Anmelden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
 Willkommen im Forum Verhütung
Liebe Userinnen und User,

dieses Forum wird von Moderatoren betreut. Diese sind durch das entsprechende Profilbild zu erkennen.

Moderatoren: Cappuccino82

Bitte beachten Sie: Der Verkauf oder Werbung für Medikamente (darunter fallen unter anderem Ihre übriggebliebenen Pillen, der Nuvaring und das Evra-Pflaster) ist verboten. Um Ihre Gesundheit zu schützen, sind Ärzte und Apotheker für die Verabreichung von Arzneimitteln zuständig. Entsprechende Beiträge werden sofort gelöscht.


Eine Bitte: Habt ein wenig Geduld mit der Beantwortung eurer Frage. Die Nutzerinnen sind hier im Forum in ihrer Freizeit unterwegs und reagieren daher nicht immer „sofort“ auf Fragen. ;)
« 

Starke Schmerzen, Menstruation, Schwanger?

 

Liebes Forum,

wir verhüten mit Persona. Persona bietet 94% Sicherheit, für die restlichen 6% sind mein Partner und ich uns einig. Von daher wäre eine Schwangerschaft kein Problem, aber nicht unbedingt geplant.

Meine letzte Menstruation dauerte nur 2 Tage. Ich bekomme meine Tage super pünktlich, regelmäßig und ohne Abweichungen. Sie dauern normalerweise 5 Tage. Es kam mir also da schon komisch vor.
Jetzt hätte ich sie vor 5 Tagen erneut bekommen sollen. Heute war es dann soweit. Allerdings mit sehr schlimmen Schmerzen verbunden. (Ich habe oft Menstruationsschmerzen, aber nie in diesem Ausmaß)

Natürlich weiß ich, dass ich so schnell wie möglich (am besten morgen) zum Frauenarzt muss. Dennoch, wie schätzt ihr die Situation ein. Hatte jemand schon etwas ähnliches erlebt.

Ich wäre euch sehr dankbar.

Liebe Grüße


Video: Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?

  • Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?
  • Nachgefragt: Schwanger durch Petting?
  • Nachgefragt: Schwanger durch Lusttropfen?
 

Es kann auch ganz viele andere Ursachen haben..

.. und muss nicht immer direkt "schwanger" sein!


Vielleicht war das eine nur ne Zwischenblutung - auch wenn sie zum Zeitpunkt Deiner Periode kam; der Körper führt nunmal keinen Kalender - und vielleicht hattest Du jetzt eine Zyste, die aufgeplatzt ist.

Manchmal kommen Perioden aus unterschiedlichsten Gründen stärker oder schmerzhafter, das kann mit vielen Prozessen im Körper zusammenhängen. Oder mit Stress oder mit Mangelerscheinungen oder oder oder..

Wenn es Dich verunsichert, lass' es mal beim Arzt abklären.
Aber es kann sehr viele Diagnosen geben, die überhaupt rein gar nichts mit Schwangerschaft zutun haben.
Das wichtigste ist immer, ruhig zu bleiben und die Ursache herausfinden bzw. irgendwelche ernsthaften Diagnosen auszuschliessen, falls man die Ursache für solche Fälle nicht herausfindet.

Vielleicht bist Du ja inzwischen schon beim Arzt gewesen und weisst mehr.

Bzüglich Persona: ich denke, diese Sicherheitsangaben sind eher gut gemeint als realistisch.. Aber das musst Du ja wissen.. Und wenn ein Kind kein Beinbruch ist, dann wünsch' ich einfach weiterhin viel Spass!

LG
Endymia

PS: hatte auch zweimal hintereinander heftigste Perioden mit so starken Schmerzen, dass ich umgekippt bin (und sonst bin ich auch eher ein Kurz- und Leichtbluter) - die definitive Ursache hat man da auch nicht gefunden und inzwischen hat sich alles wieder normalisiert. Ich denke, bei mir spielten da mehrere Faktoren eine Rolle...

 

Hey

Wesentlich wahrscheinlich ist, dass sich bei dir durch die kontinuierliche Pillen-Einnahme im Laufe der Zeit immer weniger Gebärmutterschleimhaut aufgebaut hat, so dass einfach kein Gebärmutterschleimhautgewebe mehr vorhanden ist, das abgeblutet werden muss.
Wie lange nimmst du Belara schon? Machst du Langzeitzyklen oder so? Ich habe eigentlich immer Bauchschmerzen wenn ich die Regel bekomm!
lg

 

Belara?

von:joulissis

Sie hat doch gar nix von Belara geschrieben, oder hab ich da was überlesen? Sie verhütet ohne Hormone, mit dem Persona Computer, oder bin ich jetzt komplett verkehrt?!

So und nun zur eigentlichen Frage. Es könnte sein das due schwanger warst/ event. immer noch bist, obwohl eine BLutung mit starken Schmerzen meistens kein so gutes Zeichen ist.
Du kannst im Apothekennotdienst auch heute an Karfreitag einen Schwangerschaftstest kaufen, wenn das dich ein wenig beruhigen würde.
Ansonsten so schnell wie möglich zum Arzt.

So far

joulissis

 

Hey

von:fintschy

ja hab mich ur verlesen *gg* na mit dem computer??? das is ja am aller aller schlechteste schutz oder etwa nicht? das is eh fast so wie wenn man gar nicht verhütet....

 

Wie bitte?

von:joulissis

Irgendwann schon mal reell mit dem Thema Verhütung auseinander gesetzt? der persona Computer berechnet, anhand der Temperatur genau wann man schwanger werden kann und wann nicht, er speichert sogar vergangene Zyklen ab und vergleicht sie. Wenn man diese Art der Verhütung sorgsam, durchführt ist sie durchaus sicher und der Pearl-Index gering, zusätzlich kann man such noch seinen Zervixschleim beobachten.
man muss sich nicht unbedingt mit Hormonen voll pumpen, nur um geschützt zu sein, wenn man seinen Körper kennt, gibt es natürlichere Wege, nicht schwanger zu werden.

So far

joulissis

 

Jaja

von:fintschy

Bestimmte Antibiotika, die den Hormonhaushalt beeinflussen, können die Meßwerte vorübergehend verfälschen (z.B. Tetrazykline). Nach Anwendung einer "Pille danach" muß mindestens drei Monate abgewartet werden, bis Persona wieder benutzt werden kann.

und tu nicht so als ob ein pearl index von 6 gut is???? die pille hat im vergleich 0,1

 

Wenn

von:joulissis

man keine Argumente mehr hat, wird man frech, gell?

Mit dem Pearl Index, der Pille ist es wie mit dem Pearl Index des Persona Computer, er ist darauf zurück zu führen, das das Medikament, bzw. der Computer nicht richtig angewendet/benutzt wird.
Die Pille danach, sollte bei ordnungsgemäßer Benutzung des Persona Computer, nicht nötig sein, weil man an den fruchtbaren Tagen keinen Sex haben sollte. Von daher ist dieses Argument hinfällig.
Antibiotika, beeinflußt im übrigen auch die Wirksamkeit der Pille, oder ist dir das unbekannt?

Also nichts für Ungut, aber was du da aufschreibst und an Argumenten anführst, ist nicht zu untermauer, leicht zu wiederlegen, ins Umgekehrte zu ziehen und daher alles in allem Irrelevant

So far

joulissis

 

TJa...

von:driemy

Man muss sich die Hormone schon schön redenund alles andere schlecht machen. Natürlich ist es einfacher jeden Tag eine Pille einzuschmeißen, gesünder ist es hormonfrei zu verhüten. Das ist ja wohl unumstritten, auch wenn einige FAs einen bequatschen wollen. Mir hat mal einer erzählt, dass es ja viel gesünder wäre die Pille zunehmen, da ja im Vergleich zum Mittelalter dort die Frauen oft schwanger wurden und auch nciht so oft ihre Periode hatten. Das wäre ja nicht so vorgesehen, dass man sie so oft hätte bzw. weil sie ja dann durch die pille verminderter wäre, sei das gesünder.Dort bin ich dann auch nur einmal hingegangen, so ein Quatsch hab ich noch nie gehört! Und da brauch man sich echt nicht wundern, wenn Frauen die Meinung haben symptothermale Verhütung wäre Unsinn. Die haben dann nämlich einfach nicht genug Ahnung bzw. sind zu bequem.

 

Und am wichtigsten

von:joulissis

die Pharmaindustrie, verdient an jeder verkauften Pillenpackung, ist ja gleich noch ein zusätzlicher Grund, warum es für Frau so wertvoll ist, die Pille zu nehmen.
Geb dir vollkommen recht, bei so einem Arzt wäre ich definitiv auch nicht geblieben, aber es ist eben so, Frauen hält man für dumm, und viele lassen sich das auch von den "Göttern in Weiss" gefallen. Jeder Eingriff in den Hormonahaushalt hat Folgen, auch wenn wir die Folgen nicht immer sofort spüren. Aber wenn man sich ansieht, wie viele der Frauen die die Pille nehmen, und sie dann absetezn um schwanger zu werden, erst mal keinen Eisprung mehr bekommen, sondern erst wieder durch eine Hormontherapie ( Das ist doch Ironie, oder? ) sollte man sich fragen ob es wirklich der richtige Weg ist, jeder Nachfolgegneration heranwachsender Frauen, diese Hormonbomben anzutun, oder endlich einen vernünftigen Umgang mit dem eigenen Körper vorzuleben.

So far

joulissis

 

Hmmmmm

von:fintschy

najaa ich weiss nicht so recht, aber vl habt ihr recht. ich hab von anfang an die pille genommen weil..na keine ahnung.. vl eh aus bequemlichkeit aber sie ist nunmal sehr sicher und ich kann es mir nicht leisten schwanger zu werden immerhin bin ich erst 16! aber wenn es eh kein problem wäre schwanger zu werden dann is eine hormonfreie verhütung sicher eine gute idee!

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  Wer hatte die Kupferspirale?Betr.Entfernung
von:monlen
3
  Nuva-Ring....Etliche Fragen...
von:telmeda
3
  Hilfe, hat jemand ähnliches erlebt?
von:xxs2005
1
  Pille danach!
von:jessi1605
2
 
von:realchipsy
0
  Schwanger trotz Pille
von:blume126
2
  Valette-zwischenblutung-schwanger??...
von:joy197
2
  Pillenpackung mittendrin abbrechen möglich?
von:elocine8
6
  3 Fragen zur Pille
von:lovegirlforever
2
  Vorblutungen?? Bitte antworten!!
von:lena1710
1
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -