« 

Squirting kann die Frau spritzen?

 

In Filmen sieht man ja öfters dass Frauen durch eine regelrechte G-Punkt-Massage wie Männer spritzen können und dass es sich dabei nicht um Urin handelt ist medizinisch nachvollziehbar und lässt sich im Internet auch nachlesen.

Nun habe ich die Erfahrung gemacht dass relativ wenige Frauen wirklich "spritzen" sondern nur sehr sehr nass werden.

Gibt es Frauen die keine Pornodarsteller sind und durch G-Punkt-Massagen wirklich spritzen??


Video: Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?

  • Nachgefragt: Kann eine Frau zu eng für Sex sein?
  • Nachgefragt: Kann eine offene Beziehung gutgehen?
  • Nachgefragt: Kann eine Fernbeziehung funktionieren?
 

"Squirting kann die Frau spritzen?"

klar jede Frau kann spritzen!!!

Gibt da ne bestimmte Technik um eine Frau dazu zu kriegen zu spritzen

Das hat nix mit Pornostars zu tun !

lg


 

Leider hatte ich bisher ....

.... nur 2x das Glück, so eine Frau kennen zu lernen.

Anatomisch bedingt nicht bei allen Frauen möglich, sind sogar diese Frauen oftmals überrascht, wenn sie nach vielen Jahren erstmals erfahren, zu was sie fähig sind.

Es ist kein Urin, sondern eine glasklare Flüssigkeit, die beim Höhepunkt in unterschiedlicher Volumenmenge verspritzt wird. Die von mir erfahrene Menge dürfte sich im Bereich zwischen 2 und 4 Esslöffeln bewegt haben, wenn ich das hier mal so formulieren darf.
Das sog. "abspritzen" ist aber auch bei diesen Frauen nicht gang und gebe, sondern tritt nur bei besonders intensiven Orgasmen auf die klitoralen Ursprungs sind.
Das sind die Erfahrungen, die ich hierzu beisteuern kann.

Für den Mann der so etwas erleben kann, auf jeden Fall ein unvergesslich geiles Erlebnis.


 

Wie kommst Du denn darauf....

von:franke10

.... daß es 75 Frauen gewesen sein sollten?

Zugegeben, netter Gedanke, aber vollkommen irreal.


 

Klitoral?

von:maybe87

Es ist ein vaginaler Orgasmus der dazu führt. Um genau zu sein, einer, der durch Pentration des G-Punktes entsteht.

Derjenige, der das Phänomen "weibliche Ejakulation" in Medizinerkreisen damals publik gemacht hat, war Dr. Gräfenberg. Zugleich nämlich "Entdecker" des G.-Punktes.

Es wäre schon ein seltsamer Zufall, wenn beides unabhängig von einander wäre... selbst für die damalige Zeit...


 

Also deine antworten kannste dir sparen

von:magimmer

weiß doch mitlerweile jeder was du hier schreibst,alle können googeln


 

von:maybe87

.


 

Ja, klitoral.....

von:franke10

..... beide male Frauen, die ausschließlich bei Stimulation der Klit abspritzten, egal ob das nun bei 69 war oder bei Doggy mit zusätzlicher Klitstimulation.

Die Klit mußte auf jeden Fall gezielt mit einbezogen werden.


 

Lol

ihr fragt aus welchen organ es kommen soll?
informiert ein bischen mehr und ihr werdet sehen , dass es bei sehr scharfen bildern immer links und rechts vom loch (n bischen darüber) 2 weitere ganz kleine löcher gibt. Beim gv sondern diese näm auch einiges an sekret ab, bei squirten nur halt viel mehr


 

@

von:wuschler

echt der totale kindergarten hier. was ist denn eig. das durchschnittsalter hier? 16? nein - 12?


 

Ka

von:badboy1337

ob man drüsen auch zu organen zählt
es sind drüsen und meist durch die Muskelkontraktionen wird das sekret rausgedrückt (bis hin zum spritzen)
und nur mal so
eine schleimhaut besteht nur aus drüsen -.-
in in drüsen kann sich flüssigkeit sammeln,
da diese wie schwämme aufgebaut sind.


 

Lol

von:badboy1337

ab den punkt wird es kindisch naiv
mein beitrag waren fakten
deiner kann mir auch erstmal sagen, was hier daran nicht stimmt.


 

Schmunzel

wo sind denn jetzt die ganzen damen,ist ja so ruhig geworden hier,was die gerade wohl machen,fg


 

Klar können Frauen auch abspritzen


Ich habe das schon sehr oft erlebt das frauen abspritzen,Ist zwar nicht so viel wie bei uns männern,ist mehr ein dünner strahl und auch nicht so dickflüssig,ich denke das jede Frau dazu fähig ist, die meisten wissen es nur nicht oder unterdrücken es weil sich meinen sie müssten pipi machen.lasst euch mal gehen mädels und ihr werdet überrascht sein.


 

Och bitte..

von:wuschler

.. und es gibt frauen die das können, schau hier [http://forum.gofeminin.de/forum/couple2/__f24872_c-ouple2-Wer-hat-erfahrung-mit-squirting.html]


oder für alle die noch nie was davon gehört haben: http://www.google.de/search?client=firefox-a&rls=o-rg.mozilla%3Ade%3Aofficial&channel=s&hl=de&q=weibli-che+ejakulation&meta=&btnG=Google-Suche

Vielleicht gibt es ja auch Leute die etwas Erfahrung im Sexleben haben! Würde mich freuen!!


 

Kurze erklärung

von:kascha24

hi zusammen, um den fragen mal eine kurze antwort zu geben:
angeblich kommt diese flüssigkeit aus den sogenannten skene-drüsen, die sich in der harnröhre befinden. aus eben genannter "spritzt" es dann auch raus, wobei das wirklich kein urin ist. einfach mal googeln
lg


 

Klar geht das!

von:tatze79

Also bei meiner Frau klappt das ab und zu.
Ist zwar selten oder es geht.
Bei ihr nur bei oraler Klitoris Stimulation möglich.
Von der Menge her schlecht zu schätzen, vielleicht so 20ml in ca 3 Schüben.

Fetzt aber!


LG
Tatze79


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Die tausendste umfrage an die frauen
von:gevin
10
  Intimmassage
von:jenny20108
2
  Schmerzen beim sex!!!
von:146cm
9
  Schmerzen am Kitzler nach Fingern?!
von:sharleene89
14
  Ich weiß nicht mehr weiter.
von:sternchen1666
3
  Schlechter Sex Trennungsgrund?
von:whitebeat
4
  Babyöl für sexspielchen?
von:sabrina19191
10
  AN ALLE FRAUEN UND GIRLS:::
von:marissa4ever
4
  Ausfluss während dem Sex
von:schnullababy18
3
  Auch ohne Lust Sex?
von:mephisto72
9
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl