« 

Harter arsch fick der auch weh tut geil für den Mann?

 

Guten Abend dies ist mein erstes Thread hier,

mich beschäftigt dieses Thema schon länger, seitdem ich immer dachte ich wäre der einzige dem es ab und an mal gefällt habe ich erst in meinem Freundeskreis rumgefragt und dann noch in anderen Foren.

Also kurze Vorgeschichte...

Ich hab seit zwei Wochen eine sexbeziehung alles ist super und so sie wollte nur net Anal.

Am Freitag haben wir uns etwas betrunken auf ner Party kamen nach Hause und sie hat mich zu einem Spiel überredet....Jeder sollte eine Sache auf einen Zettel schreiben die er machen möchte.. Dann zieht sie mit verbundenen Augen und was drauf steht muss der jenige machen egal obs ihm gefällt oda net...Mich hats irgendwie gereizt...Im Endeffekt hat sie dann meinen Zettel gezogen..Da stand Anal drin...Sie war erst geschockt aba meinte Wettschulden sind Ehrenschulden...Naja ich war halt auch ganz gut angetrunken udn dachte mir das lässte dir net entgehen in ihren Po zu dürfen...Sie hat sich dann hingelegt ihren Po gespreizt sich aufs Kissen gedrückt weil sie Angst hatte sagte sie im nachinein und ich habs dann langsam versucht mit bissel Spucke...das klappte alles net so recht..sie meinte irgendwann ich sollte einfach machen sie wills hinter sich haben..Ich hab sie einfach gefickt mit Kraft in den Po es war so hammer eng und Geil mich hats angeturnt das sie am wimmern war und hat ab und zu aufgeschrien ihr tats wohl weh...

Jetzt werden alle sagen man was für ein ... ..aba ich kann doch ncihts dafür das genau das mich anturnt..

ich hab weil ich dachte wie gesagt Ich ständ alleine da rumgefragt...

von 20 Männenr bestimmt haben ca 15 gesagt das würde Sie so anturnen vorallem diese extreme Enge...bestimmt 8 davon habens auch schon ausprobiert und es waren net nur Kerle aus meinem Freundeskreis...

Jetzt eure Meining dazu


Video: Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin

  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
  • Nachgefragt: Vergewaltigung in der Beziehung
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
 

Wimmern und Analverkehr

Ja wir wissen, dass viele Männer auf das Wimmern stehen, aber mal ehrlich, hier http://is.gd/Lecken könnt ihr euch das ganze auch angucken ohne, dass eurer Freundin drunter leiden muss

lg


 

Es ist geil

es ist sehr geil von hinten hart rangenommen zu werden. Es sit schmerzhaft und erregend zugleich


 

Sag mal,

wenn du abends schon solche Träume hast, wovon träumst du dann eigentlich nachts?

Hast wohl zuviel Pornos geguggt, wa?


 

lass dich mal anschauen von nem guten arzt.


 

Buuuu

wurde am dienstag operiert- analfissur, chronisch das ganze. verwuchert zusammengewachsen, tat scheiße weh- vorallem mittlerweile (musste ja logischerweise rausgeschnitten werden)... mit morphis zu ertragen, aber des nachts, so außerhalb vom krankenhaus, ne echte tortour. von daher: überleg dir genau was du für nen schaden anrichten kannst bei ner frau. in absprache ok, jenseits dieser ne scheißaktion! und wenn du auf wimmern stehst sollteste dir eh überlegen, wo dein eigentliches genre ist... kann ja anregend sein, aber der gesundheitliche grenzpunkt ist leicht überschritten. du wirkst diesbezüglich nicht gerade einfühlsam! vllt sollte man es dir mal derartig verpassen, dann kannste auch mitreden


 

?

von:jobu1982




http://www.hurenforum.net/forum/ftopic2127.html


 

Dass die Enge anturnend ist, ist ja klar. und wenn die Schmerzen nur gespielt sind, finden es bestimmt auch manche geil, aber echte Schmerzen?! O.O

Du spinnst ja!

Was hättest du eigentlich gemacht, wenn sie währenddessen sagen würde, dass du aufhören sollst? Brutal weiter machen, weil es dich anturnt, zu sehen, dass sie es nicht will und Schmerzen hat?

Dich sollte man einsperren!


 

Für

von:ladyfarell

mich bist du eine mi*ssgeburt
ganz ehrlich du machst weiter obwoh es ihr wehtat ganz wie ein vergewaltiger...
dich sollte man auch in den ... ,sodass du blutes!!


 

Richtig so

Lass Dich nicht beirren. Es war geil und richtig die Schlampe so hart durchzuficken. Hoffentlich hast Du sie bis zum Schluß richtig hart gefickt. Dieses Forum besteht doch nur aus Weicheiern.

Was mich interessieren würde: Was stand denn auf ihrem Zettel?


 

Er

von:ladyfarell

ist doch die schla*mpe
ihr männer..naja ''männer'' kann mans nicht nennen... seit die totalen h*ren wenn ihr euch so scheiße benimmt


 

Anal

Ich mag es auch hart Anal, und das am liebsten trocken ohne Gleitmittel doggy.

Leider macht es keine normale Frau mit, aber Man kann ja alles kaufen




 

DAS kanst Du auch bestimmt

von:doriane1609

nirgens kaufen.


 

wie wärs wenn u dich mal mit ner Salatgurke oder einem Drehmomentschlüßel in dein ... .... ... .... lässt?????


 

Auch wenn der thread schon älter ist

und ich schonmal geantwortet habe ,..

hätte der junge mann es einfach richtig gemacht .. dürfte er sicherlich öfter mal in den po ..

aber so .. shit happens


 

In erster linie stellt sich ja immer die frage

von:wolf1966

wie begeistert die dame von dieser praktik im allgemeinen ist. wenn sies nur ihm zuliebe macht wird das onehin zu 99% nix.

wolf


 

Das Letzte!!!

Deine kleine Freundin sollte dir schön mit dem Absatz und 3 Meter Anlauf in deine Nüsse treten. Und hoffentlich sagt sie dir dann hinterher: "Aber ich kann doch nichts dafür, das macht mich halt an und darum will ich das so haben!!!"
Kannst nichts dafür? Wenn ich das schon höre... schon mal irgendwas von Rücksicht gehört?

Und dann noch die Krönung: Du hast also mal rumgefragt. Ja setz doch gleich in die Zeitung, was ihr im Bett so macht! Kann ja ruhig jeder wissen... Junge, du bist so hohl in der Birne. Hoffentlich ist das Mädel die längste Zeit deine Freundin gewesen. Und hoffentlich erzählt sie ihren ganzen Kolleginnen, wie "einfühlsam" du bist, damit du so lange allein dastehst, bis du kapiert hast, wie Liebe funktioniert.


 

Seufz und Kopfschüttel

Finde es voll daneben, wenn Du Deiner Freundin gerne Schmerzen zufügst und Dich daran noch aufgeilst.

"Sie will es hinter sich haben..." das sagt ja schon alles. Klarer Fall von analer Vergewaltigung. Mich hättest Du mit so einer Aktion als Freundin verloren.


 

Du biste ein Mongo!

naja, deine Freundin is da wohl au nicht besser als du! Du hattest ja die Schmerzen nicht, aber lass dir doch mal ne große Salatgurke ins ... rammen evtl. gefällt es dir ja auch! man man schmertzen beim Sex!?- was für kaputte leute hier sind?!?!?!?!


 

Schmerzen beim sex

müssen immer abgesprochen werden. sowas gehört ganz klar vereinbart wie weit man gehen kann / darf.
es gibt zweifelsohne leute die drauf stehen. sonst wär ja die SM szene nicht so groß

AAAAABER einfach auf gut glück auszuprobieren obs jemandem gefällt ist mega scheisse. sowas geht gar nicht.

du solltest dir ganz einfach jemanden suchen der drauf steht. dann kannst du deine fantasie ausleben.
aber aus ner besoffenen wette heraus find ich absolut NICHT ok.

wolf


 

Du bist ein Trottel

Anal ist eine tolle Spielart. Aber wenn man es falsch macht kann man da viel Schaden anrichten - körperlich als auch seelisch. Diese Frau wird vermutlich NIE wieder so etwas mitmachen. Kannst stolz auf dich sein.


 

Auf jeden

aber richtig geil ist es erst wenn die alte aus dem ... blutet. dann braucht man auch kein gleitgel mehr. das zeug ist eh zu teuer, und macht den ganzen spass kaputt.

die ... muss schreien vor schmertzen, und dann rammst deinen schwanz immer tiefer rein, bis sie anfängt zu heulen- dann kann sie den schwanz wieer sauber lutschen. die ... !


 

Na Hämmerchen,

von:zimmer101

ob dir das noch so gut gefällt, wenn du irgendwann, wenn du groß bist, mal in einer Viermann-Zelle mit lauter kräftigen, haarigen Kerlen landest?

Dann wirst du dir wohl wünschen, sie hätten nicht so am Gleitmittel gespart.

(Such dir Hilfe, so schnell es geht, damit dir dieses Schicksal erspart bleibt.)


 

Also

warum manche immer ins prollige abstürzen, wenn es um sex geht hab ich auch noch nicht verstanden. ich muss ja auch nicht alles verstehen. und es soll auch männer geben, die glauben, es handelt sich hierbei um eine pornoseite, nur weil dies ein sexforum (für frauen) ist, wo sich frauen auch mal über derlei themen austauschen können. und geschützt hinter so manchem bildschirm wird die klappe eben auch wie durch zauber riesengross. all die wünsche und sehnsüchte, die mann so in sich trägt, müssen dann eben im internet herbeigeredet werden, was die fantasie hergibt und im realen leben nicht erreicht werden kann.


 

du solltest zur strafe hart in deinem süßen popo gefickt werden hahaha


 

Genauso

von:doktorsp

blondesgift2009 du sprichst mir aus der Seele und ich denke mal der Junge ist einführ alle mal von dieser Idee geheilt und weiß dann wie es ist .Lg Doktorsp


 

msg

Jedes Wort zu diesem Beitrag ist zuviel ...


 

Ich sage nur eins

AUA

und zwar heftig.. ich glaube du kannst dir diese schermzen noch nichtmall ansatzweise vorstellen ..

bei mir ist mal nen mann abgerutscht und ausversehen .. .. AUA

Anal ist geil, keine frage.. aber das geht eben nicht einfach so .. da gehört viel vorarbeit dazu .. und wenn mann es nicht wert ist vorarbeit zu leisten .. hat er es auch nicht verdient analsex zu betreiben

du bist einfach nur arm!

eng ist es auch noch wenn du vorher mit viel gleitgel vorgearbeitet hast . und dann kann man immer noch härter werden .. aber nicht so ..

man man ..


 

Unverständlich

von:doktorsp

solche Kerle wie dich habe ich gefressen,durch so ein Verhalten werden die Frauen abgeschreckt AV als eine schöne Spielart zu erleben.Ich habe das schon oft von Frauen gehört und ich habe auch schon einigen Frauen gezeigt das es ein schönes gefühl sein kann aber das dauert sehr lange um das Vertrauen wieder auf zubauen sich zu entspannen und zu geniesen.Solange die Frau nicht völlig entspannt ist und das schlechte Erlebnis nicht aus dem Kopf bekommt hat es keinen Sinn sie zu etwas zu zwingen und ich kann hier nur jedem Mann raten so NICHT vorzugehen.Hier mal ein paar Tips für Anfänger:Am besten ihr fangt mit einer schönen Massage an und ihr merkt sehr schnell wie sich die Frau entspannt und locker wird,dann könnt ihr die Po Region schön mit masieren oder auch mit der Zunge wenn es der Frau gefällt und ihr merkt von selbst wie sich der Anus entspannt und könnt dann vorsichtig mal mit einen Finger eindringen und leichte Bewegungen machen und um die Sache noch schöner für die Frau zu machen sie dabei gleichzeitig am Kitzler noch stimulieren,bei gefallen der Frau kann man dann die Finger steigern oder ein Hilfsmittel verwenden.Erst wenn das gegeben ist vorsichtig ansetzen und am besten noch die Frau entscheiden lassen wie schnell und wie tief sie es möchte,in dem sie sich ihm entgegen drückt,am besten finde ich da die Doggiestellung wo sie entscheiden kann und auch sich wieder nach vorn bewegen kann und wenn es ihr dann gefällt merk ihr von allein wie sie sich dann bewegt und es ist für beide ein super Erlebnis und jetzt wünsche ich viel Spaß beim AV.Lg


 

von:schnaeckschn

Hach, irgendwann wird er bei seiner wilden F**** oder was er dafür hält, abrutschen und sich einen schmerzhaften Penisbruch zuziehen *lach*
Jeder bekommt das , was er verdient


 

von:hmbmb332

ja genau.. das würde ich ihm auch wünschen !!!


 

von:schnaeckschn

Dann lass uns ( Katzen besitzen magische Kräfte ) zusammen unsere geistigen Kräfte aktivieren und es uns gemeinsam um Mitternacht bei Vollmond unter einer hundert Jahre alten Eiche, ein
Vogelei opfernd diesen frommen Wunsch beschwören *lach*


 

Junge,

du schreibst, es war eine sexbeziehung. Wenn die dame sich drauf einlässt und das spiel auch noch vorschlägt muss sie mit sowas rechnen. Lass dir also nicht die schuld alleine zureden. Zumal hätte sie auch abbrechen können. Bedenke: sexbeziehungen kommen und gehen

Admiral Adama


 

Man

von:ladyfarell

sucht immer die schuld bei der frau..

ja sie hätte abbrechen können

hätte sie das? bist du nicht auch manchmal sprachlos?

reicht es nicht aus wenn man sieht wie sehr es wehtut aufzu hören?

scheiße man... du bist echt lächerlich


 

von:schnaeckschn

Admiral :
Das ist eine Frage des Charakters, nichts anderes ! Mich wundert nur, dass die Frau das mitgemacht hat......


 

von:williamadama

Deshalb ja meine verwunderung. Eben weil sie auch damit rechnen musst bei so einem seltsamen spiel. Zum charakter: er meint, beide waren ziemlich betrunken. alkohol verändert bei vielen menschen den charakter. das lässt nicht unbeding darauf schließen, dass der junge einen schlechten hat

Admiral Adama


 

Ach

von:ladyfarell

was

am liebsten würde ich dich jetzt abstechen...

sorry aber wenn ich alkohohl getrunken hab.. bin ich halt anders verstehe es ich hab keine schuld wenn ich dich töten würde


 

Jaja ...bla

von:schnaeckschn

er war ja betrunken, genau ! Aber nicht betrunken genug, der Frau Schmerzen zu bereiten und das auch noch geil zu finden ! SOLCHE Typen haben in meinen Augen einen schlechten Charakter !
Jemandem wissentlich Schmerzen zu bereiten und das auch noch zu geniessen, und offensichtlich ist er auch noch stolz darauf Mannmannmann...... ne.... so ein Mensch ist
charakterlos.. Meine Meinung
Na, meine Hoffnung auf einen schmerzhaften Penisbruch bei dem Exemplar bleibt bestehen.


 

Krass echt

von Einfühlungsvermögen hast du wohl noch nichts gehört?
Armes Mädel,die das ertragen musste.
Ich habe es auch schon mit meinem Freund probiert und er war voll in Exstase dabei.
Klar,er empfand ja auch die Schmerzen nicht.
Ich habe ihm dann gesagt,er muss aufhören,es tut zu weh.
Natürlich hat er das auch,wie es jeder normale Mann in dieser Situation tun sollte.
Nach einiger zeit haben wir es nochmal ganz langsam und sanft in Angriff genommen und dann tats auch nicht mehr so weh.
Trotzdem steh ich nicht drauf und will es auch nicht mehr unbedingt machen,denn für die frau ist es nicht so toll wie für Männer.
Aber sich daran so aufzugeilen,wenn die Frau sich vor schmerzen winden muss,ist echt krank.


 

Es ist deine Strategie,

Einer dieser Fälle ist Richard Marc Evonitz, nach Worten eines Fachmannes, ein "sexuell sadistischer Psychopath", der in Virginia und Umgebung Mädchen entführt, vergewaltigt und getötet hat. Was sind die Merkmale eines sexuell sadistischen Psychopathen? Einem FBI- Ermittler zu Folge, der Serienmörder studiert hat, ist "ein Psychopath nicht in der Lage Reue für seine Verbrechen zu empfinden. Er neigt dazu seine Taten zu rechtfertigen und so zu tun als wären sie für ihn in Ordnung. Er streitet seinen Opfern die Menschlichkeit ab und behandelt sie wie Objekte und nicht wie menschliche Wesen."

Eine solche Person ist ohne Frage grausam und unmenschlich. Aber Teile dieser Beschreibung passen nicht nur auf sexuell sadistische Psychopathen; leicht verändert beschreiben sie eine Menge von dem, was wir in unserer Kultur als "normalen" Sex betrachten.

Sehen Sie sich die Massenkompatible Pornographie an, mit einem geschätzten Umsatz von $10 Milliarden pro Jahr allein in den Vereinigten Staaten, die hauptsächlich von Männern konsumiert wird. Frauen werden dort normalerweise als Sexobjekte dargestellt, deren alleiniger Zweck darin besteht, Männer zu befriedigen. Deren eigenes Wohlbefinden irrelevant ist, so lange die Männer befriedigt werden.

Berücksichtigen sie das weltweite Prostitutionsgeschäft, welches einen jährlichen Umsatz von $52 Milliarden hat: Obwohl es in den Vereinigten Staaten (außer Nevada) illegal ist, liegt diese Industrie das Recht der Männern zugrunde, sexuelle Befriedigung zu erlangen, ohne sich über die körperlichen und emotionalen Folgen für Frauen und Kinder Gedanken zu machen.

Oder hören sie einfach mal dabei zu, was heterosexuelle Frauen oft über ihre männlichen Sexpartner sagen: Ihn scheint nur sein eigenes Vergnügen zu interessieren; er ist emotional nicht an mir als Person interessiert; er behandelt mich wie einen Gegenstand.

Auf diese Punkte hinzuweisen bedeutet nicht, dass alle Männer brutale Tiere oder sexuell sadistische Psychopathen sind. Diese Beobachtungen sollten uns alarmieren und uns vor Augen führen, dass sexuelle Gewalttäter keine einzelnen Abweichler in einer sonst gesunden Sexualkultur sind.

Männer in den Vereinigten Staaten werden normalerweise auf die verschiedensten Arten darauf trainiert, Sex als eine Lustvermehrung durch die Konsumierung von Frauen zu sehen. Sex ist ein Feld, bei dem Männer darauf trainiert sind, sich selbst als sexuell dominant und Frauen als auf natürliche Art passiv zu sehen. Frauen werden zu Objekten und die weibliche Sexualität wird in eine Ware verwandelt, die ge- und verkauft werden kann. Sex wird sexy, weil Männer dominant sind und Frauen sich unterordnen.

Nochmals, meine Aussage ist nicht, dass alle Männer dies glauben oder sich dementsprechend verhalten, aber solche Ideen sind in unserer Kultur sehr weit verbreitet, vermittelt an die Jungen durch erwachsenen Männern mittels direkter Anleitung und Erziehung, durch Gruppenzwang unter Jungen und durch die Massenmedien. Das waren die Lektionen, die ich während meines eigenen Heranwachsens in den 60er und 70er Jahren gelernt habe und die heute, normaler und intensiver sind als je zuvor.

Das abzusehende Ergebnis dieses Umstandes, ist eine Kultur in der sexualisierte Gewalt, sexuelle Gewalt und Gewaltausübung durch Sex so normal ist, dass es als normal angesehen werden sollte. Nicht normal im Sinne von gesund oder wünschenswert, aber als ein Ausdruck der sexuellen Normen unserer Kultur und nicht als eine Verletzung dieser Normen. Vergewaltigung ist illegal, aber die sexuelle Ethik die einer Vergewaltigung zugrunde liegt, ist eng mit der Beschaffenheit unserer Kultur verflochten.

Keine dieser Beobachtungen entschuldigt oder rechtfertigt sexuellen Missbrauch. Obwohl es Menschen gab, die argumentiert haben, dass Männer naturgemäß sexuell Aggressiv sind, haben Feministen daran festgehalten, dass diese Verhaltensweisen anerzogen wurden. Deshalb müssen wir uns nicht nur mit den Krankheiten derer beschäftigen, die über die Legalität hinausgehen und Missbrauchen, Vergewaltigen und Töten, sondern auch mit unserer gesamten Kultur.

Jene, die diese Analyse unverschämt finden, sollten sich die Ergebnisse einer Studie über sexuelle Angriffe auf Campi von US- Colleges ansehen. Forscher fanden heraus, dass 47 Prozent der Männer, die eine Frau vergewaltigt hatten, sagten, dass sie es wieder machen würden und 88 Prozent der Männer berichteten so über ihren Angriff, dass er zwar der gesetzlichen Definition einer Vergewaltigung entsprach, bestanden aber trotzdem darauf, sie hätten niemanden vergewaltigt. Dies deutet eine Kultur an, in der viele Männer erzwungenen Sex nicht als Vergewaltigung ansehen und in der viele Männer keine moralischen Bedenken haben, in sexuellen Fragen eine solche Haltung einzunehmen.

Die Sprache, die Männer benutzen um Sex zu beschreiben, besonders wenn keine Frauen anwesend sind, ist sehr aufschlussreich. In Umkleidekabinen wird man Männer wohl kaum über die Qualität ihrer emotionalen und intimen Erfahrungen reden hören. Statt dessen sind die Fragen: "Hast Du letzte Nacht eine abbekommen?" "Bist Du zum Zug gekommen?" "Hast Du sie gef....?" In der Diskussion über Sex benutzen Männer oft eine Sprache der Macht -- der Kontrolle, der Herrschaft und davon, sich das zu nehmen was man will.

Ich erinnere mich noch, als ich ein Teenager war, dass Jungen oft Witze machten, dass es eine wirksame sexuelle Strategie wäre, mit einer Verabredung in ein entlegenes Gebiet zu fahren und zu sagen, "OK, f... or fight." Es würde mich nicht sonderlich überraschen, wenn Jungen sich immer noch gegenseitig mit diesem "Witz" belustigen.

Also, sexuelle Gewalttäter sind Monster, aber keine Monster von einem andern Planeten. Was wir von ihren Fällen lernen, hängt davon ab, inwieweit wir gewillt sind nicht nur in das Gesicht von Männern wie Evonitz zu blicken, sondern auch in den Spiegel zu gucken. Indem wir nicht nur ehrlich die Dinge zu untersuchen, in denen wir uns von solchen Menschen unterscheiden, sondern auch die Dinge zu untersuchen, in denen wir in gewissen Maße ähnlich sind.

Eine solche Selbst- Reflektion darf, individuell und kollektiv gesehen, jedoch nicht zu dem Schluss führen, dass Männer sexuelle Tiere sind und das man nichts daran ändern kann. Stattdessen sollte es uns dazu bringen, darüber nachzudenken wie wir uns gegen das System, in dem wir leben, wehren können und es verändern können. Diese feministische Kritik ist nicht nur für die Befreiung der Frauen entscheidend, sondern auch für die Menschlichkeit der Männer, die so oft vom Patriarchat deformiert wird.

Die Lösung liegt nicht in dem Ruf der Konservativen, zu einem illusorischen "Goldenen Zeitalter" der sexuellen Moral zurückzukehren, zu einem System, dass genauso auf der Unterordnung der Frauen aufgebaut ist. Die Aufgabe besteht darin, die Erkenntnisse des Feminismus in eine neue sexuelle Ethik umzuwandeln, die keine traditionellen, restriktiven sexuellen Normen auferlegt, sondern dabei behilflich ist, eine Welt zu erschaffen die auf Gleichheit und nicht auf Dominanz gründet, in der für das Vergnügen von Männer keine Unterordnung der Frauen notwendig ist.


 

Sorry, das ging jetzt zu schnell

von:racheengel1

Eigentlich wollte ich nur den Link dazu einstellen (http://zmag.de/artikel/Sind-Vergewaltigungen-Normal) und dich mit einzelnen Passagen zum Denken anregen. Nun steht bereits der gesamte Text hier.

Was ich sagen wollte ist, dass du dein Verhalten damit entschuldigst, dass andere Männer es scheinbar genauso sehen, dass du (und weite Teile der Gesellschaft) eine solche Sexualität als normal empfindest (empfinden). Aber alleine durch diese Tatsache wird es noch nicht legitimiert.


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Selbstbefriedigung meines Freundes verletzt mich
von:kiara130187
4
  Vorspiel trotz überempfindlichkeit
von:littlebiene
2
  VERGEWALTIGUNG ? brauche Hilfe
von:prinzesschen123
15
  Wie man ihn richtig verwöhnen kann
von:pariserin13
2
  Netteling
von:thelover91
1
 
von:chubbylovers
0
  Neues Mitglied: Kann kein Augenkontakt beim Sex halten!
von:schokokeks3006
1
  Mann schläft mit Hund
von:0keth0
10
  Noch wer geil (w)
von:kurt451
1
  Pillen Einnahmefehler
von:evusch
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl