« 

Wie komme ich am Besten zum Orgasmus??

 

Hallo ihr,

ich habe mal eine Frage. ich komme sehr schwer zum Orgasmus. Mir ist er nicht ganz so wichtig, da ich mich früher und auch jetzt noch oft selbst befriedige und dabei um die 30 mal kommen kann... aber mit meinem Freund habe ich einfach keinen Orgasmus. Ich spüre die ganze zeit etwas und es fühlt sich so ähnlich an (richtig schön um ehrlich zu sein); ich liebe ihn und der Sex ist toll und abwechslungsreich. Die Gefühle sind mir viel wichtiger als die paar Sekunden Orgasmus... trotzdem frag ich mich, ob ich vielleicht nicht normal bin? Kann mir jemand einen Tipp geben, wie ich besser zum Höhepunkt komme? Dann wäre ich sehr glücklich.... danke!
eure isabell


Video: Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?

  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
  • Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?
 

Psychologisches Problem

Bei der SB hast Du ideale Bedingungen, Du bist für Dich, niemand kann Dich stören, Du fühlst Dich sicher und unbeobachtet, kurz gesagt Du bist locker und entspannt, ideale Vorraussetzungen für einen Orgasmus.

Mit Deinem Freund ändern sich diese Bedingungen, er ist dabei, Du willst ihm gefallen, denkst vielleicht zu viel darüber nach wie er die aktuelle Stellung gerade findet, oder ob Du ihn anturnst, etc. etc.
Denken beim Sex ist Gift für den Orgasmus, das gilt auch für Männer. Du mußt also wieder ideale Bedingungen schaffen, richte alles so ein wie Du es am liebsten magst und dass Du völlig entspannt bist.


 

"Denken beim Sex ist Gift"

von:eisigerengel

Klar, schon logisch, aber gibt es dafür einen Ausschalter?
Entschuldige, ich finde es nur witzig, wenn Männer den Frauen erklären, wie sie es machen sollen.


 

Wow danke!!!

von:isamaus34

hallo du mit dem eher komischen benutzernamen
du sagst es... du hast vollkommen recht... wenn ich für mich allein bin, dann mache ich es mir auch innerhalb von nur ner halben minute oder so und lege mich ziemlich ins zeug (schwitze auch manchmal, weil ich beide hände nehme und richtig aufdrücke)... ich hab mir nachdem ich dann gekommen bin auch mal einen vibrator hereingesteckt und die bewegungen von meinem freund nachgeahmt... dann komme ich sogar! also ist das ein g puknt orgasmus, den ich ja auch mit Freund dann haben müsste. Du klingst erfahren... was kann ich denn tun oder ändern, damit ich leichter komme?


 

Hey

Ich kenne das problem bei mir ist es so ähnlich nur ich hab selber keine Ahnung was ich dagegen machen kann ... aber ich versuchs weiter ... i-wann klappen wird es ja eh ...

Lg. Metalweib


 

Hi metalweib

von:isamaus34

es ist schön zu wissen, dass man nicht allein ist! Danke. Wir können ja einen Orgasmus haben... das ist ja das Kuriose was machen wir nur? meinst du weiter probieren ???


 

30x bei SB

Du schreibst, du kämst um die 30 mal, wenn du dich selbst befriedigst...? Ich fass es nicht...

Zu deiner Frage: ich kann dir ebenfalls nicht sagen, wie du beim Sex mit deinem Freund zum Orgasmus kommen kannst, da ich mit Sicherheit andere Vorlieben habe, als du. Gäbe es ne Bedienungsanleitung, würden Therapien wohl überflüssig!
Kann es vielleicht sein, dass du dich nicht wirklich fallen läßt? Das ist nämlich bei mir ein Grund, wenn es nicht klappt...


 

Hey desi1989

von:isamaus34

ja ich kann mir mit meiner hand so oft einen orgasmus bescheren wie ich will... ist ja schon ein trost, dass ich dazu "fähig" bin einen orgasmus zu jhaben... ich glaube auch nicht, dass es an meinem freund liegt. Wir haben eine Stunde oder so Sex immer und es fühlt sich fantastisch an (sage ich nicht nur um mich zu trösten)... und fallen lassen... ich weiß nicht. eigentlich denke ich schon! ich habe den verdacht dass ich keinen g punkt orgasmus bekommen kann sondern nur einen klitorisorgasmus... das würde es erklären... aber dann hab ich ja nie einen orgasmus bei ihm ((( bitte helft mir!!


 

Bin beeindruckt!

von:desi1969f

Kein Witz, selber schaffe ich max. 2x...wenn ich gut drauf bin!
Wenn du nur einen Orgasmus durch die Stimmulation deiner Klitoris kommst, dann helf doch während dessen einfach mit deinen Fingern nach! Dein Freund wird es dir danken, denn so hat er auch mal ein "Erfolgserlebnis"
Übrigens bekommen sehr viele Frauen keinen "vaginalen" Orgasmus. Das liegt zum Teil daran, dass die Vagina selber gar nicht so viele Nervenenden hat. Einen vaginalen Orgasmus bekommst du - wenn überhaupt - durch die gezielte Stimmulation des G-Punktes. Nur durch den GV eher schwierig zu erreichen und nur bei bestimmten Stellungen möglich. Aber selbst dabei hapert es bei manchen Frauen, da war die Natur ungerecht
Probier es beim nächsten Mal doch einfach aus, indem du dich dann, wenn du meinst du bräuchtest jetzt noch einen zusätzlichen Kick, selber noch stimmulierst. Das sollte dann eigentlich funktionieren...


 

Klingt logisch und super!

von:isamaus34

danke schön! nur wir mögen halt die missionarsstellung sehr und da liegt er ja auf mir... da komme ich mit meinem fingern nicht ran ??? und wenn er mich con hinten nimmt, dann fasse ich mich schon gelegentlich an, aber dann nur direkt am kitzler und das ist manchma unangenehm... oh mann, ich bin richtig unglücklich... ich bin ja nicht frigide oder so... ich kann ja kommen, das ist das komische... ... und wegen den 30 mal... ich kann mich nach einem orgasmus immer wieder anfassen und komme dann... Übung macht den Meister


 

Hi

hast eine PN!!
lg


 

Hi,

du hast eine PN!!

lg


 

Ömm

ich denke dir kann niemand sagen wie DU am besten zum orgasmus kommst, das kannst du nur selber rausfinden und wissen... wenn du bei der selbstbefriedigung kommst dann solltest du vielleicht versuchen ähnliches in den sex einzubringen... ansonsten weiß doch niemand welche knöpfe bei dir gedrückt werden müssen das is von frau zu frau verschieden.


 

Hallo

von:isamaus34

danke honeybunny. ich dachte halt, dass es sowas wie ein geheimrezept gibt, bei dem eine frau gut kommen kann.


 

Weiß nich

von:honeybunny20

mir ging es mit meinem ex-freund auch so, mit dem hatte ich mein 1. mal und war dann 4 jahre mit ihm zusammen. es dauete sehr sehr lange bist ich das erste mal gekommen bin und es lag mit daran dass ich andauernd dran dachte... nicht bewusst aber im unterbewusstsein hatte ich immer diese gedanken "es MUSS irgendwie klappen" um zu kommen muss ich völlig frei von diesen gedanken sein.
außerdem habe ich gemerkt dass ich leichter und schöner komme wenn ich den ton angebe, also wenn ich auf ihm bin oder er zwar auf mir, ich aber bestimme und kontrolliere. ich brauche die kontrolle über das was passiert...
außerdem brauche ich die befriedigung innerlich als auch äußerlich... äußerlich aber nicht mit dem finger beim akt sondern eher zb wenn ich auf ihm bin über seinen bauch rutschen, wenn er auf mir is, mich ihm entgegenstrecken und bei jedem "rein" an ihn drücken... ^^


 

Achso

von:isamaus34

hi honeybunny
ich bin beruhigt, dass du sagst du bist trotz langer wartezeit auch gekommen irgendwann.. das stimmt... wenn man den ton angibt, dann kann man selber seinen körper so benutzen, als wäre er die eigene hand in dem sinn oder?? dann wird die Klitoris auch stimuliert... es wäre so schön wenn das klappen würde. danke für den tipp und du hast mir echt mut gemacht!
lg
isa


 

Ich drück dir die daumen

von:honeybunny20

es klappt bestimmt und wenn du sagst der sex ist auch so super dann genieße das was du hast
und irgendwann ganz unerwartet passiert es und du weißt danach gar nich wohin mit deinen gücksgefühlen


 

Hey honeybunny

von:isamaus34

danke danke... das ist wirklich lieb von dir. ich fühle mich so verstanden, danke. und der sex, ja! er ist sehr sehr schön. wie gesagt, es ist wi ein kleiner mulipler... aber nicht ganz so wie bei der SB... vielleicht habt ihr wirklich recht und ich lasse mich noch nicht so fallen ??? danke dass du mir di daumen drückst... in welcher stellung bist du damals dann doch gekommen???


 

Also

von:honeybunny20

bei meinem ex bin ich nur gekommen wenn ich auf ihm war und dann (wie soll ich das am besten beschreiben) ... so vor und zurüch gegangen bin sodass der kitzler irgendwie an seinem bauch reibt... bei meinem jetzigen klappte es auch erst nich weil nich so das vertrauen da war und ich mich nich fallen lassen konnte u jetz klappt es so auch bei ihm bzw auch wenn er auf mir ist (was bei meinem ex nicht klappte)


 

Aha..

von:isamaus34

also du meinst, wenn ich oben bin dann muss ich nicht nur hoch und runter, sondern auch vor und zurück, ja? damit ich auch was spüre an meinem kitzler? das klingt jedenfalls wirklich logisch. ich sitze nur nicht so gern oben, weil ich erstens seine beckenknochen spüre (er ist sehr schlank) und zweitens, weil ich das gefühl habe, dass ich kaum was bewirke mit meinem bewegungen... ... und kommst du auch in einer anderen stellung??? und wie lange dauert es wenn du oben bist bis du kommst?


 

Naja

von:honeybunny20

das ist ganz unterschiedlich, manchmal komme ich gar nich, manchmal komme ich nach langer zeit, manchmal schon nach ein paar minuten...
und andere stellungen, halt wenn er auf mir ist und ich ihn bei jedem "rein" gehen mich drücke und ebenfalls mit meinem kitzler an seinen bauch *g*

kann nich beurteilen ob das bei dir auch klappt aber nen versuch isses ja wert oder?


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  "geil machen" ohne sex!?
von:marscha23
6
  Penis zu groß
von:belebelissimo
3
  Wer von euch war schon ma in einer talkshow??
von:laralein2
6
  Körperpuder
von:silke620
8
  Ich als frau..
von:ich2582
7
  Wir haben kaum noch sex..
von:pinklady1986
14
  Welche haarfarbe????
von:lovegirl71
17
  Guter Porno?
von:susi083
2
  Endlos geil, geht aber nichts
von:piggy44
7
  Orgasmus erst nach 30 min??
von:katka16
3
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl