•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Bedeutung solcher Berührungen?

 

Hallo zusammen!

Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen weiterhelfen. Es geht um einen Mann den ich mittlerweile schon etwas länger kenne. Wir flirten ziemlich heftig miteinander. Das alles ging ziemlich stark von ihm aus, weil ich etwas schüchtern bin und nie damit angefangen hätte

Mit der Zeit sind dann irgendwann auch Berührungen dazugekommen und seine Berührungen sind immer mehr geworden: anfangs hat er mich mal wie zufällig am Arm berührt, dann mal seine Hand auf mein Knie gelegt, mir über den Rücken gestreichelt.
Mittlerweile gibt es sehr viele Berührungen, Umarmungen, Streicheln,...
Also Streicheln am Rücken und am Bauch sowohl über als auch unter der Kleidung, mal beim über den Bauch streicheln zwei Finger einen Zentimeter unter den Hosenbund gleiten lassen, mal so beim von hinten umarmen wie zufällig eine Hand auf meiner (bekleideten) Brust zum Liegen kommen lassen und leicht streicheln, beim Arm in Arm spazierengehen über den Po streicheln,...

Ich finde das alles sehr schön und genieße es, aber ich weiß einfach nicht was ich davon halten soll... ?
Warum macht ein Mann solche Sachen wie eine Frau zu berühren, zu streicheln, zu umarmen? Was empfindet ein Mann dabei? Ist das für einen Mann auch schön wenn von der Frau nicht viel zurück kommt?
Machen Männer das nur so weil es ganz nett ist und die Frau einem einigermaßen sympathisch ist oder muss da in der Regel schon ein bisschen mehr dahinterstecken?
Was würdet ihr dahinter vermuten? Ich bin da so unsicher ob er auch irgendetwas für mich empfindet...

Ich bin mittlerweile total verliebt in ihn, aber ich habe Angst, dass er nicht so empfindet und deswegen traue ich mich auch nicht auf seine Annäherungen einzugehen. Ich weiß nicht wie ich ihn berühren soll? Dabei würde ich es soo gerne tun! Deswegen kommt von mir momentan eigentlich nicht mehr als ihn auch zu umarmen, ihn mal an den Hüften zu streicheln oder seine Arme und Hände zu streicheln...

Ich habe bislang kaum Erfahrung mit Männern und habe deswegen einfach Hemmungen und Angst etwas falsch zu machen, Angst etwas zu machen was er nicht möchte und einen Korb zu bekommen

Habt ihr Tipps für mich was das aus seiner Sicht alles zu bedeuten haben könnte oder wie ich mich verhalten soll?

Liebe Grüße!


Video: Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?

  • Nachgefragt: Muss ich meine Schwiegermutter lieben?
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
  • Nachgefragt: Ich will ein Kind, er nicht. Was tun?
 

Der Typ will dir an die Wäsche!

Im wahrsten Sinne des Satzes... Aber er ist dabei ein ganz lieber und scheint mit seiner Art und Weise wirklich Vertrauen aufbauen zu wollen udn dich zu lieben. Normale "player" oder Typen lassen sich da nicht sooo lange Zeit, wenn die dich nur in Kiste kriegen wollen.
Berühe ihn zurück, Küsse ihn, mach das, was du denkst, das dir auch gefallen würde, wenn er dich dort berührt oder was ich immer wieder anpreise: verbind ihm die Augen oder sag ihm einfach er soll sie schließen und berühr ihne infach überall, fange am besten nicht gerade im Schritt an (das sollte dann der Höhepunkt sein, wenn du es darauf ankommen lassen willst) und lass dir auf eienr Skala von 1-10 sagen, wie gerne er es dort hat zu berühren. Vielleicht kommt ihr euch so ein bisschen näher
Am Anfang wäre jedoch einfach mal küssen und knutschen angesagt.

Viel Spaß beim erfahren der Sexualität

 

Ich kann mich absolut in deine momentane lage versetzen,

...denn mir geht es grad ganz genau so! hab einen mann kennen gelernt, der mir von seinem wesen und vom aussehen richtig gut gefällt. so jemanden wie ihn 'suche' ich schon ewig. jetzt steht er vor mir und ich bin zu schüchtern ihm meine zuneigung zu kommen zu lassen.
wir treffen uns jetzt seit 3 wochen und ausser begrüßungs / abschiedsküsschen ist noch nicht viel passiert. das schlimme ist nämlich, dass er selbst ehr schüchtern ist, (und damit kann ich gar nichts anfangen, weil ich es ja selber auch bin).
am liebsten würd ich ihn packen und ihn abknutschen, aber ich will auch nicht, dass das so plump rüber kommt. aaaaahhh warum ist das alles so kompliziert?!

apropos...heute früh hab ich ihn gefragt, ob wir uns abends treffen wollen, allerdings hab ich keine ahnung, was ich mit ihm unternehmen könnte, das gleichzeitig auch die stimmung auflockert?! waren bis jetzt jedesmal was essen oder in ner bar & billard spielen... was kann ich mit ihm unternehmen???
jemand nen tipp??

 

Re: Also

von:tomacho

Ich finde die Zweisamkeit sollte die Möglichkeit haben im Vordergrund zu stehen!
Daher halte ich den Zoobesuch für am besten (außer man findet Tiere langweilig).
Schwimmbad und Baggersee ist anders, weil man sich gegenseitig in Schwimmbekleidung präsentiert - vielleicht nicht jedermanns Sache.
Wander klingt ein wenig hausbacken. aber wenn man lediglich spazieren geht, ist das eine gute Idee!
Kino, Radtour, Rafting und Klettern würde ich weniger empfehlen, weil die Aktivität doch stark im Vordergrund steht und man sich schlechter unterhalten und kennenlernen kann.
Aber jeder ist seines eigenen Glückes Schmied...
Wenn man (oder frau) leidenschaftlicher Rafter/-in, Kletterer/-in oder Kinogänger/-in sein sollte, ist eben dies dann doch die beste Wahl.

Davon ab, denke ich, dass er eindeutig auf Dich steht!!!
Meiner Meinung nach ist Küssen der beste Eisbrecher den es gibt!! Wenn eine Frau erstmal mit mir geknutscht hat wusste ich bisher immer, dass Sie mich mag! Also ran (an den Speck) und wenn Du Dich nicht traust, dann kamm ihm zumindest häufig mit Deinem Gesicht häufig seinem Gesicht sehr nahe - 5-10 cm, oder so.
Irgendwann wird er auf diese Aufforderung eingehen.

Natürlich Alles ohne Garantie - ich bin ja nur "ein" Mann.
Alles Gute!!!

 

ich hab mir diese endlose geschichte nich komplett durchgelesen, aber nach dem was ich so gelesen habe sieht man doch, dass er auf dich steht. was gibts da noch zu fragen? mach einfach wonach dir ist, da kann man doch nichts falsch machen wenn du ihm auch mal näher kommen willst. wenn du immer nur passiv alles über dich ergehen lässt, wirkt das auf ihn sicher komisch.

 

...

von:milka2985

Wie kann ich mich denn da langsam rantasten?
Mit welchen ersten aber eindeutigen Berührungen kann ich denn da anfangen?

 

von:petasucks

keine ahnung, fang mit händchenhalten an...dann nehmt ihr euch in den arm...dann kuschelst du eben ein bisschen mit ihm und dann könntet ihr euch ja küssen undso... denk nich zu viel drüber nach sondern mach es einfach, was kann man da falsch machen?

 

Vielen dank für eure antworten!

von:milka2985

ja, mir gefällt das was er macht sehr

also so ein bisschen kuscheln tun wir ja
also ich lege da schon auch mal den arm um ihn, streichle ihn am rücken oder an den hüften wenn wir uns gegenüberstehen. aber ich traue mich einfach nicht mehr... also ihn zu küssen z.b. ... weil da von ihm in die richtung einfach nichts kommt

und ich habe einfach angst, dass er nur mit mir spielt

 

Und ich habe einfach angst, dass er nur mit mir spielt

von:derwillnurspielen

na, wenn er ein spielertyp wäre, hätte er doch schon lange den einsatz erhöht - und ihr wärt schon zusammen in der kiste!

scheint mir eher ein wenig schüchtern, dein liebster!


derwillnurspielen

 

Mit einem Kuss

von:neo1337

schaffst du Klarheit, spielt er mit dir wird er erschrocken sein genirßt er es, dann hat er auch Gefühle für dich Tu dir einen Gefallen und lass deine Gefühle raus.

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wie oft Blasen?
von:schneller
27
  Erstes Mal - ausser Schmerzen nichts gespürt
von:bananenbaum
3
  Wie gehts richtig ???
von:juli12110
4
  Nochmal so ne Unerfahrenen-Frage...
von:losti12
1
  Wie erkläre ich dem Kunden gegenüber folgenden Sachverhalt, ohne laut loszulachen
von:joejoco
16
  Soft Tampons bei Spirale?
von:bikiniidol
4
  Schläge beim Sex!
von:ninimef17
38
  Im Mund gekommen bei ONS
von:barney1988
10
  Älter = extremer?
von:echtediva
1
  Sagt mal, wer zahlt eigentlich um die 600 Euro...
von:derwillnurspielen
30
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -