« 

Doofer Valentinstag-Doofer Freund

 

Hi!

Ich freue mich schon lange auf den Valentinstag aber auch nur weil mein Freund mich seit 2 Wochen immer wieder drauf anspricht, was ich mit ihm an dem Tag gerne machen möchte und ob überhaupt usw. ja dann haben wir uns gesagt, dass wir nett essen gehen und dann ins Kino oder so...
Und gestern rief er an und fragte ob es mir denn was ausmacht wenn er mit einem Kumpel an dem Abend ein Fussballspiel sehen könnte der hätte nämlich noch ne Karte blablabla, wenn es Dir nix ausmacht...wir können stattdessen am Abend davor essengehen (((Riesig enttäuscht sagte ich is ok, kein Problem!
Dann meinte er, super machen wir am Nachmittag was?Und ich wütend...nein ist jetzt vorbei mit Valentinstag,vergiss es!
Jetzt sind wir beide sauer...Was sagt ihr dazu?


Video: Nachgefragt: Ich will ein Kind, er nicht. Was tun?

  • Nachgefragt: Ich will ein Kind, er nicht. Was tun?
  • Nachgefragt: Was tun, wenn der Partner onaniert?
  • Nachgefragt: Verliebt in den Freund der besten Freundin
 

Dann hättest...

...du wohl besser, als er dich gefragt hat, die wahrheit gesagt, nämlich dass es dich stört, nicht?????
lg m


 

BLÖDSINN

von:steffi24110

Das ist doch jedem seine sache. Weihnachten, Silvester, Valentinstag... es hat sich halt einfach schon bei uns eingebürgert. Wenn du Valentinstag scheisse findest wegen deinen Argumenten (siehe oben) Schenkst du dann auch weihnachten nix oder feierst auch kein Silvester? Du müsstest ja auch kein Geburtstag feiern. Ich finde diese Tage echt cool. Ist doch mal Abwechslug. Darauf kann man sich ja freuen. Und ich geh trotzdem auch essen mit meinem Freund oder ins Kino.


 

Ich denke eher...

von:senke

... wie Dein Vorredner.

"Valentinstag, der 14. Februar, in England und Schottland hauptsächlich dadurch bekannt, daß ehemals junge Leute diejenige Person des andern Geschlechts, deren Namen sie am Abend vorher durch das Los gezogen hatten, oder der sie am V. zuerst begegneten, resp. zu begegnen wußten, beschenkten und das ganze Jahr über als ihren Valentin oder ihre Valentine betrachteten und auszeichneten. Jetzt ist es nur noch Brauch, sich gegenseitig anonyme Briefe, Geschenke und Neckereien zu senden, welche Valentines genannt werden und der Post eine ähnliche Einnahme verschaffen wie der Neujahrsverkehr."

Das ist der Eintrag zum Valentinstag aus einem Lexikon von 1888(!) Schon damals sah man den Valentinstag eher kommerziell an. Und uns hier geht er eigentlich garnichts an - außer dem Profitmachen der Industrie halt, etwa so wie Halloween.


 

Hallo

Also ohne die Antworten der anderen gelesen zu haben, würde ich mal sagen, dass ich auch sauer wäre. Ich hasse es wenn er/wir was "schönes" plant/planen und es dann in die Hose geht. Es wäre ok, wenn der Grund,der den Valentinstag zum ausfallen bringt wenigstens ein Richtiger wäre, aber Fussball!!?? Nee, also das würde ich auch nicht verstehen!
Und ich hätte garantiert so gehandelt wie du, denn dann wäre ich nämlich erst recht stur, damit er mal sieht was er gemacht hat.
Ein Beispiel: Mein Freund ist im Auslandseinsatz und wollte mich überraschen, indem er mir nicht sagt wann er Urlaub hat und mich somit irgendwie überrascht.Er hat mich auch regelrecht neugierig gemacht die ganze Zeit. Ich dachte mir schön und hab mir schon vorgestellt was er sich so ausdenken könnte, aber dann....
Wir haben telefoniert und aufeinmal platzte es aus ihm raus. Er sagte mir wann er hier sein würde. Toll!!! Die Überraschung war weggeblasen. Ich war echt sauer in dem Moment. Klar, eine Woche später war es dann nich merh so schlimm, aber das sind die Kleinigkeiten, die Männer immer wieder nicht dran denken. Und das nervt. Also ich kann dich verstehen.


 

Einfach nur kindisch...

kitty


 

Wow...

Findest du das alles nicht ziemlich überbewertet?
Kann ja nur von mir reden: Ich finde es zum Beispiel nicht so wichtig, dass ich genau am "Valentinstag" von meinem Schatz beschenkt werde, geschweige denn, dass ich mit ihm essen gehen muss oder sonst was (nur weil Valentinstag ist!). Ich finde diesen Tag sowieso überflüssig, weiß ja nicht, für wie wichtig du ihn hälst...Auch an jedem andere x-beliebigen Tag im Jahr kann man seine Liebe feiern! Warum ist es soooo wichtig das am 14.2. zu tun? Damit Geschäfte ihr Provit kriegen und Frauen auf ihre Freunde sauer sind, weil sie es mal wieder vergessen haben...
Er hat dich immerhin gefragt, hat sogar an Valentinstag gedacht (was manche Männer vergessen...)! Dann fragt er dich sogar, obs dir was ausmacht und ob ihr nicht den Tag vorher essen gehen wollt? Und wenn du dann ja sagst, finde ich das völlig ok von ihm dich zu fragen, ob ihr nachmittags was machen wollt... so sehe ich das!
Meiner Meinung nach solltest du dich schnell wieder mit deinem Schatzi versöhnen Sieh nicht alles so eng und verbissen...
Lieben Gruß Lanie


 

Hummm

Bissl wie im Kindergarten, oder? Wie lange seit ihr denn ein Paar? Hum, wenn du dich nicht entscheiden kannst, was du machen magst, sucht er sich jemand anderen, der etwas mit ihm unternimmt. Schön ist es nicht, aber du hättest nicht so bockisch reagieren sollen, als er dich wegen des Nachmittag gefragt hat. Schließlich heisst Valentinstag nicht, das man den ganzen Tag zusammen hocken muss, ein schöner Nachmittag zu zweit ist doch auch vieles Wert. Ich würde sagen, mach ihm einen Vorschlag, was du gern machen möchtest und freut euch beide darauf. Was nützt es euch sauer aufeinander zu sein. Viel Spass.


 

Hi

Also ich finde das Verhalten deines Freundes überaus scheiße!!!! Es ist allgemein bekannt das Valenitentag der Tag der liebenden ist!!! UNd da macht man ausschluieslich was mit seinem partner!! Was er da jetzt abzieht WOW ich wäre auch soooo hammer wütend das würd gar nicht mehr gehen ich denke 100 mal wütender als du wenn mein freund das machen würde denn an dem tag hab ich auch noch geb

Aber es könnte auch sein dass er das nurso sagte und dich vllt überraschen will wobei ich dir jetzt keine hoffnungen machen will denn Männer sind zu blöd für sowas

Also ich glaube du solltest ihm sagen dass dieser Tag nur den verliebten gehört und du es derbe scheiße von ihm findest das er auf einmal zu nem Fussballspiel geht! Ich glaube du hättest das sofort sagen sollen und nicht erst OK sagen ! Aber ich würde ihm das mal sp klar machen! Wenn er das nicht einsieht dann find ich ist das aber ein kerl den du nicht verdient hast!!!!


Viel glück

LG


 

*lach*

von:wuschelsche

Valentinstag ist zwar der Tag der Liebenden, aber nur weil es immer so hoch gepuscht wird. Niemand ist verpflichtet an diesem Tag etwas mit seinem Partner zu unternehmen. Deine Sprachwahl ist durchaus sehr bizarr. Befindest du dich in einer Beziehung? Wenn ja, hoffe ich, redest du mit ihm nocht so, wie du hier schreibst.


 

Und noch was

von:mausilein14

zum fussball gucken oder sowas kann er immer gehen !! Valentienstag is einmal im jahr!! Und der gehört nur pärchen so schön romantisch und ich finde ein nachmittag zusammen was machen und abend geht er zum fussball naja ehrlich gesagt für mich wäre das überhaupt nichts jetzt musst du selber gucken was du willstund es ihm sagen!

LG


 

@ mausilein14

von:Lanie691

Warum ist denn Valentinstag sooo wichtig???
Es gibt noch 364 andere Tage im Jahr, wo man seine Liebe feiern kann...
Verstehe nicht, dass ihr daraus so einen Stress macht!!!


 

Also..

von:mausilein14

es hat nicht für jeden die gleiche bedeutung !!! Aber für doch genug frauen hat dieser tag eine schöne bedeutung und das können einige nicht verstehen!!!
Da kann man auch nix mehr zu sagen! Wenns für mich und für andre ein schöner tag ist dann lass uns das und feier du an jedem andren tag oder was weiß ich! Ich hab meine meinung gesagt mehr muss auch nciht gesagt werden..außerdem geht es hier darum zu helfen! Und sie hat gefragt wie wir das sehen also hab ich es ihr gesagt und ihr nen tipp gegeben ich denke mehr muss nicht gesagt werden dazu..


 

Denke wie Mausilein...

von:knuddellady

Ja klar gibs noch andere Tage im Jahr, aber vielleicht sind einige Menschen kitschiger oder romantischer als ihr und finden sowas wie einen Liebestag super schön!?
Ich zum Beispiel!
Und nur mal dazu, man muss ihn nicht feiern! Genauso wenig muss einer Weihnachten oder Ostern feiern. Wahrscheinlich hat valentinstag einen anderen Stellenwert für uns als für euch!Ihr könnt doch nicht einfach sagen das es kindisch ist oder so!
Aber es geht auch nicht darum, dass man nicht so einen Stress drum machen sollte, weil es doch NUR Valentinstag ist. Sondern es geht darum, dass die beiden ihn zusammen feiern WOLLTEN, bestimmt auch sonst immer getan haben, und ihr Freund jetzt einfach ihren gemeinsamen Abend für ein dummes Fussballspiel sausen lässt. Und das ist das bescheuerte dran.


 

DENKE AUCH SO

von:steffi24110

VALENTINSTAG IST SUUUUUUUUUUUUPER. (siehe mein Kommentar oben)


 

Also...

von:Lanie691

Ich wollte euch hiermit nur klarmachen, dass ihr euch wegen, meiner Meinung nach, so einer Kleinigkeit nicht in die Haare kriegen sollt!
Ich bin doch nicht gleich unromantisch, nur weil ich diesen "heiligen Feiertag" nunmal nicht feiern muss, nur weil die Gesellschaft das sagt!
Das macht mich kein bischen weniger romantisch...

Also zählen alle Beiträge, weil sie in irgendeiner Hinsicht die Ansichten anderer Menschen sind!
Und jeder hier hat gesagt was er von der ganzen Sache hält...


« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wie legt man die alten Denkmuster ab??
von:duschka
23
  Er meldet sich nicht
von:Saddie
2
  Zickenalarm!wer hat lust zu diskutieren?
von:kolibryy
6
  Eifersucht
von:puschel1975
1
  Bitte dringend lesen und mir helfen!
von:babygirl211
2
  Zu schnell? oder einfach auf Gefühl hören?
von:Ladykiana
1
  Beziehung - nun hab ich es verlernt!
von:nice2meetu
1
 
von:SILVIIA311
0
  Bindungsangst???
von:verzweifelte1
3
  Ist es liebe?
von:trisilla
9
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl