Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Dicke und Sex

 

Im Fernsehen lief leztens eine Diskussion,wo behauptet
wurde dicke Menschen hätten schlechten Sex,sind ekelig und
stinken,.....
Was haltet ihr davon?

Harleyman


Video: Nachgefragt: Blasenentzündung durch Sex?

  • Nachgefragt: Blasenentzündung durch Sex?
  • Nachgefragt: Wie funktioniert eigentlich lesbischer Sex?
  • Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?
 

Das so ein Beitrag

wohl nur bei Sendern wie Sat1, Scheisse hoch 9, oder ähnlichem Niveau laufen kann.

Ab welchem BMI beginnt denn der Sex schlecht zu werden?

Solche Vorurteile sind menschenverachtend und wiederlich.
Ähnliches gilt auch für das posten solcher Beiträge.

 

Meinen geilsten Sex


in meinem nciht zu kurzem Leben hatte ich als ca. 25 j. mit einer ziemlich dicken Frau - die ging ab wie Schmidt's Katze - und als ca. 45 j hatte ich ein 2-jähriges Verhältnis mit einer sehr dicken Frau und mit der die bisher meisten und geilsten Erlebnisse

Die beiden haben weder gestunken noch sonst was - ist doch alles Quatsch

 

Hmm

stinken und sind eklig: wasser & duschgel hilft schon ungemein


Aber ganz ehrlich... mit jemandem der richtig dick ist wollt ich glaub kein Sex haben.. dazu bin ich einfach zu körperbewusst... auch mir selbst gegenüber...es wäre für mich einfach unerotisch.

 

Bauch sieht gut aus

Ich weiß auch nicht warum, aber mich machts an

 

Mehr Bauch war gemeint

von:plitschy

So daß was nach vorne rausguckt
Aber auch nur im Zwhg. mit breiten Schultern und einem schönen Knackarsch. Das sind dann so die Details dabei.
Wo man die Knochen oder Muskeln bei einem Mann sehen kan, fühle ich mich abgeschreckt. Nicht erotisch, nicht schön, will ich nicht anfassen.
So einen Bauch schon

 

Dicke Menschen

Hallo Harleymann! Ich finde,das es auch an der Körperhygiene liegt,ob dicke Menschen stinken.Schlechter Sex glaube ich nicht,denn es kommt auch auf die Liebe an,die man füreinander empfindet.Ich war allerdings auch mal sehr übergewichtig und seitdem ich 25 Kilo abgenommen habe,macht mir der Sex mit meinem Mann viel mehr Spass als früher und ich habe ein anderes Körperbewusstsein bekommen.Außerdem macht er mir viel mehr Komplimente,wie attraktiv er mich findet und ich merke,das er mich mehr begehrt wie früher.Ich schwitze auch viel weniger und fühle mich gesundheitlich wie neugeboren und habe viel Freude am Sport bekommen.Natürlich ist es ein großer Vorteil leichter zu sein und ich nehme immer mehr ab.Bei mir lag das Übergewicht an seelischen Problemen,die ich aber lösen konnte und somit nicht mehr aus Kummer zuviel esse.

 

Ich kann da auch

mitreden, mein Mann ist dick, 1,86m groß und 128kg schwer, wir haben schweinegeilen Sex, ach so, ich hab ein ganz normales Gewicht mit Konfektionsgröße 34/36
Ich finde dass sich dicke Männer viiiiiiiiiiel mehr Mühe geben und schneller aus der Puste, kann ich nicht sagen, möglich, je nachdem was für akrobatische Leistungen abverlangt werden.... aber ich habe den schlechtesten Sex bisher mit schlanken Männern gehabt!
Und zum Thema stinken: alles eine Frage der Körperpflege, ich habe mich noch niemals vor meinem Mann geekelt, er riecht immer sehr gut und ist stets gepflegt

 

Nicht von mir

Westernhagen - Dicke

Ich bin froh dass ich kein Dicker bin
denn dick sein ist 'ne Quälerei
ich bin froh dass ich so 'n dürrer Hering bin
denn dünn bedeutet frei zu sein

Mit Dicken macht man gerne Späße Dicke haben atemnot
für Dicke gibt's nichts anzuziehn Dicke sind zu dick zum fliehn
Dicke haben schrecklich dicke Beine Dicke haben 'n Doppelkinn
Dicke schwitzen wie die Schweine stopfen fressen in sich rinn

Und darum bin ich froh dass ich kein Dicker bin
denn dick sein ist 'ne Qälerei
ja ich bin froh dass ich so 'n dünner Hering bin
denn dünn bedeutet frei zu sein

Dicke haben Blähungen Dicke haben 'n dicken Po
und von den ganzen Abführmitteln rennen Dicke oft auf's Klo

Ja und darum bin ich froh dass ich kein Dicker bin
denn dick sein ist 'ne Qälerei
ja ich bin froh dass ich so 'n dünner Hering bin
denn dünn bedeutet frei zu sein

Dicke müssen ständig fasten damit sie nicht noch dicker werden
und ham sie endlich zehn Pfund abgenommen
ja dann kann man es noch nicht mal sehen
Dicke haben's so schrecklich schwer mit Frauen
denn Dicke sind nicht angesagt
drum müssen Dicke auch Karriere machen
mit Kohle ist man auch als Dicker gefragt

Und darum bin ich froh dass ich kein Dicker bin
denn dick sein ist 'ne Qälerei
ja ich bin froh dass ich so 'n dünner Hering bin
denn dünn bedeutet frei zu sein

 

Also...

wie hier mehrmals angesprochen wurde muss man unterscheiden zwischen mollig, dick und (ich sags ungern) fett!
es ist einfach nicht gut, wenn sich 120-kilo-frauen also "mollig" beschreiben. wenn ich mich jmd. beschreibe verwende ich durchaus die wörter kräftig/mollig (und für mich passen die auch) - aber viele leute denken dann, ich sei "fett", da sich viele leute, die ich auch als "fett" beeichnen würden selbst noch als mollig bezeichnen und dann meistens auch noch stolz drauf sind. ^^

 

Eine fürchterlich dicke Frau kommt zu ihrer ersten Untersuchung zum Arzt. Dieser erklärt ihr den Stuhl und wie sie sich draufzusetzen hat.Die Frau steigt mühsam auf den Stuhl und spreizt schön die Beine. Der Arzt schaut die Frau eine Weile an und sagt:
"So, jetzt furzen Sie mal ordentlich."
"Gehört das zur Untersuchung?"
"Nein, das dient nur meiner Orientierung!"

 

Alles...

von:kirschleinsarah

verallgemeinerungen! ich habe seit ich schwanger bin einige kilos zugelegt und ich werde häufiger denn je angesprochen und mein mann fährt noch mehr auf mich ab als vorher, liegt vielleicht auch daran, dass er ne vorliebe für eher kräftige bzw. was ich von seinen exfreundinnen her so gesehen habe sogar frauen, die ich als dick bezeichnen würde, hat.
also... mollig, kräftig und auch "dicklich" ist noch ok... aber es gibt schon eine gewisse schmerzgrenze meiner meinung nach.
und unbeweglicher ist man beim sex nicht, ich hab ja z.z. auch nen recht großen bauch und wie gesagt insgesamt auch an brust und hintern zugenommen und bin genauso beweglich wie vorher... aber ich denke schon, dass man ab 110,120 kilo (bei frauen) durchaus probleme mit der beweglichkeit und kondition bekommt...

 

Nein,

das würde ich nicht so sagen.
Egal ob dick oder dünn: wer sich nicht wäscht stinkt.
Ich hatte jetzt noch die sex mit fettleibigen männern (käme auch gar nicht in frage), aber mein freund hat auch knapp über 100 kg auf der waage (ist alles gut verteilt) und mir machts spaß.

 

Übergewicht

also ich hab auch übergewishct... nicht viel... aber es sind ein paar kilo zu viel... und mein sex ist super...
mein freund ist ganz dünn und der hat anscheinend genau so viel spaß wie ich dabei... und glaub nicht das er sich ekelt...

 

Ich find dicke männer sexy!!

Also alles bis 120 Kg und ner größe von ca 180 rum finde ich total sexy. Hatte auch schon einige solche männer und die waren meißtens total gut im bett und vor allen Dingen gingen sie komischerweise sogar viel mehr auf mich ein als dünne Männer. Woran das liegt kann ich nicht sagen. Naja, ich bin schlank 56Kg und 172 cm groß und sehe gut aus, aber ich hasse diese waschbrett-futzis, die sind so scheiße ich will das was dran ist, egal wenn meine freundinnen sagen "oh gott der ist doch nicht hübsch..", duie haben keine ahnung und haben miesen sex mit ihren abgemagertet spargeln, igitt!!!

 

Also...

ich denke schon, dass dicke Menschen schlechteren Sex haben.
1. sind sie nicht so beweglich
2. sind sie immer so schnell aus der Puste (erlebt man ja schon im Alltag)

Wenn dann auch noch beide Partner dick sind, wird es auch noch schwierig bis unmöglich was verschiedene Stellungen angeht. Hier rede ich aber von dicken Menschen, nicht von molligen. Mollig ist für mich noch Kleidergröße 42-44 alles was drüber geht ist definitiv dick!!

Übrigens - das "dünne" beim Sex blaue flecken davon tragen, kann ich keinster Weise bestätigen.

 

Hmmmm...

also das mit dem stinken ist ja wohl quatsch, das können dünne ja auch. Mal vorweg, ich bin auch dünn aber urteile nicht so respektlos anderen gegenüber. Die meisten dicken Männer haben komischerweise nen total kleinen schwanz, habe ich schon festgestellt und können deshalb wohl schlecht schnackseln. Aber woher das mit dem dicken und dem kleinen schwanz kommt, keine ahnung. Wird der klein sobald man dick wird oder wie Naja und fette frauen sehen halt nicht so gut aus sind aber wohl nicht so benachteiligt. Also wenn 2 dicke sex haben und beide nach 5min aus der puste kommen oder nicht aneinander rankommen wegen dem vielen fett dann könnte man das schon als schlechten sex bezeichnen. Vor allen dingen hat man dann auch keine lust mehr auf so ne sex-tortur oder? Aber ein dünner mann und ne dicke frau geht bestimmt gut und andersrum auch denk ich mal, oder?

 

Dicke Männer

von:racheengel1

haben keine kürzeren Schwänze. Warum auch? Der Penis selbst schrumpft ja nicht plötzlich, nur weil jemand ein paar Kilos zulegt.

Der Grund, warum er kleiner wirkt ist der, dass sich im Schambereich und am Bauch eben in der Regel ein Fettdepot ansetzt und nach vor tritt. Somit erscheint der Penis, auch einfach in Relation zum übrigen Körper kleiner.

Eines muss ich allerdings noch loswerden: In deinem ersten Satz schreibst du, du urteilst nicht so respektlos anderen gegenüber. Wenn man dann aber weiterliest, folgen vorurteilsbehaftete Ausdrücke wie "fette Frauen", die nicht gut aussehen und dass dicke Menschen wohl schlechten Sex haben oder sogar eine Sex-Tortur mitmachen.

 

Also

von:mariadeleila

was ich noch vergessen habe, ich finde dicke frauen nicht so schlimm wie dicke männer. Bei ner dicken gepflegten frau mit hübschem gesicht sexy verpackt in dessous (vorrausgesetzt nicht ultra cellulite) ist es ja ok, wenn man mal vom gesunheitsaspekt absieht wie bluthochdruck, diabetes, Herinfarkt-und Schlaganfallrisiko. Aber ein dicker mann, so 150Kg, also sorry aber bei dem geht doch nichts mehr, der hat ja mit sicherheit schon probleme beim urinieren, oder?

 

Das

von:mariadeleila

ist ja auch nicht so brutal verurteilt wie viele es tun, oder? Also meine persönliche meinung und die von 60% der anderen Menschen ist nunmal das der KÖRPER (nicht das Gesicht, die Haare etc....) einer dicken Frau/Mann nicht so ästhetisch sind wie der einer Normalen bzw schlanken Frau/Mann und es ist ja auch nicht ungesund. Und ich meine damit Übergewichtige, keine molligen! Und es ist doch ne tortur, überleg mal du willst mit 120 loslegen und richtig knallhart poppen, da kommst du aus der puste und du bist froh wenns vorbei ist, weil das dann keinen spaß macht. Und das man dabei NICHT aus der puste kommt ist quatsch, denn ich mit 55 kg/173cm komm schon öfters aus der puste und hab nach der dreiviertel stunde keine lust mehr wenn ich alles mache und es anstrengend wird. Dicke Menschen verstecken sich oft hinter ner schutz mauer und tun immer so als weären sie alle glücklich und zufrieden und kommen mit allem zurecht anstatt sich halt mal das ein oder andere einzugestehen und sagen "ok, das geht halt nicht mehr so gut wg dem gewicht" Wir dünne müssen uns doch auch immer klappergestell etc gefallenlassen, oder und beim sex bekommt man blaue flecken scheuert sich an knochen wund etc??!!

 

Äh ich meinte gesund..

von:mariadeleila

in der 5ten zeile uuuuups

« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Ist Aggression Bestandteil von Sexualität?
von:sonneja
16
  Erotische seiten für frauen
von:aequitas1988
2
  Pornokinos
von:angelika203
6
  Mit oder ohne
von:lukas1992
11
  Intim bereich...
von:knuddekhase
2
  Aus Lara12314 wird Törtchen
von:lara12314
15
  Man dat nervt =(
von:ccden
3
  SB
von:lara12314
8
  Der Männliche G Punkt Hetereo vs. Homo
von:littlepinkskihase
4
  Sb jeden abend
von:lukas1992
8
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -