•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Mein Freund steht auf spezielle sachen im sex

 

Also es ist mir ein bischen peinlich die Fragen die ich habe.Mein Freund will seit kurzem neue sachen im sex machen.Er will das ich auf sein Gesicht sitze er dann mich mit dem Mund befriedigt und dann leckt wie ein Hund.Dann will er mich von hinten nehmen nicht anal bis bei mir alles zu laufen beginnt er liebe es wenn es richtig nass ist.Er erzählte mir auch das er mal eine Freundin hatte die es mit einem Hund gemacht hätte.Ich weiss nicht wieso er aufeinmal solche vorlieben hat ist das nicht ein bischen pervers alles.Vorallem steht er seit neuestem auf ns sex.Bitte was meint ihr dazu.


Video: Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?

  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?
  • Nachgefragt: Blasenentzündung durch Sex?
 

Facesitting?

Hab ich nix gegen einzuwenden

 

Das ist

doch alles ganz normal - nichts spezielles!

Ok, mit Hund brauch ich wirklich nicht, aber doggy - oder facesitting - ist doch geil!

 

Paulchen58

das mit dem Sex ( Hund - Frau) ist eine geile Angelegenheit; beim zuschauen geht mir immer einer ab!
--- noch ist es nicht verboten in Deutschland - offiziell -
die Dunkelziffer ist ja nicht bekannt!
--- solange dem Tier kein Schaden zugefügt wird, sehe ich keine Bedenken.
--- die Tierschützer laufen natürlich `Sturm`; die Meinungen gehen wie immer auseinander!
--- es gibt sehr viele Frauen, die sich von großen und kleinen Hunden befriedigen lassen und haben Genuß und Vergnügen dabei.
es ist Tierliebe der anderen Art
--- wäre ich eine Frau, würde ich mich auch oft und lange von meinem Hund besteigen lassen!
Gruß Paulchen

 

Spezieller Sex

Wenn du dich auf sein Gesicht setzt und er dich dann leckt ist doch normal. Sex mit Tieren würde ich auf keinen Fall mitmachen.

 

An Klaus

von:ergo69

Hallo Klaus, ich wundere mich immer darüber,das einige Leute behaupten,dass die Hunde nicht frei entscheiden könnten.Hunde können beißen und kratzen wenn was gegen ihren Willen geschieht . ich habe schon oft gesehen wie Hunde sofort versuchen in den Schritt der Damen mit der Schnauze zu gelangen

 

Cool

seit 11 Uhr nicht eine Reaktion der Threadeinstellerin mehr...

ok, aber ich gebe auch meinen Senf dazu mal ab. Ganz plötzlich wird er diese Vorlieben wohl nicht bekommen haben, sozusagen über Nacht, sondern sie waren schon vorher in ihm, hat aber erst jetzt den Mut gehabt, dir davon zu erzählen. DAS zeugt erst mal von viel Vertrauen und wahrscheinlich auch von Liebe, denn nicht jedem erzählt man außergewöhnliche Vorlieben und nicht mit jedem möchte man diese auch ausleben. Erst mal solltest du dankbar sein über seine Offenheit, bevor du urteilst, ob es nun pervers ist oder nicht. Pervers ist eh nur das, was gegen den Willen des anderen passiert. Ansonsten haben da zwei Menschen einfach nur ihren Spaß und sollten es auch genießen, solange Kinder und Tiere außen vor haben. Mal abgesehen davon, dass beides gegen das Gesetz verstoßen würde, heiße ich es nicht gut, denn weder Kinder noch Tiere können wirklich frei entscheiden, ob sie es wollen oder nicht.
Solange es dich reizt, irgendwas mit deinem Freund zu probieren, dann tu es einfach. Facesitting hat für mich nichts außergewöhnliches mehr, die Stellung 69 kennt doch eigentlich jeder und hat auch schon fast jeder mal getan... Beim Facesitting verzichtest du lediglich drauf, ihn auch gleichzeitig mit dem Mund zu verwöhnen. Analverkehr ist nicht jedermanns Sache, aber wenn du es magst, es dir gefällt, warum denn nicht? NS ist sicherlich für die einige noch ungewöhnlich, aber ich kenne verdammt viele, die NS ins Sexleben mit einbeziehen und das durchaus sehr genießen können.

Viel Spaß beim Testen....

 

An Cora,

von:ergo69

hallo Cora,
in Diskusionenen sind Leute bestimmt gern gesehen ,die einfach etwas behaupten ,was nicht stimmt. Sex mit Tieren ist zurzeit in De nicht strafbar, strafbar ist Tiere zu quälen oder zu verletzen. Beides ist bei Sex mit Tieren nicht zwangsläufig der Fall

 

Bestimmt nicht

von:anuschka1102

es gibt sachen die man nicht ausprobieren sollte und vorallem nicht darf.

 

Recht harmlos.

Behaupte ich einfach mal. Würde mich jetzt nicht vom Hocker hauen.

Aber der Hund - wääääääääh!

 

Fortsetzung

dann wollte ich noch sagen, dass das, was dein Freund mit dir vorhat, noch nicht mal so schlimm ist. Da ist jedenfalls nichts Verwerfliches dran. Wenn du das selbst für richtig hälst und es dir Spaß macht, dann solltest du es auch tun. Aber meine Meinung zum Thema Sodomie wollte ich eben auch vertreten.

 

...

Mag sein, dass manche auf solche Rollenspiele stehen. Wer's braucht - bitte. Aber sobald ein echter Hund ins Spiel kommt, hört der Spaß auf! Es gibt doch wirklich nichts schlimmeres als Sex mit Kindern oder Tieren. Wie abartig muss man eigentlich sein? Wenn ich wüsste, dass mein Freund sowas unterstützt und sich dran aufgeilt, würde ich ihn sofort vor die Tür setzen. Sodomie ist, mit Verlaub, eine der widerlichsten Dinge, die ein Mensch überhaupt machen kann. Was sind denn das für Menschen, die ein Tier so quälen müssen? Tieren selbst, würde so ein Schwachsinn nie einfallen. Aber manchen gestörten Primaten ist anscheinend gar nichts heilig. Soviel zum Thema Sex mit Tieren.
Und jetzt zu deinem

 

An holidae

von:ergo69

Du scheinst noch sehr jung zu sein, weil du keine Ahnung hast wie es in der Realität zugeht. Hast du schonmal den Ausdruck Schoßhund gehört? Der wird nicht nur gehalten um im Schoß zu liegen . Tiere mit Kindern zu vergleichen ist wirklich das Letzte. Sex mit Tieren ist zurzeit hier nicht strafbar. Warum gibt es wohl diese Regelung .

 

Ne, ne...

von:littleblackrose

> Tieren selbst, würde so ein Schwachsinn nie einfallen.
*lach* Schonmal nen unkastrierten Rüden kennen gelernt? Wenn die unausgeglichen sind kann, neben dem Sofa und Stofftieren auch der Bein von Herrchen oder Frauchen zum 'Objekt der Begierde' werden.

Tierquälerei fängt dort an wo ein Tier leidet. Nicht vorher. Und ein Tier leidet ganz bestimmt nicht wenn unsere Moralvorstellungen das dem Tier vorschreiben, das es leiden müsste.

 

...

von:holidae

Ich vergleiche es trotzdem, weil Tiere genauso unschuldig sind wie Kinder. Und hätte ich in diesem Staat etwas zu sagen, wäre Sodomie genauso strafbar

 

Sehe kein Problem...

Tja, vielleicht hat er irgendwelche Pornos gesehen, die ihn auf Ideen gebracht haben? Männer versuchen gerne mal neues.

Bei der Hundegeschichte scheint er auf Rollenspiele zu stehen... (=er spielt einen Rüden, du dich selbst). Ist nichts schlimmes dabei, solange es euch beiden Spaß macht ist doch alles gut...

Pervers? Ja. Und? Lass dir jedenfalls nicht durch irgendwelche Moralapostel einreden was richtig und falsch ist.

 

Dann lass dich

doch mal von ihm Lecken, das wird die auch gefallen, und Doggy Stellung ist auch nichts ausergewöhnliches, das gehört zum Sex dazu Stellungswechsel, Oral usw.. aber NS ist Pevers.

gruß
falke

 

???

von:schokokuchen123

was zum teufel ist NS????

 

Natursekt

von:menikai

-

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:mikeundnina
0
  Antibiotika und Pille
von:peanut1996
1
  Anal hilfe wichtig!
von:lolove01
1
  Umfrage zum Thema Brustwarzen
von:nurso81
8
 
von:lukasnrw01
0
  Sind Feministen besser im Bett?
von:mirtazapin4u
3
  Wie überwinde ich nur das??????????????
von:loona3
12
 
von:chaba92
0
  Porno mit Freundin schauen
von:bestintheworld25
13
  Heute Abend
von:bezirzer
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -