« 

Darmentleerung / Glaubersalz

 

hallo,

ich habe jetzt schon einiges über alma usw. gelesen und überlege nun, ob ich nicht auch mal eine darmentleerung mache. wer von euch hat das schon mal gemacht und wie soll ich mir das vorstellen? ich trink morgens die "brühe" und dann kann ich mich den ganzen tag keine 2 m vom badezimmer entfernen oder legt sich das dann mittags / nachmittags wieder? außerdem habe ich gelesen, dass sich die portion des glaubersalz nach dem gewicht richtet (schlanke nehmen 20g, übergewichtige 30 g... oder so ähnlich) ist da was dran?? gibt es eigentlich auch risiken bei glaubersalz?

danke schon mal für eure tipps

viele liebe grüße
kat


Video: Video Diät-Tipp: Schneller abnehmen mit dem Schlemmertag?

  • Video Diät-Tipp: Schneller abnehmen mit dem Schlemmertag?
  • Video Diät-Tipp 'Low carb': Abnehmen mit eiweißreichen Lebensmitteln?
  • Video Diät-Tipp: Mit Vollkorn­produkten gesund abnehmen
 

NIX

ich hab glaubersalz genommen und nix ist passiert aber auch garnix mein bauch hat n kleinen gluck abgegeben und nicht mehr. dabei habe ich ziemlich viel genommen


 

Glauber...

Also ich kann Dir nur den Tip geben, löse 4 EL in 5 CL, ja richtig CL, mit heißem Wasser auf. Gieße ein bisschen Orangensaft drüber oder etwas anderes und dann ex und hopp. Es schmeckt wirklich widerlich und da denk ich mir so schnell es geht weg damit. Im Anschluß gleich ein anderes Getränk mit Geschmack trinken. So ca. nach 1 1/2 bis 2 Stunden geht es dann los. Also bitte nicht danach zur Arbeit gehen. Könnte im warsten Sinnes des Wortes in die Hose gehen. Glauber... wird hauptsächlich vor und während des Fastens genommen.
Viel Spaß damit Melli


 

Hallo..

hatte das damals als ich 17 war mal angefangen zu nehmen aber,....das ist absoluter mist!!!! davon nimmt man nicht dauerhaft ab! wenn man wirklich auf sein idealgewicht will, muss man WAS TUN!!!!!!!!!!! und nicht auf irgendwelche wundermittel die es nicht gibt zurück greifen!!!! ALSO TREIBE LIEBER SPORT!!! DENN NUR SO BEKOMMT MAN SEIN GEWICHT IN DEN GRIFF. außerdem macht es nach einer weile auch spaß!


 

Also...

von:kathrinkocht

... ich wollte mir ja auch nicht dauerhaft abführmittel reinbeamen und mir ist schon klar, dass man sich ausgewogen ernähren und sport treiben muß, damit man sein gewicht in den griff kriegt. es geht mir jetzt nur um diesen ersten tag der alma-diät und das ist ja wohl nicht wild, oder?!

lg kat


 

Hi,

von:karolaschoko

ich wollte dich nur bestärken, das so durchzuziehen. Ich habe mit Alma schon mal 5 kg und eine Bekannte hat so um die 20kg mit der Marker(t?)-Diät, die was mit Alma zu tun hat, verloren. Ich würde das ruhig mit dem Glaubersalz machen, aber nur am Wochenende, nach zwei Toilettengängen nach ca. 2 Std. nach der Einnahme, hat sich das meistens erledigt.
Viel Erfolg!


 

Danke

von:kathrinkocht

mit 5kg wär ich schon mal zufrieden, außerdem möchte ich auch meine ernährung dauerhaft umstellen. aber was mich noch interessiert: gibts da irgendwelche risiken mit glaubersalz?

lg kat


 

Nee,

von:karolaschoko

soweit ich weiß ist es ein völlig harmloses Abführmittel, außer dass es scheußlich schmeckt, am besten du lutscht kurz vorher an einer Zitrone und scluckst es schnell runter in Wasser oder Saft aufgelöst.


 

Ich habe ja für alles Verständnis,

von:lilotschka

was das Abnehmen angeht - Turbodiäten, Crach, Formula, Mono ... Was es da nicht alles gobt. Auch für (illegale) Mittelchen - aber irgendwelche Abführmittel bringen nun - rein gewichtstechnisch - gar nichts. Aus dem Darm kommt nur das raus, was schon den Verdauungstrakt passiert hat - und das heißt, die Kalorien wurden schon vom Körper aufgenommen - also, wenn man eine gesunde Verdauung hat und regelmäßig aus Klo kann,sollte man doch leiber darauf verzichten!
LH


 

Hallo

von:karizzma

Also soweit ich das verstanden habe möchte Kat damit nur ihren Darm leeren und nicht mit Glaubersalz abnehmen, find ich völlig in Ordnung. Man sollte generell vor einer Diät oder Entschlackung den Darm "reinigen", das führt sogar dazu, dass man die Kur besser durchhält weil man weniger oder kaum Heißhunger hat! Ich hab das schon einige Male gemacht mit Glaubersalz, man kann ja normal dosieren, ist aber nichts für mich weils mich den ganzen Tag quält, ich nehme 3 Esslöffel in 500 ml warmen Wasser und runter (pfui ekel!!!!) das alles morgens auf nüchternen Magen versteht sich. Nach kurzer Zeit geht dann der Spaß los...Also wirklich nur dann wenn man nichts vorhat!!! Und ganz wichtig: viiieeeeeel trinken!!!!!! Irgendwann kommt nur noch Wasser raus, und bevor der Darm nicht wirklich leer ist nichts essen, auch kein Alma, dann erst mittags mit der ersten Portion anfangen. Hab bis jetzt zwei Mal mit Alma drastisch abgenommen und mich leider nicht an die zweite Phase gehalten, dadurch hatte ich natürlich in kürzester Zeit alles und mehr wieder drauf war aber meine Schuld. Viel Erfolg!
LG


 

Das ist auch

von:lilotschka

wissenschaftlich nicht erwiesen, dass das irgendwas bringt. Also, ich habe bestimmt keine Angst um meine Gesundheit (rauche wie'n Schlot, nehme Bodydeluxe, obwohl mein BMI sowieso schon an der Untergrenze des Normalgewichts ist, versuche mit dem Gewicht so weit als möglich runterzugehen), aber so Sachen mit Darmentleerung, Abführmittelchen, da hab' ich unheimliche Angst vor. Dann sehe ich immer meine Mutter vor mir, die, seit ich denken kann, Abführmittel nimmt! Sorry, aber ich bin halt so!
Alles Liebe!


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  REIS
von:princes1ooo
1
  Kennt jemand diäko
von:steffi232
2
  Erfahrungen mit Body Deluxe?
von:amalia2507
2
  ...
von:lidalein
2
  Hilfe ! Wer hat auch durch ... psychische Probleme ?
von:ophelia208
8
  Wo/Wie bekomm ich das?
von:fukusei
4
  Was ist "L"??
von:chiro30
1
  Wer kennt das " LACTOSE" Problem ? ? ?
von:banny
3
  L,...Im voraus,..
von:nena2156
1
  Rx-ultra
von:alexa559
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl