•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Mein Vater machts mit meiner Freundin

 

Hallo liebes Forum,
ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen weil ich keine Ahnung habe was ich nun machen soll.

Ich bin 15 Jahre alt und ich lebe bei meinem Vater.
Vor 3 Monaten brachte ich meine Freundin (auch 15) mit nach Hause weil mein Vater Geburtstag hatte.
Mein Vater hat sie da immer ganz komisch angesehen und sie hat sich dann auch mit ihm unterhalten aber ich habe mir dabei nix gedacht weil ja viele Leute da waren die auch gequatscht haben.
Vor zwei Wochen hat meine Freundin mit mir Schluss gemacht weil sie sich in einen anderen verknallt hat.
Ich bin total fertig und bin dann für 2 Wochen zu meiner Mutter gefahren weil ich wieder einen schlimmen Schub hatte und nicht mehr konnte (Depressionen).
Weil ich noch ein paar Sachen brauchte bin ich vor einer Woche nochmal nach hause um sie zu holen.
Ich bin dann in die Wohnung aber war niemand da.
Oben hab ich im Schlafzimmer Geräusche gehört die mir komisch vorkamen.
Naja, mein Vater hat da meine Freundin gebumst.
Das war echt wiederlich.
Ich hab mich dann heimlich wieder verdrückt und bin wieder zu meiner Mutter gefahren.
Ich fühle mich total schlecht und schlafe nur noch den ganzen Tag von dem scheiss Medikament und die Depressionen sind so schlimm geworden das ich wohl wieder in die Klinik muss.
Meine Ma hat mich immer wieder aufgebaut wenns mir schlecht ging aber jetzt geht nix mehr.
Was soll ich denn jetzt machen ich meine er ist doch mein Vater.
Aber sie liebe ich immer noch total aber jetzt ist das alles so krass und schlimm.

Ich krieg das nicht klargemacht im Kopf.
Was soll ich denn nur machen verdammt??????????????
Wenn ich das meiner Ma sage dann geht es ihr wieder schlecht und ich bin so froh das sie wieder lacht und zur Arbeit geht und wieder freunde hat weil sie ja nach der Scheidung einen Selbstmordversuch hatte.

Was würdet ihr jetzt machen?

Vielen dank das ihr das lest und mir vielleicht etwas sagen könnt.
Bodo


Video: Nachgefragt: Wenn ER nach dem Sex sofort einschläft ...

  • Nachgefragt: Wenn ER nach dem Sex sofort einschläft ...
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
 

Sag Deinem Vater UND Deiner EXfreundin

die Meinung - und zwar wie Du Dich fühlst und das Du Bescheid weißt!!!

Und ganz ehrlich: Die beiden sind richtige Schweine!!! Im Übrigen macht er sich damit Strafbar und Du kannst ihm das auch so sagen!!!

Das Du Depri`s hast ist bei so einem Fehlverhalten dieser beiden Idioten auch kein Wunder - die muß man ja bekommen!!! Warum ziehst Du nicht wieder zu Deiner Mutter???


 

...kein Wunder daß Du Depressionen hast!

das ist ja schon ganz schön hart was Du beschreibst und ich glaub auch nicht, daß es ein Fake ist (wenn doch ists auch egal).

In deiner Situation ist es wirklich überhaupt kein Wunder, daß es Dir schlecht geht und Du mit Depressionen reagierst. Du scheinst eine menge Last auf Deiner Schulter zu tragen. Ich hoffe, Du kannst soetwas wie Wut Deinem Vater gegenüber empfinden, denn das wäre eine gesunde Reaktion darauf. Was Dein Vater da macht ist nicht nur strafbar, sondern auch das absolut allerletzte Dir gegenüber! Du solltest ihm doch eigentlich vertrauen können, besonders in einer Situation in der Du die Scheidung deiner Eltern auch noch überwinden mußt und eh schon mit Depressionen zu kämpfen hast! Auch ich würde deinen Vater konfrontieren damit und laß Dich nicht mit irgendwelchen halbherzigen Entschuldigungsversuchen abspeisen. ich glaube, daß es wichtig ist für deine Genesung (von der Depression) daß Du ihm deutlich machst, wie sehr er in seiner Vaterrolle versagt und Dich im Stich läßt und daß es Dein recht wäre, sich auf ihn verlassen zu können. Ob Du ihm verzeihen kannst mußt Du dir überlegen, aber damit würd ich mir Zeit lassen...
Deine Mutter würd ich vielleicht auch erstmal nicht damit belasten aber es wär schon gut, wenn Du dir jemanden suchst, dem Du vertrauen kannst- notfalls vielleicht sogar ein Therapeut. Na und das Mädel- vergiß sie- sie ist zwar selbst noch ein halbes Kind und weiß bestimmt nicht so genau was sie da tut aber sie ist es nicht wert, auch noch dein Vertrauen mißbrauchen zu dürfen. Viel Glück


 

Danke das Du so ehrlich antwortest

von:totalbodo

Weist Du ich habe Depressionen seit ich 12 bin.
Da war ich ein halbes jahr in der Klinik weil ich einen selbstmordversuch hatte.
Aber das geht jetzt wieder.
Nur ich habe immer diese schübe wo ich nichts mehr richtig mitbekomme und wie gelähmt bin.
Ich seh dann einfach keine Freude mehr.
Das ist dann fast so als wenn die Sonne nicht mehr scheint obwohl sie scheint.
Meine Freundin hat mich da immer gut wieder rausgeholt weil sie da war und mich mit raus genommen hat.

Heute war meine Freundin hier und war total fertig und am weinen.
Sie hat mir alles erzählt das er angefangen hat und sie das einfach hat passieren lassen weil sie nicht wusste warum er das tut.
Sie fand das nur komisch und hat deswegen nix gesagt.
Ich glaub ihr das auch.
Sie hat dann bei unserer Vertrauenslehrerin angerufen und die hat auch gesagt das sie ihn anzeigen muss.
Die Frau kam auch gleich vorbei und ist mit ihr zu ihren Eltern gefahren.
Ich hab meinem Vater dann eine SMS geschrieben und gesagt das ich nicht mehr nach Hause komme weil er das getan hat und zu meiner Mutter ziehe. Sie will das ja auch und die beim Jugendamt haben das auch gesagt das ich das darf.
Ich glaub meiner Mutter wird das auch helfen wenn ich wieder bei ihr bin.
Das ging ja nicht weil sie keinen Job hatte und in der Klapse war.
Aber jetzt geht das ja alles wieder weil sie wieder lacht und gute laune hat und einen Freund hat sie jetzt auch.
Find ich zwar nicht so toll aber wenn es ihr dabei besser geht finde ich den schon ganz ok.

Meine Freundin war ganz traurig und weis nicht was da genau gewesen ist. Wir bleiben aber zusammen weil wir uns lieben.
Mit gehts heute schon ganz gut weil sie da war.
Morgen kann ich wohl wieder in die Schule.

Ich krieg das jetzt doch auf die reihe weil ich meine meine Freundin hab.

Danke das Du geantwortest hast.


 

..paß ein bißchen auf...

von:stepoutside

..hey, super zu hören, daß es Dir etwas besser geht. Und auf jeden fall schonmal ein gutes Zeichen, daß ihr Euch alle überlegt, wie es weitergehen soll. Ich stimme Dir zu, Du solltest nicht mehr bei Deinem Vater wohnen. Daran, daß Deine freundin die Lehrerin gleich angerufen hat sieht man, daß sie tatsächlich mit der Situation überfordert war- ist ja auch klar in dem Alter. Aber paß ein bißchen auf, daß sie nicht dein Vertrauen mißbraucht... ich weiß nicht warum sie nichts zu deinem Vater gesagt hat wie z.B. "ich geh jetzt nachhause" (was hat sie überhaupt da gemacht?). Ich kann mir denken, daß Du an ihr hängst aber Du mußt Dich darum kümmern, daß die Leute um Dich herum gut für Dich sind - durch Deine Vorgeschichte ist das ganz wichtig für dich! Ich wünsch Dir für Deinen Weg alle Kraft, denn auch bei deiner Mutter scheint es nicht ganz einfach zu sein.


 

Also ich glaube es dir


und ich kann nicht verstehen warum jedes Mal laut FAKE geschriehen wird, wenn etwas mal außerhalb der eigenen Vorstellungskraft liegt. Was der Junge beschrieben hat gibt es. Zu oft sogar! Warum er sich heimlich verdrückt hat ohne die beiden zu stellen? Weil er erst 15 ist, damit noch ein halbes Kind und zudem eines das nicht zu der glücklichsten Sorte gehört. Und es ihn sicherlich nicht nur schockt, sondern auch überfordert, dass der eigene Vater die eigene Freundin bumst! Würde aber in dem Fall jeden überfordern! Einfach so wieder zu gehen empfinde ich da als normale Handlung, eine von 3 Möglichen Varianten.

Ich würde deiner Mutter nichts sagen. Sie ist viel zu instabil dafür. Alte Wunde heilen langsam und klaffen dafür zu leicht wieder auf. Aber ich würde deinen Vater zur Rede stellen. Verzeihen würde ich ihm auf keinen Fall! Offenbar legt er keinen großen Wert auf dich, wenn er dir deine Freundin auspannt und offenbar ist er zu dem noch gestört, wenn er ein 15 jähriges Mädchen poppt. Ich nehme mal an er ist jenseits der 40... einfach bloß krank. Vll Anzeigen? Und die Frendin? Die ist schon genug gestrafft mit deinem Vater. Vergiss sie einfach!

Lg Áine


 

Vergesst es einfach

war ja irgendwie klar das das gefaket wird.
Wers nicht glaubt soll einfach nur die Klappe halten.

Liebe gofeminin Admins: Bitte diesen Thread löschen!

Danke
Bodo


 

Ist das

nicht strafbar????????????


 

Ehrlich gesagt

ich glaube dir kein Wort...

Wer verdrückt sich schon heimlich, wenn der Vater mit der Freundin....

Niemand....

Und die Aussage, er ist doch mein Vater....

Passt überhaupt nicht.....

So reagiert niemand in deinem Alter....


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  1000er Thread im Sexforum!!!Kann man das noch knacken ??
von:pueppi44
29
  Wieso rastet sie so aus?
von:leeroy16
24
  Freundin Schwanger und Geldprobleme
von:holzhaendchen
9
  Verführung
von:kaetzchen100
4
  Ausloggen
von:miah21
3
  Sex mit dem Ex...
von:blubbi19
10
  Warum nimmt man sich manchmal alle so zu Herzen?
von:pueppi44
8
  Wieso haben alle Probleme in diesem Forum?
von:stoosli
1
  Haare!!!!
von:mimixs1
4
  Anzeichen
von:caballero81
4
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -