Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

"Spritzen" der Frauen beim Orgasmus

 

mich würde mal interessieren, ob ihr schon mal "abgespritzt" habt. wenn ja, wie habt ihr euch, oder euer Partner euch dazu gebracht. In welchen Situationen spritzt ihr.

Gibt es bestimmte Stellungen, bestimmte gegenden die stimuliert werden sollten? Ist das der intensivste Orgasmus den Frau erleben kann?


Video: Die Top 10 Stellungen für den Orgasmus der Frau

  • Die Top 10 Stellungen für den Orgasmus der Frau
  • Nachgefragt: Orgasmus-Probleme
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner onaniert?
 

Mach' der Klitoris eine Freude

es ist eindeutig die Klitoris, die Dich zum Spritzen führen kann. Erschrecke nicht, wenn es soweit ist. Die Flüssigkeitsmenge kann bis zu einem halben Liter ausmachen. Dabei handelst es sich eindeutig nicht um Urin, sondern um einen angenehm riechenden und auch durchaus wohlschmeckenden Körpersaft. Dieser ergießt auch in mehreren Schüben, wenn Du (oder Dein Partner) nicht zu schnell aufgibst.

 

Abspritzen tut man immer..

Die Frau sondert immer etwas ab beim Orgasmus.
Dieses richtige rumgespritze gelingt eh nur wenn die Frau sich KOMPLETT gehen laesst. Meistens sind die Frauen ja zu... naja verklemmt oder einfach zu unentspannt dafuer.
Aber bei jedem Orgasmus 'spritzt man ab' nur halt etwas unintensiver..

 

Für alle

dies nich wissen

http://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation-

 

Sorry

von:assassinxs

das is der link

http://de.wikipedia.org/wiki/Weibliche_Ejakulation-

keine ahnung wo der bindestrich dahinter herkam

 

Das ist Sperma

Frauen spritzen nicht ab, dass ist Sperma, das wieder rausläuft, also erst musst du kommen und dann läufts.

 

Und bei dir

von:3nd1v1or

läufts auch, nämlich nächtig viel scheise ausm maul....

 

Schwachsinn

von:libelle39

...

 

N heini

von:foto12

Da bist aber schön im Irrtum. Versuch einmal, Deine Partnerin 4-7 cm in ihrer Muschi (Oberseite)zu stimulieren. Mit einem oder 2 Fingern leicht kreisende Bewegungen und gefühlvollem Druck. Sie wird zuerst verstärkten Harndrang verspüren, aber das ist bereits der Weg zum Erfolg. Da gibt`s ware Ergüsse. Die Unkenntnis, zu glauben, daß es sich dabei um Urin handelt, ist leider weit verbreitet. Ist ein Drüsenejakulat und du brauchst es nur zu kosten. Frauen haben es im Allgemeinen sehr gern, wenn Du danach die Muschi ausleckst. Kann ich Dir nur sehr empfehlen. Ist ein geiles Erlebnis.
Liebe Grüße, Foto

 

HÄ???

von:desi1969f

Sorry, das was jetzt folgt, mache ich sonst nie, aber bei dieser Antwort kann ich einfach nicht anders:

Lieber Heini!

Geh doch bitte noch mal ne Runde auf die Weide, werde ein Mann und fang dann noch mal von vorne an!
DU HAST ABSOLUT KEINE AHNUNG!!!

 

Wusste nicht, dass du lesbi

von:heini13

bist, davon hast du mir noch nichts erzählt, oder soll M. für Männer stehen?

 

Wohl noch unerfahren!

von:egon47

Hallo Heini
Frauen können beim Orgasmus durch den G-Punkt abspritzen und das enorm, da ist das von Männern nur ein Tropfen.
lg egon

 

Wer die antwort gantgenau haben möchte lies das

von:diemaus92

Was ist die "weibliche Ejakulation"?

Wenn die Scheidenvorderwand stimuliert wird, schwillt das Gewebe rund um die Harnröhre an. Es ist eine längliche Erhebung tastbar. Die Stimulation wird als besonders lustvoll empfunden. Dabei kann es passieren, dass Flüssigkeit abgesondert wird - es handelt sich keinesfalls um Urin. Manchmal kann es richtig "spritzen". Ob es nun "spritzt" oder nur als extremes "Nasswerden" empfunden wird, ist individuell verschieden. Die Flüssigkeitsmenge ist unterschiedlich und variiert von einigen Tropfen bis zu einigen Millilitern. Das Sekret stammt aus den Drüsen rechts und links der Harnröhre, den so genannten Skene-Drüsen.

In der Analyse ähnelt das weibliche Ejakulat dem des Mannes - natürlich ohne Samenzellen zu enthalten. Es kann milchig bis hellgelb sein. Der Geruch ist von Frau zu Frau verschieden und hängt auch von der Zahl der Ejakulationen und den Lebensgewohnheiten ab. Einige Frauen "ejakulieren" auch bei anderen Formen der Stimulation, also z. B. durch Oralsex oder Klitorisstimulation. Die Ejakulation muss aber nicht zwangsläufig bei jedem Orgasmus auftreten. Auch sollte es nach der Erkenntnis, dass es die weibliche Ejakulation gibt, nicht das Ziel des Sexuallebens sein, diese immer erreichen zu wollen. Ob sie erlernbar ist, bleibt unklar, denn die genaue Physiologie ist noch nicht bekannt.

 

Es wird immer noch darüber

von:rofribras

gestritten, ob es einen g-punkt bei den frauen gibt, mache sagen es wäre mehr eine region in der vagina , wo ist von frau zu frau unterschiedlich,

das mit dem spritzen ist auch so ne sache, es ist erwiesen dass die frauen aus bestimmten drüsen auch flüssikeit absonder können ähnlich dem mann ,

doch solche mengen, wie man schon in pornofilmem gesehehen hat, das ist doch serh unwahrscheinlich und ich glaube, dass das doch urin ist.

 

Kein Urin !

von:egon47

Hallo rofribras
Es gibt ihn wirklich und ist durch Sexwissenschaftler bewiesen.
Viele Frauen scheuen sich ihn zu suchen und geben oft zu früh auf.
Die menge kann 1/4 Liter und auch mehr sein. Es ist kein Urin, daß würden alle gleich feststellen wenn sie nur einmal daran riechen würden, aber es gibt immer noch Menschen die sich von eigenen Körperflüssigungen ekeln.
lg egon

 

Oh mein gott

von:flaschenpost

ich hoffe wirklich, dass das kein urin ist. ich hatte heute KEINEN orgasmus, ich war aber so erregt, dass ich meinem freund förmlich in die hand gemacht habe und zwar in mehreren schüben. danach war das ganze laken voll. sowas gab es bei mir bisher nur, wenn ich mich selbst befriedigt habe und er war entsprechend verunsichert und meinte, sowas habe er noch nie gesehen. da bekam ich es schon ein bisschen mit der angst zu tun. ich bin mir aber sicher, dass es NICHT aus der harnröhre kam und es roch auch nicht wie urin und ich konnte unmittelbar danach ganz normal auf klo. spritzen denn frauen normalerweise wirklich nur beim orgasmus ab??? wie gesagt, ich war noch nicht so weit. das wäre ja dann etwas seltsam.

 

Kein stress,...

von:letthesunshine22

Also ich spritze auch nicht beim Orgasmus, sonder (in sofern ich es tue,das kommt ja nicht immer vor) immer davor!
Also keine Panik

Aber spritzen ist eh falsch, es läuft halt bei der gpunktmassage heraus.

Kennt ihr Stellungen, bei denen Frauen durch den Mann oder gar durch Penetration ejakulieren/squirten/"triefen" ?

 

Stellung

von:diemaus92

habe schon gehört das es abspritzen richtig heißt und ist manchekönnen sogar 10 cm weit spritzen habe ich schon selber live gesehen krass

und du wolltest ne stellung haben
kenne nicht wie es genau heißt

aber wie wärs mit der die frau ist unten und liegt halb auf der seite ein bein ist unter dem man und das andere bein nach oben grade quwasie an der schulter
das ist nicht schlecht



die meisten lassen es nicht zu wenn was im hintern ist aber man kann sie alle überreden am besten ist kennste vill von zigarren die hülle das ist ein rörchen wenn das noch hinten drinnen ist dann kann deine freundin nicht lange sie hält das nicht aus und bekommt ein fiehling das hat man net gesehen hammer geil

 

Nicht nur

von:egon47

Hallo flaschenpost
Am extremsten ist es beim Orgasmus aber es kann auch vorher kommen. Viele Frauen sind leider darüber so überrascht das die Erregung so abfällt das sie nicht mehr zum Orgasmus kommen. Jeder, ob Frau oder Mann sollte beim Sex so frei sein und nicht immer denken was geschehen könnte, erst dann wird es richtiger Sex!
lg egon

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Jungens ab Methoden
von:asd242
4
  Ist meine freundin normal?
von:willalleswissen
25
  Ich praktiziere Sexualmagie und kenne mich deswegen
von:minerva574
17
  Großes Auto kleiner Schwanz???
von:nick0711
3
  Hilfe meine Freundin steigt aus
von:schlafrose
12
  Extremer weiblicher Orgasmus
von:fenris9
2
  Penis Problem?
von:riku30
3
  Schwanz länge
von:gregor369
1
 
von:m44ichael
0
  Dwt heelsfüße feti
von:anton124
8
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -