•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Gibt's auch bei Menschen (Frauen) unbefleckte Empfängnis ?

 




Im englischen Zoo von Chester steht zu Weihnachten eine Geburt nach unbefleckter Empfängnis an - bei den riesigen Komodo (KMDOE.OB - Nachrichten) -Waranen aus Indonesien. Wie britische Tierforscher im Wissenschaftsblatt "Nature" berichten, dürfte das Waran-Weibchen Flora zum Wiegenfest von Jesus Christus, spätestens aber im Januar bis zu acht kleine Drachenechsen ausbrüten, die eine wichtige Besonderheit ausweisen: Bei ihnen sind Vater und Mutter eins. Flora war noch niemals einem männlichen Waran begegnet und befruchtete sich selbst. Dies belegten Gentests an drei ersten befruchteten, aber nicht geschlüpften Eiern.


Video: Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?

  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
  • Nachgefragt: Bisexualität - Liebe zu Männern & Frauen
  • Nachgefragt: Vergewaltigung in der Beziehung
 

Hahaha

Bei Menschen gibt es (nach deinem Verständnis , Verkehr-> Resultat befleckte Empfängnis) natürlich keine unbefleckte Empfängnis.
Dazu ist kein Mensch/intersexueller Mensch fähig...


Zudem versteht man unter der unbefleckten Empfängnis eigentlich, dass der Mensch von der Erbsünde befreit ist.

Die Hl. Anna und ihre Tochter Maria waren schon von der Erbsünde befreit, weshalb man bei der Geburt Christi von unbefleckter Empfängnis spricht.

(Erbsünde->Vererbbarkeit der Anfälligkeit für Sünde für den Menschen nach der Vertreibung aus dem Garten Eden; unbefleckt: nicht anfällig für Sünde)

Liebe Grüße


 

Ja klar,

uch wollte doch soooo gerne Babys, aber keiner wollte mit mir schlafen. Da hab ich mich einfach selbst befruchtet. Jetzt hab ich 4 kleine Mini-Mes daheim. Wie süß!
Ne, aber mal im ernst, sowas geht bei Menschen natürlich nicht! Wär ja auch schön doof, wenn der mann an der Vaterschaft zweifeln würde, müsste er dann ja auch noch seine Frau verdächtigen es selbst getan zu haben...
Dumme fragen gibts...
Lg chaosbeute


 

Naja

von:splitterzahn

So unsinnig ist es nicht, denn bei einigen "Launen der Natur", ist es -auch bei menschen- durchaus möglich das sie beide Geschlechtsteile haben, und diese sowohl innen als auch außen funktionstüchtig ausgebildet sind, während es sonst bei hermaphroditen so ist das beispielsweise äußerlich eine Vagina und ein Penis sichtbar sind, jedoch die Eierstöcke und Geb#rmutter fehlen... Rein theoretisch wäre eine selbstberfruchtung möglich.... Wer aber ohne Vater schwanger werden will sollte andere Methoden bevorzugen.


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wer
von:gismo71
7
  Suche für Studio Frauen, Männer
von:ribeck
6
  Das Facialforum ist back
von:facialfreak
3
  Hi, mal blöde Frage
von:nutellaschnnuuutttee
9
  Weiß jemand..
von:sugar089
3
  An alle kreativen unter euch:
von:verena999
4
  Gynakologische Tampons, bitte um Rat
von:doefchen
9
  Schade...
von:feli111
1
  Wie geil
von:sibylle47
11
  Warum...
von:tobi2000
4
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -