« 

10 jahre Altersunterschied...

 

Hallo...Ich bin 35 Jahre alt und vor 6 Monaten habe ich einen 10 Jahre jüngeren Mann kennegelernt...Anfangs hatte ich ihn älter geschätzt, aber als er mir dann sein Alter gesagt hat, fühlte ich mich so mies weil ich so älter war, und als er mich dann auch gefragt hat wie alt ich bin habe ich 30 gesagt... Ich weiss ich hätte nicht lügen sollen aber ich hatte Angst davor wie er reagieren würde...
6 Monate lang war alles schön, wir hatten uns innig ineinander verliebt und konnten nicht ohne den anderen...
Aber die ganze Zeit fühlte ich mich so schlecht weil ich ihm nicht die Wahrheit gesagt habe... Gestern hat ihn dann eine Bekannte angesprochen und gemeint wir hätten keine Zukunft weil er 25 und ich 35 bin....Ich stand daneben und war so geschockt...er schien aber nicht gestört zu sein...Aber dann am Telefon haben wir uns gestritten und machte sich dann über mein Alter lustig und was solle er mit einer 35jährigen anfangen....Ich weiss ich hätte nicht lügen sollen er hat sich von mir getrennt...Und plötzlich ist er verschwunden... Ist es wirklich so schlimm eine Beziehung mit einem jüngeren Mann zu haben? Hasst er mich jetzt?? :'( Gibt es noch eine Hoffnung dass er zurückkommt? :'(


Video: Nachgefragt: Ich will ein Kind, er nicht. Was tun?

  • Nachgefragt: Ich will ein Kind, er nicht. Was tun?
  • Nachgefragt: Wie gehe ich mit sexuellen Neigungen um?
  • Nachgefragt: Eifersucht in der Beziehung - "Das Haustier oder ich!"
 

Er wird wohl sehr enttäuscht sein, hassen ist wohl das falsche Wort

Ich an seiner Stelle würde Dir keine Chance mehr geben. So was finde ich schon krass. Da würde mir das Vertrauen fehlen. Das jetzt ist nur das Alter. Was machst Du dann bei anderen Dingen, die bedeutender für eine Beziehung sind als der Altersunterschied??

Einfach wegzulaufen und unterzutauchen ist auch keine sehr reife Leistung. Er ist 25 und benimmt sich wie ein 5 jähriger.

Hake es unter Erfahrung ab und lerne daraus!!!!


 

Schlimm

schlimm ist nur deine Lüge.


 

Nein

ist es nicht, ich denke nur das er bitter enttäuscht von dir ist das du ihn über 6 monate lang belogen hast.

du kannst dich nur bei ihm entschuldigen das es dir leid tut und du angst hattest , mehr geht nicht,


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Großes problem.. brauche hilfe
von:lsashde
5
  Die Entwicklung des Mannes
von:qweet
3
  Wie ticken Männer?
von:circularbarbellx3
3
  OT: Entscheidungshilfe.....Verwand tschaftsverhältnis
von:angellaney
11
 
von:eichhoernchen94
0
  Sehnsucht und abstand
von:tinkale
13
  Hatte noch nie Sex mit einer Frau die ich liebe !!!!
von:kenshinh1
12
  Schmerzen aus der Vergangenheit lassen nicht los
von:snowwhite121
6
  Was soll diese Aktion von dieser Frau?
von:chong99
2
  Gefühlschaos!
von:munzel92
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl