•  
  •  
  •  
  •  
  •  
 in
OK
 
  • Liebe-Forum
 
 Willkommen im Forum Verhütung
Liebe Userinnen und User,

dieses Forum wird von Moderatoren betreut. Diese sind durch das entsprechende Profilbild zu erkennen.

Moderatoren: Cappuccino82

Bitte beachten Sie: Der Verkauf oder Werbung für Medikamente (darunter fallen unter anderem Ihre übriggebliebenen Pillen, der Nuvaring und das Evra-Pflaster) ist verboten. Um Ihre Gesundheit zu schützen, sind Ärzte und Apotheker für die Verabreichung von Arzneimitteln zuständig. Entsprechende Beiträge werden sofort gelöscht.


Eine Bitte: Habt ein wenig Geduld mit der Beantwortung eurer Frage. Die Nutzerinnen sind hier im Forum in ihrer Freizeit unterwegs und reagieren daher nicht immer „sofort“ auf Fragen. ;)
« 

Schwangerschaftstest positiv und doch nicht schwanger?

 

Hallo,

Gibts das? Der Schwangerschaftstest ist postitiv, aber nach einer aertztlichen Untersuchung ist frau dann doch nicht schwanger? Wem ist das schon passiert? Welche Gruende gibt es dafuer?
Ich bin voellig verwirrt.


Video: Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?

  • Nachgefragt: Ungewollt schwanger - was nun?
  • Nachgefragt: Sex vor der Webcam - ein harmloser Spaß?
  • Nachgefragt: Homosexualität und Outing
 

Falsch-Positive Tests gibt es eigentlich nicht. Wenn der Test etwas anzeigt, hat er HCG festgestellt und das produziert der Körper nur bei einer Schwangerschaft.

Viele Frauen gehen heute allerdings viel zu früh zum Frauenarzt und der kann dann noch keine Schwangerschaft feststellen, weil im Ultraschall noch nichts zu sehen ist.

Da wird dann aber Blut abgenommen und dadrüber müsste die Schwangerschaft festgestellt werden können.

Wie weit müsstest Du denn sein?

 

von:trilja

Na toll ... da hätte ich mir das Tippen sparen können

Aber der Thread stand doch ganz oben *wunder*

 

Ich mache es gerade durch

am dienstag hab ich nen schwangerschaftstest gemacht der war positiv. Mittwoch bin ich sofort zum Frauenarzt gegangen im Ultraschall konnte der Arzt nichts sehen die haben nochmal nen Schwangerschaftstest gemacht in der Praxis genau das gleiche positiv. Dann wurde mir Blut abgenommen ob denn das Schwangerschaftshorman absteigend ist oder nicht. Donnerstag konnte ich leider nicht zum Blutabnehmen und Heute wurde nochmal Blutabgenommen. Jetzt muss ich bis Dienstag oder so auf das Ergebnis warten ich hab gestern sogar nochmal nen Femtest gemacht der war auch positiv
Das ist doof bin ich jetzt schwanger oder nicht ??????
mir bleibt nichts übrig ausser warten

 

Wenn drei tests positiv sind...

von:amily87

...würd ich mal davon ausgehen, dass du wirklich schwanger bist.

der arzt hat vielleicht deshalb noch nichts im ultraschall gesehen, weil das glaube ich erst ab der 6. Schwangerschaftswoche möglich ist.

ganz sicher bin ich mir aber auch nicht.

musst wohl bis zu den ergebnissen am dienstag warten, dann weißt du es ganz sicher.

ist denn die schwangerschaft gewollt oder nicht? falls nicht, wie schlimm wäre es für dich?

mfg, amily

 

Erlebe grad dasselbe!

Hi, kann das gut nachvollziehen und habe zu dieser Frage auch noch keine befriedigende Anwort bekommen.

Bei mir war es wie folgt:

"Ich habe die Pille danach 30 h nach dem GV nehmen müssen, aufgrund eines geplatzten Kondoms und ich nicht die Pille nehme.
12 Tage war meine letzte Periode her, also war ich schon in der kritischen möglichen fruchtbaren Phase, als der GV passierte.

Vor lauter Panik hatte ich gedacht, dass meine Periode schon früher kommen müsste und machte nach 28 Tagen, nach meiner letzten Regel einen ... der Apotheke, der positiv anzeigte. Zwar schwach, aber er zeigte positiv an!
Am selbigen Tag bin ich zur Frauenärztin und diese machten einen Urintest und einen Bluttest. Zu dem Urintestergebnis hörte ich nichts mehr, ich sah nur das auf dem Becher stand "schwanger?" Das Bluttestergebnis war jedoch negativ!

Meine Periode setzte nun am 31. Tag ein, diese jedoch sehr schwach. Ich bin mir auch nicht sicher ob ich das schon als Periode werten soll, aufgrund der Schwäche. Naja, ich denke nun aber das es wohl schwächer ist wegen der Pille-danach."

Was ich bisher rausbekommen habe, ist das es zu positiven Ergebnissen kommen kann, wenn man eine Zyste oder einen Tumor hat, durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten die das HCG Homon bilden, wenn der Apothekentest zu warm geworden ist oder wenn Seifenreste im Urin sind. Bei mir trifft das alles nicht zu und ich werde wohl sicherheitshalber demnächst noch einen Test machen und eventuell nochmal zu einer anderen Ärztin, da ich reichlich verunsichert bin.



 

Also

Entweder war der Test nur durch genaues Hinsehen und sich ganz fest wünschen Pos. oder Du warts zum Zeitpunkt des Test tatsächlich schwanger, aber das befruchtete Ei ist wieder weg gegangen, darum die neg. Diagnise beim Arzt. Das passiert wenn man den Test zu früh macht, bevor sich das Ei wirklich eingenistet hat. Ansonsten zeigt der Test nur dann positiv an, wenn das HCG (Schwangerschaftshormon) vorhanden ist, und das ist nur nach einer Befruchtung der Fall.

 

"Schwangerschaftstest positiv und doch nicht schwanger?"

hi...
ja das gibt es tatsächlich!
hab schon oft davon gehört. der schwangerschaftstest ist nicht 100 % sicher, da kann es mal vorkommen, dass das ergebnis falsch ist...

« 
Seitenanfang

Liste der 10 vorhergehenden Diskussionen

Antworten Letzt. Beit.
  HILFE - WAS passiert nach ABSETZEN der 3 Monatspritzeß
von:sandi2503
1
  Mutation Faktor 5
von:sweetchocolate14
1
  Pille.
von:mrslik3
2
  Zusätzliche Verhütung?Mit vielen Sprechstundenhilfen gesprochen, doch alle hatten andere Antworten.
von:helllea
10
  Wann soll ich mit der Einahme der Pille beginnen
von:sarah4183
2
  Pille einfach 2 wochen weiternehmen
von:nutellagloeckchen2
1
  Erste Pille > ungewöhnlich kurze Blutung
von:xegadron
1
  Hilfe!!!
von:sternmuraene
6
  Nuvaring absetzen, was für Nebenwirkungen?
von:alatariel8
1
  Oh maaaaaaan
von:cira100
11
Siehe auch Alle Diskussionen - Best-of - Auswahl




Copyright © 1999-2014 
Spezial Küche : Rezepte von A bis Z, nach Herkunft, Zubereitungszeit, und Kategorie geordnet.
Kontakt: Impressum -