Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Eine muschi richtig lecken?

 

ein paar anleitungen wären nett. meine freundin wünscht sich es so und bis jetzt hat sie mich oft oral befriedigt. jetzt meinte sie,dass sie auch oral befriedigt werden möchte oder sie bläst mir keinen mehr.
nur ich bin weiss nicht,wie ich es richtig anstelle...

bitte um tips


Video: Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?

  • Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?
  • Nachgefragt: Bisexualität - Liebe zu Männern & Frauen
  • Nachgefragt: Warum fliegen wir Frauen auf Machos?
 

Tipps ?

Eine richtige Anleitung zum Cunnilingus gibt's leider nicht- jedoch kann ich dir einige Sachen auf den Weg mitgeben.

Gehe am Anfang noch nicht zu den primären Geschlechtsorganen sprich Vagina - Brüste - sondern liebkose und streichle bzw. lecke je nach Bevorzugung deiner Freundin zuerst den Nacken / Hals / Bauch / Unterschenkeln bzw. Füße und verbinde es eventl. mit einer Massage.

Dann gleitest du langsam zwischen ihre Füße ( Die meisten Männer bevorzugen die Missionarsstellung beim oralen Vergnügen ) , beginne langsam und nicht schnell ansonsten fühlt sie sich Überreitzt - Kümmere dich zuerst um die Schamlippen bzw. A Punkt und G Punkt - und erst nach einer Zeit wen sie dir das Becken entgegenstoßt umkreise langsam und bedacht den Kitzler der Frau ....

PS. Jede Frau ist verschieden und auch nicht alle können beim oralen Sex kommen, zieht sie ihr Becken nach unten bzw. zurück bist du zu Grob am Werke.

Für Nachfragen bin ich immer offen .- lg Domi

 

es ist für mich als Nann das schönste Gefühl wenn ich merke daß die Frau beim Lecken ihre schönsten Gefühle auslebt und bis zur Explossion kommt ..........

 

Menschen sind unterschiedlich.

von:sporster1200

Mein Schatz zieht den Höhepunkt beim GV vor dem des Leckens. Schade leider!

 

Naja

von:blowhorn3

es gibt ja auch frauen, die nicht mal wissen, wie man einem mann ordentlich einen runterholt

 

Wenn die WIRKLICH SO stimmt die du erzählst

dann ist deine Freundin entweder blöd
, dass sie dich bis jetzt geblasen hat ohne, dass du sie Oral befriedigst, oder es gibt was anders das du verschweigst.

Wenn ich als Frau an ihre Stelle wäre, dann

ich hätte ich zwei Callboys gemietet und vor
dir mich doppellecken lassen von denen zwei Typen. Und am Schluss wenn die zwei mich resrlos entsaftet habe würde ich zu dir sagen: Schatz hasr du gesehen wie man eine Frau richtig leckt? Hoffentlich lernst du was dazu! Denn anscheinend bist du nicht nur unfähig eine Frau zu befriedigen sondern ein totaler Ego
der nur an dich denkt.

 

Wieso

von:blowhorn3

ist er ein ego, wenn er fragt, wie man eine frau richtig leckt

 

http://xhamster.com/movies/77358/sex_guide_how_to_eat_a_pussy.html

http://www.pornhub.com/view_video.php?viewkey=165182754

 

Neee, also...

...das finde mal schön selber raus, Aron.
Das ist nicht böse gemeint. Das macht auch Spass so.

 

Übung macht den Meister

Man sollte versuchen nicht von dem Kitzler abzukommen wenn man leckt, und sobald sie stöhnt, auf dieser seite ein bissl schneller werden mit der zunge, aber nicht zu hart, dann tut das weh.. :S

 

Ich denke mal er hat es mittlerweile versucht.

 

:P

cooler Text, Doctorfrog

 

Haha

von:doctorfrog

Den hab ich ja schon fast vergessen. Danke!

 

...

von:schnuffchen273

darf ich dich besuchen kommen? ich möchte dich kastrieren

 

Das beste video zu dem thema:

http://fantasti.cc/videos/permalink/tnaflix/How-to-eat-pussy-like-a-champ/790807/

kein witz, ich wär froh, wenn sich das der ein oder andere kerl zu gemüte führen würde!

 

Öhm...

...euch ist aber aufgefallen, dass der Thread von 2003 ist?!

Trotzdem - hier eine Anleitung:

Der Regen prasselt gegen die Scheibe. Wie ein böser Geist, der, getrieben vom Wind, um jeden Preis in die warme, gemütliche Idylle namens Heim eindringen will. Ohrenbetäubend und zugleich hypnotisierend. Jack wachte erschreckt auf. "Sollte dieser schöne Traum schon wieder vorbei sein?", dachte er. Noch völlig schlaftrunken, versuchte er, diesen Lärm einzuordnen. "Mein Wecker? Nein, heute ist Samstag. Läuft der Fernseher noch?". Er blinzelte mit einem Auge auf die dunkle Mattscheibe. Aus. Langsam kam er zu Sinnen. "Regen!". Er seufzte. Soll dies nun schon das Ende seines wohl verdienten Schlafes sein? Zu hart war seine Woche.
"Nein!", murmelt er vor sich hin "Ich werde mich jetzt nicht davon abhalten lassen, weiter zu schlafen!".
Etwas regt sich neben ihm. Clara. Seine Freundin.
"Was ist denn los, Schatz?", säuselt sie nahezu unhörbar durch die vielen kleinen Kissen, die das Bett zu einer weichen und einladenden Insellandschaft machen.
"Ach, dieser Regen. Hat mich aus dem tiefsten Schlaf gerissen. Wie soll man denn bei dem Lärm schlafen?!". Er setzt sich hektisch und gereizt hin und scheint dabei zu vergessen, dass das Bett nicht das Stabilste ist.
Mit einem Knall, der selbst den ungnädigen Regen bei Weitem übertönt, kracht das Bett unter den beiden zusammen. Besser als von zehn Tassen Kaffee, reißt das von allen so betitelte Traumpaar entsetzt die Augen auf. Nach einem kurzen Moment der Stille - lautes Gelächter. Clara - nun hellwach - peitscht herzlich lachend mit ihren flachen Händen auf Jacks linken Arm ein. "Du weißt doch, was passiert, wenn...". Jack küsst sie dermaßen heftig, dass ihre Zähne zusammenstoßen. Wieder Gelächter. Beide halten sich die Hand vor den Mund. Das tat weh.
"Oh, das tut mir leid! Hab ich dir weh getan?" - "Es geht schon. Ich bin froh, dass du mir mit deinem besten Stück nicht ein Auge ausgestochen hast!", sagte sie mit einem breiten Grinsen. Jack schaut an seiner Decke herunter. "Ach, darum meinte sie das!".
Wie umgeschaltet, verstummt Claras Lachen zu einem tiefen Luftholen. Jack blickt verdutzt zu ihr hinüber. Clara starrt ihm in die Augen - wie ein wildes Tier kurz vor dem Angriff.
"Machs mir! Sofort!", sagt sie mit einer Entschlossenheit, die Jack sonst nur vom gemeinsamen Shoppen kennt.
Keine Sekunde zögernd, schwingt Jack sich auf ihre Seite. Nun gleicht auch sein Gesichtsausdruck dem eines wilden Tieres. Clara scheint das zu gefallen. Denn ihr atemberaubend schönes Spitzenhöschen, das Jack ihr zum 25. Geburtstag geschenkt hat, war schneller verschwunden, als Jack danach greifen konnte. "Jack, du weißt, was zutun ist!", dachte er, während sein Kopf langsam aber zielstrebig gen Süden wanderte. Clara stöhnt. Vor lauter Aufregung - vor lauter Sehnsucht. Sie spreizt ihre Beine. Jack - noch auf Höhe des Bauchnabels - bemerkt das und hält inne. "Nicht so schnell! Das gibts bei mir erst kurz vorm Verhungern!", denkt er und grinst dabei. Er küsst ihren Bauchnabel. Ein-, zwei-, drei-, viermal. Sie zuckt. Jack lauscht aufmerksam auf ihre immer schneller werdende Atmung, die schon fast einem Stöhnen gleicht. Claras Hände haben sich mittlerweile fest an das gusseiserne Bettgestell geklammert - die Augen geschlossen. Jack setzt die Reise gen Süden fort, während er immer wieder tiefe Atemzüge durch die Nase nimmt. "Sie riecht so gut! Wie eine Göttin!".
Claras Landebahnstreifen fand Jack immer schon umwerfend sexy. Und darum entschloss sich Jack, nun langsam zu landen. Mit seiner Zungenspitze fährt er die Landebahn entlang und weicht kurz vor der Klippe scharf aus. Clara räkelt sich hektisch und ungeduldigt. "Keine Chance!", denkt er hämisch. Mit einem plötzlichen Satz beißt er fast schon unsanft in ihren Innenschenkel. Gefährlich nahe. Ein lautes Stöhnen unterbricht die gespannte Stille im Raum. Und noch mal! Und noch mal! Clara greift grob in Jacks Haare. Wieder ein lautes Stöhnen. Wie beim heißen Draht lässt Jack seine Zunge immer wieder gefährlich nahe um ihre rosige Klitoris kreisen. Er nimmt einen angenehmen Duft wahr. Kein Parfum. Kein Duschgel. Besser. Es ist der Duft der unbändigen Geilheit, den Clara wie ein Aphrodisiakum versprüht. Nun kann auch Jack nicht mehr an sich halten und stürzt sich mit seiner Zunge wie aus heiterem Himmel auf Claras wunderschöne Vagina. Das Bett - oder das, was davon übrig ist - erbebt förmlich durch Claras Ruck. Ihr Stöhnen dürfte morgen in der Lokalzeitung stehen. Leicht saugend und mit tiefster Inbrunst umkreist Jack Claras Klitoris mit seiner Zunge, lässt kurz davon ab und steckt die Zungenspitze in ihren fast schon nassen, unglaublich warmen und weichen Tempel. "Oooooohhhh, jaaaaaaa, Jack!!!", schreit sie förmlich. Davon angeheizt, widmet sich Jack wieder ihrem rosanen Turboboost. "Leicht saugen, leicht kreisen", erinnert sich Jack an die vielen Tipps, die er im Internetforum gofeminin gelesen hat. "Nicht zu fest, nicht zu sanft. Und immer schön auf ihr Stöhnen und ihre Bewegungen achten!". Claras Stöhnen ist nun auch für den letzten Abonnenten der Hinterwäldler Allgemeine zu hören. Plötzlich spürt Clara, wie - neben diesem himmlischen Gefühl, das von ihrem Flughafentower ausgeht - wie etwas in sie eindringt. Jacks Finger. "Oh Gooooooooooott!!!!!!".
Völlig besinnungslos durch diese eindrucksvolle Resonanz, wird Jack völlig wild - leckt, saugt und wandert mit dem Finger immer wieder sanft zwischen Foyer und Präsidentensuite hin und her. Immer schneller und schneller. Plötzlich - wie aus allen Wolken - schnellen Claras Schenkel heran und umschließen seinen Kopf fast schon wie eine Schraubzwinge. Ihr Stöhnen verstummt schlagartig, während die Zwinge immer enger zu werden scheint. Kaum noch in der Lage, sich in dieser Klemme weiter zu bewegen, lauscht Jack auf die Stille, die urplötzlich von einem unbändigen Stöhnen gefüllt wird, das kein Ende mehr zu finden scheint. Zuck! Zuck! Zuck! Zuck! Der Druck von Claras Schenkeln lässt nun langsam nach. Jack darf nun auch wieder atmen. Erschöpft und völlig verschwitzt lässt er von ihr ab und sinkt mit einem glücklichen Lächeln auf die Matratze.

(So... nach 1,5 Stunden schreiben hab ich jetzt aber keine Lust mehr...) xDDDD

 

*schwer schluck*

von:schnuffchen273

*räusper* äh... nett^^

 

Lecken

kein problem
wir zeigen dir gerne wie es geht

 

wenn sie stöhnt machst dus richtig

 

XD

Machs doch einfach so, wie es ihr am besten gefällt. Ihr solltet das mal rausfinden, was ihr beide schön findet. =)

Lg, smeetymaus

 

Muschilecken

Also wenn du deine Freundin leckst mache sie richtig wild indem du um die ... rundum leckst . Erst wenn sie richtig geil ist ist stürzt du dich auf den Kitzler .

« 
Weitere Antwortseiten: 1234
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Meine Frau masturbiert täglich
von:oj71
9
 
von:niiko1995
0
 
von:zureiter1
0
 
von:blowhorn3
0
  Mädchen & Pornos?
von:smile4sunshine
3
 
von:timtimpton
0
  Geile Petting-stellungen? :*
von:smile4sunshine
1
  Wer kennt den Sex-Nischtmoeglich
von:ischbinnischtmoeglich
1
  Verbundenheit zwischen Dom und Sub
von:layos
2
 
von:sebastian753
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -