« 

Sticken mit Nähmaschine, aber wie?

 

Also mein Problem ist, dass ich etwas auf einen Kopfpolster sticken will, ich hab dazu einen Zickzackstich genommen der eng beiander liegt.
Nur das Ergebnis sieht nicht wirklich gut aus, ich habe immer am Anfang zuviel an einer STelle gestickt und diese Stelle hat sich dann nicht mehr gut verrücken lassen! und es sieht einfach nicht so gleichmäßig aus, wie im handbuch der nähmaschine!
Was mache ich falsch, bzw. welche Tipps habt ihr eventuell??


Video: Selbstgemacht! Eine ipad-Hülle mit der 'Tunesisch Häkeln'-Methode

  • Selbstgemacht! Eine ipad-Hülle mit der 'Tunesisch Häkeln'-Methode
  • Neu im Kino: Kampf mit dem Drachen in 'Der Hobbit: Smaugs Einöde'
  • Das Warten hat ein Ende! Hier ist der erste Trailer zu 'Fifty Shades of Grey'
 

Nachtrag

Ich will einen Text auf den Polster sticken, kein Bild oder so etwas!


 

....

von:flicka

Ob Du einen Text oder ein Bild sticken willst ist egal, ein Stickvlies ist bei beidem nützlich. Es gibt abreißbares Vlies oder auch wasserlösliches, welches sich nach einmal waschen auflöst.

Du solltest auf jeden Fall vorher auf einem Reststück oder ähnlichen Stoff üben. Eventuell schmaler anfangen und breiter übersticken. Es kann aber auch sein, dass die Fadenspannung falsch eingestellt ist oder die Maschine gereinigt werden muss.

Wenn du eine sehr kleine Stichweite eingestellt hast, müsstest Du langsamer nähen, damit sich nix verheddert.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:oiliiie
0
  Hilfe bei Stoffaffe
von:charlyplatt
3
  Taschen nähen
von:annmarie32
3
 
von:crea07
0
 
von:kaeschen
0
  Wer kennt Strickmännchen Handarbeit?
von:nicoleR1
3
 
von:nouneke
0
  Bastelanleitung 3D-Swarovski Herz
von:haussm1953
1
 
von:mtburgess
0
  Malen nach Zahlen ?
von:jellybelly09
2
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl