•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
« 

Warum gehen männer zu huren ?

 

ich meine nicht die männer die sonst keine abkriegen ,sondern allgemein.was ist der kick dabei ? ich kenne männer die es nicht nötig hätten für sex zu bezahlen und die sogar in beziehungen sind und trotzdem ins bordell gehen....ich kann es nicht nachvollziehen... die wissen doch das die huren nur auf nett und geil machen weil sie dafür geld kriegen und nicht weil sie scharf auf den freier sind ! wie läuft das überhaupt ab ? der mann sucht sich eine aus,geht mit ihr auf ihr zimmer,sagt was er will,sie sagt was es kostet und dann geht es gleich zur sache oder wie ?

mich interessiert das brennend!!!

und kommt jetzt nicht mit so sprüchen wie "die kriegen dort das was sie zu hause nicht bekommen...." das kann nicht der grund sein !

also jungs bin gespannt auf eure antworten


Video: Nachgefragt: Warum fliegen wir Frauen auf Machos?

  • Nachgefragt: Warum fliegen wir Frauen auf Machos?
  • Nachgefragt: Partnersuche nach Sternzeichen?
  • Die Top 10 Kamasutra-Stellungen für Mollige
 

Es gibt vermutliche verschiedene Gründe....

...einige Männer reden mit ihren Frauen nicht so offen über bestimmte Phantasien, Vorlieben.... Sie haben z.B. Angst als abnormal angesehen zu werden...und evt. ist das auch ganz gut so....

...manche wollen evt. mal Abwechslung

....die harmlosesten Ehemänner wollen mal die "Sau" rauslassen

...einige haben sicher Schwierigkeiten eine Frau zu finden

...einige sind neugierig...

....sie bezahlen für eine Art Dienstleitung und bekommen mehr oder weniger das was sie wollen- unverbindlich- diskret....

lg


 

Genau, und soviele verschiedene Männer es gibt, .....

von:umminti



...soviele Gründe mag es auch geben............

Ich denke, man sollte über das Ganze mal nüchtern nachdenken.

N A T Ü R L I C H wird sich keine Frau wünschen, dass ihr Ehemann sich diese Dienstleistung erkauft - und etwas anderes ist es ja im Grunde nicht, total nüchtern betrachtet.

Und dann wäre die Frage zu stellen, ob es im Fall der Fälle (irgendwoher müssen die vielen Kunden ja kommen) evtl. nicht besser wäre, "ihn" bei einer professionellen Dame zu wissen - mit Einhaltung der HYGIENE sowie gänzlich o h n e gefühlsmäßige Ansprüche bzw. Bindung etc.

Oder ob es der Ehefrau lieber wäre, "er" würde eine zweifelhafte Affaire eingehen bzw. fremdgehen - wie es so viele tun!?!

D A S wäre in meinen Augen der eigtl. Betrug.

ALLERDINGS: Mein posting hier sollte bitte nicht missverstanden werden - es ist k e i n Freibrief für die Ehemänner.

Und, wie schon gesagt, natürlich wäre es schrecklich.

Aber ich denke, in einer funktionierenden Beziehung ist dies sowieso eigtl. kein Thema.
Jeder Partner sollte sich bemühen, dem anderen das zu geben, was er / sie braucht!!




 

@umminti

von:kollermann

Grüss Dich.....

du schreibst: @ in einer funktionierenden Beziehung ist dies sowieso eigtl. kein Thema.

das kannst Du nicht pauschalieren oder in Schwarz/Weiß einteilen. Es kann der Beziehung gut tun oder nicht. Das Eine hat mit dem Anderen nichts zu tun.
Es gibt bestimmt Beziehungen die sauschlecht sind wo keiner Lust auf fremde Partner hat und es mag Beziehungen geben die spitzenmässig gut sind und jeder räumt dem Partner Freiräume ein. Verstehst Du mich???


 

Kleiner Tipp

von:john2222

Solltest du mal mit einer betroffenen reden, dann würde ich mir das Argument "Besser eine Professionelle als eine Affaire" verkneifen. Kommt meiner Erfahrung nach gar nicht gut an.


 

Hi, john welche Betroffene meinst du denn?

von:umminti


.......die "Affaire" , also Geliebte oder was auch immer..........., oder die professionelle Dame? ich weiß nicht,ob man besser ... sagt?

Mit diesem Ausdruck verband ich einfach auch den Gedanken an Können, Standards, Niveau.

Das heißt für mich Professionalität.
Seinen Job einfach gut machen!

Lasse mich gerne belehren.




 

Oder du meinst die...Ehefrau / Partnerin??

von:umminti



wäre ja auch möglich.


 

Genau

von:john2222

Ich meinte die Ehefrau, das Argument mag logisch betrachtet richtig sein, aber schon so manch einer hat damit genau das Gegenteil erreicht.


 

Noch eine

von:ladybe7

die so denkt....


 

Weil man nicht jeden Tag Nudeln ißt?
Lust auf Fremdes? Fremde Haut?
Da gibts viele Möglichkeiten... übrigens haben auch Frauen dieses natürliche Verlangen, nicht nur Männer wie es von der Alice Schwarzer-Fraktion immer gern dargestellt wird. Der Unterschied ist nur dass sich Frauen holen was sie wollen ohne zu zahlen weil sie wissen Männer sind leicht rumzukriegen.


 

Es gibt auch verschiedene Nudelteige

von:daphne0105

und viele Ausformungen...kurz, lang, dick, dünn...


 

von:kollermann

hahaha, daphne........


 

von:kollermann

Das war ja nur als Beispiel gedacht liebe Fee.
Du hast ja Recht.


 

Sex ohne Verpflichtung und nett-sein-müssen

und er bezahlt nicht für den Sex, sondern dafür, danach ohne was auch immer- an Gequatsche und Verpflichtungen wieder gehen zu können. Ohne schlechtes Gewissen und ein verlogenes ichrufdichan! Hat mir mal eine schlaue Frau gesagt.


 

Woher kommt dieses Zitat nochmal?

von:worldgrid

"Man bezahlt Hu*ren nicht dafuer, dass sie zu einem nach Hause kommen - man bezahlt sie, damit sie wieder gehen"


 

Und die glaubst sicher auch

von:venusfinsternis

dass du mit deinem Mann "alles besprichst" er nicht zu einer anderen geht? Es geht einfach um die Abwechslung. Männer holen sich die Abwechslung eher als Frauen, weil sie nicht so erzogen worden sind, dass Sex nur Liebe sein darf. Eine ... ist einfach pflegeleichter als eine Geliebte.


 

Einfach nur naiv....

von:leyli1988

Wie naiv bist du??!!!
Selbst der verheiratete Mann mit 2 Kinder geht dahin...


 

Also

von:ladybe7

das würde heißen dass sie mit prostituirten außergewöhnlichen sex haben, deshalb hin gehen? oder weil sie da "wilder" haben oder so? hm, dann sag ich lieber nichts


 

Wir sollten eine Liste machen

von:venusfinsternis

Die rosarote Fantasiewelt des Bordells aus Sicht der Ehefrauen

1. Männer haben nur in Ausnahmefällen dort Sex, sondern wollen nur reden. Nee klar!

2. Wenn man mit dem Mann über alles redet, geht er nicht fremd. Nee klar!

3. Im Bordell hat man außergewöhnlichen harten und schlimmen Sex, den eine Ehefrau niemals haben würde. Deshalb geht er dort hin.

4. H_ren haben keine Gefühle und können sich nicht verlieben. Nee klar, das sind Robotor!

5. H_uren werden dazu gewungen weil keine Frau würde DAS freiwillig machen. Nee klar!

6. Wer genug Sex in der Ehe hat, braucht das nicht. Nee klar.

Träumt weiter.


 

von:ladybe7


 

Noch zwei

von:venusfinsternis

7. Es muss zwangsweise H_ren geben sonst gäbe es mehr Vergewaltigungen

8. Dort gehen Singles hin die keine abkriegen


« 
Weitere Antwortseiten: Vorherige21222324252627282930 Folgende
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Hat die Beziehung eine Zukunft?
von:lebensfreude14
9
  Was soll ich tun? Wie kann ich ihn überzeugen das ich mich ändere???
von:nickyn3
69
  Hilfe zwei jungs die ich beide liebe wollen ne beziehung
von:zoey316
13
  Wie verhalten sich Pärchen wenn sie zusammen ausgehen?
von:mondlicht222
19
  Aus und vorbei...warum begreift mein herz das nicht?
von:rainmaker666
5
  Drittes Date
von:dwaynejohanson
10
  Unklückliche liebe
von:arjeta1994
15
  Zurück zum Ex
von:schwoible
5
  Sind wir wirklich nur Freunde
von:dadolina1984
7
  Ich bräuchte einen Rat
von:soulpaindeluxe
27
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -