« 

In den Mund ficken...

 

Hallo!
Mein Feund möchte unbedingt, dass er mir mal in den Mund ficken darf. Also ich befriedige ihn durchaus oral, aber er möchte dass ich wohl passiv bin und ihm lediglich meinen Mund zur Verfügung stelle. Kennt ihr das auch und praktiziert es? Wenn ja, warum tut ihr es? Was törnt euch dabei so an? Außerdem würde mich noch interessieren in welcher "Stellung" ihr es macht.
Danke für die Antworten!

LG Vere


Video: Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin

  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner sexsüchtig ist?
  • Nachgefragt: Was tun, wenn das Kondom gerissen ist?
 

Nachdem

von:verena108

ich zu meinem Beitrag noch unzählige Antworten erhalten habe möchte ich mich hiermit bei allen dafür bedanken!
Mir ist bei dieser Thematik aufgefallen, dass unter "in den Mund ficken" vile unterschiedliche Begriffsdefintionen vorliegen. Ich denke, dies macht es besonders schwer seine eigene Einstellung dazu anderen zu beschreiben.
Ich persönlich möchte keinenfalls, dass mein Freund mir ihn so weit in die Kehle einführt, dass ich das Gefühl habe zu ersticken. Mit einem Würgreiz hatte ich bei den ersten paar Versuchen schon zu kämpfen, aber das hat sich mittlerweile gegeben. Ich finde es schön wenn mein Freund auf diese Art und Weise in mir kommt, aber ich finde es schöner selbst dabei aktiv zu sein und ihm eben einen zu blasen. Ich denke die Abwechslung macht es und Grundvorrausetzung für mich ist gegenseitiges Vertrauen.
Auf diesem Weg wünsche ich jedem noch viel Spaß!


 

"In den Mund ficken..."

er ist vermutlich ein dominanter Partner.Genieße es einfach und schlage ihm auch mal einen Rollentausch vor.Ist beides geil.Es gibt viele Stellungen die mich antörnen.Wenn ich liege und der Partner kniet über mir.Oder ich knie vor ihm und er steht.69 ist auch total wild.


 

In den Mund ficken

Hallo Vere,

meine Freundin mag es sehr, wenn ich vor ihr stehe und sie zärtlich in ihren gierigen Mund ficke. Es ist ein sehr schönes Gefühl wenn ich mein Becken bewege und sie an meinem Penis bzw. Eichel saugt. Dabei massiert sie meine Hoden. Sie liebt es wenn ich in ihrem Mund komme, das macht uns beide geil.

Liebe Grüße

Felatioedt


 

Am anfang

von:bebiiigirl

also ich muss noch dazu sagen, das ich es bevor ich mit meinem jetzigen freund zusammen war soooo gerne gemacht habe ja! aba was einfach stressig ist, wenn mein freund es rund um die uhr nurnoch will! manchmal breut mans dann, jemals gemacht zu haben! vorallem wenn der sex dann zu kurz kommt! klar, es macht auch spaß, aba nur wenn ich es von mir aus will und auch mache! und nicht, wenn mein freund mich drum anbettelt!


 

Re in den Mund ficken

hallo, mein Freund wollte das auch eine ganze Zeit lang von mir, ich habe ihm deutlich geasgt blasen ja aber ohne abspritzen, ich finde das nähmlich eklig


 

Mhh

also ich muss sagen, ich finde nichts schlimmes dran, dem einen gefällts, dem anderen nicht!ich befriedige meinen freund auch oral!
und ja das mit dem ,,in den mund ficken'' haben wir auch schon hinter uns (mir)! ich liege auf dem rücken und er liegthalt über mir!
und das mit dem kotzreiz...das ist wie als wenn ein schwetschlucker den kotzreiz einfach, ignoriert oder es halt übt! sowas kommt mit der zeit! irgendwann klappts dann ohne!


 

Stimmt,

von:oldi1

mein kleiner "Freund" sieht auch 20 Jahre jünger aus. *lach* oldi


 

Nachher,

von:oldi1

kommt aber immer darauf an, was er so alles "mitmachen" durfte/musste. *lach* nuschel

lg oldi


 

Fang bloß nicht von Zähnen an,

von:oldi1

triffst glatt meine "Achillesferse"


 

Spur

Jetzt kommen wir langsam auf die Spur.
Gruß Fred.


 

Kel

von:dubistdeutschland

nein, du bist schon ok so wie du bist....
finde das auch krank, was manche geil finden


 

Ja, das hab

von:lolachantal

ich mich auch schon gefragt, wie es einen "normalen" mann bei dieser art von rammelei anturnen kann, wenn der frau die tränen über die wangen laufen, weil sie akuten brechreiz hat, wenn sie das gesicht leidend verzieht und anfängt zu würgen, entsprechende laute von sich gibt ...

kann mir das echt nur für sado-typen als toll vorstellen. aber ich bin halt frau, wahrscheinlich kann ich mich eh nicht mal ansatzweise in die gedankenwelt eines kerls hinein versetzen.


 

Öhm

von:max3373

dann dreh es um... Facesitting mit Atemredukion... besser?




 

Nochmals

Für alle die hier posten und Mundfick mit lecken, Muschi lecken oder im Mund abspritzen (beim Mundfick soll tief in der Speiseröhre abgespritzt werden, wenn es in die Luftröhre geht?!?!?!) gleich setzen. Geht mal auf Seite 2 in dieser Diskussion, schaut Euch den Artikel von knuddelwolf vom 30.09.2006 (sehhhr lange Anleitung) an. Würde mich mal interesieren welche von den Mädels unter dieser Voraussetzung das immer noch gut finden und keine Demütigung darin sehen. Kenne vieles und bin nicht ganz zart beseitet, aber das als Frau?!?!?!
Bin mal gespannt.
Gruß Fred.
L


 

.

von:puuh11

ich steh auf mundficken und für mich ist gerade dieses ausgeliefert-sein ein teil des kicks dabei! demütigung spielt in meinen augen dabei keine rolle, ich fühle mich nicht gedemütigt, weil ich meinen freund gut genug kenne um zu wissen, dass es ihm darum nicht geht. abgesehen davon, wie kann eine praktik die ICH vorschlage, für mich demütigend sein? die frage ist ja nicht, was anderes darin sehen, sondern wie ich mich dabei fühle!


 

So lange

von:fred2702

Du das als Mundfick verstehst und der Andere auch ist ja alles "easy". Nur wenn Du auf jemanden triffst der es wie in dem Artikel sieht und Dir seinen dicken langen bis in die Kehle rammt bis Du kotzt na dann gute Nacht. Das Ganze scheint momentan wieder Trend zu sein, war es schon mal (Porno deep throat). Zur Zeit gibt es viele Pornofilme, speziell aus Amerika, wo Mädels rießige Negerschwänze bis zur Wurzel reingeschoben bekommen. Was in den Pornofilmen gezeigt wird ist Männerphantasie und hat sehr oft nichts mit den Phantasien von Frauen zu tun,, oder????
Gruß Fred.


 

Mundfick

von:seestern18

Ich glaube hier ist pro contra über das thema Mundfick.wenn das eine fau gerne möchte dann soll sie tun. Wenn frau den bis hinten hin gerne in den mund nehmen will da hat sie auch einen grund dafür.
Ich weis von vielen frauen das sie wenn sie einen mann einen blasen das nicht nur für den mann machen.
So wie ich heraus gefunden habe, hat auch frau ein schönes empfinden und
dann kommt der mann erst an zweiter stelle.
Natürlich tut frau so als ob si es " nur für den mann tut".
Ausnächsten liebe lasse ich geerrnnee gewehren.
Gruss Didi


 

Na toll

von:fred2702

ich sehe das alles genauso wie Du, warum streiten wir uns dann??? Grins!!! Mir ging es auschließlich um eine Begriffsdefinition. Hier posten sehr viele recht unbedarfte Leute. Sprechen vom Mundfick und meinen nur eine Art des blasens. Da kann dazu gehören, tief reinnehmen, abspritzen und auch mal stoßen des Mannes, so lang das beide mögen. Nur unter Mundfick versteht man (so sehe ich das) etwas anderes. Eben diesen hardcor Sch.. den der da verzapft hat. Das wollte ich eigentlich nur mal darstellen. Ich glaube, dass es kaum eine Frau gibt die es wirklich toll findet das Ding bis in die Kehle gerammelt zu bekommen, oder???? Würg, kotz, Tränen und so weiter, da muss jemand schon hartgesotten sein.
Hoffe ich konnte Dir das was ich mmeine damit verdeutlichen.
Liebe Grüße Fred.


 

...

von:mausle666

eben der zährtliche mundstossfick wo frau bestimmt wo die grenzen sind u der harte mundfick wo mann ihr in die kehle stosst das ihr schlecht wird!! sind 2 verschiedene dinge!!!!!!! lg maus


 

Wenn ich ihm

einen Blase, wo ist der Unterschied??
Ist doch egal ob ichmit meinen Kopf nicke und sein Glied verwöhne oder er fickt mich in den Mund.
ich mag beides!!!


 

Hast was falsch verstanden

von:fred2702

lies dazu den Artikel von Ende September. Mundfick bedeutet den Schwanz bis in die Kehle zu stoßen. Vorbei am Zäpfchen, Würgereiz, Luftnot, Demütigung u.s.w. - u.s.w.. Denk nochmals darüber nach.
LG Fred.


 

...

von:mausle666

ich red v mundfick und nicht von ficken bis die frau erstickt!!! lg maus


 

Demütigend

Ich als Frau, kann dem nicht abgewinnen. Im Gegenteil, ich würde er als schwere Demütigung empfinden. Jeder so wie er es mag, aber ich finde, dass hat mit Liebe nichts zu tun sondern viel mehr mit dominanz und Unterdrückung. Darauf stehe ich nicht und würde es auch meinem Partner zuliebe nicht machen.
LG


 

...

von:mausle666

hat ja nichts mit demütigung zu tun!!! (ausser er fickt dich u lässt dich dann links liegen!!!!!) wenns ihm gail macht soll er doch! er leckt ja genauso!! lg maus


 

Ja genau...

von:chaosbeute

...er leckt mich. Ich presse nicht meine Scheide auf sein Gesicht bis er Atemnot bekommt. Das ist der Unterschied. Ich erwarte ja nicht dass er still da liegt wenn ich ihn oral befriedige. Gerne darf er dabei zärtlich meinen Kopf anfassen oder leichte Stoßbewegungen machen. So sehe ich auch wie es ihm gefällt. Genauso bewege und winde ich mich ja auch wenn er es bei mir macht. Aber jemanden hart ins Gesicht ficken ist ja wohl was ganz anderes. Das ist meiner Meinung nach demütigend. Wer es anders sieht - viel Spass!
LG


 

Chaosbeute

von:dubistdeutschland

sehe das genau so wie du


 

Thommy

von:dubistdeutschland

ich würde dich auch gerne mal ins maul ficken, schön tiiiiiiiiiiiiiiief


 

Ja genau

von:fred2702

brauchst nur den Artikel von Knuddelwolf von Ende September zu lesen und Du weißt wessen Kind diese Leute sind. Übrigens der Artikel ist geklaut den kannst Du auch so im Internet finden. Diese Situation erregt mich als Mann zwar auch, ist auch ein geiles Gefühl wenn meine Süße Ihn mit angepressten Lippen so weit reinsaugt bis es geht, kurz vor das Zäpfchen, aber damit ist auch gut. Alles andere finde ich einfach unwürdig. Gut es gibt sicherlich auch Frauen die Demütigung und Unterwerfung mögen, aber auf eine solche Frau kann ich verzichten.
Gruß Fred.


 

Das hat er

bestimmt aus einem porno.

es geht darum, dass er die totale kontrolle über dich haben will und über das geschehen. ich würde das nicht machen. dazu gehört seeeehr viel vertrauen.

wenn du es schon machen lassen solltest, dann setze dich vor ihn, so kannst du vielleicht eingreifen, wenn er sich dabei total vergisst oder gewalt anwendet.

mir macht schon der gedanke angst, würde das nicht machen.


 

Vertrauen

von:bidoubleu

natürlich gehört zu dieser art von sex sehr viel vertrauen dazu. aber gehört das nicht in jede gute beziehung? und soviel kontrolle sollte wohl jeder mann haben!

ich würde diese art von sex mit meiner partnerin nicht machen. wär mir zu erniedrigend für sie und ich steh nicht auf deep throat aktionen.

aber jedem das seine und wenn sich die 2 einigen können sollen sie es versuchen!


 

Vertrauen

von:holihndirraus

gehört sicherlich dazu aber vielmehr noch neugier und lust auf solche ungewöhnlichen praktiken.
man sollte den begriff "vertrauen" hier nicht missbrauchen.


 

IN DEN MUND FICKEN


JA MEINE FRAU IST EIN RÄTSEL. SIE KNIET VOR, ICH LIEGEND IM BETT,DANN NIMMT SIE DEN PENIS IN DEN MUND.
WENNDIESER DANN SO RICHTIG STEIF IST,SO WEIT WIE MÖGLICH IN DEN MUND.ALSO VOLLE LÄNGE. ICH EMPFINDE DAS ALS SOPERSCHÖN;SCHON DER ANBLICK DAS DER PENIS SO GANZ IN IHREN MUND VERSCHWINDET TÖRNT MICH AN.

ES IST ETWAS ANSTRENGEND FÜR DIE FRAU ABER SIE SAGT ES IST EIN SCHÖNES GEFÜHL UND KOMMT DABEI SO RICHTIG IN FAHRT:
MÖCHTE GERNE WISSEN OB ES ANDEREN FRAUEN EBENSO GEHT UNDAUCH LUSTGEWINN DADURCH HAT.

gRUSS HANSI


 

Hansi

von:dubistdeutschland

nein, würde ich nicht machen.

wenn sie es aus freien stücken und gerne macht ok, aber ein mann darf NIEMALS die frau dazu drängen es zu tun.


 

Hi

ich finds total geil wenn er mir in den mund stößt.
wenn ich aufm rücken liege und liegt über mir...
oder ich sitze, er steht seitlich neben mir, mit der rechten hand reibt er meinen kitzler und dabei fickt er mich in den mund
oder in der 69-stellung

lg


 

Leg dich

rücklings auf einen Tisch oder Liege den Kopf über den Rand hängend so das der Hals gerade ist. Dann kann dein bester schön tief eindringen. Es braucht aber etwas Übung um mit dem Würgereflex klarzukommen. Ist diese Hürde genommen kann er tief in deinen Rachen vordringen und dann macht auch das abspritzen weniger probleme denn du schmeckst, sollte es dir zu bitter sein, nichts von seinem Saft - er ejakuliert direkt in die Speiseröhre. Damit wirst du Ihn garantiert verblüffen und er wird wissen die Beste Schwanzlutscherin sein eigen nennen zu können.
MfG


 

So ein blödsinn-hengstscharz

von:dubistdeutschland

"rücklings auf einen Tisch oder Liege den Kopf über den Rand hängend so das der Hals gerade ist. Dann kann dein bester schön tief eindringen"

so hat SIE überhaupt keine kontrolle mehr über das geschehen und wenn dann auch noch "schön" tief reingefickt wird, wird sie sicher kotzen. aber auch das soll ja anmachen? den eindruck bekommt man wohl, wenn man mal schaut, was es so für internetpornos gibt! bäh!

macht aus euren frauen keine pornodarstellerinnen oder fickmaschinen!

ihr verliert nur den respekt vor euren frauen und euch selbst, wenn er sowas von ihnen verlangt.


 

Vielleicht gewinnen sie aber

von:max3373

auch an Respekt, wenn sie sehen, was die Frauen alles tun, wie sehr sie vertrauen und sich fallen lassen können, wie sehr sie ihrer Lust freien Lauf lassen können.... schon mal daran gedacht? Es geht hier doch nun wirklich um Paare, wo es beide mögen und daher verstehe ich deinen Unmut nicht. Wenn du es nicht magst, dann lass die Finger davon, aber verurteile nicht die Frauen, die es machen, es mögen und sogar genießen können.


 

Ich würds einfach auf keinen fall im liegen tun...

..dann kozt du bestimmt
wenn dann wenn du vor ihm hinkniest, kommt aber dann immer auf eure grösse draufan.

ich finde es nicht sehr schlimm, ich würde es sicherlich ohne probleme tun.


 

Nein,

.. ich fänd das absolut nicht toll und würde es ablehnen.
Ich bin doch keine Maschine wo man irgendwas reinstecken kann... auch ich mache gern oral, aber da möchte ich ganz gern den aktiven Part übernehmen.
Ich käm mir ansonsten irgendwie würdelos vor.
Aber wenn du willst, probiers doch.


 

Möglichst

gleichzeitig in mehrere Löcher gefickt werden, finde ich absolut geil. Ich lass mich in solchen Momenten gerne zur "Fickmaschine" machen - hoffentlich versteht ihr das nicht wieder falsch.
Manchmal ist es eben geil, als Objekt für die Sinneslust des Mannes herzuhalten. Irgendwie habe ich da jeweils nicht das Gefühl, dass ich bloss dominiert werde.
Mundfick muss aber energisch sein, der Mann muss meinen Kopf halten, das Tempo und die Tiefe selber bestimmen, auch wenn ich beinahe k..... muss.
Wenn ich gleichzeitig noch vaginal und anal gefickt werde, habe ich die grösste Garantie für absolut geile Orgasmen.
LG
topaia


« 
Weitere Antwortseiten: 1234
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
 
von:blueboy91
0
  Meine Freundin hat keine Lust auf SEX
von:andy1111
33
  Pornokinoerlebnisse ?
von:bademeister09
1
  Welche SIE bewertet meinen Penis?
von:hamburg034
4
  In welchem Alter ist Frau am meisten bereit für Sexuelles?
von:millermoritz
1
  Kunstsperma: Wie machen
von:mideas
7
  Kann meine Freundin nicht oral befriedigen
von:peter8612
6
  Wo ist denn der "Hoeneß - Respekt oder ?" - thread hin?
von:mirtazapin4u
4
 
von:lovvboy
0
 
von:07543
0
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl