört, und sie zum Guten aufrufen. Lässt sie weiterhin nicht von der Tat ab, so bleibt ihm das Schlagen als Ausdruck des Zornes weiterhin verboten. Stattdessen ist es ihm erlaubt, das Ehebett zu meiden.
Dies sind normalerweise logische Schritte eines anständigen Menschens im Zustand des Zornes, aber es gibt leider immer wieder welche, die mit der Faust kommunizieren. Wenn die Ehefreu nun weiterhin nicht von der schlechten Tat absieht, und die Familie dadurch gefährdet, so darf sie durch Schlagen, was nur durch einen Siwak erfolgen darf, ermahnt werden.

Dieser Vers ist keinesfalls als Befehl zu verstehen, sondern als letzter Ausweg. WENN der Mann seinen Zorn ganz und gar nicht mehr halten kann, erst dann muss er sich an diese Regelungen halten.

Und jene, deren Widerspenstigkeit ihr befürchtet: ermahnt sie, meidet sie im Ehebett und schlagt sie! Wenn sie euch dann gehorchen, so sucht gegen sie keine Ausrede. Wahrlich, Allah (SWT) ist Erhaben und Groß. [Surah An-Nisa 4:34]

Welche Bedingungen hat das Schlagen? Darf der Ehemann seiner Wut freien Lauf lassen wie es ihm passt?

Das Schlagen ist der Bedingung unterworfen, dass es nicht hart sein oder Verletzung verursachen darf. Al-Hasan al-Basri sagte: Dies bedeutet, dass es keinen Schmerz erursachen darf.
Ata sagte: Ich fragte Ibn Abbâs: Wie ist die Art und Weise des Schlagens, das nicht hart ist? Er sagte: Mit einem Siwâk oder etwas Ähnlichem zu schlagen.

[Ein Siwâk ist ein kleines Stöckchen oder Zweiglein, das zur Zahnreinigung verwendet wird.]

Der Prophet (Allahs Friede und Segen seien auf ihn), das Vorbild aller Muslime, schlug niemals seine Ehefrauen, demütigte diese nie, weder durch Worte noch durch Taten, und er ermahnte seine Gefährten immer wieder, gut zu den Frauen zu sein.

Der Prophet (Frieden und Segen Allâhs seien auf ihm) befahl uns, unsere Frauen gütig zu behandeln und sie zu ehren, und er beschrieb die besten Leute als diejenigen, die ihre Frauen am besten behandeln. Er sagte: Die besten unter euch sind diejenigen,
die ihre Frauen am besten behandeln, und ich bin der beste unter euch zu meinen Frauen. [Berichtet von al-Tirmidhi, 3895; Ibn Mâjah, 1977; von al-Albâni in Sahîh al-Tirmidhi als sahîh eingestuft.]

Wenn nun der Mann eine Schandtat begeht, die die Familie gefährdet, und die Ermahnung nichts nutzt, wird er logischerweise nicht von der Frau geschlagen, sondern sie kann ihm mit der Trennung drohen, und sich dann von ihm scheiden lassen.

Also nocheinmal: Der Islam befiehlt nicht das Misshandeln der Frauen, sondern verbietet es ausdrücklich! Der Befehl wurde für ein bereits existierendes Problem offenbart. Es ist eine Tatsache, dass der körperlich überlegene die Möglichkeit in gewissen Umständen besitzt, den körperlich schwächeren zu misshandeln. Obendrein wird der Mann schneller zornig als die Frau. Daher muss ein göttliches Gesetz diesen Ungerechtigkeiten Schranken setzen, was der Islam klar und deutlich tut.

Wenn irgendjemand also seine Frau schlägt, liegt es nicht daran, dass der Islam ihm dies befiehlt, sondern an dem schlechten, unislamischen Charakter und Benehmen dieses Menschen. Nur ein Schwächling, der seiner Laune freien Lauf lässt, schlägt seine Frau, ein Teil von ihm.

http://dawa-news.de/


 

In der Hoffnung

von:abidah1

dass noch mehr verstehen was schon dutzendfach geschrieben wurde. Diese Gewalt kenst Du scheinbar aus eigenem erleben. Im Islam ist das nicht erlaubt. Und jede Muslima wünscht sich sehnlichst einen praktizierenden Muslim. Damit ist schon mal sicher, dass sie am besten behandelt wird. DAS ist Islam!

Abu Huraira (r) berichtet, dass der Gesandte Allahs (s) sagte: "behandelt die Frauen gut; denn die Frau ist aus einer (gekrümmten) Rippe geschaffen worden, und der am stärksten gekrümmte Teil ist in der oberen Region. Wenn du sie gerade biegen willst, wirst du sie brechen, und wenn du sie lässt, wie sie ist, wird sie verbogen bleiben. Behandle also die Frauen gut." (Al-Bukhari und Muslim)

In einer andere Version von Al-Bukhari und Muslim heißt es: "Die Frau ist wie eine Rippe: Wenn du versuchst, sie gerade zu biegen, würdest du sie zerbrechen, und wenn du aus ihr Nutzen ziehen möchtest, kannst du es trotz ihres Gebogenseins."

Noch eine weitere Version von Muslim lautet: "Die Frau ist aus einer Rippe geschaffen worden und du kannst sie nicht gerade machen. Wenn du von ihr Nutzen haben willst, so tu es trotz ihres Gebogenseins. Wenn du jedoch versuchst, sie gerade zu biegen, wirst du sie brechen, und sie brechen heißt sie verstoßen."

[Riyad us-Salihin Nr. 273]


Es berichtet Abu Huraira (r), dass der Prophet (s) sagte: "Der vollendetste Muslim in Glaubensangelegenheiten ist derjenige, der ein vorzügliches Benehmen hat; und die besten unter euch sind jene, die ihre Ehefrauen am besten behandeln." (At-Tirmidhi)

Dies ist ein guter und gesunder Hadith (hasan sahih)

[Riyad us-Salihin Nr. 278]


 

Andersgläubige in die Hölle kommen! Und das ist friedlich und tolerant?

von:sylvi107

wer will ... Du hast doch die Wahl.
Meinst Du es gibt kein Paradies und Hölle?

Bei schlagen läuft bei Euch ein Film ab. Du kannst den Quran aber nicht übersetzen.
Also wenn alle Männer der Welt ihre Frauen islamisch behandeln würden und auch die Frauen der Welt alle islamisch handeln würden, so gäbe es keinerlei Gewalt! Mohammed sas. Hat niemals eine seiner Frauen geschlagen.
Nimm mal den Schleier weg von Deinen Augen. So kann es sein, dass auch der Schleier von Deinem Herzen genommen wird. Sieh mal wie blind Du selber bist. Willst Du es überhaupt sehen. Meinst Du wir wollten unbedingt einen muslimischen Mann haben wenn das Gegenteil der Fall wäre. Um nichts in der Welt würde ich meinen gegen einen Nichtmuslim tauschen.


"Sie werden Zuhause teilweise eingesperrt? "
Ja ja und dann zeugen sie paar Kinder die dann gleichzeitig auch ihre Enkel sind.


Was es gibt auf der Welt und was Menschen tun muß nicht unbedingt mit Christentum oder Islam zu tun haben. Wenn Du meinst dann beweise mir das Gegenteil. Slso wo steht bitteschön im Quran, dass die Frau eingesperrt werden soll?!


 

Wo??? na hier

von:metin251

und sowas steht nich im koran! ein mann hat nich das recht eine frau zu schlagen oder zu misshandeln! im koran is spontanes schlagen verboten. und in dem fall wäre das schlagen imer spontan!
also verbreite hier ma keine halbwahrheiten wenn du keinen plan hast!
im übrigen verwechselst du die religion mit der mentalität! da isses durchaus so, dass frauen benachteiligter sind und eben je nach herkunft weniger wert haben! ich habe meine frau noch niemals geschlagen, egal welche auseinandersetzungen wir hatten! eher fällt mir der arm ab als dass ich mich so gehn lasse! nich ma auf die idee würde ich kommen! ich würde eher mir was antun als ihr, das ma dazu!


 

Genau!

von:metin251

wie umgekehrt auch! es gibt so einige vorwarnungen, eine muslimische frau weiß das auch!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Was tun bei Migräne an einer Jugendlichen?
von:83nisa
7
  Aufenthaltserlaubnis
von:alarmschnecke
1
  Kindermord in Syrien - Petition
von:rassami
51
  Hilfe !!!! Verliebt in einen verheirateten Mann und 3fachen Vater
von:vuvu86
47
  Ich will (später mal) einen Mann,Freund, mit meiner Nationalität haben..
von:snaga1996
66
  Hiiiilfe meine Serie geht in Pause
von:83nisa
6
  Internationale Kontaktbörse
von:puravida007
9
  Brauche ganz dringend eine Auskunft dring dring dring
von:sunshine13977
9
 
von:karamaus76
0
  Vom kleinen Streit zum Beziehungsende?!
von:lule993
11
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl