« 

@ Hetero-Männer: Schwanz-im-Mund-Gefühl

 

Hallo, liebe Forenteilnehmer.

Um Missverständnissen vorzubeugen möchte ich eines vorweg sagen: Ich bin weder schwul, noch bi veranlagt!!


Ich habe eine ungewöhnliche Frage (an Hetero-Männer!!), die aber wirklich ernst gemeint ist!

Habt ihr euch eigentlich schonmal gefragt, wie sich das für Frauen anfühlt, einen Schwanz im Mund zu haben? Hattet ihr dadurch schon mal die Idee oder den Wunsch -- rein aus Neugierde, um zu wissen, wie das ist -- selbst einen Schwanz in den Mund zu nehmen?

(Bitte nur ernst gemeinte Antworten)


Video: Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
  • Nachgefragt: Partnersuche nach Sternzeichen?
  • Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?
 

lustig, das alle männer hier schreiben: ich hab zwar schon nen schwanz gelutscht und ich habs gemocht aber bi bin ich nicht und schon mal gar nicht schwul!!!
ist klar jungs also wenns nur mal rumgeknutscht wäre, okay. kann passieren unter alkoholeinfluss. aber sobald man oralsex mit dem anderen geschlecht hat ist man zumindest bi weil man sich offensichtlich sexuell zu dem gleichen geschlecht hingezogen fühlt. gebt es doch zu


 

?

von:rolf59

Ich emfand aber für Ihn keine gefühle, und würde auch keine feste beziehung eingehen. bei frauen erlebe ich aber oft sehr starke gefühle, deshalb denke ich das ich nicht schwul und bi bin, kann aber sein das ich durch die devote und meine etwas weibliche veranlagung den schritt zum Blasen gemacht habe


 

von:sugaaar

bi-sein fängt damit an wenn man das gleiche geschlecht sexuell attraktiv findet.


 

Ja

von:rolf59

ich muss zugeben das ich seinenschwanz schon sehr schön fand aber für den typ selber emfand ich nichts.kann er wollte mich noch auf den mund küssen das habe ich aber ganz klar abgelehnt.


 

...

von:sugaaar

hmm kann ich nicht ganz nachvollziehen weil ich oralverkehr intimer finde als küssen. ich hatte schon was mit frauen aber nur küssen und oralverkehr wäre für mich ein grooßer schritt. aber ich verstehe schon, viele menschen brauchen fürs küssen gefühle. bei mir war das allerdings noch nie so


 

Solche Gedanken beschäftigten mich

immer dann wenn es bei und zu einen Vierer gekommen ist mit Partnerwechsel versteht sich.
Was ist wenn der ander Mann Bi ist und die Frauen zudsehen wollen wie Männer miteinader umgehen .
Dann war es geschehen, es bagenn als Scherz von den Frauen (ihr traut euch nicht ) wurde sachließlich gegenseitiger Ernst.
Ich habe zwar wenig Bedürfnisse auf eien Wieholung, aber ich weis jetzt wie es sich anfühlt..............geil .


 

Mein erstes mal

Durch das Internet auf ein Inserat neugirig geworden
50 Jähriger Mann sucht devoten Boy für Haushalt arbeiten.
Obschon ich überhaupt nicht auf Männer stehe, bin ich auf dieses inserat eingegangen. Dieser Mann war sehr gepflegt ,nett aber auch dominant und befahl mir sofort was an Hausarbeit zu erledigen sein . Nach 5 Stunden war ich fix und fertig.Und er war einigermassen zufrieden mit meiner Arbeit. Und sagte! zur belohnung darfst du mir mein Schwanz Blasen
ich wurde recht unsicher und verlegen aber war auch neugirig darauf ich fand es echt schön irgendwie wurde ich meiner devoten veranlagung gerecht eckel empfand ich daa als er alles in meinem mund abspritzte da musste ich alles rauslassen und hatte einen würgereiz bekommen


 

Also ich

habe schon seit Jahren solche Gedanken in meinem Kopf. Bislang habe ich sie aber noch nie ausgelebt.
Seitdem meine Frau vor ca. eine halben Jahr angefangen hat, mich mit einen Strap-on zu f... haben sich diese Gedanken nur noch verstärkt. Mit dem Strap-on habe ich das natürlich schon mal gemacht. War nicht schlecht. Irgednwann wird es schon noch dazu kommen, dass es auch mal ein echter Schwanz ist. Habe auch schon mal auf nem Autobahnparkplatz angehalten, aber was sich da so rum trieb, war dann doch nicht nach meinem Geschmack, und auch die Umgebung lädt nicht gerade dazu ein.


 

Hey

von:jeroen11

Hast viell Lust mit mir zu schreiben. Möchte wissen was dir gefällt... schreib in meinen PN


 

Ich hab's gern gemacht, alles ...

Ich hatte das Glück, vor Jahren auf ein Paar zu treffen, bei dem die Frau gern mal dabei zusehen wollte, wie ihr Mann mit einem anderen Mann ist, wenn er "Frau" ist. Es hat ihm gefallen! Es hat der Frau gefallen, zuzusehen und ich wollte dann auch "Frau" sein. Wähend mich die Frau mit Gleitgel darauf vorbereitete, dass ihr Mann in mich eindringen konnte (ich lag mit gespreizten Beinen auf dem Rücken), lutschte ich ihm den Schwanz und spielte mit seinen Eiern. Ich bin nicht schwul, aber es war ein phantastisch schönes Gefühl. Es war auch schön, ihn dann in mich eindringen zu spüren und mich ... zu lassen . Also mach Dir nichts draus, wenn Du solche Gedanken hast. Ich hab mir einen naturnahen Silikon-Penis gekauft, den ich manchmal lutsche wenn ich masturbiere und ich steck mir dabei auch gern was rein. Mittlerweile macht auch meine Ehefrau gern bei solchen Spielchen mit, schiebt mir den Dildo rein und lutscht mir dabei den Schwanz oder masturbiert mich und sieht dabei zu, wie ich den Silikondildo lutsche. Das alles hat unser Sexleben nach jahrzehntelanger Ehe sehr bereichert. Trau Dich und Probier's mal aus. Viel Spaß


 

Ich

Ich würde es gerne Mal ausprobieren aber mit einem grossem,also mindestens 25 cm und 6 cm dick


 

wer einen pimmel im mund haben will, ist nicht hetero.


 

Mundgefühl

tja also was soll ich sagen ich hatte schon mal einen Penis im Mund und zwar vor 1 jahr bin nämlich 19 und ja es war sehr schön da ich gay bin nur ich hatte in den moment hunger und mir brauch niemand sagen ... is anstrengend den einen Penis in den mund zu nehmen is anstrengender die ganze zeit den mund offen zu halten da hat man fast das gefühl man bekommt ne Kiefersperre aber naja also ich finds klasse und hab auch mehr das Bedürfnis jemanden einen zu blassen als mit jemanden zu ...


 

Schwanzleiche

von:audir

aha na toll


 

So fing es auch bei mir an!

bin männlich und 39J.. bis vor etwa 7 Jahren habe ich daran nicht gedacht. irgendwann war der gedanke da. habe dann zum erstenmal auf einem parkplatz (raum ac) die sache ausgelebt. seitdem brauche ich das in regelmässigen abständen. meine frau weiss natürlich von nichts.
die abstände sind unterschiedlich. schön wäre es wenn man jemanden hätte mit dem man sich häufiger trifft. mittlerweile gehen meine phantasien auch nach paaren, wo er bi ist.

schlimm wäre es aber wenn meine frau davon erfahren würde, oder?

Jay


 

Das kommt...

von:Imandra

... auf deine Frau an, denke ich.

Ob sie sich mit Parkplatz-Szenarien anfreunden könnte, ist eine Sache, aber eine halbwegs aufgeschlossene Frau sollte es eigentlich schon einordnen können, wenn ihr Mann auch Männer mag.
Aber als Außenstehender kann man es unmöglich beurteilen, wie sie es aufnähme.

Wie steht sie denn grundsätzlich zum Thema?

Grüße
Imandra


 

Negativ!

von:jay11

Hallo Imandra!

Glaube aus Ihren allgemeinen Aussagen (Homo, Schwul, bi) heraus zu hören, dass sie dem absolut negativ gegenüber steht.
Alleine schon aus dem Grund, da Sie es als Betrug, also Ehebruch ansehen würde.
Womit Sie ja auch nicht ganz unrecht hat.
Muss dazu sagen, hört sich jetzt bestimmt saublöd an, ich liebe meine Frau. Aber ich habe, wenn ich sexuellen Kontakt mit einem Mann habe, nicht das Gefühl dass ich meine Frau betrüge. Ich weiss dass das schwer nachzuvollziehen ist.
Möchte auch lieber einen "regelmässigen" Kontakt zu einem Mann. Anstatt auf Parkplätzen mit wechselden Partnern. Schon aus gesundheitlichen Gründen, wegen meiner Frau. Wobei die Kontakte bisher immer Safe waren, Analverkehr hat sowieso noch nicht stattgefunden.
Es muss ja auch nicht HIV sein, gibt ja auch noch andere Scheisse (Hephatitis und so weiter).
Deswegen habe ich schon sehr oft ein "schlechtes Gewissen" gehabt, aber der "Trieb" meldet sich immer wieder.

Schöne Grüsse


 

Okay...

will ich auch mal!

Also, ich bin auch weder schwul noch wirklich bi, hab's aber dennoch mal probiert, wie das so ist, einen schwanz im mund zu haben und ihn bis zum spritzen zu blasen. Muss ehrlich sagen, dass ich's ziemlich irre fand, war'n tolles gefühl für mich, unangenehm wurde es erst, als der typ (der zu dem schwanz gehörte) mich dann auch noch küssen wollte.
Der rest war ziemlich geil!

Micha


 

Mir kommt gleich der Vanille-Pudding hoch...

von:lovet

....neben einer fraulichen Muschi und schönen Brüsten, soll ich einen Schwanz lutschen....????

Eher würde ich mir meinen abschneiden..

Dr. Lovet


 

Hätt mich ja gewundert...

...wenn hier schon jemand geantwortet hätte.

Okay, mach ich also den Anfang:

Ich wäre sogar ziemlich neugierig drauf, nicht nur auf das "Schwanz-im-Mund-Gefühl", sondern auch auf die andere Öffnung, die Männer noch bieten können - den Po. Immerhin sind Männer und Frauen hier gleich gebaut, das Gefühl muss also vergleichbar sein.

Ach übrigens: Homo- oder bisexuelle Tendenzen habe ich an mir bisher auch nicht feststellen können. Es ist einfach gesundes Interesse.

Wenn sich die Möglichkeit ergibt, lasse ich meinen Po mal entjungfern, von einer Frau per Strap-On


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Sitze grade etwas horny in der Uni Bib
von:stefanhamann
2
  Wer hat Lust mit uns zu schreiben
von:gfdorly
3
 
von:juppi31
0
  Kik
von:rottenmeier2
9
  Keinen Spaß an Sex - Freifahrtschein?
von:bibibee
4
  Krümmung des P*enis
von:bully00
27
  Anal-Selbstbefriedigung (Mann oder Frau)
von:toesten86
22
  Kriminologe warnt vor Kik-Messenger
von:bitdeiwel
6
  Zärtlichkeit und Erfüllung
von:urbietorbi2014
8
  Soll ich das machen - Gummihosen und Sex ?
von:maria333332
8
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl