•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Er kam so schnell

 

Vorgestern habe ich mit einem Typen geschlafen,
welcher bereits nach einer Minute in mir gekommen ist.
Er ist 21 und ich frage mich, ob das was mit Erfahrung und so zu tun hat???


Video: Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"

  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
 

Hi

Also das ist mir und meinem jetztigen Freund auch ganz am Anfang passiert..Es hat sogar mehrere anläufe gebraucht,damit es mal richtig zwischen uns klappt,wobei er sicherlich nicht wenige Erfahrung hatte zu dem Zeitpunkt.Beim ersten Mal hat das mit der "standfestigkeit" nicht so geklappt,was ihm wohl auch sehr,sehr peinlich war.dann beim zweiten mal ist er dann doch schon sehr schnell gekommen,ich glaub das ging auch wirklich nur 1-2minuten,was ihm auch wiederum peinlich war.
Er war auch bei beiden malen extrem aufgeregt,weil er angst davor hatte,dass ihm so etwas passieren könnte.
Beim dritten mal lief dann alles wunderbar und er hat doch einiges länger durchhalten können.
ich denke,dass es mit der zeit eh besser wird,wenn man auf den anderen gut abgestimmt ist,genau weiß was er will,was man mag und all so was


 

Ach der Arme

vielleicht war ihm das selbst so peinlich dass er ihn gar nicht mehr richtig hoch bekommen hat danach.

war vor kurzem erst in der selben Situation. War die zweite Runde (zuerst nur oral) und ich war oben und er kam relativ schnell, was mich eigentlich nicht gestört hat, aber ihm war das soo extrem peinlich, der hat sich in grund und boden geschämt.

Dieses Wochenende, also von gestern auf heute, war er wieder da, ich war wieder oben und hab mich einfach langsamer bewegt. Jedes mal wenn er zu nah dran war einfach wieder langsam geworden. Und ja...so guten Sex wie mit ihm ahtte ich schon lange nicht mehr, wenn überhaupt

Ach..ich denk ich bin verliebt.
wenn der Abend so schön war mach dir keinen Kopf. Wie gesagt, regel du eben das Tempo
viel Glück euch 2


 

Mercii

von:bouguet

vielleicht hast du recht...


 

Naja er war ja nicht so arm dran.

von:hemizygot

Er ist ja gekommen.

Das Tempo regeln bedeutet in dem Fall wohl, das sie sich einfach nicht bewegen darf oder atmen.


 

Also ich denke,

das passiert einfach mal. Vielleicht hat er lange nicht mehr... oder fand dich einfach so super sexy... keine Ahnung! Aber das ist wohl normal. Manchmal geht's halt schnell, dafür dauerts bei anderen Malen länger...
Das würd ich jetzt nicht vom Alter abhängig machen


 

Zweites mal

von:bouguet

ja nach einer weile fragte er mich dann wieder, ob wirs nochmal machen wollten und als er sich ein kondom überstreife wollte, da war sein bestes stück zu wenig steif und als ich ihn fragte, ob es an mir lige, meinte er entsetzt: nein sicher nicht! so dass ich ihn dann mit dem mund befriedigte...so dass er dann auf diese art kam...


 

Mein freund

kam am anfang auch irre schnell... obwohl er schon relativ alt ist, 35 j. teilweise kam er schon während des vorspiels und beim verkehr dann nach ca. 20, 30 sekunden!!

mit der zeit hat es dann besser geklappt, glaube er musste sich erst dran gewöhnen, oder so?! er kommt nicht mehr beim vorspiel und wenn wir miteinander schlafen hält er auch etwas länger durch.. aber ein ausdauergott wird er nie


 

1ner Minute??

da hatte er aber ziemlich druck^^.... ich weiß nciht ob es ein zusammenhang hat mit der erfahrung... kann man des nicht irgendwie rauszögern?????


 

Übung

von:bouguet

das denke ich eben auch,das mit dem rauszögern
und das ist doch übungssache??? und wenn ja, dann fehlte ihm die möglchkeit zum üben??? (also zu wenig efahrung!)


 

Ach Scheiß drauf!

von:capenade

Dann soll er ihn halt gleich drin lassen. So lange er stehen bleibt, kann's ja dann gleich weiter gehen. Und dann dauert's sicher auch länger........


 

Ja aber

von:chickaboom

meistens bleibt er ja danach nicht mehr "so" lange stehen.. ^^ da er ja schon gekommen ist... viel. hatte er auch einfach keine lust auf langem sex?? sondern wollte einfach kommen^^.. ich mein des war ja nur einen für eine nacht oder?


 

Glaub' mir:

von:capenade

Der kann durchaus danach auch noch sehr lange stehen bleiben (so der Besitzer das will) und auch wieder einsatzbereit sein.

Du meinst er ist eher Karnickeltechnisch veranlagt? Schon möglich. Aber doch eher unwahrscheinlich, da die meisten Menschen am Sex wohl nicht nur den Orgasmus toll finden (von wegen der Weg ist Ziel und so).

Ich denke mal eher

a) er war zu aufgeregt
b) Du warst zu aufreizend
c) er empfindet mehr für Dich als er kundtut (falls er Dich vorher schon kannte)
d) er hat zu wenig Erfahrung
e) oder einfach 'nen schlechten Tag


 

Keine schnelle nummer

von:bouguet

ja also ich muss dazu sagen, es war unser zweites treffen und
wir hatten einen wirklich schönen abend hiner uns. auch machte er danach noch weiter um mich zum orgasmus zu bringen, das brach ich dann aber ab, da wir mit kondom verhüteten und sein penis wer weiss wie lange noch stehen würde... ich glaube, ihm war das ganze ein wenig peinlich...(er meinte verlegen: ein wenig schnell...)


 

Dann gibt es ja

von:capenade

eigentlich nichts, was ihn beschämen sollte.

Kannst ihm nur klar machen, dass JEDER Mann früher oder später in seinem Leben mal in der Situation sein wird - egal wie sehr er sich auch sonst unter Kontrolle haben mag.


 

Änderung???

von:bouguet

das macht auch nichts, das er sich dafür geschämt hat,
nur frag ich mich, ob das beim nächsten mal wieder so sein wird, irgendwie habe ich nicht das gefühl, dass sich da etwas ändern wird...


 

Ich verstehe die ganze Aufregung

von:capenade

jetzt nicht. Selbst wenn er so veranlagt ist, dann mach's ihm erstmal anderweitig und schlaf' erst in der zweiten Runde mit ihm - das dauert dann garantiert länger. Außerdem glaube ich das nicht, dass sich nichts ändern wird - Übung macht nun mal den Meister. Sowohl ihn als auch Euch als Paar betreffend.


 

Ändern

von:bouguet

ja meinte mit ändern nur,dass ich nicht glaube, dass das eine 'ausnahme' war (z.b. schlechter tag oder so) sondern weil er einfach zu wenig erfahrung hatte???


 

Dann sorg'

von:capenade

doch einfach dafür, dass er mehr Erfahrung bekommt.

Es sei denn Du willst das nicht und suchst Dir jemanden, der mehr Erfahrung hat.

Kommt halt drauf an, ob er es Dir wert ist.


 

Wieso hat er so wenig erfahrung?

von:bouguet

natürlich ist er es mir wert und ich finde das auch gar nicht so schlimm...nur, kann es sein, dass man mit 21 jahren so wenig erfahrung hat???


 

Natürlich kann das sein.

von:capenade

Manche haben auch mit 30 noch keine oder nur wenig Erfahrung.

Nur weil uns die Gesellschaft vorgaukelt, dass sich heute alles um Sex zu drehen hat, heißt das noch lange nicht, dass wirklich jeder diesen Schwachsinn auch mitmacht.


« 
Weitere Antwortseiten: 12
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Auf mein Herz hören oder auf die Vernunft??
von:xenia256
6
  Fernbeziehung, 400km Distanz, hat das SInn?
von:moya9
7
 
von:ginobranco1
0
  Wie soll ichs meinem Ex-Freund beichten?
von:narea83
3
  Ich komme damit nicht klar...
von:novembermami4
5
  Beziehung vor dem Ende wegen Alltag
von:traurig99
8
  Was nun???
von:doenersbunny
8
  Beziehung mit dem Ex???
von:maus832
2
 
von:sweetsilke
0
  Was heißt um ein mächen kämpfen??
von:nicigirl1
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -